Andi und Strauss

Der Hohenzollerndamm ist wohl im Westen

Ganz ehrlich, bevor ich Taxifahrer wurde, da hatte ich nicht den geringsten Plan von Berlin, mal von Köpenick abgesehen. Wohl kannte ich den Weg nach Prenzlauer Berg und den zum Alexanderplatz, aber nicht den Weg vom Alexanderplatz zum Prenzlauer

...Gib mir den Rest!

04.02. Winterklänge im Inselturm

Der Winter in Berlin kann so schön sein. Wenn man weiß wo. Die Insel-Berlin lädt erneut zu Musik und Kultur ein. Diesmal nicht unter freiem Himmel, sondern drinnen. Schön muckelig mit Glühwein, Punsch und Waffeln. Dazu natürlich wieder Live Klänge von drei einzigartigen Musikerinnen der ...Gib mir den Rest!

28.01. Jazz Quartett Berlin21

Das Jazz Quartett BERLIN 21 steht für das quirlig multikulturelle Lebensgefühl Moabits. Dieser temperamentvolle Stadtteil Berlins ist geprägt von Dynamik und parallelen Lebenswelten. Mit ihrem zweiten Album „Odds On“ setzen die vier Virtuosen einen neuen Meilenstein. Für BERLIN 21 bedeutet Musik Lust und Sinnlichkeit ...Gib mir den Rest!

Santa ist tot, Peter Pan lebt

Die Erkenntnis ereilte das Kind kurz nach Ostern und mitten auf dem Klo: „Weißt du Mama, ich glaube, den Weihnachtsmann gibt es gar nicht. Das ist ein verkleideter Erwachsener, der den Kindern mit Geschenken eine Freude machen möchte“. Der Blick der Sechsjährigen ging irgendwie ins ...Gib mir den Rest!

Auf der Suche nach der Wahrheit

Wie jedes normale Kind bekam ich abends von meiner Mutter Märchen erzählt. Und wie jedes normale Kind interessierte mich vor allem, in welche historische Epoche ich diese Geschichten einordnen sollte. Das obligatorische „vor vielen hundert Jahren“ war mir einfach zu banal. Zunächst nahm ich Rumpelstilzchen ...Gib mir den Rest!

Ein Heilsversprechen

„ … mit glühenden Zangen von den Knochen abgerissen.“ Bis zu jenem Tag, als Franz-Peter Tebartz van Elst den grandiosen Gedanken entwickelte, sich einen nicht ganz preiswerten Diözesanepalast errichten zu lassen, hatte im Münsterland auch die katholische Kirche noch festen Boden unter den Füßen. Die Gotteshäuser ...Gib mir den Rest!

Alea iacta est?

Alea iacta est? Der Würfel ist gefallen? So könnte man an dieser Stelle fragen, geht es doch beim Strandbad Müggelsee um einen Würfel, den so genannten Disco-Würfel, manchen auch als die ehemalige Großgaststätte geläufig. Die Frage ist, ob er stehen bleibt – oder ob er ...Gib mir den Rest!

Eine Frage der Identität

Was macht einen Bezirk aus? Diese Frage stellen sich Michael Diehl und Mathis Richter von Berufs wegen regelmäßig. Sie arbeiten im Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick daran, dass die Antwort auf diese Frage möglichst viele Menschen außerhalb des Bezirks erreicht. Michael Diehl ist Pressesprecher, Mathis Richter ...Gib mir den Rest!

07.01. und 08.01. Gerhard Schöne in Treptow-Köpenick

Komm herein in das Haus – Sonderkonzert für einen Liedermacher, Orgel und Saxophon Die Kirche ist ein offenes Haus für jeden. Im März 2013, beim Konzertprogramm „Ich öffne die Tür weit am Abend“ standen allerdings viele vor den Türen der Christophorus-Kirche und baten vergeblich um Einlass: ...Gib mir den Rest!

17.12 Festivalchöre in Oberschöneweide

Chor für Chor im Louis' LAB Das Experiment in Oberschöneweide Die Festivalchöre aus Leipzig, Johannesburg und Berlin geben in diesem Jahr keine Solokonzerte an verschiedenen Orten sondern treffen sich in Oberschöneweide, um einander zuzuhören und gemeinsam zu singen. Kommen und hören Sie, wie die Chöre Stücke (auch ...Gib mir den Rest!