Bachmann Turnover Drive

Sascha Bachmanns Herzensprojekt Wenn Hand sich das erste mal auf dem Plattenteller dreht, die ersten Klänge aus den Lautsprechern drängen, schweben und entweichen, greift eine unglaubliche Emotionalität um sich. Entspannung, Aufregung, Tatendrang. Der Sound von Sascha Bachmanns Platte schafft sich einen dreidimensionalen Raum, im Innersten und ...Gib mir den Rest!

Nest & Wärme

Der Frühling, das ist die Zeit, in der die Tage wieder länger und die Ärmel und Hosenbeine wieder kürzer werden, in der an Busch und Baum die Knospen zu sprießen und die Cafébetreiber ihre Außenbestuhlung zu präsentieren beginnen. Und es ist die Zeit der unruhigen Vögel. ...Gib mir den Rest!

Schwarz und Rot

Der eine sagt so, der andere so.

Wenn Fahrgäste vom Schöneweider S-Bahnhof nach Rudow wollen, dann bleibt die Qual der Wahl oft an mir hängen. Links oder rechts, Johannisthal oder Baumschulenweg, Kiss oder ACDC, Maiden oder Priest, immer die selben Fragen, ein ganzes Leben. Den

...Gib mir den Rest!

30 Seconds to Bruno Earth

Ich habe über den Mars nachgedacht. Dass es dort keine Erdbeben gibt, war mir schon länger klar. Höchstens Marsbeben. Jeder weiß auch, dass es dort keine Menschen gibt, sondern Marsmenschen. Bestimmt gibt es auch Kannibalen. Die essen aber kein Menschenfleisch, sondern Marsmenschenfleisch. Andere werden vielleicht ...Gib mir den Rest!

Ich mache was ich will

Ein Maulbeerveteran erzählt vom Gestern und Morgen Ganz unter uns – aber es ist ja ein offenes Geheimnis: Deinen Erfolg hast Du allein dem Maulbeerblatt zu verdanken, das dieser Tage seine 100. Ausgabe feiert. Kais Kleine Köpenickkolumne machte Dich im ganzen Bezirk schlagartig bekannt, Deine Schimpftiraden ...Gib mir den Rest!

Spanische Wurzeln, kosmopolitische Blüte

Aurora Lacasa wurde in einem Krankenhaus mit einer außergewöhnlichen Adresse geboren: Es steht vis à vis der weltberühmten Kathedrale Notre Dame in Paris. Ihre Eltern arbeiteten in Spanien als Journalisten. Die Familie musste flüchten: von Spanien nach Frankreich, von Frankreich nach Ungarn und von Ungarn ...Gib mir den Rest!

Voll den Durchblick

Diese muntere Aufnahme lässt uns zwei elementare Dinge über die vornehme Zunft des Optikergewerkes wissen. Zum Einen: Eine Brille muss technisch perfekt sein und sollte darüber hinaus die Persönlichkeit ihres Trägers optimal zur Geltung bringen. Zum anderen: Spaß muss sein – gerade und natürlich auch ...Gib mir den Rest!

Raus aus dem Winterschlaf – mit dem Motorrad!

Männer lieben Motorräder. Deswegen haben die Jungs von Bike Force nicht einfach einen Laden eröffnet, sondern eine Kathedrale für das schönste Hobby der Welt. Auf fast 1000qm mitten in Berlin. Im Bekleidungssektor bekommst Du bei ihnen nicht nur alles, was das Racer-Herz begehrt, sondern auch eine ...Gib mir den Rest!

02.04. Erich Mühsam Abend im Schlossplatztheater

Sich fügen heißt lügen Der Autor von Gedichten, Dramen, Romanen, Satiren, der unbeugsame Anarchist, Kriegsgegner und Antifaschist, Agitator und Buchillustrator Erich Mühsam hinterließ der Nachwelt ein äußerst vielfältiges hochaktuelles Oeuvre. Orientiert an seinen Lebensdaten wird dem Publikum ein literarisch-musikalischer Abend präsentiert. Mit: Isabel Neuenfeldt (Akkordeon, Gesang), Susanne ...Gib mir den Rest!