Lädt Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten?

Sonntag, 20.10.

Veranstaltungskategorie:

PHÄNOMENIEN – Berlins beste Herbstferien!

Wie geht denn das? Kann ich das auch? In den Herbstferien wird PHÄNOMENIEN zu einem perfekten Ort für neugierige Kinder und Familien. Denn unsere Welt ist voller erstaunlicher, faszinierender und schöner Dinge. Wie funktionierendie Dinge eigentlich? Naturwissenschaft, Technik und Kunst bieten perfekte Voraussetzungen für phänomenale Verbindungen. Entdeckt, erfindet, testet und probiert mit uns Phänomenales! 
Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 20.10. um 12:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 20. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 20. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 19. Oktober 2019

Uhr

PHÄNOMENIEN - Berlins beste Herbstferien! Wie geht denn das? Kann ich das auch? In den Herbstferien wird PHÄNOMENIEN zu einem perfekten Ort für neugierige Kinder und Familien. Denn unsere Welt ist voller erstaunlicher, faszinierender und schöner Dinge. Wie funktionierendie Dinge eigentlich? Naturwissenschaft, Technik und Kunst bieten perfekte Voraussetzungen für phänomenale Verbindungen. Entdeckt, erfindet, testet und probiert mit uns Phänomenales! Wie geht denn das? Kann ich das auch? In den Herbstferien wird PHÄNOMENIEN zu einem perfekten Ort für neugierige Kinder und…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Escape to Freedom – Ein kooperatives Echtzeitabenteuer

Ein Raum. Ein Team. Die Uhr läuft. 2019/20 geht es im Alice-Kindermuseum um das Freisein. Wann bin ich frei? Was schränkt meine Freiheit ein? Und was bedeutet heute eigentlich Freiheit? Angelehnt an das Prinzip der Escape Rooms, widmen sich fünf interaktive Räume dem Thema Freiheit. Bis 21.06. 2020
Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 20.10. um 12:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 27. Oktober 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 1. November 2019

Uhr

Escape to Freedom - Ein kooperatives Echtzeitabenteuer Ein Raum. Ein Team. Die Uhr läuft. 2019/20 geht es im Alice-Kindermuseum um das Freisein. Wann bin ich frei? Was schränkt meine Freiheit ein? Und was bedeutet heute eigentlich Freiheit? Angelehnt an das Prinzip der Escape Rooms, widmen sich fünf interaktive Räume dem Thema Freiheit. Bis 21.06. 2020 Ein Raum. Ein Team. Die Uhr läuft. 2019/20 geht es im Alice-Kindermuseum um das Freisein. Wann bin ich frei? Was schränkt meine Freiheit ein? Und…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Spuk im Figurentheater

Das Figurentheater Grashüpfer im Treptower Park bietet zu Halloween in diesem Jahr etwas Besonderes: Wir laden Groß und Klein zum Mitspuken ein. /// Eintritt frei. Für die Bastelarbeiten wird je nach Materialverbauch ein Unkostenbeitrag erhoben. Die Anzahl der Bastelplätze ist begrenzt. Es kann zu Wartezeiten kommen.
Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 20.10. um 13:0016:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 20. Oktober 2019

Uhr

Das Figurentheater Grashüpfer im Treptower Park bietet zu Halloween in diesem Jahr etwas Besonderes: Wir laden Groß und Klein zum Mitspuken ein. www.theater-treptower-park.de/kinderfeiern-feste/spuk_im_figurentheater/ Eintritt frei. Für die Bastelarbeiten wird je nach Materialverbauch ein Unkostenbeitrag erhoben. Die Anzahl der Bastelplätze ist begrenzt. Es kann zu Wartezeiten kommen.

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Schreibwerkstatt

Begegnungsstätte für Literaturinteressierte, eine erste kleine Öffentlichkeit, in der Texte gelesen und beurteilt werden. Offen für alle!
Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 20.10. um 14:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 16. Juni 2019

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 21. Juli 2019

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 20. Oktober 2019

Uhr

  Schreibwerkstatt Begegnungsstätte für Literaturinteressierte, eine erste kleine Öffentlichkeit, in der Texte gelesen und beurteilt werden. Offen für alle!   Sonntag 19. Mai 2019 14 Uhr Eintritt 2 €

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
, ,

Däumelinchen

“Ich pflanze mir ein Kindchen, das ist mir nicht zu viel, ich pflanze mir ein Kindchen, das ist ein schönes Spiel…”, so singt die Frau und gießt behutsam, so, wie die Hexe sie geheißen, die Erde im Blumentopf. Eine Blume wächst, in deren Blüte ein wunderschönes winziges Mädchen schläft, kaum größer als ein Daumen. Eine Reise beginnt, auf der das winzige Mädchen riesige Abenteuer bestehen muss. /// Melanie Ancic spielt für Menschen ab 3 Jahren
Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 20.10. um 14:0014:50
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 18. Oktober 2019

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 19. Oktober 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 19. Oktober 2019

Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 20. Oktober 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Oktober 2019

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 24. Oktober 2019

Uhr

Puppentheater Däumelinchen Melanie Ancic ab 3 Jahre empfohlen für Kita/Vorschulkinder , 3+ "Ich pflanze mir ein Kindchen, das ist mir nicht zu viel, ich pflanze mir ein Kindchen, das ist ein schönes Spiel...", so singt die Frau und gießt behutsam, so, wie die Hexe sie geheißen, die Erde im Blumentopf. Eine Blume wächst, in deren Blüte ein wunderschönes winziges Mädchen schläft, kaum größer als ein Daumen. Eine Reise beginnt, auf der das winzige Mädchen riesige Abenteuer bestehen muss. Puppenbühne, 3…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Alltag von Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus

Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeiterlager und die Dauerausstellung „Alltag Zwangsarbeit1938-1945“ gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz im Deutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Zwangsarbeiter lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeiter zum Alltag der Deutschen gehörten. Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.
Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 20.10. um 15:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Monat(en) um 15:00 Uhr am Third. Tag des Monats stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Monat(en) um 15:00 Uhr am First. Tag des Monats stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Uhr

Alltag von Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeiterlager und die Dauerausstellung „Alltag Zwangsarbeit1938-1945“ gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz im Deutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Zwangsarbeiter lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeiter zum Alltag der Deutschen gehörten. Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Alte Schwäne rosten nicht

Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas /// Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert – kann das gutgehen? /// Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie nur? Hanna liefert die Lösung- ein Event muss her. Die Begeisterung hält sich zunächst in Grenzen – aber schon beginnen die Proben.
Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 20.10. um 16:0018:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 28. September 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 29. September 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 18. Oktober 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 19. Oktober 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Oktober 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 8. November 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 9. November 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 10. November 2019

Uhr

  Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert - kann das gutgehen? Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
MEHR BEITRÄGE