Hol dir das Maulbeerblatt zurück! Mit deiner finanziellen Unterstützung kann es diesen Sommer wieder eine gedruckte MAULBEERBLATT-Ausgabe geben! ERFAHRE MEHR
Lädt Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Past Events

Sonntag, 17.03.

Veranstaltungskategorie:

Klassiker der Filmmusik

Filmmusikprojekt des Friedrich-Engels-Gymnasiums unter Leitung von Jochen Groß. Musiziert wird in einem großen Orchester, einem Chor, einer Bigband und verschiedenen kleineren Ensembles. Es wird unter anderem Musik aus “Der weiße Hai”, “1492”, “Fluch der Karibik” und “Game of Thrones“ zu hören sein.
Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459 Germany
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 17.03. um 16:0017:00 Uhr

Klassiker der Filmmusik Filmmusikprojekt des Friedrich-Engels-Gymnasiums unter Leitung von Jochen Groß. Musiziert wird in einem großen Orchester, einem Chor, einer Bigband und verschiedenen kleineren Ensembles. Es wird unter anderem Musik aus "Der weiße Hai", "1492", "Fluch der Karibik" und "Game of Thrones“ zu hören sein. Musiziert wird in einem großen Orchester, einem Chor, einer Bigband und verschiedenen kleineren Ensembles. Das Besondere dieses Projektes ist, dass die Teilnehmer*innen aus allen Altersgruppen kommen und die Notensätze individuell angepasst werden, so dass trotz unterschiedlicher…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Ein Sänger kommt selten allein

Eine kabarettistische Operetten- und Musical-Show mit dem „Falco“-Star Alexander Kerbst und den Solistinnen Stefanie Kock und Nadine Hammer.
Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489 Germany
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 17.03. um 17:00 Uhr

Kabarettistischer Operetten- und Musicalabend mit dem Falco-Star Alexander Kerbst, Stefanie Kock und Nadine Hammer Eine kabarettistische Operetten- und Musical-Show mit dem „Falco“-Star Alexander Kerbst und den Solistinnen Stefanie Kock und Nadine Hammer. Alexander Kerbst ist spätestens seit seinem Auftritt in der Helene-Fischer Show Deutschlands bekanntester Falco-Darsteller. Die meisten Berliner kennen ihn außerdem als langjähriges Ensemble-Mitglied des alten Berliner Metropol-Theaters, wo er zahlreiche Hauptrollen spielte. Seit vielen Jahren steht er als gefragter Solist mit den großen Stars der Musical-Szene auf den…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Tango Argentino

Er ist ein wunderbarer Dialog zwischen der Musik mit ihrem Rhythmus und Takt, den Musikern und Tänzern und im Besonderen zwischen den tanzenden Paaren als ein Miteinander von anmutigen faszinierenden Bewegungen.
Ort: Rathaus Friedrichshagen Bölschestraße 87/88
Berlin, 12587 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 17.03. um 17:0022:00 Uhr

17-22 Uhr Tango-Salon Tango Argentino Er ist ein wunderbarer Dialog zwischen der Musik mit ihrem Rhythmus und Takt, den Musikern und Tänzern und im Besonderen zwischen den tanzenden Paaren als ein Miteinander von anmutigen faszinierenden Bewegungen. Der Argentinische Tango gehört mit seinem Charme und seiner Mythologie seit 2009 zum Weltkulturerbe. Für diejenigen, die ihn seit Jahrzehnten lieben und tanzen, ist er ein wunderbarer Dialog zwischen der Musik mit ihrem Rhythmus und Takt, den Musikern und Tänzern und im Besonderen zwischen…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

WOS UNGUAZ

Eine szenische Lesung mit Texten von H. C. Artmann /// H.C. Artmann, virtuoser Sprachspieler, schelmischer Provokateur und einer der großen Dichter des deutschen Sprachraums hat sich vor allem als Lyriker verstanden. Aus der Wiener Vorstadt stammend, spielte er wie kaum ein anderer auf der Klaviatur der poetischen Sprache, die er formvollendet, mit leichter Hand ausstreute.
Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, 12555 Germany
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 17.03. um 19:00 Uhr

H.C. Artmann, virtuoser Sprachspieler, schelmischer Provokateur und einer der großen Dichter des deutschen Sprachraums hat sich vor allem als Lyriker verstanden. Aus der Wiener Vorstadt stammend, spielte er wie kaum ein anderer auf der Klaviatur der poetischen Sprache, die er formvollendet, mit leichter Hand ausstreute. WOS UNGUAZ zeichnet den Weg eines Liebe Suchenden über Dächer und Türme, über Kasematten und Bordelle, über Friedhöfe und Ringelspiele, über Riesen und Zwerge und Zwitter, über Kohlköpfe und Menschenfresser, über Lebende und Tote und…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Mitch Ryder feat. Engerling „Welcome back 2019“

„Mitch hat es! Er ist einer der aufregendsten Sänger, die seit langer Zeit auf der Musikszene aufgetaucht sind.“ Kein geringerer als Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards fand 1965 diese Worte für Mitch Ryder. Heute, 54 Jahre später, könnte man immer noch guten Gewissens dasselbe über den Ur-Rocker aus Detroit behaupten, wenn er für seine Fans nicht schon lange zur Legende geworden wäre.
Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 17.03. um 20:0023:00 Uhr

Wir haben abermals die Ehre. Mr. Mitch Ryder erscheint zum traditionellen Abschlusskonzert in der Kulturgießerei! "Mitch hat es! Er ist einer der aufregendsten Sänger, die seit langer Zeit auf der Musikszene aufgetaucht sind." Kein geringerer als Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards fand 1965 diese Worte für Mitch Ryder. Heute, 54 Jahre später, könnte man immer noch guten Gewissens dasselbe über den Ur-Rocker aus Detroit behaupten, wenn er für seine Fans nicht schon lange zur Legende geworden wäre. Zu denen kann man seit…

Mehr erfahren »
  • Dienstag, 19.03.
  • Veranstaltungskategorien:
    ,

    Bremer Stadtmusikanten

    On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen. Von und mit Rike Schuberty.
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 19.03. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 19. März 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 20. März 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 21. März 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 23. März 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 24. März 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 24. März 2019

    Uhr

    Bremer Stadtmusikanten  - On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn: Etwas besseres als den Tod findest du allemal. Okt 6 um 16:00 Uhr On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn: „Etwas besseres als…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Mathilde, die Mathe-Ratte

    Robert Metcalf. Mathemusische Lesung zum Mitmachen, Spaß haben und Zahlen lernen.
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 19.03. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 19. März 2019

    Uhr

      Mathilde, die Mathe-Ratte Robert Metcalf. Mathemusische Lesung zum Mitmachen, Spaß haben und Zahlen lernen. (ab 5 J.) Sa 9.3., 14.30 Uhr Di 19.3., 10 Uhr

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Von der Liebe, einem Freund und gar keinem Auto

    Duo Pianlola – Eine Mischung aus Berliner Kabarett & Tangomusik von und mit Lola Bolze und Jorge Idelsohn. Bitte anmelden
    Ort: Kiezklub Treptow-Kolleg Kiefholzstraße 274
    Berlin, 12437 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 19.03. um 15:0017:00 Uhr

    Von der Liebe, einem Freund und gar keinem Auto Duo Pianlola. Eine Mischung aus Berliner Kabarett & Tangomusik von und mit Lola Bolze und Jorge Idelsohn Bitte anmelden Dienstag, 19.3.um 15 Uhr Offene Veranstaltung und Geburtstagsfeier für die Geburtstagskinder der Monate Januar und Februar. Wir laden Sie und Ihre Gäste herzlich dazu ein. Duo PIANLOLA – präsentiert: Eine Mischung aus Berliner Kabarett & Tangomusik "Von der Liebe einem Freund und gar keinem Auto" von und mit Lola Bolze und Jorge…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Zum Tod von Rolf Hoppe: Mephisto

    Filmwissenschaftlerin Irina Vogt erinnert an den im Dezember 2018 verstorbenen Rolf Hoppe mit dem Film „Mephisto“: Der Schauspieler Hendrik Höfgen opfert frühere Überzeugungen dem beruflichen Erfolg im nationalsozialistischen Deutschland. Er wird zu einem Günstling des mächtigen Ministerpräsidenten und steigt bis zum Intendanten des Staatstheaters auf.
    Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
    Berlin, Berlin 12437 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 19.03. um 19:00 Uhr

    Filmwissenschaftlerin Irina Vogt erinnert an den im Dezember 2018 verstorbenen Rolf Hoppe mit dem Film „Mephisto“: Der Schauspieler Hendrik Höfgen opfert frühere Überzeugungen dem beruflichen Erfolg im nationalsozialistischen Deutschland. Er wird zu einem Günstling des mächtigen Ministerpräsidenten und steigt bis zum Intendanten des Staatstheaters auf.

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren
    MEHR BEITRÄGE