Maulbeerblatt

Das Köpenicker Magazin für Erlesenes

Berlin, Köpenick, Friedrichshagen, Erkner, Schöneweide, Adlershof, Schöneiche, Hirschgarten, Müggelsee

Spannende Lokalnachrichten bieten Information und Reibung, pointierte Kolumnen sorgen für kurzweilige Unterhaltung. Historische Themen stärken die Identität, Veranstaltungstipps und Erlesenes zum Hören, Sehen und Lesen vermitteln Orientierung. Interviews und Porträts geben interessante Einblicke. Entstanden ist das Magazin Maulbeerblatt in Berlin-Friedrichshagen, einem der glamourösen, liebenswerten Randbezirke der Hauptstadt, Teil Köpenicks, mit über 100 Jahren kreativer Vergangenheit von Wilhelm Bölsche über Johannes Bobrowski bis hin zu aktuellen Künstlern wie dem renommierten Regisseur Leander Haußmann. Das künstlerische Netzwerk um die elf62.net Grafik- und Textagentur strickt mit jeder Print- und Onlineausgabe neue Gewänder für das gar nicht graue Großstadtleben. Aus Berlin.

Das Maulbeer Abo

ist eine feine Sache, für solche, die sich öfter ärgern müssen, weil die aktuelle Ausgabe schon wieder völlig vergriffen ist. Das Maulbeerabo kostet 49,-€ (inkl. Mwst. von 19%) und deckt einen Zeitraum von 12 Monaten (entspricht 10 Ausgaben) ab. Zu diesem sensationellen Preis senden wir das unabhängige Köpenicker Kulturmagazin mit bis zu 3 Exemplaren ohne Aufpreis zu Ihnen nach Haus. Das Abonnement ist wunderbar als Geschenkidee geeignet


Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Stadt)*

 

Ich bestätige hiermit in voller Geistesgegenwart, alt genug und auch die Person die ich oben angegeben habe zu sein und bin mir bewusst, dass dies ein rechtskräftig bindender Vertrag ist. Ich unterstütze das Maulbeerblatt und abonniere hiermit dieses Köpenicker Kulturmagazin, das mit 10 Ausgaben pro Jahr erscheint (monatlich außer Januar und August). Für einen Jahresbetrag von 49 € /erm. 20 € (inkl. 19% Mwst) erhalte ich bis zu 3 Exemplare pro Ausgabe zugeschickt. Nach Ablauf des Jahresabonnements entscheide ich neu, ob ich um ein weiteres Jahr verlängere.


 

 

Der ausgefüllte Abovertrag kann natürlich auch an die Redaktion gefaxt werden.
Hier wartet er darauf runtergeladen zu werden und das ist die Faxnummer: 030 692 045 009.

Maulbeerblatt