maulbeerblatt_verschenkenFür alle die im Urlaub waren und nun wieder zurück kommen, dieses großartige, maulbeerstarke Magazin in die Finger und vor die Augen bekommen und nun realisieren müssen, dass ihnen eine Ausgabe fehlet oder gar mehrere Ausgaben für immer fehlen werden und nun so gar nicht damit zurecht kommen und sich sofort aus dem Souterrainfenster zu stürzen müssen glauben, weil ihnen ein Leben ohne die vollständige Maulbeerblattsammlung nicht lebenswert scheint, ist folgendes großzügige und sinnstiftende Angebot zusammengestellt worden – aber auch für die, die nicht nur an sich und die Befriedigung ihrer Wünsche denken, sondern auch mal an den Mitmenschen, den Nachbarn, die Oma ohne vollständige Maulbeerblattsammlung: Maulbeerblatt hat DIE Lösung für Euch! Kauft und behaltet oder verschenkt (und macht glücklich) eine lückenlose Sammlung aller bisher im Jahre 2007 erschienenen Maulbeerblattausgaben und nehmet teil an der Maulbeerblatt-Erfolgsgeschichte! Bedenkt Euren Vorteil und bestellt jetzt gleich sofort! Und Weihnachten ist übrigens auch bald …


Matthias Vorbau

Ein Beitrag von Matthias Vorbau

Matthias Vorbau nennt sich Chefredakteur des Maulbeerblattes. Eigentlich ist er Kommunikationsdesigner mit Diplom. Zitat: "Das Leben zwingt einen zu zahlreichen freiwilligen Entscheidungen."