Liebe Nachbarn!
Das war er dann also, der Winter.

Die paar Flöckchen reichten kaum für einen Schneeball, und wer keine Zeit hatte in öst- oder südliche Gefilde zu reisen, musste wohl auf Schneemänner verzichten.
Ein Tulpennarr schreitet über die Flur.
Illustration: Franz Zauleck

Aber man soll ja nicht über das Wetter meckern. Lohnt eh nicht, und Verzicht hat ja auch etwas Gutes – sagt jedenfalls unser geliebter Chefredakteur.
Ganz rührend ist er seit neuestem um gesunde Ernährung seiner Redaktion bedacht und versorgt uns mit Kost von der Biotheke. Das schmeckt nicht jedem, aber der Erfolg gibt ihm recht: das Kollegium wird mit jeder angebotenen Ration agiler.
Einem ganz unnötigen Verzicht können Sie übrigens selbst entgegenwirken. Nämlich dem Verzicht aufs MAULBEERBLATT. Auf www.steady.fm/maulbaer können Sie dafür sorgen, dass die lange Durststrecke endlich ein Ende findet.

Und während Sie sich das ganz in Ruhe durch den Kopf gehen lassen, knabbere ich heimlich, still und leise an einem unheimlich süßen, fettigen Keks mit extra großen Schokostückchen!

Viel Spaß beim Schmökern
Björn Hofmann


Björn Hofmann
Ein Beitrag von

Typophiler Printjunkie mit 6. Dan in Code-Ninjutsu und ausgeprägter Fahrradmacke, derzeit sesshaft im heimelichen Maulbeerblatt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.