Zauberhafte Wesen
Das Feenfest im Britzer Garten

Ein magischer Mantel breitet sich am 27. Mai im Britzer Garten aus. Das Feenfest im Britzer Garten wird immer von einer ganz besonderen Stimmung begleitet: Von überall her machen sich zauberhafte Feen auf, um dabei zu sein, wenn am Ende des Tages die „Britzer Garten Fee 2018“ gekürt wird.

Und auch kleine Ritter sind mit ihren Knappen auf den Pfaden des Britzer Gartens zu dem großen Feste unterwegs. Mystische Einhörner schreiten umher und tragen die Kinder auf ihren Rücken. Von dort oben können sie vielleicht das ein oder andere Zauberwesen entdecken, welches sich im bunten Blütenmeer der Rhododendren und Azaleen zu verbergen sucht!

Für die kleinen Feen und Ritter gibt es auf der Zauberwiese die Möglichkeit, auf Entdeckungsreise zu gehen. Das Abenteuerland der Botanik lädt dazu ein, Blumenkränze zu binden und Zauberstäbe zu basteln. Auf der magischen Spielwiese gibt es viele Mitmachaktionen. Für Unterhaltung sorgen zudem alte Tänze, Reigen- und Ritterspiele für die ganze Familie. Von geschickten Händen können sich kleine Abenteurer mit Schminke ebenfalls in zauberhafte Wesen verwandeln lassen.


Am 27. Mai ab 14:00 Uhr im Britzer Garten
Park-Eintritt: 3,00 €, ermäßigt 1,50 €, Jahreskartenbesitzer 2018 haben freien Eintritt.
Mehr Infos: www.britzer-garten.de

Foto: GrünBerlin

Ähnliche Beiträge