Momori

Momori ist ein junges, unkonventionelles Klamottenlabel aus der Hauptstadt das durch Innovation und Hingabe ans Detail in jeden einzelnen Motiv besticht. Gegründet Anfang 2008 von Mo Jarmatz, entstehen seitdem im Headquarter, in der Scharnweberstrasse in Friedrichshagen handgezeichnete Designs mit Hinguck-Garantie. Im Siebdruckverfahren werden die Motive, ausschließlich auf fair gehandelten Textilien von American Apparel in Berlin gedruckt. Geplant sind in naher Zukunft, neben Shirts auch Hoodies, Jackets, Pants und Caps. Nicht von der Stange, kein Einheitsbrei, handgemachtes in limitierter Auflage, politisch korrekt – momori.

Foto: catberrystudios