Bereits seit 1895 …

… gibt es das Wirtshaus am Rolandseck und wurde vor 100 Jahren von dem beliebten und im ganzen Berliner Südosten bekannten Gastronomen Ludwig Mercier geführt. Scharenweise kamen die Gäste, um den berühmten „Rollmops mit Schleppe“ zu zelebrieren. Heute führt Gastwirt Silvyo Groß unweit der beliebten Friedrichshagener Bölschestraße die lange Tradition des Wirtshauses nicht weniger erfolgreich fort. Mit charmant zubereiteter feiner regionaler Küche verwöhnt das Team des Rolandsecks seine Gäste. Sorgfältig  ausgesuchte Weine oder böhmische Bierspezialitäten sind die perfekte Ergänzung. Nicht nur das im Gründerzeit-Stil eingerichtete Restaurant lässt eine warme und herzliche Atmosphäre entstehen, auch können die Besucher im Biergarten die Sonne genießen und, wenn es an Liebe mangelt, das ein oder andere Schwein im Streichelzoo bestreicheln.

Veranstaltungen im Rolandseck
25.02: Irischer Abend
Jeden 2. Mittwoch: Jazzabend
Jeden Sonntag:
Brunch ab 10 Uhr
Ort:
Scharnweberstr. 60, 12587 Berlin-Friedrichshagen
Öffnungszeiten:
Di/Mi. 18-24 Uhr; Do/Fr. 16-24 Uhr; Sa. 12-24 Uhr; So. 10-23 Uhr; Montag ist Ruhetag
Reservierungen und Infos:
(030) 64 09 40 50; Roland12587@aol.comwww.wirtshaus-rolands-eck.de

Therese Reinke

Ein Beitrag von Therese Reinke

Wirkt auf den ersten Blick ganz harmlos, aber ein Tier an der Tastatur. Nach langer Zeit im Exil wieder zurück und eine neue Heimat im Schreiben gefunden. Spezialisiert auf einfach Alles. Markenzeichen: peinliche Spotify-Playlists. Zitat: „A Leckermäulchen a day keeps the doctor away.“