Lade Veranstaltungen

Alarmstufe Müll im Märchenwald

15. Juli um 10:00

Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: Alarmstufe Müll im Märchenwald

Im Märchenwald herrscht große Aufregung und Vorfreude, denn Prinzessin Punzl (alias Rapunzel) wird den Mülldirektor Rumpl (alias Rumpelstilzchen) heiraten, und so hat der Märchenwald endlich wieder eine Königin und einen König. Alle haben sich für das festliche Ereignis herausgeputzt, der ganze Märchenwald ist müllfrei, und selbst die Luft duftet angenehm und herrlich nach Frühling.

Doch nicht alle Märchenwaldler sind so sorgenlos und in Feierlaune. Hat doch Käppi (alias Rotkäppchen) am Vorabend der Hochzeit zufällig ein Gespräch zwischen Punzl und Rumpl mit angehört. Und das lässt sie schreckliches für den Wald und seine Bewohner befürchten. Denn Rumpl und Punzl scheinen sich nicht wirklich von ihren gefährlichen Wünschen und Vorhaben verabschiedet zu haben.

Käppi berichtet der Omma (alias Großmutter von Käppi), was sie gehört hat: Rumpl will noch immer lieber den Wald und die Städte vermüllen, anstatt als gewissenhafter Direktor einer Müllsammelstelle zu fungieren. Und Prinzessin Punzl ist immer noch gierig nach Gold und Geld und will all die Dinge, von denen sie glaubt, sie unbedingt haben zu müssen, als gäbe es keinen Morgen in der Märchenwelt. Zu „un“-guterletzt scheinen die beiden auch gar nicht zu spüren oder wenigstens zu wissen, was Liebe und Freundschaft bedeuten. „Und diese beiden“, so sagen sich Omma und Käppi, „werden bald über uns Bewohner des Märchenwaldes als König und Königin herrschen?“.

Dass das so nicht geschehen darf, darüber sind sich Käppi und die Omma einig – aber wie kann man Punzls und Rumpls Verhalten ändern und ihr gefährliches Vorhaben verhindern und sie dabei doch glücklich und zufrieden heiraten und herrschen lassen? Die kluge Omma wäre nicht die hochgeachtete Omma des Märchenwaldes, wenn ihr hierzu nicht etwas Gescheites einfiele: Kurzerhand schmiedet sie, zusammen mit Käppi und den Kindern, also den Besuchern des Märchenwaldes, einen Plan um Punzl und Rumpl endgültig davon zu überzeugen, wie wichtig und erhaltenswert unsere Natur und Umwelt sind – und nicht zuletzt auch Liebe und Freundschaft im Märchenwald.

„Alarmstufe Müll im Märchenwald“ ist ein interaktives Theaterstück. Die zuschauenden Kinder werden in die Handlung eingebunden und helfen den Märchenfiguren beim Einsammeln und auch beim Trennen des Schrottes und des Mülls. Hierfür werden den Kindern entsprechende Behälter zur Seite gestellt in die die jeweiligen Teile nach ihrer Beschaffenheit gelegt werden müssen.

In den Rollen:
Vivian Fuchs (Käppi),
Renée Stulz (Punzl),
Jessika Haack (die Omma),
Samuel Wolff (Rumpl)

Text: Karl Koch und Michael Reinhold Schmitz
Regie & Musik: Michael Reinhold Schmitz
Kostüme: Hannah Schorch & Jana Baumann
Bühnenkonzept: Karl Koch

Details

Datum:
15. Juli
Zeit:
10:00 - 11:00
Serien:
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

KungerKiezTheater
Park Center Treptow
Am Treptower Park 14, Berlin 12435 Deutschland
Google Karte anzeigen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner