Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Freitag 24.02. um 19:0021:00 Uhr

„Der Fall“ – nach Albert Camus

Soloprogramm mit Daniel Minetti „Ein einziger Satz wird ihnen zur Beschreibung des modernen Menschen genügen: Er hurte und las Zeitungen. Ich jedenfalls brachte es fertig, gleichzeitig die Frauen und die Gerechtigkeit zu lieben, was gar nicht einfach ist“. 1957 erhielt Albert Camus den Literaturnobelpreis und Anlass war „Der Fall“ (La Chute). Die Geschichte ist überraschend, faszinierend, aufwühlend, man hat das Gefühl ertappt zu werden, in den eigenen Abgrund der Seele zu blicken – jeder Satz ein Kunstwerk, kein Wort zuviel. Und sie ist gefährlich, mit Interesse verfolgt und mit Aufrichtigkeit durchdacht, vermag sie Weltbilder ins Wanken zu bringen – nicht nur die des Protagonisten. /// „Ich gleiche jenem alten Bettler, der eines Tages in einem Café meine Hand nicht mehr loslassen wollte. Ach wissen Sie, Monsieur – sagte er – man ist ja nicht eigentlich ein schlechter Mensch, aber man verliert das Licht.“ /// Daniel Minetti hat dieses Stück in Theatern in Berlin, Freiburg i.Br., Weimar, Köln und Dresden gezeigt.

Soloprogramm mit Daniel Minetti „Ein einziger Satz wird ihnen zur Beschreibung des modernen Menschen genügen: Er hurte und las Zeitungen. Ich jedenfalls brachte es fertig, gleichzeitig die Frauen und die Gerechtigkeit zu lieben, was gar nicht einfach ist“. 1957 erhielt Albert Camus den Literaturnobelpreis und Anlass war „Der Fall“ (La Chute). Die Geschichte ist überraschend, faszinierend, aufwühlend, man hat das Gefühl ertappt zu werden, in den eigenen Abgrund der Seele zu blicken – jeder Satz ein Kunstwerk, kein Wort zuviel. Und sie ist gefährlich, mit Interesse verfolgt und mit Aufrichtigkeit durchdacht, vermag sie Weltbilder ins Wanken zu bringen – nicht nur die des Protagonisten. /// „Ich gleiche jenem alten Bettler, der eines Tages in einem Café meine Hand nicht mehr loslassen wollte. Ach wissen Sie, Monsieur – sagte er – man ist ja nicht eigentlich ein schlechter Mensch, aber man verliert das Licht.“ /// Daniel Minetti hat dieses Stück in Theatern in Berlin, Freiburg i.Br., Weimar, Köln und Dresden gezeigt.

Details

Datum:
Freitag 24.02.
Zeit:
19:0021:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Theater Ost
Moritz-Seeler-Str. 1
Berlin, 12489 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Telefon:
030 23934579
Webseite:
www.theater-ost.de