Lade Veranstaltungen

Schneewittchen in Venedig

03. April um 12:00

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Ausstellung kombiniert die düsteren Aquarelle von Piotr Copik mit Petra Schönwitz‘ farbenfrohen Landschaften. In Copiks Bildern treffen wir auf fantastisches Personal wie dem Schneewittchen und der Hexe, aber auch einer Rittergestalt und einem gruseligen weißen Wesen im Wald.

Im Gegensatz dazu sind seine Landschaften und Architekturansichten in ihrer Farbgebung naturalistisch und wirken ausschnitthaft wie ein fotografischer Schnappschuss. Petra Schönwitz‘ expressiven Bilder sind eine Liebeserklärung an den Gardasee, an dem sie lange lebte, den Monte Baldo aber auch Venedig. Mit einem beeindruckenden Gespür für Farbkombinationen baut sie aus kleinen Flächen die Landschaften ihrer Erinnerungen. Auch ihre Figuren stehen in leuchtenden Farbräumen und sind meist grellbunt gekleidet.

Die Ausstellung ist eine Kooperation mit der Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin, deren Klienten der Künstler und die Künstlerin sind. Die beiden Institutionen, die FDSt und die kommunale Galerie Johannisthal, haben sich für dieses Projekt zusammengefunden, um die Integration von Menschen mit Behinderungen voranzubringen.

Details

Datum:
3. April
Zeit:
12:00 - 19:00
Serien:
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kommunale Galerie Rathaus Johannisthal
Sterndamm 102
Berlin, 12487 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner