Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Samstag, 16.03. um 20:00 Uhr

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 16. März 2019

Auf&Abprall – Von der Kunst, Krisen zu bewältigen.

Wiederaufnahme: Auf humorvolle und dramatische Weise widmet sich das „Ensemble der Zerstreuten“ der Frage, warum manche Menschen widerstandsfähiger sind als andere und welches Geheimnis hinter einem gesunden Selbstvertrauen steckt. Eine universelle Lösung gibt es nicht, dafür aber verschiedene Perspektiven aus unterschiedlichen Kulturen. Die gemeinsame Suche nach „dem Schlüssel zur Widerstandsfähigkeit“ wird von Livemusik begleitet.

Auf&Abprall – Von der Kunst, Krisen zu bewältigen.

Auf humorvolle und dramatische Weise widmet sich das „Ensemble der Zerstreuten“ der Frage, warum manche Menschen widerstandsfähiger sind als andere und welches Geheimnis hinter einem gesunden Selbstvertrauen steckt. Eine universelle Lösung gibt es nicht, dafür aber verschiedene Perspektiven aus unterschiedlichen Kulturen. Die gemeinsame Suche nach „dem Schlüssel zur Widerstandsfähigkeit“ wird von Livemusik begleitet.


Gastspiel

Wiederaufnahme

AUF&ABprall
Von der Kunst, Krisen zu bewältigen!

Sind Sie anpassungsfähig, belastbar, aufmerksam, tüchtig und gescheit? Sind Sie eher der verletzliche Typ, der Probleme verdrängt oder vermeidet? Sind Sie Konfrontationen ganz und gar? Wie achten Sie auf Ihre psychische Gesundheit?

Auf humorvolle und dramatische Weise widmet sich das „Ensemble der Zerstreuten“ der Frage, warum manche Menschen widerstandsfähiger sind als andere und welches Geheimnis hinter einem gesunden Selbstvertrauen steckt. Eine universelle Lösung gibt es nicht, dafür aber verschiedene Perspektiven aus unterschiedlichen Kulturen.

Die gemeinsame Suche nach „dem Schlüssel zur Widerstandsfähigkeit“ wird von Livemusik begleitet.

Es spiel das P.G.Ensemble der Zerstreuten
Regie: Jens Vilela Neumann
Bühne und Kostüm: Nicole Timm
Technische Betreuung: Susi Wolff

12,00 € / 8,70 € / 5,50 € mit Ermäßigungschein
„Theater der Schulen“ – alle Preise inkl. VVK-Gebühren

Details

Datum:
Samstag, 16.03.
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Schlossplatztheater

Veranstaltungsort

Schlossplatztheater
Alt-Köpenick 31
Berlin, 12555 Germany
+ Google Karte
Website:
www.schlossplatztheater.de