Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Samstag, 06.04. um 19:00 Uhr

Bodo Müller – Bilder

Vernissage: Der studierte Maler und langjährige Dozent an verschiedenen Kunsthochschulen ist ein genauer Beobachter; einer, der im Alltäglichen immer das Besondere entdeckt und diese Entdeckungen, das scheinbar Unscheinbare, nicht einfach nur abbildet, sondern in eine neue Wahrheit übersetzt. Dabei achtet er auf eine ausgewogene Bildkomposition, bei der alle sichtbaren Formen miteinander korrespondieren. Laudatio: Annette Hofmann

Bodo Müller – Bilder

Vernissage: Der studierte Maler und langjährige Dozent an verschiedenen Kunsthochschulen ist ein genauer Beobachter; einer, der im Alltäglichen immer das Besondere entdeckt und diese Entdeckungen, das scheinbar Unscheinbare, nicht einfach nur abbildet, sondern in eine neue Wahrheit übersetzt. Dabei achtet er auf eine ausgewogene Bildkomposition, bei der alle sichtbaren Formen miteinander korrespondieren. Laudatio: Annette Hofmann


Eröffnung: 6.4.2019, 19 Uhr

Zeitgenössische Kunst aus Malerei, Grafik, Plastik und Fotografie von Künstlern aus dem In- und Ausland
Nächste Ausstellung:
10.4. bis 3.5.2019

Bodo Müller Bilder

Eröffnung:
6.4.2019 um 19:00 Uhr

Laudatio:
Annette Hofmann

Bodo Müller macht Bilder.
Dazu sind ihm alle Mittel recht: Pinsel und Farbe, Zeichenstift oder Fotoapparat.
Der studierte Maler ist ein genauer Beobachter; einer, der im Alltäglichen immer das Besondere entdeckt und diese Entdeckungen, das scheinbar Unscheinbare, nicht einfach nur abbildet, sondern in eine neue Wahrheit übersetzt. Dabei achtet er auf eine ausgewogene Bildkomposition, bei der alle sichtbaren Formen miteinander korrespondieren.

Bodo Müller ist jemand, der gern im Hintergrund bleibt, sich nicht ins Rampenlicht stellt. Das zeichnet ihn aus, macht ihn aber plötzlich selbst zur Entdeckung:
Ihn, der seine (Seh-)Erfahrungen als Buchautor sowie als langjähriger Dozent an verschiedenen Kunsthochschulen weitergab und -gibt, und sich auch in dieser Lehrtätigkeit immer als Lernenden sieht.

Die Zeitgalerie holt ihn zum Anlass seines 75. Geburtstages in die erste Reihe und möchte ihn als Menschen und Künstler in einer Werkschau würdigen.

Details

Datum:
Samstag, 06.04.
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Antiquariat Brandel
Scharnweberstr. 59
Berlin, 12587
+ Google Karte