Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freitag, 19.04. um 17:0018:30 Uhr

C.H.Graun: Der Tod Jesu

Passionsoratorium Barbara Berg, Sopran Georgia Tryfona, Sopran Kim Schrader, Tenor Bernhard Hansky, Bass St.Laurentius-Kantorei Köpenick Orchester Concertino Berlin auf historischen Instrumenten Leitung: Christine Raudszus

Passionsoratorium
Barbara Berg, Sopran
Georgia Tryfona, Sopran
Kim Schrader, Tenor
Bernhard Hansky, Bass
St.Laurentius-Kantorei Köpenick
Orchester Concertino Berlin auf historischen Instrumenten
Leitung: Christine Raudszus

Das diesjährige Karfreitagskonzert bringt ein Werk zur Aufführung, das Berliner Geschichte hat: es entstand 1755 als ein Auftragswerk der Prinzessin Anna Amalia und hatte nach seiner Uraufführung einen enormen Erfolg und wurde 135 Jahre lang in Berlin fast jährlich aufgeführt. Der Komponist war Hofkapellmeister Friedrichs II. in Berlin und neben Telemann und Hasse einer der renommiertesten Komponisten seiner Zeit. Im Werk wird Jesu Leiden und Sterben frei nach den vier Evangelisten erzählt und kommentiert, meisterhaft vertont in Chören, Chorälen, ausdrucksstarken Rezitativen und großartigen Arien.

Eintrittskarten zu 5 bis 15 € sind in der Touristeninformation Köpenick, Alt Köpenick 31-33, Tel 6 55 75 50 und an der Abendkasseerhältlich.

 

Eintritt 15,00/11,00/7,00 € (ermäßigt um jeweils 2 €)
im Vorverkauf und an der Abendkasse

Details

Datum:
Freitag, 19.04.
Zeit:
17:0018:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadtkirche Köpenick
Alt-Köpenick/Freiheit
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
535 93 09
Website:
www.koepenick-musik.de

Weitere Angaben

deine E-Mail (für mögliche Rückfragen)
chr.raudszus@gmx.net