Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dienstag, 31.05. um 19:00 Uhr

Das Glücke kömmt selten per Posta

Ein unterhaltsames Programm mit Musik von Georg Philipp Telemann (1681-1767), dessen Todestag sich 2022 zum 255. Mal jährt. Er beeinflusste mit neuen Impulsen maßgeblich die Musik der ersten Hälfte des 18. Jhs. wie auch die Weltanschauung dieser Zeit. Andrea Chudak, Sopran, und Ekaterina Gorynina, Viola da Gamba, widmen sich seinen gesanglichen Melodien, einfallsreich eingesetzten Klangfarben und ungewöhnlichen harmonischen Effekten.

Ein unterhaltsames Programm mit Musik von Georg Philipp Telemann (1681-1767), dessen Todestag sich 2022 zum 255. Mal jährt. Er beeinflusste mit neuen Impulsen maßgeblich die Musik der ersten Hälfte des 18. Jhs. wie auch die Weltanschauung dieser Zeit. Andrea Chudak, Sopran, und Ekaterina Gorynina, Viola da Gamba, widmen sich seinen gesanglichen Melodien, einfallsreich eingesetzten Klangfarben und ungewöhnlichen harmonischen Effekten.

Details

Datum:
Dienstag, 31.05.
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kulturbund Treptow
Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Telefon:
030 53 69 65 34
Webseite:
www.kulturring.berlin