Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dienstag, 02.04. um 19:00 Uhr

Das Leben des H.

Ein Schelmenstück von Tom Peuckert//Was wäre wohl gewesen, wenn ein gewisser H. von einem Kunsthändler entdeckt worden wäre? Er wäre vielleicht sogar in die Kunstgeschichte eingegangen – statt in die Weltgeschichte

Das Leben des H.

Ein Schelmenstück von Tom Peuckert//Was wäre wohl gewesen, wenn ein gewisser H. von einem Kunsthändler entdeckt worden wäre? Er wäre vielleicht sogar in die Kunstgeschichte eingegangen – statt in die Weltgeschichte


Dienstag, 02.04, 19.00 Uhr
Hörspiel im BürgerZentrum mit Unterstützung vom Kulturradio des RBB
„Das Leben des H.“, ein Schelmenstück von Tom Peuckert
Es ist ein Was-wäre-wenn-Spiel. Was wäre wohl gewesen, wenn ein gewisser H., der auf der Straße von ihm selbst gefertigte Kunstpostkarten nach Werken berühmter Maler verkaufte, von einem Kunsthändler als genialer Kopierer entdeckt worden wäre? Er hätte gemalt, furios und grandios, und wäre vielleicht sogar in die Kunstgeschichte eingegangen – statt in die Weltgeschichte
Produktion: RBB 2018
Regie: Wolfgang Rindfleisch
mit Gerd Wameling als Erzähler
Vorgestellt von Lutz Volke
Der Autor hat seine Teilnahme zugesagt.
Eintritt: 5,-€

Details

Datum:
Dienstag, 02.04.
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

BürgerZentrum Grünau
Wassersportallee 34
Berlin, Berlin 12527 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
​030 / 6 74 43 48
Website:
www.buergerhaus-gruenau.de