Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonntag, 13.01. um 17:00 Uhr

Das Oderbruch – Liebe auf den zweiten Blick

Mit dem Buch bekommt man Anregungen, sich auf die Suche zu begeben nach den Musenhöfen, Schul- und Bethäusern, Künstlerateliers, einem Kunstspeicher, einem Theater am Rand, zu Schlössern, Museen, Märkten und Festen. Von all dem kann man sich bezaubern lassen, und spätestens auf dem zweiten Blick wird man diesen Landstrich lieben.

Von Carmen Winter

 

Lebus im Süden, Oderberg im Norden, die B167 im Westen und die Oder im Osten, dazwischen liegt das Oderbruch. Auf den Spuren von Schadow, Rauch, Tieck, Chamisso, Thaer, der Frau von Friedland, Fontane und anderen führt dieses Reise- und Lesebuch durch das reizvolle und geschichtsträchtige Oderbruch. Die flache Landschaft ist ein Paradies für Radfahrer und Wochenendtouristen. Mit dem Buch bekommt man Anregungen, sich auf die Suche zu begeben nach den Musenhöfen, Schul- und Bethäusern, Künstlerateliers, einem Kunstspeicher, einem Theater am Rand, zu Schlössern, Museen, Märkten und Festen. Von all dem kann man sich bezaubern lassen, und spätestens auf dem zweiten Blick wird man diesen Landstrich lieben.

Es liest die Autorin.

 

Ein Buch aus dem Findling Verlag

Details

Datum:
Sonntag, 13.01.
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gerhart-Hauptmann-Museum
Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.gerhart-hauptmann.de