Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Dienstag, 11.10. um 19:00 Uhr

Den Blick für ‚das andere Normal‘ schärfen

Babet Mader liest ausgewählte Passagen aus ihrem noch unveröffentlichten Prosastück „Der Achtzigste“. In ihrem Text geht es um das Verhältnis zur Familie, um Paarbeziehungen und um die eigene Kindheit. Die Autorin versteht sich darauf, mit scharfer Beobachtungsgabe auf leichte und pointierte Art zu erzählen.

Babet Mader liest ausgewählte Passagen aus ihrem noch unveröffentlichten Prosastück „Der Achtzigste“. In ihrem Text geht es um das Verhältnis zur Familie, um Paarbeziehungen und um die eigene Kindheit. Die Autorin versteht sich darauf, mit scharfer Beobachtungsgabe auf leichte und pointierte Art zu erzählen.

Details

Datum:
Dienstag, 11.10.
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kulturbund Treptow
Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Telefon:
030 53 69 65 34
Webseite:
www.kulturring.berlin