Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freitag, 01.04. um 19:0021:00 Uhr

Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe

Mit Barbara Schnitzler als Charlotte von Stein /// Goethe hat sich aus dem Staub gemacht. Hat Weimar 1786 bei Nacht und Nebel gen Italien verlassen. Charlotte von Stein kann es nicht fassen. Zehn Jahre währte ihre Liaison mit dem Dichter, und nun haut er einfach ab. 1500 glutvolle Briefe und Billettchen schickte er ihr ins Haus, das soll alles für die Katz gewesen sein? /// Peter Hacks hat aus diesem Stoff ein kluges und witziges Stück gemacht. Sein Monodrama „Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe“ ist eine wunderbare Herausforderung für eine Vollblutschauspielerin wie Barbara Schnitzler.

Mit Barbara Schnitzler als Charlotte von Stein /// Goethe hat sich aus dem Staub gemacht. Hat Weimar 1786 bei Nacht und Nebel gen Italien verlassen. Charlotte von Stein kann es nicht fassen. Zehn Jahre währte ihre Liaison mit dem Dichter, und nun haut er einfach ab. 1500 glutvolle Briefe und Billettchen schickte er ihr ins Haus, das soll alles für die Katz gewesen sein? /// Peter Hacks hat aus diesem Stoff ein kluges und witziges Stück gemacht. Sein Monodrama „Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe“ ist eine wunderbare Herausforderung für eine Vollblutschauspielerin wie Barbara Schnitzler.

Nach Ihrem Liederabend ‶Ein Jegliches hat seine Zeit″ im vergangenen Jahr wird sie als Charlotte von Stein ein zweites Mal bei uns zu erleben sein.

Details

Datum:
Freitag, 01.04.
Zeit:
19:0021:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Theater Ost
Moritz-Seeler-Str. 1
Berlin, 12489 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Telefon:
030 23934579
Webseite:
www.theater-ost.de