Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dienstag, 19.03. um 19:00 Uhr

Zum Tod von Rolf Hoppe: Mephisto

Filmwissenschaftlerin Irina Vogt erinnert an den im Dezember 2018 verstorbenen Rolf Hoppe mit dem Film „Mephisto“: Der Schauspieler Hendrik Höfgen opfert frühere Überzeugungen dem beruflichen Erfolg im nationalsozialistischen Deutschland. Er wird zu einem Günstling des mächtigen Ministerpräsidenten und steigt bis zum Intendanten des Staatstheaters auf.

Filmwissenschaftlerin Irina Vogt erinnert an den im Dezember 2018 verstorbenen Rolf Hoppe mit dem Film „Mephisto“: Der Schauspieler Hendrik Höfgen opfert frühere Überzeugungen dem beruflichen Erfolg im nationalsozialistischen Deutschland. Er wird zu einem Günstling des mächtigen Ministerpräsidenten und steigt bis zum Intendanten des Staatstheaters auf.

Details

Datum:
Dienstag, 19.03.
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kulturbund Treptow
Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
030 53 69 65 34
Website:
www.kulturring.org