Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Dienstag, 25.10. um 19:00 Uhr

Himmel ohne Sterne

Filmvortrag im Club: BRD 1955, Regie+Drehbuch: Helmut Käutner. Neben Wolfgang Staudte war Käutner der wichtigste Regisseur des deutschen Nachkriegskinos, der in „Himmel ohne Sterne“ die innerdeutsche Grenze zum Thema macht, das in Ost und West im Kino sonst kaum eine Rolle spielte. Wohltuend unparteiisch und frei von der gängigen Propaganda des Kalten Krieges zeigt Käutner die Lebensverhältnisse in Ost- wie Westdeutschland kritisch. Filmvortrag von Filmwissenschaftlerin Irina Vogt.

BRD 1955, Regie+Drehbuch: Helmut Käutner. Neben Wolfgang Staudte war Käutner der wichtigste Regisseur des deutschen Nachkriegskinos, der in „Himmel ohne Sterne“ die innerdeutsche Grenze zum Thema macht, das in Ost und West im Kino sonst kaum eine Rolle spielte. Wohltuend unparteiisch und frei von der gängigen Propaganda des Kalten Krieges zeigt Käutner die Lebensverhältnisse in Ost- wie Westdeutschland kritisch. Filmvortrag von Filmwissenschaftlerin Irina Vogt.

Details

Datum:
Dienstag, 25.10.
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kulturbund Treptow
Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Telefon:
030 53 69 65 34
Webseite:
www.kulturring.berlin