Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Donnerstag, 10.10. um 09:3013:30 Uhr

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 09:30 Uhr beginnt und bis zum 11. Oktober 2019 wiederholt wird.

Integrative Schattentheaterwerkstatt in den Herbstferien

Vom 7.10. – 11.10.2019 täglich von 9.30 Uhr – 13.30 Uhr veranstaltet das Trasluz-Theater eine Werkstatt zum Lichtfigurenspiel für Grundschulkinder in der Kulturgießerei. Auftakt wird das Theaterstück „Die kleine Meerjungfrau Mariela, Makemwe und Akili“ sein, das auf kindgerechte Art die Fluchtgeschichte von zwei Jugendlichen aus der Zentralafrikanischen Republik erzählt, verwoben mit dem Märchen der kleinen Meerjungfrau von H. Ch. Andersen. Viel Freude werden die Kinder beim Ausprobieren verschiedener theaterpädagogischer Spiele haben, beim Entdecken ihrer künstlerischen Fähigkeiten und beim Ausprobieren der Techniken des Theaterspielens mittels selbst gebastelter Figuren und Hintergründe, die dann auf eine spezielle Leinwand durch einen Overheadprojektor projiziert werden. Angeleitet von den beiden theaterpädagogisch erfahrenen Schöneicherinnen Kerstin Mielke (Künstlerin, Erzieherin) und der Heike Krüger (Pädagogin), kreieren die Kinder ihr eigenes Theaterstück, das sie am Freitag, dem 11.10.2019 in der Kulturgießerei aufführen werden. Anmeldung bis 29.9.2019 entweder per Email: trasluz@posteo.de oder telefonisch unter 0177-749 31 92

Vom 7.10. – 11.10.2019 täglich von 9.30 Uhr – 13.30 Uhr veranstaltet das Trasluz-Theater eine Werkstatt zum Lichtfigurenspiel für Grundschulkinder in der Kulturgießerei.
Auftakt wird das Theaterstück „Die kleine Meerjungfrau Mariela, Makemwe und Akili“ sein, das auf kindgerechte Art die Fluchtgeschichte von zwei Jugendlichen aus der Zentralafrikanischen Republik erzählt, verwoben mit dem Märchen der kleinen Meerjungfrau von H. Ch. Andersen.
Viel Freude werden die Kinder beim Ausprobieren verschiedener theaterpädagogischer Spiele haben, beim Entdecken ihrer künstlerischen Fähigkeiten und beim Ausprobieren der Techniken des Theaterspielens mittels selbst gebastelter Figuren und Hintergründe, die dann auf eine spezielle Leinwand durch einen Overheadprojektor projiziert werden.
Angeleitet von den beiden theaterpädagogisch erfahrenen Schöneicherinnen Kerstin Mielke (Künstlerin, Erzieherin) und der Heike Krüger (Pädagogin), kreieren die Kinder ihr eigenes Theaterstück, das sie am Freitag, dem 11.10.2019 in der Kulturgießerei aufführen werden.
Anmeldung bis 29.9.2019 entweder per Email: trasluz@posteo.de oder telefonisch unter 0177-749 31 92

Details

Datum:
Donnerstag, 10.10.
Zeit:
09:3013:30
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Kulturgießerei
An der Reihe 5
Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
(030) 649 29 97
Website:
www.kulturgiesserei.de

Weitere Angaben

deine E-Mail (für mögliche Rückfragen)
michaela.kayser@kulturgiesserei.de