Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten? › Buchpräsentation

Donnerstag, 28.03.

Veranstaltungskategorien:
,

Krimi-Lesung Jörg Böhm „Und ewig sollst du schweigen“

Ein abgelegener See in der Pfalz. Ein versenktes Auto. Auf dem Fahrersitz eine grausam entstellte Frauenleiche – die Haare verbrannt, die Zähne gezogen, das Gesicht zertrümmert. Als Emma Hansen übernehmen soll, ahnt sie noch nicht, dass dieser Fall persönlich wird. Denn die Tote kümmerte sich als Kindergärtnerin auch um Emmas Sohn Luiz. Wie sich herausstellt, führte Josephine „Josy“ Neufeld ein geheimes Doppelleben. Musste sie deshalb sterben? Oder ist sie einem Serientäter in die Hände gefallen, der seinen Opfern ihre Schönheit rauben will?
Ort: Thalia Buchhandlung im Forum Köpenick Bahnhofstr. 33-38
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Donnerstag, 28.03. um 20:0021:30 Uhr

DU BIST JUNG … DU BIST SCHÖN ... UND AUF DICH WARTET DER TOD … Ein abgelegener See in der Pfalz. Ein versenktes Auto. Auf dem Fahrersitz eine grausam entstellte Frauenleiche – die Haare verbrannt, die Zähne gezogen, das Gesicht zertrümmert. Als Emma Hansen übernehmen soll, ahnt sie noch nicht, dass dieser Fall persönlich wird. Denn die Tote kümmerte sich als Kindergärtnerin auch um Emmas Sohn Luiz. Wie sich herausstellt, führte Josephine „Josy“ Neufeld ein geheimes Doppelleben. Musste sie deshalb…

Mehr erfahren »

Donnerstag, 11.04.

Veranstaltungskategorien:
,

Ein Abend mit Lin Rina – Lesung und Plauderstunde

Lin Rina liest aus ihren Büchern: U.a. „Animant Crumbs Staubchronik“ – Kleider, Bälle und die Suche nach dem perfekten Ehemann. Das ist es, was sich Animants Mutter für ihre Tochter wünscht. Doch Ani hat anderes im Sinn. Sie lebt in einer Welt aus Büchern, und bemüht sich der Realität mit Scharfsinn und einer gehörigen Portion Sarkasmus aus dem Weg zu gehen. Bis diese an ihre Tür klopft und ihr ein Angebot macht, das ihr Leben auf den Kopf stellt.
Ort: Thalia Buchhandlung im Forum Köpenick Bahnhofstr. 33-38
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Donnerstag, 11.04. um 20:0021:30 Uhr

Lin Rina liest aus ihren Büchern "Animant Crumbs Staubchronik" Kleider, Bälle und die Suche nach dem perfekten Ehemann. Das ist es, was sich Animants Mutter für ihre Tochter wünscht. Doch Ani hat anderes im Sinn. Sie lebt in einer Welt aus Büchern, und bemüht sich der Realität mit Scharfsinn und einer gehörigen Portion Sarkasmus aus dem Weg zu gehen. Bis diese an ihre Tür klopft und ihr ein Angebot macht, das ihr Leben auf den Kopf stellt. "KHAOS Touching Soul"…

Mehr erfahren »

Donnerstag, 23.05.

Veranstaltungskategorien:
, ,

Da sitzt das Scheusal wieder – Lesung Gabriele Radecke

Von 1870 bis 1889 war Fontane professioneller Kritiker der „Vossischen Zeitung“ und schrieb etwa 700 Theaterkritiken. Im Königlichen Schauspielhaus am Gendarmenmarkt verfolgte er von seinem Stammplatz (Parkettplatz 23) aus die Aufführungen der ersten Bühne Berlins und notierte seine Eindrücke noch während der Aufführungen in seine Notizbücher. Die Herausgeberin Gabriele Radecke (Fontane-Arbeitsstelle, Universität Göttingen) wird Kostproben der schönsten Theaterkritiken und unveröffentlichten Notizbücher vorlesen, in denen Fontane wie in seinen Briefen mit Wortspiel und Witz über das Stück und die Schauspieler plaudert und sich dabei stets auf seine „unmittelbare Empfindung“ verlässt.
Ort: Thalia Buchhandlung im Forum Köpenick Bahnhofstr. 33-38
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Donnerstag, 23.05. um 20:00Donnerstag, 25.07. um 21:30 Uhr

„Da sitzt das Scheusal wieder“ – Lesung aus Theodor Fontanes Theaterkritiken mit Gabriele Radecke Von 1870 bis 1889 war Fontane professioneller Kritiker der „Vossischen Zeitung“ und schrieb etwa 700 Theaterkritiken. Im Königlichen Schauspielhaus am Gendarmenmarkt verfolgte er von seinem Stammplatz (Parkettplatz 23) aus die Aufführungen der ersten Bühne Berlins und notierte seine Eindrücke noch während der Aufführungen in seine Notizbücher. Die Herausgeberin Gabriele Radecke (Fontane-Arbeitsstelle, Universität Göttingen) wird Kostproben der schönsten Theaterkritiken und unveröffentlichten Notizbücher vorlesen, in denen Fontane wie…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren