Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Past Events › Jazz

Freitag, 05.04.

Veranstaltungskategorie:

Die Jazzreise geht in die VII. Runde

Fabia Mantwill & Quintett gewähren Ihnen wieder ganz besondere Einblicke in diese Welt. Dieses mal auch mit eigenen Kompositionen.
Ort: Bürgerhaus Altglienicke Ortolfstr. 182
Berlin, 12524 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 05.04. um 19:00 Uhr

Die Jazzreise geht in die VII. Runde Fabia Mantwill & Quintett gewähren Ihnen wieder ganz besondere Einblicke in diese Welt. Dieses mal auch mit eigenen Kompositionen. Freitag 5. April 2019 Uhrzeit: 19 Uhr Einlass: 18.00 Uhr Eintritt: 5,00 €, ausschließlich mit Vorkasse ab sofort im KIEZKLUB!

Mehr erfahren »
  • Sonntag, 07.04.
  • Veranstaltungskategorie:

    Das Rosa Rauschen

    Podiumsgespräche/Konzert: Jazzjournalist und Soziologe Tobias Richtsteig im Diskurs mit Cymin Samawatie. Komponistin, Sängerin über ihren Erfahrungen, auf Tournee im Nahen Osten und mit dem Berliner Publikum./Die in jüngster Zeit entstandenen kurzen Kompositionen – Wahnschaffe nennt sie Miniaturen – dienen als Sprungbrett für kollektivtransparente Improvisationen.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 07.04. um 15:0017:00 Uhr

    Das Rosa Rauschen Podiumsgespräche/Konzert: Jazzjournalist und Soziologe Tobias Richtsteig im Diskurs mit Cymin Samawatie. Komponistin, Sängerin über ihren Erfahrungen, auf Tournee im Nahen Osten und mit dem Berliner Publikum./Die in jüngster Zeit entstandenen kurzen Kompositionen – Wahnschaffe nennt sie Miniaturen – dienen als Sprungbrett für kollektivtransparente Improvisationen. Jazzjournalist und Soziologe Tobias Richtsteig im Diskurs mit Cymin Samawatie. Komponistin, Sängerin über ihren Erfahrungen, auf Tournee im Nahen Osten und mit dem Berliner Publikum. Konzert Das Rosa Rauschen Achim Kaufmann - piano…

    Mehr erfahren »
  • Freitag, 12.04.
  • Veranstaltungskategorien:
    ,

    KIO plays SCORES

    Das Krakow Improvisers Orchestra (KIO) ist ein Ensemble, das sich der freien und dirigierten Improvisation widmet. Das KIO ist ein kreativer Raum für die Zusammenarbeit improvisierender Musiker*innen mit unterschiedlichem Hintergrund (Free Jazz, Klassik und experimentelle Musik). Die Musik des Orchesters entsteht spontan, aber die kollektive Improvisation wird von einer Dirigentin mit einer Reihe von Zeichen und Gesten gesteuert, die sich auf die Grundelemente des Musizierens und auf die wesentlichen Kommunikationsmethoden beziehen.
    Ort: moving poets NOVILLA Hasselwerderstr. 22
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 12.04. um 20:0022:00 Uhr

    Das Krakow Improvisers Orchestra (KIO) ist ein Ensemble, das sich der freien und dirigierten Improvisation widmet. Das KIO ist ein kreativer Raum für die Zusammenarbeit improvisierender Musiker*innen mit unterschiedlichem Hintergrund (Free Jazz, Klassik und experimentelle Musik). Die Musik des Orchesters entsteht spontan, aber die kollektive Improvisation wird von einer Dirigentin mit einer Reihe von Zeichen und Gesten gesteuert, die sich auf die Grundelemente des Musizierens und auf die wesentlichen Kommunikationsmethoden beziehen. Die Leitung kann improvisiert sein (wenn die Dirigentin spontan…

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 14.04.
  • Veranstaltungskategorie:

    POTSA LOTSA plus XL

    Die Berliner Saxofonistin Silke Eberhard gründete 2009 das Bläserensemble Potsa Lotsa um alle bis dato bekannten Kompositionen des afroamerikanischen Multiinstrumentalisten Eric Dolphy (1928 –1964) einzuspielen. In der XL-Version sind erstmals auch Cello, Vibraphon, Bass und Schlagzeug mit von der Partie.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 14.04. um 15:0017:00 Uhr

    POTSA LOTSA plus XL Die Berliner Saxofonistin Silke Eberhard gründete 2009 das Bläserensemble Potsa Lotsa um alle bis dato bekannten Kompositionen des afroamerikanischen Multiinstrumentalisten Eric Dolphy (1928 –1964) einzuspielen. In der XL-Version sind erstmals auch Cello, Vibraphon, Bass und Schlagzeug mit von der Partie. Silke Eberhard – alto sax, composition / Taiko Saito – vibraphon / Johannes Fink – cello / Antonis Anissegos – piano / Kay Lübke – drums / Igor Spallati – bass / Gerhard Gschlößl –trombone /…

    Mehr erfahren »
  • Freitag, 19.04.
  • Veranstaltungskategorie:

    Monktage – Das Gesamtwerk des Thelonious Monk – The Next Generation

    Thelonious Monk prägt den Jazz seit seinen Lebzeiten. Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum einhundersten Mal. Das war für die drei jungen Musiker Anlass, sich in aller Gewissenhaftigkeit seinem musikalischen Werk zu widmen. Eigene Arrangements lassen bekannte, wie auch weniger bekannte Stücke in neuem Licht erstrahlen.
    Ort: Aufsturz Oranienburger Str. 67
    Berlin, Berlin 10117 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 19.04. um 21:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 21:00 Uhr am 21. April 2019

    Uhr

    Fr 19. Apr (Karfreitag) und So 21. Apr I 21 Uhr – Aufsturz Monktage - Das Gesamtwerk des Thelonious Monk – The Next Generation Thelonious Monk prägt den Jazz seit seinen Lebzeiten. Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum einhundersten Mal. Das war für die drei jungen Musiker Anlass, sich in aller Gewissenhaftigkeit seinem musikalischen Werk zu widmen. Eigene Arrangements lassen bekannte, wie auch weniger bekannte Stücke in neuem Licht erstrahlen. Paul Engelmann - alto sax / Ben Lehmann - bass…

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 21.04.
  • Veranstaltungskategorie:

    Monktage – Das Gesamtwerk des Thelonious Monk – The Next Generation

    Thelonious Monk prägt den Jazz seit seinen Lebzeiten. Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum einhundersten Mal. Das war für die drei jungen Musiker Anlass, sich in aller Gewissenhaftigkeit seinem musikalischen Werk zu widmen. Eigene Arrangements lassen bekannte, wie auch weniger bekannte Stücke in neuem Licht erstrahlen.
    Ort: Aufsturz Oranienburger Str. 67
    Berlin, Berlin 10117 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 21.04. um 21:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 21:00 Uhr am 21. April 2019

    Uhr

    Fr 19. Apr (Karfreitag) und So 21. Apr I 21 Uhr – Aufsturz Monktage - Das Gesamtwerk des Thelonious Monk – The Next Generation Thelonious Monk prägt den Jazz seit seinen Lebzeiten. Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum einhundersten Mal. Das war für die drei jungen Musiker Anlass, sich in aller Gewissenhaftigkeit seinem musikalischen Werk zu widmen. Eigene Arrangements lassen bekannte, wie auch weniger bekannte Stücke in neuem Licht erstrahlen. Paul Engelmann - alto sax / Ben Lehmann - bass…

    Mehr erfahren »
  • Freitag, 26.04.
  • Veranstaltungskategorie:

    DIXIELAND mit der Old Castle Jazzband Cöpenick

    Seit 28 Jahren ein Muss für alle treuen Fans
    Ort: Regattagelände Regattastr. 197
    Berlin-Grünau, Berlin 12527 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 26.04. um 19:00 Uhr

    DIXIELAND mit der Old Castle Jazzband Cöpenick Seit 28 Jahren ein Muss für alle treuen Fans Regattastr. 197, Tramhaltestelle Regattatribüne in Grünau Durch das mittlere große Tor in die Sportlerkantine Seit 28 Jahren ein MUSS für alle treuen Fans Eintritt: 10,- € Freitag,26.04, 19:00 Uhr

    Mehr erfahren »

    Mittwoch, 08.05.

    Veranstaltungskategorie:

    Jazzsession im Rolandseck

    Musizieren Sie mit!
    Ort: Wirtshaus Rolands Eck Scharnweberstraße 80
    Berlin, 12587 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 08.05. um 19:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 12. Juni 2019

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 10. Juli 2019

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 14. August 2019

    Uhr

    Jazzsession im Rolandseck Musizieren Sie mit! Ort: Wirtshaus Rolands Eck, Scharnweberstr. 80 12587 Bln. Beginn: 19:00 Uhr

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 12.05.
  • Veranstaltungskategorie:

    Johannes Bauer fehlt – Memorial Werkstatt Orchester

    Am 6. Mai 2019 jährt sich der Todestag von Johannes Bauer zum dritten Mal. Er war einer wichtigsten europäischen Posaunisten und Komponisten des Freien Jazz und der Improvisierten Musik. Sein Posaunenspiel setzte in vielen Ensembles Maßstäbe. Johannes Bauers kompositorisches Schaffen umfasst ironisiert-verfremdete idiomatische Stücke in Hanns-Eisler’scher Tradition (Walzer, Märsche, “Jazz”), des Weiteren mehr oder weniger durchkomponierte Werke mit aleatorischen Aspekten, die sich eher der Neuen Musik zuordnen lassen, und graphische Notationen, die zwar theoretisch von nahezu jedem versierten Ensemble aufgeführt werden könnten, aber erst so recht zum Blühen kommen, wenn die beteiligten Musiker erfahrene Improvisatoren sind, da die durch die Notation gesetzten Freiräume nur dann entsprechend kreativ und inspiriert ausgestaltet werden können.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 12.05. um 15:0017:00 Uhr

    Heiner Reinhardt – tenor sax, bass clarinet / Frank Paul Schubert – sopran sax / Frank Gratkowski – alto sax / Gebhard Ullmann – flute / Christof Thewes - trombone / Lina Allemano – trumpet / Simon Jakob Drees - violin / Matthias Bauer – bass / Andreas Willers - guitar / Julie Sassoon - piano / Willi Kellers – drums Am 6. Mai 2019 jährt sich der Todestag von Johannes Bauer zum dritten Mal. Er war einer wichtigsten europäischen…

    Mehr erfahren »
  • Freitag, 24.05.
  • Veranstaltungskategorie:

    Dixieland – Open Air

    mit der Old Castle Jazzband Cöpenick
    Ort: Regattagelände Regattastr. 197
    Berlin-Grünau, Berlin 12527 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 24.05. um 19:00 Uhr

    DIXIELAND- Open Air mit der Old Castle Jazzband Cöpenick Regattastr. 197, Tramhaltestelle Regattatribüne in Grünau Durch das mittlere große Tor in die Sportlerkantine Seit 28 Jahren ein MUSS für alle treuen Fans Eintritt: 10,- € Freitag,24.05, 19:00 Uhr

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 26.05.
  • Veranstaltungskategorien:
    ,

    Podiumsgespräch

    Jazzjournalist und Soziologe Tobias Richtsteig im Diskurs mit Dr. Hartwig Gernandt, Antarktisexperte. Ein Zwiegespräch von Freiheit und Form, Klangfarbe und -fülle, Tradition und Avantgarde. Musik vom Duo Tanja Feichtmair und Dieter Glawischnig
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 26.05. um 15:0021:00 Uhr

    Jazzjournalist und Soziologe Tobias Richtsteig im Diskurs mit Dr. Hartwig Gernandt, Antarktisexperte https://www.awi.de/ueber-uns/service/presse-detailansicht/presse/40-jahre-deutsche-antarktisstationen.html Konzert Tanja Feichtmair - saxes / Dieter Glawischnig – piano

    Mehr erfahren »

    Sonntag, 09.06.

    Veranstaltungskategorien:
    , ,

    Pfingstkonzert SPIRITED – JAZZ ‘N’ POP CHOR

    Mit Herz und Stimme haben sich die Mitglieder des Chors “Spirited“ aus Berlin der Musik verschrieben und das bereits seit 2001. Ihr Repertoire aus Jazz und Pop würzen sie mit einer Prise Gospel und Soul.Ort: Bühne Festplatz am See
    Ort: Britzer Garten Sangerhauser Weg 1
    Berlin, 12349 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 09.06. um 15:0017:00 Uhr

    Pfingstkonzert SPIRITED - JAZZ 'N' POP CHOR Mit Herz und Stimme haben sich die Mitglieder des Chors "Spirited“ aus Berlin der Musik verschrieben und das bereits seit 2001. Ihr Repertoire aus Jazz und Pop würzen sie mit einer Prise Gospel und Soul. Ort: Bühne Festplatz am See 9.6. / 15–17 Uhr

    Mehr erfahren »
  • Dienstag, 11.06.
  • Veranstaltungskategorien:
    , ,

    Poets’ Corner

    Zum 20. poesiefestival berlin kommen wieder Berliner Poetinnen und Poeten in die Berliner Kieze – diesmal schon am Dienstag vor Beginn als Preview. Es lesen Max Czollek, Julia Dorsch, Anna Hetzer, Simone Kornappel, Steve Mekoudja und Abdulkadir Musa – moderiert von Vera Kurlenina vom hochroth Verlag.Musikalisch begleiten den Abend Nikolaus Neuser (Trompete) und Els Vandeweyer (Vibraphon).
    Ort: moving poets NOVILLA Hasselwerderstr. 22
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 11.06. um 19:0021:00 Uhr

    Zum 20. poesiefestival berlin kommen wieder Berliner Poetinnen und Poeten in die Berliner Kieze - diesmal schon am Dienstag vor Beginn als Preview. Der Garten von Moving Poets NOVILLA wird erneut einer der Veranstaltungsorte sein. Es lesen Max Czollek, Julia Dorsch, Anna Hetzer, Simone Kornappel, Steve Mekoudja und Abdulkadir Musa - moderiert von Vera Kurlenina vom hochroth Verlag. Musikalisch begleiten den Abend Nikolaus Neuser (Trompete) und Els Vandeweyer (Vibraphon).

    Mehr erfahren »
  • Mittwoch, 12.06.
  • Veranstaltungskategorie:

    Jazzsession im Rolandseck

    Musizieren Sie mit!
    Ort: Wirtshaus Rolands Eck Scharnweberstraße 80
    Berlin, 12587 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 12.06. um 19:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 12. Juni 2019

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 10. Juli 2019

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 14. August 2019

    Uhr

    Jazzsession im Rolandseck Musizieren Sie mit! Ort: Wirtshaus Rolands Eck, Scharnweberstr. 80 12587 Bln. Beginn: 19:00 Uhr

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren