Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Finde

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten? › Lesung

Samstag 11.02.

Dienstag 14.02.
Veranstaltungskategorie:

Die Spitzhacke von Gerhart Hauptmann

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag 14.02. um 19:00 Uhr

Die vorerst letzte Lesung im Gerhart-Hauptmann-Museum /// Der Umbau des Museums steht unmittelbar bevor, der Anbau neben der Villa wird abgerissen und weicht dem Neubau. Das ist ein willkommener Anlass, eine unbekanntere Erzählung von Gerhart Hauptmann vorzustellen, in der er den Abriss seines Geburtshauses in Obersalzbrunn thematisierte: Die Spitzhacke /// Lesung: Gabriele Streichhahn /// Klavier: Ute Falkenau

Erfahren Sie mehr »
Freitag 17.02.
Veranstaltungskategorie:

Oliver Ruhnert – „Das Geheimnis seines Erfolgs“

Ort: Theater Ost Moritz-Seeler-Str. 1
Berlin, 12489 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag 17.02. um 17:0019:00 Uhr

Lesung und Gespräch mit Oliver Ruhnert und Sportmoderatorin Caro Labes /// Warum spielt der 1. FC Union Berlin scheinbar mühelos im Konzert der Großen mit? Wieso kommen auffällig viele Topspieler aus der Knappenschmiede des FC Schalke 04? Wie kann man im Geschäft der Fußball-Bundesliga Erfolg haben, ohne sich zu verbiegen? Wer sich diese Fragen stellt, wird an Oliver Ruhnert nicht vorbeikommen. Als sportlicher Leiter und Manager ist er einer der maßgeblichen Architekten des Erfolgs in Berlin - und bleibt seinen…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

„In meinem Herzen lebst Du weiter – Köfer liest Köfer“

Ort: Theater Ost Moritz-Seeler-Str. 1
Berlin, 12489 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag 17.02. um 19:0021:00 Uhr

Heike Köfer liest Geschichten ihres Mannes /// Die Popularität des Theater- und Filmschauspielers, Moderator und ersten Nachrichtensprechers des DDR-Fernsehens ist auch nach seinem Tod ungebrochen. Herbert Köfer war der älteste aktive Schauspieler der Welt, 2021 verstarb der Publikumsliebling mit 100 Jahren. In seinem letzten Buch leben die schönsten Erinnerungen an den großen Mimen noch einmal auf. /// Nun geht seine Ehefrau und Kollegin Heike Köfer mit dem Buch »99 und kein bisschen leise« auf Lesetour. Nach 31 Jahren an der…

Erfahren Sie mehr »
Samstag 18.02.
Veranstaltungskategorie:

NEUSEELAND – Teil 2 – 8 ½ Wochen mit dem Fahrrad durch das Land der Kiwis

Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag 18.02. um 10:30 Uhr

Die ersten 10 Tage auf der Nordinsel waren geprägt von dem heißesten Februar seit 1909! Darauf folgte der Zyklon „FEHI“. Ich zeltete gerade auf einem Campingplatz in Whangarei, als mich der Zyklon voll erwischte. Der Zyklon hatte verheerende Folgen: überflutete Straßen, zerstörte Häuser, Erdrutsche. Meine Fahrradtouren waren geprägt von überfluteten Straßen, einem leichten Erdbeben und einer Panne, die mein Weiterfahren erst einmal unmöglich machten. Dabei erfuhr ich aber die unglaubliche Hilfsbereitschaft der „Kiwis“. Letztendlich war es kein „netter Urlaub“, aber…

Erfahren Sie mehr »
Samstag 25.02.
Veranstaltungskategorien:

Das postkapitalistische Manifest

Ort: moving poets NOVILLA Hasselwerderstr. 22
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag 25.02. um 19:0021:00 Uhr

Lesung & Gespräch mit Toni Andreß /// Unsere Gesellschaft leidet durch stete Wirtschafts- und Umweltkrisen an der kapitalistischen Wirtschaftsordnung. Das bringt unsere Welt an ihre Grenzen. Toni Andreß stellt daher die Idee des Postkapitalismus vor, zeigt viele praktische Lösungen auf und leitet daraus konkrete Handlungsempfehlungen ab ...

Erfahren Sie mehr »

Dienstag 14.03.

Veranstaltungskategorie:

Single sucht Cover

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag 14.03. um 19:00 Uhr

Stefanie Kock liest aus Ihrem Roman "Single sucht Cover", musikalisch unterstützt von Alexander Kerbst. Im Roman setzt Juni Lewitz alles daran, berühmt zu werden. Doch als Sängerin muss sie sich vorerst damit abfinden, in Kaufhäusern zu tingeln. Und auch privat will das Glück einfach nicht anklopfen. Die Bekanntschaft mit Peter B. aus London bringt plötzlich einiges ins Rollen...

Erfahren Sie mehr »
Sonntag 19.03.
Veranstaltungskategorie:

Torsten Harmsen zu Gast bei Danuta Schmidt

Beginn: Sonntag 19.03. um 11:00 Uhr

Als Wissenschafts-Redakteur und Kolumnist ist er jede Woche in der Berliner Zeitung präsent. Vereint sind diese Glossen u.a. in "Der Mond ist ein Berliner", nun sein neuestes Buch: "Berlin brummt". Torsten Harmsen verwandelt skurrile Begebenheiten aus dem Berliner Alltag in pointierte und humorvolle Geschichten. Seine Betrachtungen lassen dabei nichts Menschliches aus – von überforderten Paketboten, Sperrmüll im Wald, nervigen Meckeronkels und wirren Corona-Frisuren bis hin zu komischen Geräuschen aus dem All. Ironische Distanz, ein genaues Beobachter-Auge, gepaart mit Herzlichkeit und…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorien:

Désirée Nick – Die spitzeste Zunge der Nation liest aus ihren Bestsellern

Beginn: Sonntag 19.03. um 16:00 Uhr

Kommt eine Blondine in die Autowerkstatt . . . Désirée Nick wagt sich in die Domänen der Männer Der wahre Dschungel des Lebens ist da, wo Männer noch Männer sein dürfen: in Baumärkten und Autohäusern, auf der Jagd und dem Amt – lauter Orte, wo sie sich überlegen fühlen, erst recht einer Blondine gegenüber. Doch Désirée Nick macht ihnen einen Strich durch die Rechnung: Charmant und bissig, kess und liebevoll setzt sich die Großstadt Lady in den vermeintlichen Domänen der…

Erfahren Sie mehr »

Freitag 05.05.

Veranstaltungskategorie:

Das Glück wird niemals alt von Katrin Sass

Ort: Genezareth-Kirche Erkner Friedrichstraße 24
Erkner, Brandenburg 15537 Deutschland
Beginn: Freitag 05.05. um 19:00 Uhr

Während ihr Film Good Bye, Lenin! auf seinen Siegeszug wartete, schrieb Katrin Sass ein Buch. Ein Glücksfall, daß sie nicht nur schauspielern sondern auch noch schreiben kann. Und dann liest die auch noch. Weil sie etwas zu sagen hat. Weil bei ihr, wie bei jedem anderen, nicht immer alles glatt gelaufen ist, liebt das Publikum ihre Offenheit gepaart mit ihrem Mecklenburger Charme. Im Osten war sie berühmt. Nach der Wende wartete niemand auf sie. Auch das eint sie mit vielen…

Erfahren Sie mehr »

Dienstag 19.09.

Veranstaltungskategorie:

Winzige, unscheinbare Sonnen – mit Texten von Wolfgang Borchert

Ort: Genezareth-Kirche Erkner Friedrichstraße 24
Erkner, Brandenburg 15537 Deutschland
Beginn: Dienstag 19.09. um 19:00 Uhr

Wolfgang Borchert wird nur 26 Jahre alt. Zweieinhalb Jahre zuvor, im Mai 1945 kehrt er aus dem Krieg zurück, gezeichnet von einer unheilbaren Lebererkrankung und dem erlebten Grauen. In rasendem Tempo versucht er nun, mit seinen Worten eine Bastion gegen den nahenden Tod zu bauen. Seine schönsten Erzählungen entstehen. Erleben Sie Borcherts Texte, die nicht nur von den Schrecken des Krieges zeugen, sondern auch eine Liebeserklärung an das Leben sind! /// Mit Gabriele Streichhahn (Lesung) und Ute Falkenau (Musik)

Erfahren Sie mehr »

Donnerstag 09.11.

Veranstaltungskategorie:

Hochzeit in Weltzow – von Günter de Bruyn

Ort: Rathaus Erkner Friedrichstraße 6-8
Erkner, 15537
Beginn: Donnerstag 09.11. um 08:0017:00 Uhr

Der 20-jährige Will ist kurz nach dem Krieg aus der Gefangenschaft entlassen worden. Er landet im Dörfchen Weltzow, wo er eine Unterkunft und einen Job findet. Schon bei seiner Ankunft werfen mehrere weibliche Dorfbewohnerinnen ein Auge auf ihn: die Kriegswitwe Leidenfrost, die Großbauerntochter Elvira oder auch Schneiderin Ulla, die sich mit ihrem Kind alleine durchkämpft. Aber Willi ist offenbar kein Mann rascher Entschlüsse oder Taten, so dass er mehrfach ein Opfer von List und Zufall wird. Und dann gerät er…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren