Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Suchen

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten? › Lesung

Samstag, 23.11.

Veranstaltungskategorie:

Reisezauber – von und mit Annegret Herzberg

Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 23.11. um 10:3017:00 Uhr

Reisezauber – von und mit Annegret Herzberg ErLesenes am Samstag. Vor 30 Jahren fiel völlig überraschend die Mauer. Auch wir, ein Freundeskreis, der sich einmal im Monat im Hinterzimmer einer Berliner Gaststätte traf, glaubten unseren Ohren nicht zu trauen, als die Wirtin die Tür aufriss und rief: „ Die Mauer ist weg, die Grenze ist offen!“ Wir sahen uns an, das konnte nicht wahr sein. Aber es war wahr und noch in derselben Nacht fuhren wir an die Grenze und…

Mehr erfahren »
Donnerstag, 28.11.
Veranstaltungskategorie:

Ahne – Zwiegespräche mit Gott

Ort: Rathaus Friedrichshagen Bölschestraße 87/88
Berlin, 12587 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Donnerstag, 28.11. um 20:00 Uhr

Ahne, 1968 in Berlin-Buch geboren, ist gelernter Offset-Drucker. Die Wende war für ihn ein Glücksfall: Er wurde arbeitslos und Hausbesetzer. Ahne war etliche Jahre bei den Surfpoeten aktiv und liest jeden Sonntag bei der Berliner Reformbühne Heim & Welt. Insgesamt sind von ihm vier Bände seiner »Zwiegespräche mit Gott«, fünf Bücher mit Kurzgeschichten sowie ein Lyrikband erschienen. Ahne ist einer der bekanntesten Lesebühnenautoren der Welt.

Mehr erfahren »
Freitag, 29.11.
Samstag, 30.11.
Veranstaltungskategorie:

Heiteres von Wilhelm Busch

Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 30.11. um 10:3017:00 Uhr

Heiteres von Wilhelm Busch ErLesenes am Samstag. Gerta Stecher und Hans-Otto Dill lesen „Die fromme Helene“ und „Tobias Knopp“. Nach einer kurzen Pause geht es mit der Lausbubengeschichte von „Max und Moritz“ weiter. Mit Frühstücksangebot! Samstag, 30.11., 10.30 Uhr

Mehr erfahren »

Freitag, 06.12.

Freitag, 13.12.
Veranstaltungskategorie:

Peter Holtz : sein glückliches Leben von ihm selbst erzählt

Ort: Mittelpunktbibliothek Treptow Michael-Brückner-Straße 9
Berlin, 12439 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 13.12. um 20:00 Uhr

Peter Holtz : sein glückliches Leben von ihm selbst erzählt - Lesung mit dem Autor Ingo Schulze, moderiert von Ingo Petz. Im Rahmen der 6. Schöneweider Herbstlese. Eintritt frei!

Mehr erfahren »
Sonntag, 15.12.
Veranstaltungskategorien:

Jürgen Zartmann liest Heinrich Heine

Ort: Kino Union Bölschestraße 69
Friedrichshagen, 12587
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 15.12. um 11:0017:00 Uhr

SonntagsLese: Der Schauspieler zu Gast bei Danuta Schmidt   Schauspieler Jürgen Zartmann hat den charmanten Märchenprinzen gespielt, den Wachtmeister in der DEFA-Filmsatire "Nelken in Aspik" oder Flugnavigator einer IL 62. Doch vor allem wurde er bekannt durch seine Rolle als Oberleutnant im Polizeiruf 110. In Koserow brachte er viele Jahre mit "Klassik am Meer" Stücke wie Faust und Wilhelm Tell auf die Theaterbühne. In der Adventszeit hebt Zartmann mit Heinrich Heine eine schimmernde Perle der deutschen Literatur.

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

“Aber diesmal wird es eine Freude sein“

Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 15.12. um 16:0017:00 Uhr

“Aber diesmal wird es eine Freude sein“ Literatur erleben – Kalliope-Team.Weihnachten im Hause Fontane. Prosa, Gedichten, Briefen und mit Liedern zum Zuhören und Mitsingen. der Bogen spannt sich von Fontanes weihnachtlichen Kindheitserinnerungen über Briefe an Emilie bis zum Heiligabend bei Effi Briest.   Sonntag, 15.12., 16.00 Uhr

Mehr erfahren »
Mittwoch, 18.12.

Donnerstag, 16.01.

Veranstaltungskategorie:

Lese.Lust

Ort: BürgerZentrum Grünau Wassersportallee 34
Berlin, Berlin 12527 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: 16. Januar 2020 um 19:00 Uhr

Walfriede Schmitt liest aus dem letzten Buch von Ursula Karusseit mit dem Titel „Zugabe“. Walfriede Schmitt, als Schauspielerin bekannt durch unzählige, wunderbare Rollen im Deutschen Theater, Berliner Ensemble und Fernsehen, liest aus dem letzten Buch der im vorigen Jahr verstorbenen Ursula Karusseit. Zeitnah zu ihrem 70. Geburtstag sagte Walfriede Schmitt: Was jetzt kommt sind lauter schöne Zugaben. Wir freuen uns, dass sie eine Zugabe in unserem Bürgerzentrum gibt und aus dem Buch ihrer Freundin liest. Darin verrät Uschi Privates aus…

Mehr erfahren »
Freitag, 17.01.
Veranstaltungskategorien:

Désirée Nick – Die spitzeste Zunge der Nation

Ort: Neu-Helgoland Neuhelgoländer Weg 1
Berlin, 12559 Germany
+ Google Karte
Beginn: 17. Januar 2020 um 20:00 Uhr

Désirée Nick, gefeierte Entertainerin und gefragte Schauspielerin, gehört zum Feinsten und Gemeinsten, was deutsche Bühnen und Bildschirme zu bieten haben. Auch als Buchautorin ist sie sehr erfolgreich. „Gibt es ein Leben nach vierzig?“ und konsequent nachfolgend „Gibt es ein Leben nach fünfzig?“ standen viele Wochen auf der Bestsellerliste ebenso wie „Eva go home“ und „Was unsere Mütter uns verschwiegen haben“. Ihr jüngstes Werk ist „Säger und Rammler und andere Begegnungen mit der Männerwelt“ (Heyne). Kommt eine Blondine in die Autowerkstatt…

Mehr erfahren »
Samstag, 18.01.
Veranstaltungskategorie:

Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte
Beginn: 18. Januar 2020 um 19:00 Uhr

Daniela Dahn liest aus ihrem neuesten Buch Nach dreißig Jahren Vereinigung ist die innere Spaltung zwischen Ost und West so tief wie eh und je; und es haben sich sogar neue Klüfte aufgetan, die unser Gemeinwesen erschüttern. Sie haben damit zu tun, dass die vermeintlichen Sieger der Geschichte das Erbe der beitrittsgeprüften "Brüder und Schwestern" komplett ausgeschlagen haben. Was hat die "friedliche Revolution" den Menschen in Ost und West also gebracht? Viele Annehmlichkeiten, sicher, so Daniela Dahn, aber revolutioniert wurde…

Mehr erfahren »
Sonntag, 19.01.
Veranstaltungskategorie:

Alt und Jung – Carmen-Maja und Jennipher Antoni

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte
Beginn: 19. Januar 2020 um 16:00 Uhr

Heitere Lesung mit den beiden Schauspielerinnen Mutter und Tochter mit amüsanten Geschichten ums Älterwerden – zwei Schauspielerinnen der Extraklasse denken über das Leben nach... Die beiden Schauspielerinnen Carmen-Maja Antoni und Tochter Jennipher, bekannt vom Theater, aus Film und Fernsehen, sind starke, vielseitige Persönlichkeiten. Diese sind zu erleben, wenn sie ihre skurrilen Geschichten, Anekdoten, Märchen und Gedichte von Ilse Gräfin v. Bredow, Loriot, Tolstoi, Busch und anderen präsentieren. Unter dem Titel „Alt und Jung“ gibt es Amüsantes um das Älterwerden –…

Mehr erfahren »
Samstag, 25.01.
Veranstaltungskategorie:

„Weisheiten aus alten Spinnstuben“

Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: 25. Januar 2020 um 10:3017:00 Uhr

„Weisheiten aus alten Spinnstuben“ ErLesenes am Samstag. Janine Strahl-Oesterreich und Bernhard Buley mit einer Lesung zu Kuriositäten des Aberglaubens. Mit Frühstücksangebot   Samstag, 25.01., 10.30 Uhr ErLesenes am Samstag

Mehr erfahren »

Sonntag, 16.02.

Veranstaltungskategorie:

Ab jetzt ist Ruhe

Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: 16. Februar 2020 um 16:0018:00 Uhr

Roman meiner fabelhaften Familie. Autorenlesung mit Marion Brasch Marion Braschs unwiderstehlicher Roman erzählt die Geschichte ihrer außergewöhnlichen Familie im Spannungsfeld zwischen Ost und West. Der Vater war stellvertretender Kulturminister der DDR, die Brüder, darunter Thomas Brasch, wurden als Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler bekannt. Mit überraschender Leichtigkeit erzählt die »kleine Schwester« die dramatischen Ereignisse in ihrer Familie – Erfolg, Revolte, Verlust der drei Brüder – und folgt ihrem Weg durch Abenteuer und Wirren in die eigene Freiheit. Selten wurde eine Familiengeschichte…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren