Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Finde Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten? › Lesung

Donnerstag, 24.09.

Samstag, 26.09.
Veranstaltungskategorie:

ErLesenes am Samstag

Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 26.09. um 10:3017:00 Uhr

ErLesenes am Samstag „Eine Dosis Heiterkeit“ Lyrik und Prosa von Hermann Hesse (1877-1962) lesen Janine Strahl-Oesterreich und Bernhard Buley Hermann Hesse war Zeit seines Lebens ein Suchender. Nicht nur sein großes dichterisches Werk, das ihm 1946 den Nobelpreis einbrachte, auch sein Lebenslauf legt Zeugnis davon ab. Mit Frühstücksangebot!

Erfahren Sie mehr »

Samstag, 03.10.

Veranstaltungskategorie:

Seelenverwandt

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 03.10. um 19:3021:30 Uhr

Eine musikalische Lesung mit Gisela Steineckert & Dirk Michaelis „Als ich fortging“, jenes Lied, das so viele immer und immer wieder in tiefsten Tiefen erreicht und so herrlich wehmütig stimmt, hat sie künstlerisch miteinander verwoben. Den Text schrieb Gisela Steineckert, die Musik komponierte Dirk Michaelis. Künstlerisch miteinander verbunden sind Steineckert und Michaelis nach wie vor. Besonders bei ihren gemeinsamen Auftritten ist das spürbar. Sie unter der Lampe am Vorlesetischchen, er am Klavier, die Gitarre in Reichweite. Die Rollen für die…

Erfahren Sie mehr »
Dienstag, 06.10.
Veranstaltungskategorien:

Sukkot Fest – Poesie Tag

Ort: moving poets NOVILLA Hasselwerderstr. 22
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 06.10. um 19:0021:00 Uhr
Kostenlos

Zum jüdischen Sukkot Fest, bekannt als Laubhüttenfest, das am 2. Oktober beginnt und bis zum 9. Oktober 2020 dauert, wird im Garten der von Moving Poets Novilla / Lehmann Villa eine Sukka/Laubhütte aufgebaut. Die Laubhütte wird in den Tagen davor errichtet und dient während des Sukkot Festes als ein Begegnungsort mit täglichem Programm, dass wir hier schon mal kurz vorstellen möchten: Di., 06.10.2020 19:00 Uhr: Poesie Tag mit Mati Shemoelof u. a. Die Ausstellung „Schwarze Kohle, rother Sand, gelbe Flammen“…

Erfahren Sie mehr »
Donnerstag, 08.10.
Veranstaltungskategorie:

Thea. Tagebuch von Christa Unzner

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 08.10. um 19:00 Uhr

Eine szenische Lesung mit Christa Unzner und Annette Baeder /// Thea wird im Mai 1945 19 Jahre alt. Sie arbeitet seit einem halben Jahr auf dem Gut der Familie Lemke in Protzen, einem Dorf, nordwestlich von Berlin. Hier erlebt sie die letzten Monate des Krieges. Ihre Ängste, ihre zunehmenden Zweifel, die dramatischen Erlebnisse während des Trecks, ihre Rückkehr nach Berlin, zu Fuß durch die zerstörte Stadt, aber auch ihre Träume, mit denen sie sich der hoffnungslos scheinenden Wirklichkeit hin und…

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 09.10.
Veranstaltungskategorie:

Kerstin Hensel – Regenbeins Farben

Ort: moving poets NOVILLA Hasselwerderstr. 22
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 09.10. um 19:0021:00 Uhr
Kostenlos

Kerstin Hensel liest aus ihrem neuesten Buch "Regenbeins Farben" Auf einem Friedhof in der Nähe der Einflugschneise eines Flughafens treffen sich regelmäßig drei Frauen, um die Grabstätten ihrer verstorbenen Männer zu pflegen: Lore Müller-Kilian, eine kapriziöse Industriellengattin mit Hang zur Champagner-Einsamkeit; die 80-jährige Kunstprofessorin Ziva Schlott sowie Karline Regenbein, eine bescheidene, im Abseits des Kunstbetriebs wirkende Malerin. Eines Tages taucht dort Eduard Wettengel auf. Auch er ist seit kurzem verwitwet. Mit einem Mal kommt Leben in die Trauergemeinschaft. Das weibliche…

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 16.10.
Veranstaltungskategorie:

Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute

Ort: Kulturküche Bohnsdorf Dahmestraße 33
Berlin, Berlin 12526 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 16.10. um 19:30 Uhr

Autorin Daniela Dahn stellt ihr aktuelles Buch vor, verbunden mit dem Abschluss der Jubiläumsausstellung "Aquarelle, Ölbilder und Pastelle" ihrer Mutter, Sibylle Boden Gerstner. In sieben Büchern hat Daniela Dahn sich mit der Einheit und den Folgen befasst, ein achtes war nicht geplant. Nun hat sie es dennoch geschrieben, denn die Zeiten sind danach: Nach dreißig Jahren Vereinigung ist die innere Spaltung zwischen Ost und West so tief wie eh und je; und es haben sich sogar neue Klüfte aufgetan, die…

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 17.10.
Veranstaltungskategorie:

Betrachtungen über das Glück

Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 17.10. um 10:30 Uhr

Jeder sucht es, jeder wünscht es, viele jagen ihm nach. Doch oft kommt es unerwartet, überraschend und wie aus der Zeit gefallen. Literarisches rund um das Thema Glück – Berührendes, Humorvolles, Anregendes von unterschiedlichen Autoren. Eine Lesung mit Doreen Kähler.

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 23.10.
Samstag, 24.10.
Veranstaltungskategorie:

Echt Russisch

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 24.10. um 19:0021:00 Uhr

Sehr russische und heitere Geschichten von Arkadij T. Awertschenko, gelesen und gespielt von Schauspielerin Ilka Sehnert und Akkordeonist Dirk Rave...und Wodka gibt es auch! Was machen eine Matrjoschka und der Loriot`sche Badewannen-Nackedei mitten im russischen Birkenwald? Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Vor-Lesereise ins Russland um 1900 und ein paar herrlich groteske Geschichten.

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 25.10.
Donnerstag, 29.10.
Veranstaltungskategorie:

Ursula Fesca – Lebensweg und Wirken einer Keramikerin

Ort: Kulturküche Bohnsdorf Dahmestraße 33
Berlin, Berlin 12526 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 29.10. um 19:00 Uhr

Buchautorin und Kunsthistorikerin Dr. Karla Bilang stellt Leben und Werk dieser ungewöhnlichen Künstlerin und Handwerkerin vor. Die Keramikerin Ursula Fesca (1900-1975) ist als leitende Designerin in den Steingutfabriken Velten-Vordamm, Elsterwerda und Wächtersbach beschäftigt gewesen und hat als junge Frau eine Tätigkeit ausgeübt, die damals noch ausschließlich eine Männerdomäne war. Durch Theodor Bogler und Margarete Heymann-Loebenstein lernte sie die funktionale Bauhausästhetik kennen und entwickelte in den 1920er Jahren einen eigenständigen Keramikstil, der das Gesicht der modernen Serienproduktion wesentlich mitbestimmt hat. Sie…

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 30.10.
Samstag, 31.10.
Veranstaltungskategorie:

Skandal mit Opa

Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 31.10. um 10:30 Uhr

Die Geschichten, die Günter Herlt erzählt, handeln von älteren Mitmenschen, die ihren Humor nicht verloren haben und alles andere als angepasst sind.

Erfahren Sie mehr »

Freitag, 06.11.

Freitag, 13.11.
Freitag, 20.11.
Freitag, 27.11.
+ Veranstaltungen exportieren