Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Finde Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche

Past Events › Theater

Freitag, 31.07.

Veranstaltungskategorien:

Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen von Nikolaj W. Gogol

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 31.07. um 19:00 Uhr

Ein Theatersoloabend mit Thilo Herrmann (Shakespeare Company Berlin) Der Titelheld Aksenti I. Poprischtschin reflektiert sein Leben als Beamter. Er fühlt sich in seiner Arbeit nicht gewürdigt. Zu Höherem berufen, auch von adeliger Abstammung, erträumt er den Aufstieg in bessere Kreise. Das Tagebuch dient ihm als einziger akzeptabler Gesprächspartner. Im Dienst korrekt, ein Eigenbrötler, getrieben von der Hoffnung sich ‘hinaufzudienen’, gerät er dadurch, wie ihn sein Umfeld behandelt, in eine tiefe Sinnkrise. Er zieht sich immer mehr in seine eigens aufgebaute…

Erfahren Sie mehr »

Freitag, 21.08.

Veranstaltungskategorie:

VERDI: REQUIEM – Pandämiekunst für vier Spieler

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 21.08. um 19:30 Uhr

Ein Requiem hilft den Menschen in Krisenzeit, bei grossen Katastrophen oder Verlusten, durch die fünf Trauerphasen -Verleugnung, Zorn, Verhandlung, Depression, Akzeptanz. Was aber passiert, wenn die Krise wie bei einer Pandämie das gemeinsame Musizieren und Aufführen eines Requiems unmöglich macht, wenn die Musiker selber von der Trauer genauso betroffen sind wie alle anderen und die Trauerphasen durchgehen? Vier Spieler - Eine Sängerin, ein Schauspieler und zwei Gitarristen, versuchen gemeinsam, trotz der strengen Distanzierungsregeln, Verdis Requiem aufzuführen. Ein vergeblicher, skurriler Versuch:…

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 22.08.
Veranstaltungskategorie:

VERDI: REQUIEM – Pandemiekunst für vier Spieler

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 22.08. um 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 23. August 2020

Uhr

Ein Requiem hilft den Menschen in Krisenzeit, bei grossen Katastrophen oder Verlusten, durch die fünf Trauerphasen -Verleugnung, Zorn, Verhandlung, Depression, Akzeptanz. Was aber passiert, wenn die Krise wie bei einer Pandämie das gemeinsame Musizieren und Aufführen eines Requiems unmöglich macht, wenn die Musiker selber von der Trauer genauso betroffen sind wie alle anderen und die Trauerphasen durchgehen? Vier Spieler - Eine Sängerin, ein Schauspieler und zwei Gitarristen, versuchen gemeinsam, trotz der strengen Distanzierungsregeln, Verdis Requiem aufzuführen. Ein vergeblicher, skurriler Versuch:…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 23.08.
Veranstaltungskategorie:

VERDI: REQUIEM – Pandemiekunst für vier Spieler

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 23.08. um 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 23. August 2020

Uhr

Ein Requiem hilft den Menschen in Krisenzeit, bei grossen Katastrophen oder Verlusten, durch die fünf Trauerphasen -Verleugnung, Zorn, Verhandlung, Depression, Akzeptanz. Was aber passiert, wenn die Krise wie bei einer Pandämie das gemeinsame Musizieren und Aufführen eines Requiems unmöglich macht, wenn die Musiker selber von der Trauer genauso betroffen sind wie alle anderen und die Trauerphasen durchgehen? Vier Spieler - Eine Sängerin, ein Schauspieler und zwei Gitarristen, versuchen gemeinsam, trotz der strengen Distanzierungsregeln, Verdis Requiem aufzuführen. Ein vergeblicher, skurriler Versuch:…

Erfahren Sie mehr »

Freitag, 04.09.

Veranstaltungskategorie:

Blühende Randschaften * Stadt_Ionen

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 04.09. um 19:30 Uhr

12,00 € / 8,70 € inkl. VVK-Gebühren Karten unter www.schlossplatztheater.de Eine Produktion vom LUNATIKS in Kooperation mit dem Schlossplatztheater und dem Theater Brandenburg. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes.

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 05.09.
Veranstaltungskategorie:

Blühende Randschaften * Stadt_Ionen

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 05.09. um 16:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 5. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 6. September 2020

Uhr

Junges Schlossplatztheater /// Eine Produktion vom LUNATIKS in Kooperation mit dem Schlossplatztheater und dem Theater Brandenburg. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes.

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Blühende Randschaften * Stadt_Ionen

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 05.09. um 19:3017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 5. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 6. September 2020

Uhr

Junges Schlossplatztheater /// Eine Produktion vom LUNATIKS in Kooperation mit dem Schlossplatztheater und dem Theater Brandenburg. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes.

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 06.09.
Veranstaltungskategorie:

Blühende Randschaften * Stadt_Ionen

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 06.09. um 19:3017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 5. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 6. September 2020

Uhr

Junges Schlossplatztheater /// Eine Produktion vom LUNATIKS in Kooperation mit dem Schlossplatztheater und dem Theater Brandenburg. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes.

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 11.09.
Veranstaltungskategorie:

Ellipse

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 11.09. um 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 12. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 13. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 19. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 20. September 2020

Uhr

Ellipse bringt einen spielerischen Kampf gegen die Angst vor der Leere auf die Bühne und wirft die Frage auf, warum wir das Nichts(tun) nicht ertragen können – und warum wir eigentlich denken, es muss immer alles so weitergehen wie bisher. Welche neuen Perspektiven und Konstellationen eröffnen sich gerade durch den Stillstand, durch das Zögern und Zaudern, durch Leerstellen, die neu gefüllt werden müssen? Und wie ändert sich eine polyphone Gesamtkomposition, wenn einzelne Stimmen oder Bestandteile des großen Ganzen fehlen? Regie,…

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 12.09.
Veranstaltungskategorie:

Ellipse

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 12.09. um 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 12. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 13. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 19. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 20. September 2020

Uhr

Ellipse bringt einen spielerischen Kampf gegen die Angst vor der Leere auf die Bühne und wirft die Frage auf, warum wir das Nichts(tun) nicht ertragen können – und warum wir eigentlich denken, es muss immer alles so weitergehen wie bisher. Welche neuen Perspektiven und Konstellationen eröffnen sich gerade durch den Stillstand, durch das Zögern und Zaudern, durch Leerstellen, die neu gefüllt werden müssen? Und wie ändert sich eine polyphone Gesamtkomposition, wenn einzelne Stimmen oder Bestandteile des großen Ganzen fehlen? Regie,…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 13.09.
Veranstaltungskategorie:

Ellipse

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 13.09. um 18:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 12. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 13. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 18. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 19. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 20. September 2020

Uhr

Ellipse bringt einen spielerischen Kampf gegen die Angst vor der Leere auf die Bühne und wirft die Frage auf, warum wir das Nichts(tun) nicht ertragen können – und warum wir eigentlich denken, es muss immer alles so weitergehen wie bisher. Welche neuen Perspektiven und Konstellationen eröffnen sich gerade durch den Stillstand, durch das Zögern und Zaudern, durch Leerstellen, die neu gefüllt werden müssen? Und wie ändert sich eine polyphone Gesamtkomposition, wenn einzelne Stimmen oder Bestandteile des großen Ganzen fehlen? Regie,…

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 18.09.
Veranstaltungskategorie:

Ellipse

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 18.09. um 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 12. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 13. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 19. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 20. September 2020

Uhr

Ellipse bringt einen spielerischen Kampf gegen die Angst vor der Leere auf die Bühne und wirft die Frage auf, warum wir das Nichts(tun) nicht ertragen können – und warum wir eigentlich denken, es muss immer alles so weitergehen wie bisher. Welche neuen Perspektiven und Konstellationen eröffnen sich gerade durch den Stillstand, durch das Zögern und Zaudern, durch Leerstellen, die neu gefüllt werden müssen? Und wie ändert sich eine polyphone Gesamtkomposition, wenn einzelne Stimmen oder Bestandteile des großen Ganzen fehlen? Regie,…

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 19.09.
Veranstaltungskategorie:

Ellipse

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 19.09. um 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 12. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 13. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 19. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 20. September 2020

Uhr

Ellipse bringt einen spielerischen Kampf gegen die Angst vor der Leere auf die Bühne und wirft die Frage auf, warum wir das Nichts(tun) nicht ertragen können – und warum wir eigentlich denken, es muss immer alles so weitergehen wie bisher. Welche neuen Perspektiven und Konstellationen eröffnen sich gerade durch den Stillstand, durch das Zögern und Zaudern, durch Leerstellen, die neu gefüllt werden müssen? Und wie ändert sich eine polyphone Gesamtkomposition, wenn einzelne Stimmen oder Bestandteile des großen Ganzen fehlen? Regie,…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 20.09.
Veranstaltungskategorie:

Ellipse

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 20.09. um 18:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 12. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 13. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 18. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 19. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 20. September 2020

Uhr

Ellipse bringt einen spielerischen Kampf gegen die Angst vor der Leere auf die Bühne und wirft die Frage auf, warum wir das Nichts(tun) nicht ertragen können – und warum wir eigentlich denken, es muss immer alles so weitergehen wie bisher. Welche neuen Perspektiven und Konstellationen eröffnen sich gerade durch den Stillstand, durch das Zögern und Zaudern, durch Leerstellen, die neu gefüllt werden müssen? Und wie ändert sich eine polyphone Gesamtkomposition, wenn einzelne Stimmen oder Bestandteile des großen Ganzen fehlen? Regie,…

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 26.09.
Veranstaltungskategorien:

Aus der Asche – eine Feueroper

Ort: Freiluftkino Friedrichshagen Hinter dem Kurpark 10
Berlin, 12587 Germany
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 26.09. um 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 27. September 2020

Uhr

TIPP Freies Musiktheater trifft Feuerspiel! Der antike Mythos um Dido und Aeneas neu entfacht.// Zu Beginn steht die Prophezeiung der Schicksalsschwestern: “Troja wird fallen, und Aeneas, der Nachfahre des Gottes Zeus und Herrscher Trojas, wird ein neues Weltreich gründen. Rom soll dessen Name sein...”// Das Theater zur blauen Stunde kombiniert in dynamischem Wechsel Feuerakrobatik, Flow-Künste, Live-Musik und Musiktheater. Performt wird mit brennenden Schwertern, Reifen, Poi und Stäben. // Kinder bis 14 J. frei! // Infos: www.blauestunde.theater

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 27.09.
Veranstaltungskategorien:

Aus der Asche – eine Feueroper

Ort: Freiluftkino Friedrichshagen Hinter dem Kurpark 10
Berlin, 12587 Germany
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 27.09. um 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 27. September 2020

Uhr

TIPP Freies Musiktheater trifft Feuerspiel! Der antike Mythos um Dido und Aeneas neu entfacht.// Zu Beginn steht die Prophezeiung der Schicksalsschwestern: “Troja wird fallen, und Aeneas, der Nachfahre des Gottes Zeus und Herrscher Trojas, wird ein neues Weltreich gründen. Rom soll dessen Name sein...”// Das Theater zur blauen Stunde kombiniert in dynamischem Wechsel Feuerakrobatik, Flow-Künste, Live-Musik und Musiktheater. Performt wird mit brennenden Schwertern, Reifen, Poi und Stäben. // Kinder bis 14 J. frei! // Infos: www.blauestunde.theater

Erfahren Sie mehr »

Freitag, 02.10.

Donnerstag, 08.10.
Veranstaltungskategorie:

LUNATIKS

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 08.10. um 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 3 Tag(en) um 19:30 Uhr beginnt und bis zum 10. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 11. Oktober 2020

Uhr

TTP BLÜHENDE RANDSCHAFTEN * Gaststätte Aktivist Wir feiern 30 Jahre Wiedervereinigung. Was ist geblieben vom „Osten“ Deutschlands? LUNATIKS reist auf der Suche nach einst gelebten Idealen der Menschheit um den Globus und macht dabei auch Halt in Brandenburg. Sie wollen in Kontakt kommen mit den alten Zielen von Kommunisten und Sozialisten aber auch Oppositionellen und politischen Aktivisten. Was hat sich seit damals verändert und was ist noch brauchbar, um einen Neustart zu wagen, irgendwo ganz weit weg… Von und mit:…

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 09.10.
Veranstaltungskategorie:

Schwester Cordula liebt Arztromane

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 09.10. um 19:0021:00 Uhr

Groschenheftsatire - Schockierend. Leidenschaftlich. Virtuos. Das wahre Leben. Eine schauspielerische Kür für eine Krankenschwester und einen Arztroman In „Schwester Cordula liebt Arztromane“ verabreicht die Schauspielerin ihrem Publikum liebevoll, mit Witz und großer Lust am Spiel ein zwerchfellerschütterndes, Glückseligkeit spendendes Elixier, getreu dem Motto „Heile Welt fürs kranke Gemüt“. Saskia Kästner schlüpft in Sekundenbruchteilen in verschiedenste Rollen. Als Dr. Jürgen Hartmann, Dr. ElkeMaria Dahlberg oder als intrigante französische Chefarzttochter Judith von Roggenkamp entfacht sie in uns das Feuer echter Leidenschaft. Den…

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 10.10.
Veranstaltungskategorie:

Schwester Cordula liebt Muttiromane

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 10.10. um 19:0021:00 Uhr

Therapeutisch, leidenschaftlich, virtuos und sehr komisch! Schwester Cordula liebt Muttiromane - Elisabeth, Mutterherz aus Eis Groschenheftsatire - Heile Welt aus Muttiromanen wollten sie verabreichen, getupfte Küchenschürzen und Apfelkuchen (selbstgebacken!) als literarische Trostpflaster contra Alltagswahnsinn Familie - aber weit gefehlt. Auch der Muttiroman ist in der Realität angekommen. „Wo sind all die Mamis hin?“ singen und fragen sich also bang Saskia Kästner und Dirk Rave alias Familienhelferin Schwester Cordula und ihr Langzeitreferendar am Akkordeon und begeben sich auf eine mark- und…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 11.10.
Veranstaltungskategorie:

Schwester Cordula liebt Heimatromane

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 11.10. um 18:0020:00 Uhr

Heimatlich, leidenschaftlich, virtuos und sehr komisch! Groschenheftsatire - Schmonzetten mit Schmackes Tollwütige Stiere, schiesswütige Wilderer, heißblütige Nebenbuhler, missgünstige Schwiegereltern, atemberaubende, alpenglühende Landschaften – das ist Heimat im Groschenroman. Und die ist immer bayrisch. Happy End garantiert. Nach Arztromanen und Muttiromanen widmen sich Schwester Cordula und ihr Jungförster Dirk am Akkordeon in ihrem dritten Programm der Heimat. Literarisch und musikalisch arbeiten sie sich durch Natur, Liebe, Familienbande und fördern Erstaunliches zutage. Zum Brüllen komisch. Wenn es nicht so bitter wäre. Denn…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

LUNATIKS

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 11.10. um 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 3 Tag(en) um 18:00 Uhr beginnt und bis zum 10. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 11. Oktober 2020

Uhr

TTP BLÜHENDE RANDSCHAFTEN * Gaststätte Aktivist Wir feiern 30 Jahre Wiedervereinigung. Was ist geblieben vom „Osten“ Deutschlands? LUNATIKS reist auf der Suche nach einst gelebten Idealen der Menschheit um den Globus und macht dabei auch Halt in Brandenburg. Sie wollen in Kontakt kommen mit den alten Zielen von Kommunisten und Sozialisten aber auch Oppositionellen und politischen Aktivisten. Was hat sich seit damals verändert und was ist noch brauchbar, um einen Neustart zu wagen, irgendwo ganz weit weg… Von und mit:…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren