Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

All events for ladies in jazz

Freitag, 18.09.

Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 18.09. um 19:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt - Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Montag, 21.09.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Montag, 21.09. um 19:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt - Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Dienstag, 22.09.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 22.09. um 10:0016:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt - Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch, 23.09.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 23.09. um 19:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt - Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Donnerstag, 24.09.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 24.09. um 19:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt - Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 25.09.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 25.09. um 19:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt - Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Montag, 28.09.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Montag, 28.09. um 19:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt - Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Dienstag, 29.09.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 29.09. um 10:0016:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt - Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch, 30.09.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 30.09. um 19:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt - Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »