Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten?

Freitag, 26.04.

Veranstaltungskategorien:
,

Guru Guru

Diese Band bringt’s! Ein weiter Weg liegt hinter ihr: aus den tiefsten Tiefen des UNDERGROUND tauchten sie in die Gefilde moderner Klänge und vielfältigster Spielweisen – Geschult im Jazz, Pioniere (!) der deutschen Rockmusik, gestählt in den Unbillen des hiesigen Schaugeschäfts – verbinden sie nun Können, Ideenfeuerwerk, Energie, Spielwitz und -freude mit einer begeisternden und Aufsehen erregenden Show.
Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 26.04. um 20:0022:30 Uhr

Wahnsinn für die ganze Familie! Diese Band bringt's! Ein weiter Weg liegt hinter ihr: aus den tiefsten Tiefen des UNDERGROUND tauchten sie in die Gefilde moderner Klänge und vielfältigster Spielweisen – Geschult im Jazz, Pioniere (!) der deutschen Rockmusik, gestählt in den Unbillen des hiesigen Schaugeschäfts – verbinden sie nun Können, Ideenfeuerwerk, Energie, Spielwitz und -freude mit einer begeisternden und Aufsehen erregenden Show. Die Trommel-Legende MANI NEUMEIER am Schlagzeug ist die Konstante über all die Jahre – und die Namen…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen!
Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, 12555 Germany
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 26.04. um 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 6. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 26. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 27. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 3. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 4. Mai 2019

Uhr

fastFAUST - Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Regie: Regina Schneider, Bühne/Kostüme: Angelika Ludwig Mit: Ingo Volkmer und Torsten Waligura

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Die Olsenbande dreht durch

Die Gefängnistore öffnen sich und Egon Olsen tritt heraus – mit einem genialen Plan. „Mächtig gewaltig“ findet ihn Kjeld. „Es kann nichts mehr schief gehen, außer vielleicht die Sprengung!“ meint Benny. Doch der Aussicht auf unermesslichen Reichtum können sie nicht widerstehen. Und so stürzen sich die drei Helden in ein neues Abenteuer ! Künstlerische Leitung Klaus Gendries
Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 26.04. um 22:0017:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 22:00 Uhr am 26. April 2019

Uhr

Die Gefängnistore öffnen sich und Egon Olsen tritt heraus - mit einem genialen Plan. "Mächtig gewaltig" findet ihn Kjeld. "Es kann nichts mehr schief gehen, außer vielleicht die Sprengung!" meint Benny. Doch der Aussicht auf unermesslichen Reichtum können sie nicht widerstehen. Und so stürzen sich die drei Helden in ein neues Abenteuer ! Künstlerische Leitung Klaus Gendries Karte pro Person 19,00 €, erm. 15,00 € Karten über alle Berliner Theaterkassen oder im Hauptmannsklub 103,5 www.stadttheater-koepenick.de

Mehr erfahren »
  • Samstag, 27.04.
  • Veranstaltungskategorie:

    Erlesenes am Samstag: Prof. Brigitte Sändig mit einer Lesung zu André Gide

    Gide schrieb Romane, Erzählungen, Essays, auch Stücke von hoher psychologischer Einfühlung und experimenteller Eigenart; seine Stellungnahmen zu politischen Grundfragen seiner Zeit (Kolonialismus; Heraufkunft des Faschismus; Leistung und Abgründe der Sowjetunion) fanden in den zwanziger und dreißiger Jahren großen Widerhall. Mit Frühstücksangebot!
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 10:3017:00 Uhr

    Erlesenes am Samstag: Prof. Brigitte Sändig mit einer Lesung zu André Gide Gide schrieb Romane, Erzählungen, Essays, auch Stücke von hoher psychologischer Einfühlung und experimenteller Eigenart; seine Stellungnahmen zu politischen Grundfragen seiner Zeit (Kolonialismus; Heraufkunft des Faschismus; Leistung und Abgründe der Sowjetunion) fanden in den zwanziger und dreißiger Jahren großen Widerhall. Mit Frühstücksangebot! Samstag, 27.04., 10.30 Uhr Erlesenes am Samstag Prof. Brigitte Sändig mit einer Lesung zu André Gide André Gide, der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts nicht…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Frühlingskitzel

    Theaterfusion. Eine Entdeckungsreise in den Frühling mit Sprach- und Bewegungsspielen, mit Musik und Puppen.
    Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 15:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 3:00pm Uhr am 26. April 2019

    Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 27. April 2019

    Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 28. April 2019

    Uhr

    Frühlingskitzel Theaterfusion. Eine Entdeckungsreise in den Frühling mit Sprach- und Bewegungsspielen, mit Musik und Puppen. Do 25. + Fr 26.4., 10.30 Uhr Sa 27. + So 28.4., 15 Uhr (ab 2 J.)

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Malerei von Harry T. Böckmann, genannt Sinus

    Vernissage: Der Maler Sinus entstammt einer schwedisch-russischen Familie, in der vor allem die Landschaftsmalerei des Großvaters das bestimmende Genre war. Das Aquarell ist seit 2006 die bevorzugte Technik des Malers. Die ineinander fließenden Farben erzeugen spannende Farbverläufe und bilden sparsame Konturen.Ausstellungsdauer bis: 11. Juni 2019
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 15:0017:00 Uhr

    Malerei von Harry T. Böckmann, genannt Sinus Vernissage: Der Maler Sinus entstammt einer schwedisch-russischen Familie, in der vor allem die Landschaftsmalerei des Großvaters das bestimmende Genre war. Das Aquarell ist seit 2006 die bevorzugte Technik des Malers. Die ineinander fließenden Farben erzeugen spannende Farbverläufe und bilden sparsame Konturen. Ausstellungsdauer bis: 11. Juni 2019 Vernissage: Samstag, 27.04., 15.00 Uhr Ausstellungsdauer bis: 11. Juni 2019

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Lesung der Schreibwerkstatt

    So unterschiedlich die Schreibenden sind, so verschieden sind auch die Inhalte und Darbietungen. In einer öffentlichen Lesung mit ausgewählten Texten möchte die Schreibwerkstatt ein abwechslungsreiches Programm an diesem Nachmittag bieten. Neben den Texten wird es kleinere musikalische Auftritte geben.
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Erkner, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 15:0017:00 Uhr

    Seit vielen Jahren ist in den Räumen des Gerhart-Hauptmann-Museums die Schreibwerkstatt Erkner beheimatet; wofür wir uns an dieser Stelle einmal herzlich bedanken wollen. Das Museum ist uns in all den Jahren zur Heimat geworden, denn es bietet mit seiner kulturvollen Atmosphäre einen guten Platz für Schreibende und Kreative. Hier treffen sich Autoren und Literaturinteressierte, um ihre Texte vorzustellen und zu diskutieren. So unterschiedlich die Schreibenden sind, so verschieden sind auch die Inhalte und Darbietungen. In einer öffentlichen Lesung mit ausgewählten…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Große Operettengala – Dein ist mein ganzes Herz

    Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde unter Leitung von Chefdirigent Holger Schella und das Solistenpaar Julie Wyma (Sopran) und Christoph Schröter (Tenor) präsentieren Ihnen ein Konzert mit den schönsten Liebesmelodien von Johann Strauß, Ralph Benatzky und Robert Stolz. Lassen Sie sich musikalisch entführen in die Welt der Sehnsucht, Leidenschaft und Liebe mit traumhaften Arien und Duetten aus „Paganini“ von Franz Lehár, der „Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán, Friedrich Schröders „Hochzeitsnacht im Paradies“ und vielen anderen mehr.
    Ort: Kulturhaus Rüdersdorf Kalkberger Platz 31
    Rüdersdorf bei Berlin, 15662 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 16:0018:00 Uhr

    Große Operettengala „Dein ist mein ganzes Herz“ - 27. April 2019 im Kulturhaus Rüdersdorf Am Samstag, den 27. April 2019 um 16 Uhr wird das Publikum in Rüdersdorf unter dem Titel „Dein ist mein ganzes Herz“ musikalisch in die Welt der großen Gefühle entführt. Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde unter Leitung von Chefdirigent Holger Schella und das Solistenpaar Julie Wyma (Sopran) und Christoph Schröter (Tenor) präsentieren Ihnen ein Konzert mit den schönsten Liebesmelodien von Johann Strauß, Ralph Benatzky und Robert Stolz.…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Das Gespenst von Canterville

    Auch Gruseln kann zum Nachdenken führen und Gespenster in einen positiven Schluss geleiten. Die Hoffnung, dass das Positive letztendlich siegt, wird nie versiegen. /// Fassung von und mit Jan Hofmann, in Anlehnung an Oskar Wilde /// Regie: Jan Hofmann
    Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
    12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 16:0018:00 Uhr

    Auch Gruseln kann zum Nachdenken führen und Gespenster in einen positiven Schluss geleiten. Die Hoffnung, dass das Positive letztendlich siegt, wird nie versiegen. /// Fassung von und mit Jan Hofmann, in Anlehnung an Oskar Wilde /// Regie: Jan Hofmann

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Dein ist mein ganzes Herz

    Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde unter Leitung von Chefdirigent Holger Schella und das Solistenpaar Julie Wyma (Sopran) und Christoph Schröter (Tenor) präsentieren Ihnen ein Konzert mit den schönsten Liebesmelodien vonJohann Strauß, Ralph Benatzky und Robert Stolz. Lassen Sie sich musikalisch entführen in die Welt der Sehnsucht, Leidenschaft und Liebe mit traumhaften Arien und Duetten aus „Paganini“ von Franz Lehár, der „Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán, Friedrich Schröders „Hochzeitsnacht im Paradies“ und vielen anderen mehr.
    Ort: Kulturhaus Rüdersdorf Kalkberger Platz 31
    Rüdersdorf bei Berlin, 15662 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 16:0018:00 Uhr

    Große Operettengala „Dein ist mein ganzes Herz“ Am Samstag, den 27. April 2019 um 16 Uhr wird das Publikum in Rüdersdorf unter dem Titel „Dein ist mein ganzes Herz“ musikalisch in die Welt der großen Gefühle entführt. Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde unter Leitung von Chefdirigent Holger Schella und das Solistenpaar Julie Wyma (Sopran) und Christoph Schröter (Tenor) präsentieren Ihnen ein Konzert mit den schönsten Liebesmelodien von Johann Strauß, Ralph Benatzky und Robert Stolz. Lassen Sie sich musikalisch entführen in die…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Dancing in the Street – die 60er Show mit Duotone

    Die zweite Show des Berliner Dream-Teams Duotone dreht sich rund um die wilden 60er-Jahre. Kaum ein Jahrzehnt hat die Welt so geprägt wie dieses. Mit ihrem einzigartigen Charm singen und tanzen sich Duotone zu Motown-Hits und Songs der Beatles oder von Elvis Presley in die Herzen ihres Publikums.
    Ort: Schloss Friedrichsfelde Am Tierpark 41
    Berlin, 10319 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 18:00 Uhr

    Dancing in the Street - die 60er Show mit Duotone Die zweite Show des Berliner Dream-Teams Duotone dreht sich rund um die wilden 60er-Jahre. Kaum ein Jahrzehnt hat die Welt so geprägt wie dieses. Mit ihrem einzigartigen Charm singen und tanzen sich Duotone zu Motown-Hits und Songs der Beatles oder von Elvis Presley in die Herzen ihres Publikums. Die zweite Show des Berliner Dream-Teams Duotone dreht sich rund um die wilden 60er-Jahre. Kaum ein Jahrzehnt hat die Welt so geprägt…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Sieben & Stein

    Die DarkFolk-Band STEIN wird den Abend eröffnen und mit ihrer melancholischen, sehnsüchtig-traurig-schönen wie auch kraftvollen Musik Ohren, Geist und Herz erwärmen. Zur Krönung des Abends freut Euch auf britische treibend-berauschende Independent-Musik vom Feinsten – auf die Beine und Bühne gestellt vom Violinisten und Sänger Matt Howden mit seinem Haupt-und Herzensprojekt SIEBEN.
    Ort: Friedrichskeller Bölschestraße 68
    Berlin, 12587
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 18:30 Uhr

    Die DarkFolk-Band STEIN wird den Abend eröffnen und mit ihrer melancholischen, sehnsüchtig-traurig-schönen wie auch kraftvollen Musik Ohren, Geist und Herz erwärmen. Zur Krönung des Abends freut Euch auf britische treibend-berauschende Independent-Musik vom Feinsten – auf die Beine und Bühne gestellt vom Violinisten und Sänger Matt Howden mit seinem Haupt-und Herzensprojekt SIEBEN.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Die Olsenbande dreht durch

    Die Gefängnistore öffnen sich und Egon Olsen tritt heraus – mit einem genialen Plan. „Mächtig gewaltig“ findet ihn Kjeld. „Es kann nichts mehr schief gehen, außer vielleicht die Sprengung!“ meint Benny. Doch der Aussicht auf unermesslichen Reichtum können sie nicht widerstehen. Und so stürzen sich die drei Helden in ein neues Abenteuer ! Künstlerische Leitung Klaus Gendries
    Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
    12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 19:3022:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 22:00 Uhr am 27. April 2019

    Uhr

    Die Gefängnistore öffnen sich und Egon Olsen tritt heraus - mit einem genialen Plan. "Mächtig gewaltig" findet ihn Kjeld. "Es kann nichts mehr schief gehen, außer vielleicht die Sprengung!" meint Benny. Doch der Aussicht auf unermesslichen Reichtum können sie nicht widerstehen. Und so stürzen sich die drei Helden in ein neues Abenteuer ! Künstlerische Leitung Klaus Gendries Karte pro Person 19,00 €, erm. 15,00 € Karten über alle Berliner Theaterkassen oder im Hauptmannsklub 103,5 www.stadttheater-koepenick.de

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Von West nach Ost- Eine musikalische Reise nach Moskau

    Eine musikalische Reise nach Moskau mit Maxim Shagaev- Bajan, Knopf-Akkordeon-Spieler mit rotem Diplom und Andrej Ur- Violine, diplomierter “Teufelsgeiger”/ Klassik, Tango, Czardasz, Country, Russisches etc.
    Ort: Familienzentrum Kita Baderseestraße 1
    Berlin-Grünau, Berlin 12527 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 19:30 Uhr

    Von West nach Ost- Eine musikalische Reise nach Moskau mit Maxim Shagaev- Bajan, Knopf-Akkordeon-Spieler mit rotem Diplom und Andrej Ur- Violine, diplomierter "Teufelsgeiger"/ Klassik, Tango, Czardasz, Country, Russisches etc. Samstag, 27.04, 19.30 Uhr Klassik in Grünau Für Maxim Shagaev, geboren in Moskau, begann schon im Alter von fünf Jahren die intensive Auseinandersetzung mit diesem Instrument. Er hat am Konservatorium in St. Petersburg ein Studium als Knopf-Akkordeon-Spieler bei Prof. Alexander Dmitriev und als Dirigent bei Prof. Preobrazhenskiy, selbst Absolvent bei Prof.…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    fastFAUST – Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe

    Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen!
    Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
    Berlin, 12555 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 20:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 6. April 2019

    Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 26. April 2019

    Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 27. April 2019

    Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 3. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am 4. Mai 2019

    Uhr

    fastFAUST - Ein Lustspiel von Albert Frank nach Goethe Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche, konzentrierte Fassung der berühmten Tragödie. Regie: Regina Schneider, Bühne/Kostüme: Angelika Ludwig Mit: Ingo Volkmer und Torsten Waligura

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Starfucker – Die Rolling-Stones-Coverband

    Mit über 800 erfolgreichen Konzerten in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Belgien ist Starfucker die meist gebuchteste Rolling Stones Tributeband Deutschlands.
    Ort: Neu-Helgoland Neuhelgoländer Weg 1
    Berlin, 12559 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 20:00 Uhr

    Starfucker - Die Rolling-Stones-Coverband Mit über 800 erfolgreichen Konzerten in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Belgien ist Starfucker die meist gebuchteste Rolling Stones Tributeband Deutschlands.  

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Die Olsenbande dreht durch

    Die Gefängnistore öffnen sich und Egon Olsen tritt heraus – mit einem genialen Plan. „Mächtig gewaltig“ findet ihn Kjeld. „Es kann nichts mehr schief gehen, außer vielleicht die Sprengung!“ meint Benny. Doch der Aussicht auf unermesslichen Reichtum können sie nicht widerstehen. Und so stürzen sich die drei Helden in ein neues Abenteuer ! Künstlerische Leitung Klaus Gendries
    Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
    12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 27.04. um 22:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 22:00 Uhr am 27. April 2019

    Uhr

    Die Gefängnistore öffnen sich und Egon Olsen tritt heraus - mit einem genialen Plan. "Mächtig gewaltig" findet ihn Kjeld. "Es kann nichts mehr schief gehen, außer vielleicht die Sprengung!" meint Benny. Doch der Aussicht auf unermesslichen Reichtum können sie nicht widerstehen. Und so stürzen sich die drei Helden in ein neues Abenteuer ! Künstlerische Leitung Klaus Gendries Karte pro Person 19,00 €, erm. 15,00 € Karten über alle Berliner Theaterkassen oder im Hauptmannsklub 103,5 www.stadttheater-koepenick.de

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 28.04.
  • Veranstaltungskategorie:

    Die kleine Meerjungfrau

    Mobile Märchenbühne. Weit draußen auf dem Meer, wo kein Land mehr zu sehen ist, wohnt das Meervolk. Die jüngste Tochter des Meerkönigs hat große Sehnsucht nach den Menschen. Aus Liebe zu einem Prinzen ist sie bereit, einen teuflischen Pakt mit der Meerhexe einzugehen und ihr Leben zu wagen.
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.04. um 10:0017:00 Uhr

    Die kleine Meerjungfrau Mobile Märchenbühne. Weit draußen auf dem Meer, wo kein Land mehr zu sehen ist, wohnt das Meervolk. Die jüngste Tochter des Meerkönigs hat große Sehnsucht nach den Menschen. Aus Liebe zu einem Prinzen ist sie bereit, einen teuflischen Pakt mit der Meerhexe einzugehen und ihr Leben zu wagen. Mobile Märchenbühne, ab 3 Jahre Sonntag, 28.04., 10.00 Uhr

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    , , ,

    Schöneweider Nachbarschaftsflohmarkt

    Ein Flohmarkt organisiert von Nachbarn für Nachbarn im wundervollen Garten der Novilla, Hasselwerder Straße 22, 12439 Berlin. Jung und alt treffen sich beim Plausch, Kauf sowie Verkauf von Trödel und genießen den mitgebrachten Kuchen.
    Ort: moving poets NOVILLA Hasselwerderstr. 22
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.04. um 11:0017:00 Uhr

    Schöneweider Nachbarschaftsflohmarkt Ein Flohmarkt organisiert von Nachbarn für Nachbarn im wundervollen Garten der Novilla, Hasselwerder Straße 22, 12439 Berlin. Jung und alt treffen sich beim Plausch, Kauf sowie Verkauf von Trödel und genießen den mitgebrachten Kuchen.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Sweet Confusion

    Après Church – Saisonstart /// Steffi Breiting lebt für das Singen. Gesegnet mit einer Stimme, in der Sehnsucht und auch Kraft zu Hause sind und die den Vergleich mit anderen großen Sängerinnen wie Etta James oder Amy Winehouse nicht scheuen muß, bringt sie zusammen mit ihrer Band “Sweet Confusion” Musik auf die Bühne, die verzaubert und bewegt und uns an den Soundtrack von Love, Peace & Understanding erinnert. Die kleine Besetzung mit der Gitarre von Tobias Hillig und dem Kontrabass von Volkmar Große lässt die klassischen Rock- und Soulstücke auf’s Neue leuchten.
    Ort: Schliwas Weinkulturhaus Alt-Köpenick 12
    Berlin, 12555
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.04. um 11:3013:00 Uhr

    Wir starten in die Saison - Après Church - Sweet Confusion Steffi Breiting lebt für das Singen. Gesegnet mit einer Stimme, in der Sehnsucht und auch Kraft zu Hause sind und die den Vergleich mit anderen großen Sängerinnen wie Etta James oder Amy Winehouse nicht scheuen muß, bringt sie zusammen mit ihrer Band "Sweet Confusion" Musik auf die Bühne, die verzaubert und bewegt und uns an den Soundtrack von Love, Peace & Understanding erinnert. Die kleine Besetzung mit der Gitarre…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    EISEN UND GOLD

    Vernissage: “EISEN UND GOLD” – Malerei und Skulptur Coco Kühn, Achim Kühn, Fritz Kühn Musik: Kevin Podehl, Saxophon Im Anschluss Zeit für Gespräche bei Tee und Kaffee
    Ort: Waldkapelle Hessenwinkel Waldstraße (Bushaltestelle Linie 161)
    Berlin, 12589 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.04. um 15:0017:00 Uhr

    "EISEN UND GOLD" - Malerei und Skulptur Coco Kühn, Achim Kühn, Fritz Kühn Musik: Kevin Podehl, Saxophon Im Anschluss Zeit für Gespräche bei Tee und Kaffee

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Frühlingskitzel

    Theaterfusion. Eine Entdeckungsreise in den Frühling mit Sprach- und Bewegungsspielen, mit Musik und Puppen.
    Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.04. um 15:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 3:00pm Uhr am 26. April 2019

    Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 27. April 2019

    Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 28. April 2019

    Uhr

    Frühlingskitzel Theaterfusion. Eine Entdeckungsreise in den Frühling mit Sprach- und Bewegungsspielen, mit Musik und Puppen. Do 25. + Fr 26.4., 10.30 Uhr Sa 27. + So 28.4., 15 Uhr (ab 2 J.)

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Fotografische Zuwiderhandlungen

    VERNISSAGE Peter Hahn: Draussen und nicht im WohnzimmerFotografie ist Begegnung und Abstraktion des Alltäglichen. Scheinbar ungewöhnliche Augenblicke um uns herum in ein Bild zu fassen, bevor diese an Bedeutung verlieren und im Nichts verschwinden, das ist Hahns Anliegen. In der Fotografie liegt für ihn Spannung, Dialog, Überraschung, Freude, Widerspruch, Einsamkeit und das Schöne zu sehen – und manchmal den fotoblues zu haben. /// Im Anschluss an die Vernissage und Kaffee und Kuchen wird die Gruppe Schall und Rauch um 16 Uhr ein Gratis-Konzert geben.
    Ort: Schmetterlingshorst Zum Schmetterlingshorst 2
    Berlin, 12559 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.04. um 15:0017:00 Uhr

    Draussen und nicht im Wohnzimmer Fotografie ist Begegnung und Abstraktion des Alltäglichen. Scheinbar ungewöhnliche Augenblicke um uns herum in ein Bild zu fassen, bevor diese an Bedeutung verlieren und im Nichts verschwinden, das ist Hahns Anliegen. In der Fotografie liegt für ihn Spannung, Dialog, Überraschung, Freude, Widerspruch, Einsamkeit und das Schöne zu sehen - und manchmal den fotoblues zu haben. Im Anschluss an die Vernissage und Kaffee und Kuchen wird die Gruppe Schall und Rauch um 16 Uhr ein Gratis-Konzert…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    „Nehm` Sie n`Alten“

    Otto-Reutter-Programm mit Jürgen Hilbrecht /// Jürgen Hilbrecht, der Berliner, folgt zartfühlend, leise, manchmal auch laut, aber immer mit Humor dem Lebensweg Otto Reutters, indem er aus jeder Lebensetappe Texte, Lieder und Anekdoten zum Besten gibt. Begleitet wird er von Nico Hollmann am Klavier. So entsteht gewürzt mit vielen Ohrwürmern wie “Der Blusenkauf, der Maurer und der Überzieher” ein Zeitbild der Goldenen Zwanziger und aus Hilbrecht wird Reutter.
    Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
    12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.04. um 16:0017:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 14. April 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 28. April 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 28. April 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 19. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 19. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 28. Juli 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 28. Juli 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 21. April 2019

    Uhr

    Jürgen Hilbrecht, der Berliner, folgt zartfühlend, leise, manchmal auch laut, aber immer mit Humor dem Lebensweg Otto Reutters, indem er aus jeder Lebensetappe Texte, Lieder und Anekdoten zum Besten gibt. Begleitet wird er von Nico Hollmann am Klavier. So entsteht gewürzt mit vielen Ohrwürmern wie “Der Blusenkauf, der Maurer und der Überzieher” ein Zeitbild der Goldenen Zwanziger und aus Hilbrecht wird Reutter. (Ab 14.30 Uhr steht Kaffee und Kuchen für unsere Besucher bereit.)

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Christian Morgenstern

    Palmström, Rehlein und andere Gedichte und Briefe gelesen von Blanche Kommerell und am Klavier begleitet von Sebastian Kommerell
    Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
    Berlin, 12489
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.04. um 16:00 Uhr

    Gelesen von Blanche Kommerell und am Klavier begleitet von Sebastian Kommerell Der Dichter Morgenstern ist bekannt geworden als Schreiber komischer Lyrik. Eigentlich hätte er Musiker werden sollen, seine Mutter gab ihm den Namen Christian am Tage der Geburt- am 6. Mai 1871. Sehr früh starb seine geliebte Mutter und vererbte ihm die Tuberkulose, mit der er sein ganzes Leben bis zu seinem Tod am 31. März 1914 kämpfen musste. Und dieser kranke Lyriker schenkte uns so liebenswerte Gedichte wie das…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Weltmusiksalon „Der fliegende Teppich“ vol. 3

    1. Konzertteil: Die sonore Stimme der Surbahar Matyas Wolter spielt Raga-Musik auf der Surbahar, eine Art Bass-Sitar im alten klassischen Dhrupad-Stil, begleitet von Beate Gatscha auf der traditionellen Quertrommel Pakhawaj. /// 2. Konzertteil: Die magische Rebab Die Rebab ist eine afghanische Kurzhals-Laute. Larry Porter spielt darauf meisterhaft Kompositionen der afghanischen Volksmusik, klassische und Hindi-Filmmusik, Ghazals und eigene Kompositionen. Für virtuose rhythmische Begleitung sorgt der herausragende Tabla-Spieler Solayman Alizo.
    Ort: MoBe – Moving Poets Berlin Hasselwerderstrasse 22
    Berlin, 12439 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.04. um 17:0019:00 Uhr

    1. Konzertteil: Die sonore Stimme der Surbahar Matyas Wolter spielt Raga-Musik auf der Surbahar, eine Art Bass-Sitar im alten klassischen Dhrupad-Stil, begleitet von Beate Gatscha auf der traditionellen Quertrommel Pakhawaj. 2. Konzertteil: Die magische Rebab Die Rebab ist eine afghanische Kurzhals-Laute. Larry Porter spielt darauf meisterhaft Kompositionen der afghanischen Volksmusik, klassische und Hindi-Filmmusik, Ghazals und eigene Kompositionen. Für virtuose rhythmische Begleitung sorgt der herausragende Tabla-Spieler Solayman Alizo.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Sicherheit is nich

    Theodor und Emilie Fontane: Ehebriefe /// Wer die köstlichen Briefe schon las, welche das Ehepaar Fontane im Laufe seines gemeinsamen Lebens während der zahlreichen – meist arbeitsbedingten – Trennungen wechselte, weiß um den Humor, der sich in ihnen findet, aber auch um die Spuren, die zu seinen Werken und nicht zuletzt zu der menschlichen Haltung und Integrität des Paares führt.
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Erkner, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.04. um 17:00 Uhr

    Wer die köstlichen Briefe schon las, welche das Ehepaar Fontane im Laufe seines gemeinsamen Lebens während der zahlreichen – meist arbeitsbedingten – Trennungen wechselte, weiß um den Humor, der sich in ihnen findet, aber auch um die Spuren, die zu seinen Werken und nicht zuletzt zu der menschlichen Haltung und Integrität des Paares führt.   Antje und Martin Schneider – Sprecher Angela Maria Stoll – Klavier

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    „Nehm` Sie n`Alten“

    Otto-Reutter-Programm mit Jürgen Hilbrecht /// Jürgen Hilbrecht, der Berliner, folgt zartfühlend, leise, manchmal auch laut, aber immer mit Humor dem Lebensweg Otto Reutters, indem er aus jeder Lebensetappe Texte, Lieder und Anekdoten zum Besten gibt. Begleitet wird er von Nico Hollmann am Klavier. So entsteht gewürzt mit vielen Ohrwürmern wie “Der Blusenkauf, der Maurer und der Überzieher” ein Zeitbild der Goldenen Zwanziger und aus Hilbrecht wird Reutter.
    Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
    12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.04. um 17:3017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 14. April 2019

    Eine Veranstaltung um 5:30pm Uhr am 28. April 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 28. April 2019

    Eine Veranstaltung um 5:30pm Uhr am 19. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 19. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 5:30pm Uhr am 28. Juli 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 28. Juli 2019

    Eine Veranstaltung um 5:30pm Uhr am 21. April 2019

    Uhr

    Jürgen Hilbrecht, der Berliner, folgt zartfühlend, leise, manchmal auch laut, aber immer mit Humor dem Lebensweg Otto Reutters, indem er aus jeder Lebensetappe Texte, Lieder und Anekdoten zum Besten gibt. Begleitet wird er von Nico Hollmann am Klavier. So entsteht gewürzt mit vielen Ohrwürmern wie “Der Blusenkauf, der Maurer und der Überzieher” ein Zeitbild der Goldenen Zwanziger und aus Hilbrecht wird Reutter. (Ab 14.30 Uhr steht Kaffee und Kuchen für unsere Besucher bereit.)

    Mehr erfahren »
  • Montag, 29.04.
  • Veranstaltungskategorie:

    Gentlemens World/Apocalyptic Princess

    Foto-Ausstellung von Gangway e.V.
    Ort: Rathaus Köpenick Alt-Köpenick 21 Berlin 12555 Deutschland + Google Karte
    Beginn: Montag, 29.04. um 10:0020:00 Uhr

    Gentlemens World/Apocalyptic Princess Foto-Ausstellung von Gangway e.V. vom 29.04. bis 05.06. 29. April – 05: Juni Foto-Ausstellung „Gentlemens World/Apocalyptic Princess“ von Gangway e.V.   Keine Vernissage angeteasert... Wanderausstellung urspr. aus den Reinbeckhallen   https://gangway.de/vernissage-a-gentlemans-world/

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Autorenlesung mit dem Bezirksbürgermeister Oliver Igel

    Der Frauentreff „An der Wuhlheide“ lädt zu einer ganz besonderen Lesung ein. Clara Bohm-Schuch: »Der Menschheit Sehnsucht«. Gedichte und kurze Prosa aus der Geschichte der Sozialdemokratie. Eine Literarische Lesung mit Herrn Oliver Igel, Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick und Herausgeber des gleichnamigen Buches. Mit dieser Lesung möchten wir uns dieser bemerkenswerten und heute oft vergessenen Politikerin und Persönlichkeit nähern und uns inspirieren lassen von einer Frau, die sich stets für die Armen, für Kinder, Jugendliche und andere Frauen einsetzte.
    Ort: Frauentreff „An der Wuhlheide“ Rathenaustr. 40
    Berlin, Berlin 12459 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Montag, 29.04. um 14:3017:00 Uhr

    Der Frauentreff „An der Wuhlheide“ lädt zu einer ganz besonderen Lesung ein. Clara Bohm-Schuch: »Der Menschheit Sehnsucht«. Gedichte und kurze Prosa aus der Geschichte der Sozialdemokratie. Eine Literarische Lesung mit Herrn Oliver Igel, Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick und Herausgeber des gleichnamigen Buches. Mit dieser Lesung möchten wir uns dieser bemerkenswerten und heute oft vergessenen Politikerin und Persönlichkeit nähern und uns inspirieren lassen von einer Frau, die sich stets für die Armen, für Kinder, Jugendliche und andere Frauen einsetzte.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    , ,

    30 Jahre Ökumenische Versammlung in der DDR – Aufbruch und Realität heute

    Die Geschäftsstelle der Kommunalen Ökumene Treptow-Köpenick lädt zum Thema „30 Jahre Ökumenische Versammlung in der DDR“ ein. /// Referat: „Realität heute – im real existierenden Kapitalismus“ von Klaus Simon (Akademie Solidarische Ökonomie) /// Podiumsdiskussionmit den drei Zeitzeugen, dem Referenten und zusätzlichProf. Markus Wissen – Autor von „Imperiale Lebensweise“ und den Gästen. Moderator: Heiko Lietz /// Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, bei einem afrikanischen Imbiss, hergerichtet von Frau Baxter aus Ghana, miteinander ins Gespräch zu kommen.
    Ort: Adventkapelle der Siebenten-Tags-Adventisten Parrisiusstraße 23
    Berlin, Berlin 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Montag, 29.04. um 18:0022:00 Uhr

    Die Geschäftsstelle der Kommunalen Ökumene Treptow-Köpenick lädt zum Thema “30 Jahre Ökumenische Versammlung in der DDR” ein. Geplanter Ablauf der Veranstaltung -Filmbericht – über die Ökumenische Versammlung vor 30 Jahren am 30.04.1989 durch den Sender Freies Berlin (SFB) -Zeitzeugen damals und heute (Kurzreferate) Dr. Hans-Jürgen Fischbeck (Besondere Aktivitäten vor dem April 1989) Pfr.i.R. Bernd Winkelmann (Die besondere Rolle der ökumenischen Basisgruppen im konziliaren Prozess) Dr. Klaus Wazlawik (Erfahrungen nach 1989 bis heute) -Referat "Realität heute - im real existierenden Kapitalismus"…

    Mehr erfahren »
  • Dienstag, 30.04.
  • Veranstaltungskategorie:

    Peter Schlehmil

    Das ist die Geschichte des Peter Schlemihl. Die ist so wundersam und seltsam, dass mancher sie gar nicht glauben will. Aber Peter hat sie wirklich ganz genau so erlebt. Alles fing an mit Peters Suche nach dem Glück, die ihn in eine ferne Stadt führte. Dort traf er ein sonderbares, graues Männlein. Er versprach ihm ewigen Reichtum, wenn Peter ihm dafür seinen Schatten überlassen würde. Das Geschäft, das Peter mit dem Männlein eingeht, wird er aber bereuen…. Eine Geschichte über Liebe und Freundschaft, Status und Reichtum, Anderssein und Verbannung, Willenskraft und Mut – die Geschichte des verlorenen Schattens, nach der Novelle von Adelbert von Chamisso. Mit der Buchautorin Marion Schulz und dem Illustrator Gunar Slezewski.
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Erkner, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 30.04. um 15:0017:00 Uhr

    Peter Schlehmil Das ist die Geschichte des Peter Schlemihl. Die ist so wundersam und seltsam, dass mancher sie gar nicht glauben will. Aber Peter hat sie wirklich ganz genau so erlebt. Alles fing an mit Peters Suche nach dem Glück, die ihn in eine ferne Stadt führte. Dort traf er ein sonderbares, graues Männlein. Er versprach ihm ewigen Reichtum, wenn Peter ihm dafür seinen Schatten überlassen würde. Das Geschäft, das Peter mit dem Männlein eingeht, wird er aber bereuen…. Eine…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Walpurgisnacht

    Das Hexenfest für die ganze Familie /// Auch in diesem Jahr wird im Museumspark Rüdersdorf wieder zur Walpurgisnacht ums Feuer getanzt. Ab 15.00 Uhr öffnet der Park seine Tore und lädt alle kleinen und großen Hexen zu einem mystischen Familienfest ein.Ab 16.00 Uhr startet auf der Bühne unser Musikprogramm mit einem Live-Auftritt der Band Rolog. Für die Freunde des Rummels gibt es neben einem Kinderriesenrad und Karussell auch Trampolin springen, Enten angeln, Ball werfen und vieles mehr.
    Ort: Museumspark Rüdersdorf Heinitzstraße 9
    Rüdersdorf bei Berlin, Brandenburg 15562 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 30.04. um 16:00Mittwoch, 01.05. um 01:00 Uhr

    Walpurgisnacht im Museumspark Rüdersdorf - Das Hexenfest für die ganze Familie Auch in diesem Jahr wird im Museumspark Rüdersdorf wieder zur Walpurgisnacht ums Feuer getanzt. Ab 15.00 Uhr öffnet der Park seine Tore und lädt alle kleinen und großen Hexen zu einem mystischen Familienfest ein. Ab 16.00 Uhr startet auf der Bühne unser Musikprogramm mit einem Live-Auftritt der Band Rolog. Für die Freunde des Rummels gibt es neben einem Kinderriesenrad und Karussell auch Trampolin springen, Enten angeln, Ball werfen und…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Aquarelle

    Ausstellungseröffnung der Kurs-Teilnehmer im Kiezclub Gerard Philipe
    Ort: Kiezklub Gerard Philipe Karl-Kunger-Straße 30
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 30.04. um 16:3017:00 Uhr

    Aquarelle Ausstellungseröffnung der Kurs-Teilnehmer im Kiezclub Gerard Philipe Dienstag, 30.4., Uhrzeit 16.30 Uhr Ausstellungseröffnung der Aquarellkurs-Teilnehmer im KIEZKLUB Gerard Philipe

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Lutz Walther – Lieder aus der Schublade

    Liederschreiber Lutz Walther (Gesang und Gitarre, begleitet von Bert Rosner am Akkordeon) stellt erstmals seine Lieder einem größeren Publikum vor. ..
    Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
    Berlin, Berlin 12437 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 30.04. um 19:00 Uhr

    Liederschreiber Lutz Walther (Gesang und Gitarre, begleitet von Bert Rosner am Akkordeon) stellt erstmals seine Lieder einem größeren Publikum vor. ..

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Walpurgisnacht mit dem Gitarrenduo Ulrich Kleemann

    Deutscher Gitarrenpop. Die akustische Gitarre, bluesige Gitarrenlicks, funkige Grooves, sphärische Gitarrensounds – das ist der musikalische Stoff, der Kleemanns Worte in akustische Wellen transportiert. Außerdem Feuer, Gegrilltes, Wein, Bier, das Tanzbein kann geschwungen werden.
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 30.04. um 20:00 Uhr

    Walpurgisnacht mit dem Gitarrenduo Ulrich Kleemann Deutscher Gitarrenpop. Die akustische Gitarre, bluesige Gitarrenlicks, funkige Grooves, sphärische Gitarrensounds – das ist der musikalische Stoff, der Kleemanns Worte in akustische Wellen transportiert. Außerdem Feuer, Gegrilltes, Wein, Bier, das Tanzbein kann geschwungen werden Dienstag, 30.04., 20.00 Uhr Walpurgisnacht Mit dem Gitarrenduo Ulrich Kleemann Deutscher Gitarrenpop. Die akustische Gitarre, bluesige Gitarrenlicks, funkige Grooves, sphärische Gitarrensounds – das ist der musikalische Stoff, der Kleemanns Worte in akustische Wellen transportiert. Außerdem Feuer, Gegrilltes, Wein, Bier, das…

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren