Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten?

Samstag, 23.02.

Veranstaltungskategorie:

Na det war wieda ´n Jahr

Stehgreif, Parodie und Lästerlieder von Gerald Wolf mit einem Rückblick auf das Jahr 2018 – GroKo mit halber Raute: Wat nu?/Teufelsaustreibung: Söder als Ex-Horst-Zist/NSU-Prozess: Nur Komplizen ham wir nicht!
Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 23.02. um 18:00 Uhr

Na det war wieda ´n Jahr - Stehgreif, Parodie und Lästerlieder Gerald Wolf mit einem Rückblick auf das Jahr 2018 - GroKo mit halber Raute: Wat nu?/Teufelsaustreibung: Söder als Ex-Horst-Zist/NSU-Prozess: Nur Komplizen ham wir nicht! Samstag, 23.02., 18.00 Uhr Kabarett „Na det war wieda ´n Jahr“ Gerald Wolf mit einem Rückblick auf das Jahr 2018. Wie in jedem Jahr greift er verschiedene Themen aus Alltag und Politik auf und verarbeitet diese kabarettistisch. So zum Beispiel: - GroKo mit halber Raute:…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Mime-Abend mit dem Stummschwätzer: Brandnew Staff und Die Westside Story

Der Stummschwätzer spielt seine neuesten Szenen, die so noch keinem Publikum präsentiert wurden. Nach einer kurzen Pause folgt die hochkarätige Westside Story als One-Man-Show vor dem Klangteppich der Symphonischen Tänze, in der Fassung, die Leonard Bernstein himself komponierte und dirigierte – eine kleine Mime-Sneak-Preview und ein Stummschwätzer-Klassiker zum Warmstart in die spätwinterliche Saturday-Night. Eintritt: 6€/ erm. 4 € Schweigegeld
Ort: cafe köpenick seelenbinderstr. 54
Berlin, 12555 Germany
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 23.02. um 19:0020:00 Uhr

Der Stummschwätzer spielt seine neuesten Szenen, die so noch keinem Publikum präsentiert wurden. Nach einer kurzen Pause folgt die hochkarätige Westside Story als One-Man-Show vor dem Klangteppich der Symphonischen Tänze, in der Fassung, die Leonard Bernstein himself komponierte und dirigierte - eine kleine Mime-Sneak-Preview und ein Stummschwätzer-Klassiker zum Warmstart in die spätwinterliche Saturday-Night. Eintritt: 6€/ erm. 4 € Schweigegeld

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Winterliches Gute-Laune-Konzert – Das Beste aus mehr als zehn Jahren Muzet Royal

Klassik – Konzert im Familienzentrum Kita, Baderseestraße 1 / Perlig wie „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, herzergreifend wie „Sissi – die junge Kaiserin“ oder verwegen wie der Charleston und die Zirkuspolka – bei dem schwungvollen Programm des Berliner Trios Muzet Royal ist für jeden etwas dabei.
Ort: Bürgerhaus Grünau Wassersportallee 34
Berlin, Berlin 12527 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 23.02. um 19:30 Uhr

Winterliches Gute-Laune-Konzert - Das Beste aus mehr als zehn Jahren Muzet Royal Klassik – Konzert im Familienzentrum Kita, Baderseestraße 1 / Perlig wie „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, herzergreifend wie „Sissi – die junge Kaiserin“ oder verwegen wie der Charleston und die Zirkuspolka – bei dem schwungvollen Programm des Berliner Trios Muzet Royal ist für jeden etwas dabei. Samstag, 23.02.2019, 19.30 Uhr Klassik – Konzert im Familienzentrum Kita, Baderseestraße 1 Winterliches Gute-Laune-Konzert Das Beste aus mehr als zehn Jahren „Muzet Royal“…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Filhos da Madrugada e as 4 Marias

Die „Filhos da Madrugada“ und die „4 Marias“ singen die Lieder von José (Zeca) Afonso. Zeca Afonso war und ist in Portugal der bekannteste und einflussreichste politische und Volks-Musiker. Seine Lieder sind sehr poetisch. Sie kommen mit verborgenen Botschaften und Bildern aus dem Leben der einfachen Leute daher. Mal sind sie zart, dann wieder derb und volkstümlich, mal aus dem Fado von Coimbra hervorgegangen, dann wieder afrikanisch inspiriert und jazzig.
Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 23.02. um 20:0022:00 Uhr

Die „Filhos da Madrugada“ und die „4 Marias“ singen die Lieder von José (Zeca) Afonso. Zeca Afonso war und ist in Portugal der bekannteste und einflussreichste politische und Volks-Musiker. Zecas Lieder sind sehr poetisch. Sie kommen mit verborgenen Botschaften und Bildern aus dem Leben der einfachen Leute daher. Mal sind sie zart, dann wieder derb und volkstümlich, mal aus dem Fado von Coimbra hervorgegangen, dann wieder afrikanisch inspiriert und jazzig. Sie singen von der Kraft der Freundschaft, der Stärke des…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Beatles Cover Band – Pangea

2011 wurde das Schaffen dieses Quartetts durch einen Auftritt im Liverpooler Cavern-Club geadelt, die als eine der besten tschechischen Show-Bands gilt. Highlights sind originale Instrumente und Anzüge aus den 60ern!
Ort: Neu-Helgoland Neuhelgoländer Weg 1
Berlin, 12559 Germany
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 23.02. um 20:00 Uhr
Mehr erfahren »
  • Sonntag, 24.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Das Feuerzeug

    Andersens Koffertheater – Griep Zottelholm erzählt eine Geschichte aus seinem Leben. Wie er durch das Feuerzeug Gold, Schaukelpferde und andere schöne Sachen geschenkt bekommt, verrät er uns natürlich auch.
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 10:0017:00 Uhr

    Sonntag, 24.02., 10.00 Uhr Das Feuerzeug - Andersens Koffertheater Griep Zottelholm erzählt eine Geschichte aus seinem Leben. Wie er durch das Feuerzeug Gold, Schaukelpferde und andere schöne Sachen geschenkt bekommt, verrät er uns natürlich auch. Andersens Koffertheater, ab 3 Jahre

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    SonntagsLese

    Jutta Wachowiak zu Gast bei Danuta Schmidt: Derzeit und oft ausverkauft ist die Mimin als Parkwärterin im Deutsches Theater Berlin im Stück JURASSIC PARK zu sehen. 
    Ort: Kino Union Bölschestraße 69
    Friedrichshagen, 12587
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 11:0017:00 Uhr

    Jutta Wachowiak zu Gast bei Danuta Schmidt Derzeit und oft ausverkauft ist Jutta Wachowiak als Parkwärterin im Deutsches Theater Berlin im Stück JURASSIC PARK zu sehen. Nächste Vorstellungen am 13. und 27. Februar sowie am 2. März

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Clown PatschMo spielt: Rotkäppchen

    Puppentheater Parthier – Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“ spielen! Auch gut, aber sie haben kein Rotkäppchen!
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 11:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 26. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 27. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 28. Februar 2019

    Uhr

    Clown PatschMo spielt: Rotkäppchen – Puppentheater Parthier Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“ spielen! Auch gut, aber sie haben kein Rotkäppchen! Feb 23 um 16:00 Uhr Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Kinder! Alles Theater!

    Das Kindertheaterfest im FEZ-Berlin Über 30 Kinder- und Jugendtheater sowie Tanz- und Zirkusgruppen zeigen ihr Können und laden in einem schönen Ambiente zum Mitmachen ein. Beim Schattenspiel, Puppenbau und -spiel, der Theaterrallye in Kooperation mit Berliner Theaterhäusern, in Zirkusworkshops, beim Schminken und Verkleiden sowie beim Bauen und Gestalten von Theaterkostümen und Bühnenbildern sind alle eingeladen sich zu beteiligen.Eine neue Farbe in das diesjährige Kindertheaterfest bringt die Zusammenarbeit mit Kinder- und Jugendgruppen aus der inklusiven künstlerischen Arbeit aus Theater, Tanz und Zirkus sowie aus der Bildenden Kunst. Das FEZ ist barrierefrei. Eine Gebärdensprachendolmetscherin wird die Veranstaltung begleiten.
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 12:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 24. Februar 2019

    Uhr

    Kinder! Alles Theater! – Das Kindertheaterfest im FEZ-Berlin Über 30 Kinder- und Jugendtheater sowie Tanz- und Zirkusgruppen zeigen ihr Können und laden in einem schönen Ambiente zum Mitmachen ein. Beim Schattenspiel, Puppenbau und -spiel, der Theaterrallye in Kooperation mit Berliner Theaterhäusern, in Zirkusworkshops, beim Schminken und Verkleiden sowie beim Bauen und Gestalten von Theaterkostümen und Bühnenbildern sind alle eingeladen sich zu beteiligen.Eine neue Farbe in das diesjährige Kindertheaterfest bringt die Zusammenarbeit mit Kinder- und Jugendgruppen aus der inklusiven künstlerischen Arbeit…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Elektropolis-Tour

    Die Tour folgt den Spuren der bedeutenden Industriegeschichte von Schöneweide. Incl. Turmbesteigung vom Peter-Behrens-Bau.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 12:0014:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 27. Januar 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 3. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 10. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 24. Februar 2019

    Uhr

    Die Tour folgt den Spuren der bedeutenden Industriegeschichte von Schöneweide. Incl. Turmbesteigung vom Peter-Behrens-Bau. Im Industriesalon bekommen Sie einen historischen Überblick über das Wachsen und den Umbau der ehemaligen "AEG-Stadt". Sie lernen die authentischen Orte der legendären Berliner Elektroindustrie kennen. Besichtigen Sie die historische AEG-Kantine, bestaunen Sie die Dimensionen der Kabelfabriken, entdecken Sie den neuen Campus der HTW Berlin. Zum krönenden Abschluss besteigen Sie den Turm der ehemaligen Autofabrik im Peter-Behrens-Bau und genießen den herrlichen Rundblick über Berlin und Umgebung.…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Ursula Wiemer | Michael Stern

    Vernissage: Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004 in Oberschöneweide. Die Materialien für seine Metallskulpturen findet er auf Schrottplätzen und in den Containern der Metall verarbeitenden Betriebe. Seine Arbeiten überzeugen durch eine klare Formsprache und ein intuitives Gefühl für Gestaltung.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 28. März 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Achtung: Wiederholung prüfen.   Industriekultur in Schöneweide - Doppelausstellung Ursula Wiemer - Malerei Michael Stern - Metallskulpturen aus Fundstücken Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Aus ihrem umfangreichen Werk zeigt der Industriesalon eine Reihe Schöneweider Motive aus den Jahren 2000 bis 2008. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Jazz Café Schöneweide: Duo Scheen / Delius

    Michael Haves und Benjamin Weidekamp rütteln gerne an den weichen Sesseln, in denen sich bequem gemacht wird. Als im Sommer 2015 die so genannte „Flüchtlings-Krise“ erkennbar wurde, präsentierten sie als „Filter Bubble“ die Jazz/MultiMedia-Collage „Geschichten von Interesse“, kurz darauf spielte Weidekamp mit seinem mikrotonalen „Kampflieder-Quartett“. Zwei Menschen also, die ihre Position als Musiker dazu nutzen, politisches Nachdenken anzuregen, bei ihren HörerInnen und Fans.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 15:0017:00 Uhr

    Podiumsgespräche Musik und Gesellschaft Mit der „Brigade Futur III“ gaben sie unlängst folgende Parole aus: „Alles wird gut gegangen sein“. Das klang hoffnungsvoll. Der Haken dabei: diese goldene Zukunft setzt voraus, dass wir in der Gegenwart die Voraussetzungen dafür schaffen. Michael Haves und Benjamin Weidekamp rütteln gerne an den weichen Sesseln, in denen sich bequem gemacht wird. Als im Sommer 2015 die so genannte „Flüchtlings-Krise“ erkennbar wurde, präsentierten sie als „Filter Bubble“ die Jazz/MultiMedia-Collage „Geschichten von Interesse“, kurz darauf spielte…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Kassandra

    Kassandra, die behütete Königstochter glaubt glücklich zu sein, bis allmählich feine Risse das Bild des Königshauses fragwürdig erscheinen lassen. Was geht hinter den Fassaden der Macht vor sich? Wer ist der geliebte Vater, der König wirklich? Kassandra wird hellhörig. Sie wird zur Seherin.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 16:0018:30 Uhr

    Turmalintheater - Autorisierte Bühnenfassung nach Christa Wolf Kassandra, die behütete Königstochter glaubt glücklich zu sein, bis allmählich feine Risse das Bild des Königshauses fragwürdig erscheinen lassen. Was geht hinter den Fassaden der Macht vor sich? Wer ist der geliebte Vater, der König wirklich? Kassandra wird hellhörig. Sie wird zur Seherin. Sie entdeckt die heimlichen Zurüstungen für einen Krieg. Sie fragt, gerät in Opposition und Widerstand. Und sie erkennt sich selbst, erfährt ihre eigene Kraft und ihre eigene Stimme! Ein zeitlos-aktuelles…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Der Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz

    Morphtheater – Der König hat die Farbe Blau verboten, um den schrecklichen Blaufraß nicht anzulocken, der alles Blaue mit Haut und Haaren frißt – Ratterich Ratz, ein Blauschmuggler, fragt sich, warum Blau eigentlich immer noch verboten ist. Keiner kann ihm die Frage beantworten und so stellt er das ganze Königreich auf den Kopf.
    Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
    Berlin, 12555 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 16:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 21. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 26. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 27. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 28. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 3. März 2019

    Uhr

    Morphtheater Der König hat die Farbe Blau verboten, um den schrecklichen Blaufraß nicht anzulocken, der alles Blaue mit Haut und Haaren frißt – Ratterich Ratz, ein Blauschmuggler, fragt sich, warum Blau eigentlich immer noch verboten ist. Keiner kann ihm die Frage beantworten und so stellt er das ganze Königreich auf den Kopf. Der Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz Ein Abenteuer mit viel Musik für Kinder ab 6 Jahren in dem es sich alles um die Farbe Blau, Neugier…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Clown PatschMo spielt: Rotkäppchen

    Puppentheater Parthier – Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“ spielen! Auch gut, aber sie haben kein Rotkäppchen!
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 16:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 26. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 27. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 28. Februar 2019

    Uhr

    Clown PatschMo spielt: Rotkäppchen – Puppentheater Parthier Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“ spielen! Auch gut, aber sie haben kein Rotkäppchen! Feb 23 um 16:00 Uhr Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Weltmusiksalon „Der fliegende Teppich“

    Erster Konzertteil: Die Magie indischer Ragas – mit Yogendra (Dtl) – indische Sitar Ravi Srinivasan (Malaysia). IndischeTabla, Pfeifkunst Sitar und Tabla schaffen mit ihren schillernden Klängen eine unverwechselbare zeitlos-hypnotische Atmosphäre. Mit seiner Pfeifkunst bringt Ravi Srinivasan frische neue Farben in die klassische indische Raga-Tradition. Hoch virtuose Kunst – und voller Überraschungen! /// 2. Konzertteil: Bali – Insel der Götter Rituelle Musik und musikalische Inspirationen mit Beate Gatscha (Dtl.), Gender Wayang (Bali), Wasserstichorgel und Hang Gert Anklam (Dtl.). Studienreisen führten die beiden Künstler in den letzten 4 Jahren auf die Insel Bali. Es war die besondere Musik (Gamelan), die die beiden in ihren Bann zog, vor allem aber das Spiel auf dem Gender Wayang. Dieses Bronze-Xylophon wird bei diversen Tempelzeremonien und Ritualen als auch im Schattentheater Wayang Kulit eingesetzt. Das Kompositionsprinzip inspirierte sie aber auch zu eigenen Kompositionen auf neuartigen Instrumenten.
    Ort: moving poets NOVILLA Hasselwerderstr. 22
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 17:0019:00 Uhr

    Liquid Soul & Berlin Raga Tribe, 2 Musikerorganisationen aus Berlin, veranstalten gemeinsam eine 6-teilige Konzertreihe mit traditioneller und zeitgenössischer Weltmusik in Moving Poets NOVILLA in Schöneweide ab Februar 2019 immer am letzten Sonntag des Monats. In intimer Wohnzimmer-Atmosphäre erlebt man die Musiker hautnah mit selten zu hörenden akustischen Instrumenten aus Indien, Indonesien, Iran, Irak, Afghanistan, Türkei und Israel im Kontrast oder im spannenden Dialog verschiedener Musikkulturen. Auf Teppich und Sitzkissen (oder Stuhl) kann man zu Klängen wie aus Tausendundeiner  Nacht…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Ensemble BRASSCUSSION

    Bilder einer Ausstellung – Werke für großes Blechbläser- und Schlagwerkensemble von Mussorgski, Grieg, Tummes u.a. Leitung: Reinhard Toriser
    Ort: Stadtkirche Köpenick Alt-Köpenick/Freiheit
    Berlin, 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 17:0018:00 Uhr

    Werke für großes Blechbläser- und Schlagwerkensemble von Mussorgski, Grieg, Tummes u.a. Leitung: Reinhard Toriser Eintritt frei, Kostenbeitrag erbeten www.koepenick-musik.de

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    Menschen am Sonntag

    Runde Nr. 3: Franziska Troegner trifft Herbert Köfer /// Das Multitalent steht nicht nur seit mehr als einem halben Jahrhundert auf der Bühne, sondern hat sich auch als Moderator, Synchronsprecher und Buchautor einen Namen gemacht. Er ist der derzeit dienstälteste Schauspieler der Welt.
    Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
    Berlin, 12489 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 24.02. um 17:00 Uhr

    WEGEN UNGEBROCHEN GROSSER NACHFRAGE Runde Nr. 3: Franziska Troegner trifft Herbert Köfer Herbert Köfer ist ein echtes Urgestein der deutschen Unterhaltungsszene. Das Multitalent steht nicht nur seit mehr als einem halben Jahrhundert auf der Bühne, sondern hat sich auch als Moderator, Synchronsprecher und Buchautor einen Namen gemacht. Er ist der derzeit dienstälteste Schauspieler der Welt. Er kann das Schauspielen einfach nicht lassen. Wie er das mit 97 Jahren schafft? Das erfahren sie in der Reihe "Menschen am Sonntag", moderiert von…

    Mehr erfahren »
  • Montag, 25.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Funktionsmaterialien: Trends in der Diagnostik

    Referent: Dr. Uwe Schedler (Fa. PolyAn GmbH) spricht über neue Materialien als auch die Trends in der medizinischen Diagnostik: Multiplexing, Miniaturisierung und Hochdurchsatz sind verschiedene Verfahren, die eine komplexe Analytik mit großen Datenmengen ermöglicht, aber auch für die Schnelldiagnostik eine Rolle spielen.
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Erkner, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Montag, 25.02. um 18:00 Uhr

    Im heutigen Vortrag geht es sowohl um die neuen Materialien als auch um die Trends in der medizinischen Diagnostik: Multiplexing, Miniaturisierung und Hochdurchsatz sind verschiedene Verfahren, die eine komplexe Analytik mit großen Datenmengen ermöglicht, aber auch für die Schnelldiagnostik eine Rolle spielen. Die Point-of-Care und Companion Diagnostik ist eine patientennahe Diagnostik, die aufwendige Untersuchungen in Arztpraxen ermöglicht. Die Medizin geht damit neue Wege.

    Mehr erfahren »
  • Dienstag, 26.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Nachhaltig, innovativ und zukunftsorientiert > 9. Internationale Schülerfirmen-Messe im FEZ-Berlin

    50 Schülerfirmen aus verschiedenen Bundesländern nehmen an der 9. Internationalen Schülerfirmen-Messe teil. Mit dabei sind auch junge Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Niederlanden und Russland. Im FEZ-Berlin haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Unternehmen vorzustellen, voneinander zu lernen und miteinander in geschäftlichen Austausch zu treten.
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 26.02.
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 27. Februar 2019

    Uhr

    Nachhaltig, innovativ und zukunftsorientiert > 9. Internationale Schülerfirmen-Messe im FEZ-Berlin 50 Schülerfirmen aus verschiedenen Bundesländern nehmen an der 9. Internationalen Schülerfirmen-Messe teil. Mit dabei sind auch junge Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Niederlanden und Russland. Im FEZ-Berlin haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Unternehmen vorzustellen, voneinander zu lernen und miteinander in geschäftlichen Austausch zu treten. > Von: "info@fez-berlin.de" <info@fez-berlin.de> > Betreff: PM 9. Int. Schülerfirmenmesse im FEZ-Berlin > Datum: 21. Januar 2019 um 12:30:18 MEZ > An: "info@fez-berlin.de"…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Der Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz

    Morphtheater – Der König hat die Farbe Blau verboten, um den schrecklichen Blaufraß nicht anzulocken, der alles Blaue mit Haut und Haaren frißt – Ratterich Ratz, ein Blauschmuggler, fragt sich, warum Blau eigentlich immer noch verboten ist. Keiner kann ihm die Frage beantworten und so stellt er das ganze Königreich auf den Kopf.
    Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
    Berlin, 12555 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 26.02. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 21. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 26. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 27. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 28. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 3. März 2019

    Uhr

    Morphtheater Der König hat die Farbe Blau verboten, um den schrecklichen Blaufraß nicht anzulocken, der alles Blaue mit Haut und Haaren frißt – Ratterich Ratz, ein Blauschmuggler, fragt sich, warum Blau eigentlich immer noch verboten ist. Keiner kann ihm die Frage beantworten und so stellt er das ganze Königreich auf den Kopf. Der Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz Ein Abenteuer mit viel Musik für Kinder ab 6 Jahren in dem es sich alles um die Farbe Blau, Neugier…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Ulf der Spielmann – Faschingsspaß auf Wolke 7

    Ob Roboter oder Pirat, Cowboy oder Idianer, Prinzessin, Ritter oder Gruselmonster, für fast jedes Kostüm hat Ulf ein Mitmachlied oder eine Spielaktion parat!
    Ort: Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 26.02. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 27. Februar 2019

    Uhr

      Ulf der Spielmann - Faschingsspaß auf Wolke 7 Ob Roboter oder Pirat, Cowboy oder Idianer, Prinzessin, Ritter oder Gruselmonster, für fast jedes Kostüm hat Ulf ein Mitmachlied oder eine Spielaktion parat! Di 26. + Mi 27.2., 10 Uhr

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Clown PatschMo spielt: Rotkäppchen

    Puppentheater Parthier – Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“ spielen! Auch gut, aber sie haben kein Rotkäppchen!
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 26.02. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 26. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 27. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 28. Februar 2019

    Uhr

    Clown PatschMo spielt: Rotkäppchen – Puppentheater Parthier Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“ spielen! Auch gut, aber sie haben kein Rotkäppchen! Feb 23 um 16:00 Uhr Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Kulturcafé für Senioren

    Jeden Dienstag ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen, ab 14.30 Uhr Kulturprogramm. Eintritt fürs Kulturcafé kostenfrei
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 26.02. um 14:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Dienstag stattfindet und bis 26. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

      Kulturcafé für Senioren Jeden Dienstag ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen, ab 14.30 Uhr Kulturprogramm. Eintritt fürs Kulturcafé kostenfrei Jeden Dienstag ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen, ab 14.30 Uhr Kulturprogramm. Den aktuellen Flyer erhalten Sie vor Ort. (Falls nicht anders ausgewiesen, ist der Eintritt fürs Kulturcafé kostenfrei. Programmänderungen vorbehalten.)

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Der Mann mit dem Fagott

    Eine musikalisch-humoristische Zeitreise von Udo Jürgens zu Ringelnatz, Storm und Otto Reutter mit Gesang und virtuosen Fagottstücken mit den Künstler Jörn Behrsing.
    Ort: Kiezklub Treptow-Kolleg Kiefholzstraße 274
    Berlin, 12437 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 26.02. um 15:00 Uhr

    „Der Mann mit dem Fagott - Im Ernst, ich meine es heiter“ Eine musikalisch-humoristische Zeitreise von Udo Jürgens zu Ringelnatz, Storm und Otto Reutter mit Gesang und virtuosen Fagottstücken mit den Künstler Jörn Behrsing Eintritt:2,50 €

    Mehr erfahren »
  • Mittwoch, 27.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Nachhaltig, innovativ und zukunftsorientiert > 9. Internationale Schülerfirmen-Messe im FEZ-Berlin

    50 Schülerfirmen aus verschiedenen Bundesländern nehmen an der 9. Internationalen Schülerfirmen-Messe teil. Mit dabei sind auch junge Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Niederlanden und Russland. Im FEZ-Berlin haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Unternehmen vorzustellen, voneinander zu lernen und miteinander in geschäftlichen Austausch zu treten.
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 27.02.
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 27. Februar 2019

    Uhr

    Nachhaltig, innovativ und zukunftsorientiert > 9. Internationale Schülerfirmen-Messe im FEZ-Berlin 50 Schülerfirmen aus verschiedenen Bundesländern nehmen an der 9. Internationalen Schülerfirmen-Messe teil. Mit dabei sind auch junge Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Niederlanden und Russland. Im FEZ-Berlin haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Unternehmen vorzustellen, voneinander zu lernen und miteinander in geschäftlichen Austausch zu treten. > Von: "info@fez-berlin.de" <info@fez-berlin.de> > Betreff: PM 9. Int. Schülerfirmenmesse im FEZ-Berlin > Datum: 21. Januar 2019 um 12:30:18 MEZ > An: "info@fez-berlin.de"…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Die drei kleinen Schweinchen

    Farbschattenspiel mit Musik nach dem englischen Märchen über das Anderssein und den Mut von 3 kleinen Schweinchen.
    Ort: Stadttheater Cöpenick Köpenzeile 117
    Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 27.02. um 10:0010:45 Uhr

    Farbschattenspiel mit Musik nach dem englischen Märchen über das Anderssein und den Mut von 3 kleinen Schweinchen. „Willi, Billi und Zilli, die drei Schweinebrüder, haben immer etwas zu tun... Der eine singt gern, der andere macht gern Kunststücke und der dritte fährt für sein Leben gern Roller. Als sie doch einmal die Langeweile packt, beschließen sie, sich ein Haus zu bauen. Nicht ein gemeinsames Haus, nein, jeder baut sich eines. So ein eigenes Haus ist eine feine Sache. Nun können…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Der Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz

    Morphtheater – Der König hat die Farbe Blau verboten, um den schrecklichen Blaufraß nicht anzulocken, der alles Blaue mit Haut und Haaren frißt – Ratterich Ratz, ein Blauschmuggler, fragt sich, warum Blau eigentlich immer noch verboten ist. Keiner kann ihm die Frage beantworten und so stellt er das ganze Königreich auf den Kopf.
    Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
    Berlin, 12555 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 27.02. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 21. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 26. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 27. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 28. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 3. März 2019

    Uhr

    Morphtheater Der König hat die Farbe Blau verboten, um den schrecklichen Blaufraß nicht anzulocken, der alles Blaue mit Haut und Haaren frißt – Ratterich Ratz, ein Blauschmuggler, fragt sich, warum Blau eigentlich immer noch verboten ist. Keiner kann ihm die Frage beantworten und so stellt er das ganze Königreich auf den Kopf. Der Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz Ein Abenteuer mit viel Musik für Kinder ab 6 Jahren in dem es sich alles um die Farbe Blau, Neugier…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Ulf der Spielmann – Faschingsspaß auf Wolke 7

    Ob Roboter oder Pirat, Cowboy oder Idianer, Prinzessin, Ritter oder Gruselmonster, für fast jedes Kostüm hat Ulf ein Mitmachlied oder eine Spielaktion parat!
    Ort: Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 27.02. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 27. Februar 2019

    Uhr

      Ulf der Spielmann - Faschingsspaß auf Wolke 7 Ob Roboter oder Pirat, Cowboy oder Idianer, Prinzessin, Ritter oder Gruselmonster, für fast jedes Kostüm hat Ulf ein Mitmachlied oder eine Spielaktion parat! Di 26. + Mi 27.2., 10 Uhr

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Clown PatschMo spielt: Rotkäppchen

    Puppentheater Parthier – Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“ spielen! Auch gut, aber sie haben kein Rotkäppchen!
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 27.02. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 26. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 27. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 28. Februar 2019

    Uhr

    Clown PatschMo spielt: Rotkäppchen – Puppentheater Parthier Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“ spielen! Auch gut, aber sie haben kein Rotkäppchen! Feb 23 um 16:00 Uhr Eine Clownin spielt mit ihren Kuschelpuppen. Sie soll schlafen, will aber mit Hasi heimlich in die weite Welt segeln. Doch der Hase möchte viel lieber den Wolf im Märchen „Rotkäppchen“…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Besuchertag Jugend forscht – Regionalwettbewerb Berlin Süd

    Weiß die Heizung ob ich friere? Macht Zeit intelligent? Fließt nach dem Wasser der Strom? Sind schwarze Autos die coolsten? Auch in diesem Jahr kümmern sich zahlreiche NachwuchswissenschaftlerInnen um spannende Fragen und präsentieren ihre selbst erarbeiteten Projekte beim diesjährigen Regionalwettbewerb Berlin Süd von Jugend forscht. Die 54. Wettbewerbsrunde steht unter dem Motto „Frag Dich!“und möchte Kinder und Jugendliche ermuntern, die Herausforderung anzunehmen und selbst zu forschen. Der Technologiepark Berlin Adlershof freut sich, am 26. und 27. Februar 2019 zum bereits achten Mal Gastgeber eines von drei Berliner Regionalwettbewerben zu sein. Am 27. Februar 2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr stellen die jungen Forscher ihre Projekte allen Interessierten in einer öffentlichen Ausstellung im Haus der WISTA Management GmbH, Volmerstraße 2, 12489 Berlin, vor.
    Ort: WISTA Management GmbH Volmerstraße 2
    Berlin, 12489
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 27.02. um 10:0013:00 Uhr

    Weiß die Heizung ob ich friere? Macht Zeit intelligent? Fließt nach dem Wasser der Strom? Sind schwarze Autos die coolsten? Auch in diesem Jahr kümmern sich zahlreiche NachwuchswissenschaftlerInnen um spannende Fragen und präsentieren ihre selbst erarbeiteten Projekte beim diesjährigen Regionalwettbewerb Berlin Süd von Jugend forscht. Die 54. Wettbewerbsrunde steht unter dem Motto „Frag Dich!“und möchte Kinder und Jugendliche ermuntern, die Herausforderung anzunehmen und selbst zu forschen. Der Technologiepark Berlin Adlershof freut sich, am 26. und 27. Februar 2019 zum bereits…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    So bin ich

    Suli Puschban und die Kapelle der guten Hoffnung – Mitmachmusik zum Anderssein: Songs von Rock bis Reggae, von Folk bis Samba für Kinder und ihre Erwachsenen. Frech, rasant, nah dran.
    Ort: Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 27.02. um 10:3017:00 Uhr

      So bin ich - Suli Puschban und die Kapelle der guten Hoffnung Mitmachmusik zum Anderssein: Songs von Rock bis Reggae, von Folk bis Samba für Kinder und ihre Erwachsenen. Frech, rasant, nah dran. Mi 27.2., 10.30 Uhr

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Ursula Wiemer | Michael Stern

    Vernissage: Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004 in Oberschöneweide. Die Materialien für seine Metallskulpturen findet er auf Schrottplätzen und in den Containern der Metall verarbeitenden Betriebe. Seine Arbeiten überzeugen durch eine klare Formsprache und ein intuitives Gefühl für Gestaltung.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 27.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 28. März 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Achtung: Wiederholung prüfen.   Industriekultur in Schöneweide - Doppelausstellung Ursula Wiemer - Malerei Michael Stern - Metallskulpturen aus Fundstücken Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Aus ihrem umfangreichen Werk zeigt der Industriesalon eine Reihe Schöneweider Motive aus den Jahren 2000 bis 2008. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Zille allein zu Haus

    Ein musikalisch unterhaltsames Zille Programm mit Zille-Darsteller Albrecht Hoffmann, incl. Kaffee und Kuchen
    Ort: Zilles Stubentheater Jägerstraße 4
    Berlin, 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 27.02. um 15:0016:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 3:00pm Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 26. Juni 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Ein musikalisch unterhaltsames Zille Programm mit Zille-Darsteller Albrecht Hoffmann, incl. Kaffee und Kuchen

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Filmhighlight: Die Frau des Nobelpreisträgers

    Joan und Joe Castleman sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe gefällt sich als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Er genießt in vollen Zügen die Aufmerksamkeit, die ihm zu Teil wird, diverse Affären inklusive. Seine Frau Joan scheint dabei mit viel Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie die perfekte Unterstützung im Hintergrund. Als Joe für sein literarisches Oeuvre mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden soll, reisen sie gemeinsam nach Schweden. Begleitet werden sie dabei von ihrem Sohn David – selbst angehender Schriftsteller ohne Vaters Segen. Zwischen hochoffiziellen Empfängen, Ehrfurchtsgebaren und Damenprogramm werden die Risse der Ehe sichtbar und eine unruhige Unzufriedenheit beginnt durch Joans stoische Fassade zu brechen. Zu allem Überfluss werden die Castlemans auch noch von Journalist und Möchtegern-Biograph Nathaniel Bone verfolgt, der unnachgiebig versucht, ein dunkles Geheimnis aufzudecken.
    Ort: Kino Casablanca Friedenstraße 12
    Berlin, 12489 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 27.02. um 18:1520:15 Uhr

    Das Filmhighlight im Casablanca - jede Woche am Mittwoch ein anderer Film für nur 4,00 Euro. Karten gibt es direkt im Kino oder online unter http://www.casablanca-berlin.de/tickets.html *** INHALT: Joan und Joe Castleman sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe gefällt sich als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Er genießt in vollen Zügen die Aufmerksamkeit, die ihm zu Teil wird, diverse Affären inklusive. Seine Frau Joan scheint dabei mit viel Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Iss doch wurscht…!

    Musikalisch- unterhaltsames Programm rund um die Berliner Erfindung – die Erbswurst. Mit Zille-Darsteller Albrecht Hoffmann, incl 1 Erbswurstsuppe
    Ort: Zilles Stubentheater Jägerstraße 4
    Berlin, 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 27.02. um 19:0020:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 7:00pm Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 26. Juni 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    musikalisch- unterhaltsames Programm rund um die Berliner Erfindung - die Erbswurst. Mit Zille-Darsteller Albrecht Hoffmann, incl 1 Erbswurstsuppe

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren