Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Past Events

Freitag, 15.02.

Veranstaltungskategorie:

Schöner Leiden – Eine Couch packt aus

Nonsen, Irrsinn, Wahnsinn und Puppenspiel Was hätte eine Couch nicht alles zu erzählen, wenn sie plötzlich lebendig werden würde? Immerhin kennt sie ungemein viele Geschichten. Denn sie ist immer dabei, wenn sich Menschen auf sie legen in der Hoffnung, ihr Leben besser zu überblicken, wenn nicht gar zu begreifen. Sehr gut möglich, dass die Couch bei der Heilung von Komplexen, Phobien, Neurosen oder anderen Störungen auch ein ganzes Stück lang mitreden könnte und wollte. /// Inspiriert von und durch Szenen von Woody Allen, Ephraim Kishon und Monty Python dreht sich an dem Abend alles um Neurosen, Depressionen, Phobien, Komplexe, Ängste, Aggressionen, Wahnvorstellungen, Verstimmungen, Abhängigkeiten und Zwänge. /// Ein komischer Abend mit schwarz-humorigen Geschichten /// Regie: Lisa Augustinowski /// Spiel: Ute Kotte /// Bühne: Christof von Büren /// Puppen und Ausstattung /// Christof von Büren/ Anke Lenz/ Team /// Kostüm: Anke Lenz
Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 15.02. um 20:00 Uhr

Schöner Leiden – Eine Couch packt aus Nonsen, Irrsinn, Wahnsinn und Puppenspiel Was hätte eine Couch zu erzählen, wenn sie plötzlich lebendig werden würde? Sie kennt ungemein viele Geschichten. Denn sie ist immer dabei, wenn sich Menschen auf sie legen mit der Hoffnung, ihr Leben besser zu begreifen. Wohl möglich, dass die Couch bei der Heilung von Komplexen, Phobien, Neurosen oder anderen Störungen … schon ein ganzes Stück mitreden könnte. Angeregt durch Szenen von Woody Allen, Ephraim Kishon oder Monty…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Depeche Mode Revival

Aus dem schönen Usti nad Labem kommt das tchechische Trio um ihr Publikum mit 30 Coversongs der Megaband einen unvergesslichen Abend zu bereiten.
Ort: Neu-Helgoland Neuhelgoländer Weg 1
Berlin, 12559 Germany
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 15.02. um 20:00 Uhr

Depeche Mode Revival Aus dem schönen Usti nad Labem kommt das tchechische Trio um ihr Publikum mit 30 Coversongs der Megaband einen unvergesslichen Abend zu bereiten.  

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Didrik Ingvaldsen Ensemble

Der norwegische Trompeter und Jazzkomponist Didrik Ingvaldsen und seine tschechisch-norwegisches Ensemble ignorieren nicht nur geografische, sondern auch stilistische Grenzen. Die Stücke pendeln irgendwo zwischen Bläser-reicher Bigband und kompaktem Trio Jazz, ohne in vorhersehbarer Weise zwischen diesen Modi zu wechseln.
Ort: Aufsturz Oranienburger Str. 67
Berlin, Berlin 10117 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 15.02. um 21:00 Uhr

Radim Hanousek, Tobias Delius – saxes | Didrik Ingvaldsen, Nikolaus Neuser – trumpets | Johannes Lauer – trombone | Rieko Okuda – piano | Marian Friedl – bass /| Dag Magnus Narvesen – drums Der norwegische Trompeter und Jazzkomponist Didrik Ingvaldsen und seine tschechisch-norwegisches Ensemble ignorieren nicht nur geografische, sondern auch stilistische Grenzen. Die Stücke pendeln irgendwo zwischen Bläser-reicher Bigband und kompaktem Trio Jazz, ohne in vorhersehbarer Weise zwischen diesen Modi zu wechseln. Das DIDRIK INGVALDSEN ORCHESTRA ist eine Entdeckung…

Mehr erfahren »
  • Samstag, 16.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Pixelwelten

    Pixelwelten – für kleine Gamer, Maker und ihre Eltern! Aufgepasst! Die digitale Welt erobert das FEZ. Kultspiele oder neue Games? Wir erweitern unseren Horizont um jede Menge Spielideen und fordern euch als Familie heraus. Trefft PacMan, SuperMario und baut euch eure Welt in Lego oder Minecraft. Werdet Maker und entwickelt eigene Spiele. Seid mit Medien kreativ. Zudem gibt’s wertvolle Tipps zur Mediennutzung in der Familie.
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 16.02. um 12:00Sonntag, 17.02. um 18:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

      16./17. Februar, Sa/So 12-18 Uhr Pixelwelten – für kleine Gamer, Maker und ihre Eltern! Pixelwelten – für kleine Gamer, Maker und ihre Eltern! Aufgepasst! Die digitale Welt erobert das FEZ. Kultspiele oder neue Games? Wir erweitern unseren Horizont um jede Menge Spielideen und fordern euch als Familie heraus. Trefft PacMan, SuperMario und baut euch eure Welt in Lego oder Minecraft. Werdet Maker und entwickelt eigene Spiele. Seid mit Medien kreativ. Zudem gibt’s wertvolle Tipps zur Mediennutzung in der Familie.…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Als der Igel sagte: Ich bin schon hier!

    Puppenbühne allerHand; Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit!
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 16.02. um 14:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 9. September 2018

    Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 15. September 2018

    Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 16. September 2018

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 12. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

    Als der Igel sagte: Ich bin schon hier! Puppenbühne allerHand; Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit!  

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Mio, mein Mio

    Liebe und Geborgenheit – danach sehnt sich Bosse in seinem tristen Leben bei den Pflegeeltern. Ein guter Geist nimmt ihn mit in das Land der Ferne. Es ist ein Land voller Glückseligkeit, in dem sein Vater, der König, bereits auf ihn wartet. Aus dem traurigen Bosse wird das Königskind Mio. Doch Ritter Kato mit dem steinernen Herzen bedroht das Land. Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Yüksel Yolcu entführt mit seiner Inszenierung Menschen ab 6 Jahren in das geheimnisvolle und poetische Land der Ferne.
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 16.02. um 15:3017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 3:30pm Uhr am 14. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

    Mio, mein Mio Mit der Symbolkraft alter Märchen wird eine Geschichte über Freundschaft, das Vertrauen zwischen Eltern und ihren Kindern sowie über die Wunder des Lebens erzählt. Liebe und Geborgenheit - danach sehnt sich Bosse in seinem einsamen und tristen Leben bei Pflegeeltern. Da taucht ein guter Geist auf und nimmt ihn mit in das Land der Ferne. Es ist ein Land voller Glückseligkeit, in dem sein Vater, der König, bereits auf ihn wartet. Aus dem traurigen Bosse wird das…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Als der Igel sagte: Ich bin schon hier!

    Puppenbühne allerHand; Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit!
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 16.02. um 16:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 9. September 2018

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 15. September 2018

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 16. September 2018

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 12. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

    Als der Igel sagte: Ich bin schon hier! Puppenbühne allerHand; Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit!  

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Dornröschen

    Theater Maskotte Stück für 12 Puppen, eine Frau und ein wunderschönes Schloss – Fräulein Liselotte Dornrose wünscht sich schon lange ein Schloss. Nun ist es soweit. Sie hat es gefunden. Aber als sie in das Schloss einzieht, ist sie plötzlich mitten drin. Im Märchen – von Dornröschen.
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 16.02. um 16:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

    Dornröschen - Stück für 12 Puppen, eine Frau und ein wunderschönes Schloss - Theater Maskotte Fräulein Liselotte Dornrose wünscht sich schon lange ein Schloss. Nun ist es soweit. Sie hat es gefunden. Aber als sie in das Schloss einzieht, ist sie plötzlich mitten drin. Im Märchen – von Dornröschen. Dornröschen – ab 4 J. Feb 16 um 16:00 Uhr Ein Märchen nach den Gebrüdern Grimm Stück für 12 Puppen, eine Frau und  ein wunderschönes Schloss Fräulein Liselotte Dornrose wünscht sich schon…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    130 Jahre Stadttheater Cöpenick „Nur Theater mit dem Theater“

    Anlässlich des 130. Geburtstages des Stadttheater Cöpenick gibt es an diesem Tag, dem 14. Februar, ein besonderes Geburtstags-Spektakel mit heiteren satirischen Songs von Endikat / Wefelmeyer, welche Einblicke in die Welt der Bühnenkünstler gibt. Es gibt Ausschnitte aus dem Spielplan 2019 angebotenen Inszenierungen: „Die Olsenbande dreht durch“, „Gretchen 89 FF“, „Vom Schaden des Tabaks“, „Zarah Leander-ein einsamer Geburtstag“, „Ein Gespräch im Haus von Stein – über den anwesenden Herrn von Goethe“.
    Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
    12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 16.02. um 19:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 22. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 20. Februar 2019

    Uhr

    Anlässlich des 130. Geburtstages des Stadttheater Cöpenick gibt es an diesem Tag, dem 14. Februar, ein besonderes Geburtstags-Spektakel mit heiteren satirischen Songs von Endikat / Wefelmeyer, welche Einblicke in die Welt der Bühnenkünstler gibt. Es gibt Ausschnitte aus dem Spielplan 2019 angebotenen Inszenierungen: „Die Olsenbande dreht durch“, „Gretchen 89 FF“, „Vom Schaden des Tabaks“, „Zarah Leander-ein einsamer Geburtstag“, „Ein Gespräch im Haus von Stein-über den anwesenden Herrn von Goethe“. Künstlerische Leitung und Regie Klaus Gendries weitere Informationen unter www.stadttheater-koepenick.de

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    WillHagen Corp.

    WillHagen Corp., das ist Jazz aus Berlin. Gegründet 2005 als Trio unter dem Namen “WillHagen 3” im kreativen Südosten Berlins, spielen sie inzwischen als Sextett modernen Jazz.
    Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
    Berlin, 12489 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 16.02. um 19:00 Uhr

    Funk, Soul, Jazz, Bebop aus Berlin WillHagen Corp., das ist Jazz aus Berlin. Gegründet 2005 als Trio unter dem Namen "WillHagen 3" im kreativen Südosten Berlins, spielen sie inzwischen als Sextett modernen Jazz. Die Freude an der gemeinsamen Musik, die Lust an der Improvisation und auf gutes Arrangement sind ihr Motor. Ihre Ideen, ihre Kreativität, sind der Treibstoff, der dem musikalischen Motor die Energie gibt. Sie sind Amateure, aber trotzdem anspruchsvoll und ambitioniert. Seit zehn Jahren spielen sie nun schon…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Ich wollt ich wär ein Huhn

    Pardon, meine Damen! Pardon, meine Herren! Die menschlichen Schwächen sind immer noch modern. Ein musikalischer Reigen aus alten Schlagern voller Sehnsucht und Spott zum amüsieren. Mit Michael Schirmer (Gesang) und Joyce Henderson (piano)
    Ort: Zilles Stubentheater Jägerstraße 4
    Berlin, 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 16.02. um 19:0020:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 13. April 2019

    Uhr

    Pardon, meine Damen! Pardon, meine Herren! Die menschlichen Schwächen sind immer noch modern. Ein musikalischer Reigen aus alten Schlagern voller Sehnsucht und Spott zum amüsieren. Mit Michael Schirmer (Gesang) und Joyce Henderson (piano)

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    Bell Book & Candle – Unplugged!

    Bell Book & Candle gastieren unplugged im DEFA 70 Eventkino und bringen die über sie gedrehte Dokumentation „Wie wir sind“ mit!
    Ort: DEFA 70 Event Kino August-Bebel-Straße 26-53
    Potsdam, Brandenburg 14482 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 16.02. um 20:0023:30 Uhr

    Ein besonderes Konzert erwartet Sie! Bell Book & Candle gastieren unplugged im DEFA 70 Eventkino und bringen die über sie gedrehte Dokumentation „Wie wir sind“ des MDR mit! Die „Bellies“, wie ihre Fans sie nennen, muss man wohl nicht mehr vorstellen: Seit über 20 Jahren sind sie eine der erfolgreichsten deutschen Bands, Hits wie „Rescue Me“ oder „Read My Sign“ haben ihren Ruf als handwerklich perfekte und textlich inspirierende Band europaweit begründet. Und dass sie live ebenso faszinieren und begeistern…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Einfach tanzen!

    Einfach Ausgehen… Einfach Feiern…. Einfach TANZEN! mit DJ Mad Zee
    Ort: Kino Union Bölschestraße 69
    Friedrichshagen, 12587
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 16.02. um 23:00Sonntag, 17.02. um 05:00 Uhr

    Einfach Ausgehen... Einfach Feiern.... Einfach TANZEN! mit DJ Mad Zee

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 17.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Sonne, Mond und Dreierlei – Kinder Theater Mobil

    Ali, der Faulpelz, wird fast vom Wolf gefressen. Zum Glück ändert er sich, gewinnt die Wette mit der Prinzessin, und das Märchen vom Wünschen hat ein gutes Ende.
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 10:0017:00 Uhr

      Sonntag, 17.02., 10.00 Uhr Sonne, Mond und Dreierlei - Kinder Theater Mobil Ali, der Faulpelz, wird fast vom Wolf gefressen. Zum Glück ändert er sich, gewinnt die Wette mit der Prinzessin, und das Märchen vom Wünschen hat ein gutes Ende. Kinder Theater Mobil, ab 3 Jahre

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Im Spiegel deines Angesichts

    In Anwesenheit von Hauptdarstellerin und Regisseurin Carola Strieber///Eine zierliche Frau im weißen Sari tanzt. In einer Kirche. In der Wüste. In einer indischen Tempelanlage. Allein. Vor Menschen. Mit Menschen. Immer mit einem Lächeln auf dem zarten Gesicht.
    Ort: Kino Union Bölschestraße 69
    Friedrichshagen, 12587
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 10:0017:00 Uhr

    Eine zierliche Frau im weißen Sari tanzt. In einer Kirche. In der Wüste. In einer indischen Tempelanlage. Allein. Vor Menschen. Mit Menschen. Immer mit einem Lächeln auf dem zarten Gesicht. Paramjyoti nennt sich die 1973 geborene Carola Stieber und hat sich mit ihrem Film IM SPIEGEL DEINES ANGESICHTS einen Traum erfüllt. Die Tänzerin, die gleichzeitig auch die Regisseurin des Films ist, wird sich den Fragen des Publikums stellen ? und für die Gäste des Kinos tanzen.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Dornröschen

    Theater Maskotte Stück für 12 Puppen, eine Frau und ein wunderschönes Schloss – Fräulein Liselotte Dornrose wünscht sich schon lange ein Schloss. Nun ist es soweit. Sie hat es gefunden. Aber als sie in das Schloss einzieht, ist sie plötzlich mitten drin. Im Märchen – von Dornröschen.
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 11:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

    Dornröschen - Stück für 12 Puppen, eine Frau und ein wunderschönes Schloss - Theater Maskotte Fräulein Liselotte Dornrose wünscht sich schon lange ein Schloss. Nun ist es soweit. Sie hat es gefunden. Aber als sie in das Schloss einzieht, ist sie plötzlich mitten drin. Im Märchen – von Dornröschen. Dornröschen – ab 4 J. Feb 16 um 16:00 Uhr Ein Märchen nach den Gebrüdern Grimm Stück für 12 Puppen, eine Frau und  ein wunderschönes Schloss Fräulein Liselotte Dornrose wünscht sich schon…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Pixelwelten

    Pixelwelten – für kleine Gamer, Maker und ihre Eltern! Aufgepasst! Die digitale Welt erobert das FEZ. Kultspiele oder neue Games? Wir erweitern unseren Horizont um jede Menge Spielideen und fordern euch als Familie heraus. Trefft PacMan, SuperMario und baut euch eure Welt in Lego oder Minecraft. Werdet Maker und entwickelt eigene Spiele. Seid mit Medien kreativ. Zudem gibt’s wertvolle Tipps zur Mediennutzung in der Familie.
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 12:00Montag, 18.02. um 18:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

      16./17. Februar, Sa/So 12-18 Uhr Pixelwelten – für kleine Gamer, Maker und ihre Eltern! Pixelwelten – für kleine Gamer, Maker und ihre Eltern! Aufgepasst! Die digitale Welt erobert das FEZ. Kultspiele oder neue Games? Wir erweitern unseren Horizont um jede Menge Spielideen und fordern euch als Familie heraus. Trefft PacMan, SuperMario und baut euch eure Welt in Lego oder Minecraft. Werdet Maker und entwickelt eigene Spiele. Seid mit Medien kreativ. Zudem gibt’s wertvolle Tipps zur Mediennutzung in der Familie.…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Elektropolis-Tour

    Die Tour folgt den Spuren der bedeutenden Industriegeschichte von Schöneweide. Incl. Turmbesteigung vom Peter-Behrens-Bau.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 12:0014:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 27. Januar 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 3. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 10. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 24. Februar 2019

    Uhr

    Die Tour folgt den Spuren der bedeutenden Industriegeschichte von Schöneweide. Incl. Turmbesteigung vom Peter-Behrens-Bau. Im Industriesalon bekommen Sie einen historischen Überblick über das Wachsen und den Umbau der ehemaligen "AEG-Stadt". Sie lernen die authentischen Orte der legendären Berliner Elektroindustrie kennen. Besichtigen Sie die historische AEG-Kantine, bestaunen Sie die Dimensionen der Kabelfabriken, entdecken Sie den neuen Campus der HTW Berlin. Zum krönenden Abschluss besteigen Sie den Turm der ehemaligen Autofabrik im Peter-Behrens-Bau und genießen den herrlichen Rundblick über Berlin und Umgebung.…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Als der Igel sagte: Ich bin schon hier!

    Puppenbühne allerHand; Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit!
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 14:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 9. September 2018

    Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 15. September 2018

    Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 16. September 2018

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 12. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 2:00pm Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

    Als der Igel sagte: Ich bin schon hier! Puppenbühne allerHand; Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit!  

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Ursula Wiemer | Michael Stern

    Vernissage: Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004 in Oberschöneweide. Die Materialien für seine Metallskulpturen findet er auf Schrottplätzen und in den Containern der Metall verarbeitenden Betriebe. Seine Arbeiten überzeugen durch eine klare Formsprache und ein intuitives Gefühl für Gestaltung.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 28. März 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Achtung: Wiederholung prüfen.   Industriekultur in Schöneweide - Doppelausstellung Ursula Wiemer - Malerei Michael Stern - Metallskulpturen aus Fundstücken Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Aus ihrem umfangreichen Werk zeigt der Industriesalon eine Reihe Schöneweider Motive aus den Jahren 2000 bis 2008. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Schreibwerkstatt

    Begegnungsstätte für Literaturinteressierte, eine erste kleine Öffentlichkeit, in der Texte gelesen und beurteilt werden. Offen für alle!
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Erkner, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 14:0017:00 Uhr

    Begegnungsstätte für Literaturinteressierte, eine erste kleine Öffentlichkeit, in der Texte gelesen und beurteilt werden. Offen für alle!

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Jazz Café Schöneweide: Zinc & Copper play Keith Tippett (Uraufführung)

    Die neue, von Tippett komponierte Suite ist das zweite große Projekt im Bereich Jazz, des Ensembles Zinc & Copper. Das Erste fand zum Jazzfest Berlin 2017 mit dem Trompeter und Komponisten Amir ElSaffar statt. Keith Tippett ist einer der bedeutendsten Pianisten und Komponisten der britischen Jazz-Szene.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 15:0017:00 Uhr

    Paul Schwingenschlögl – trumpet, flugelhorn | Elena Kakaliagou – frenc horn | Hilary Jeffery – trombone | Robin Hayward – tuba | Rozemarie Heggen – bass | Yorgos Dimitriadis – drums Trio (Improvisationen) Julie Tippetts – voice | Keith Tippett – piano | Willi Kellers drums Die neue, von Tippett komponierte Suite ist das zweite große Projekt im Bereich Jazz, des Ensembles Zinc & Copper. Das Erste fand zum Jazzfest Berlin 2017 mit dem Trompeter und Komponisten Amir ElSaffar statt.…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Von Schmettau

    Mit Liz Crossley im Schloss Köpenick /// Kunstbetrachtung mit Lothar Lambacher (Kunstgewerbemuseum) und Schülern des Gitarrenzentrums Rosemarie Ecke. Der preußische Kartograf Friedrich Wilhelm Karl von Schmettau war seit 1804 Schlossherr. Den kartografisch inspirierten Grafiken Crossleys werden einige besonders kunstvoll gestaltete Messinstrumente und Reißzeuge aus der Zeit des Kartografen von Schmettau assoziativ zur Seite gestellt.
    Ort: Schloss Köpenick Schlossinsel 1
    Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 15:3017:00 Uhr

    Mit Liz Crossley und Schloss Köpenick Seitenspiel und Kunstbetrachtung mit Lothar Lambacher (Kunstgewerbemuseum) und Schüler des Gitarrenzentrums Rosemarie Ecke

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Mio, mein Mio

    Liebe und Geborgenheit – danach sehnt sich Bosse in seinem tristen Leben bei den Pflegeeltern. Ein guter Geist nimmt ihn mit in das Land der Ferne. Es ist ein Land voller Glückseligkeit, in dem sein Vater, der König, bereits auf ihn wartet. Aus dem traurigen Bosse wird das Königskind Mio. Doch Ritter Kato mit dem steinernen Herzen bedroht das Land. Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Yüksel Yolcu entführt mit seiner Inszenierung Menschen ab 6 Jahren in das geheimnisvolle und poetische Land der Ferne.
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 15:3017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 3:30pm Uhr am 14. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

    Mio, mein Mio Mit der Symbolkraft alter Märchen wird eine Geschichte über Freundschaft, das Vertrauen zwischen Eltern und ihren Kindern sowie über die Wunder des Lebens erzählt. Liebe und Geborgenheit - danach sehnt sich Bosse in seinem einsamen und tristen Leben bei Pflegeeltern. Da taucht ein guter Geist auf und nimmt ihn mit in das Land der Ferne. Es ist ein Land voller Glückseligkeit, in dem sein Vater, der König, bereits auf ihn wartet. Aus dem traurigen Bosse wird das…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Norwegen

    Sind Sie schon einmal in einem Land gewesen, wo man noch so richtig die Natur atmen hört? Wo man nicht nur berauscht ist vom Rauschen der riesigen Wasserfälle, sondern auch von den längsten und tiefsten Fjorden der Welt, von einer Gletschertour über das Blaueis, von einer Schiffsreise mit der Hurtigroute über den Polarkreis, auf die Lofoten (diese soll übrigens die schönste Schiffsreise der Welt sein), von einer Klettertour mit einer Seilschaft auf den höchsten Berg Norwegens, dem Galdhöppigen oder etwa von einem Flug mit dem Hubschrauber, bei offener Tür über das ewige Eis.
    Ort: Kino Union Bölschestraße 69
    Friedrichshagen, 12587
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 15:3017:30 Uhr

    Sind Sie schon einmal in einem Land gewesen, wo man noch so richtig die Natur atmen hört? Wo man nicht nur berauscht ist vom Rauschen der riesigen Wasserfälle, sondern auch von den längsten und tiefsten Fjorden der Welt, von einer Gletschertour über das Blaueis, von einer Schiffsreise mit der Hurtigroute über den Polarkreis, auf die Lofoten (diese soll übrigens die schönste Schiffsreise der Welt sein), von einer Klettertour mit einer Seilschaft auf den höchsten Berg Norwegens, dem Galdhöppigen oder etwa…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Als der Igel sagte: Ich bin schon hier!

    Puppenbühne allerHand; Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit!
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 16:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 9. September 2018

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 15. September 2018

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 16. September 2018

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 12. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

    Als der Igel sagte: Ich bin schon hier! Puppenbühne allerHand; Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit!  

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    130 Jahre Stadttheater Cöpenick „Nur Theater mit dem Theater“

    Anlässlich des 130. Geburtstages des Stadttheater Cöpenick gibt es an diesem Tag, dem 14. Februar, ein besonderes Geburtstags-Spektakel mit heiteren satirischen Songs von Endikat / Wefelmeyer, welche Einblicke in die Welt der Bühnenkünstler gibt. Es gibt Ausschnitte aus dem Spielplan 2019 angebotenen Inszenierungen: „Die Olsenbande dreht durch“, „Gretchen 89 FF“, „Vom Schaden des Tabaks“, „Zarah Leander-ein einsamer Geburtstag“, „Ein Gespräch im Haus von Stein – über den anwesenden Herrn von Goethe“.
    Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
    12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 16:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 22. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 20. Februar 2019

    Uhr

    Anlässlich des 130. Geburtstages des Stadttheater Cöpenick gibt es an diesem Tag, dem 14. Februar, ein besonderes Geburtstags-Spektakel mit heiteren satirischen Songs von Endikat / Wefelmeyer, welche Einblicke in die Welt der Bühnenkünstler gibt. Es gibt Ausschnitte aus dem Spielplan 2019 angebotenen Inszenierungen: „Die Olsenbande dreht durch“, „Gretchen 89 FF“, „Vom Schaden des Tabaks“, „Zarah Leander-ein einsamer Geburtstag“, „Ein Gespräch im Haus von Stein-über den anwesenden Herrn von Goethe“. Künstlerische Leitung und Regie Klaus Gendries weitere Informationen unter www.stadttheater-koepenick.de

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte

    MORPHTHEATER Die kleine Prinzessin in ihrem klitzekleinen Königreich ist unzufrieden. Ihr Märchenbuch ist dick und schwer, und doch kommt sie darin nicht vor. Das muss geändert werden! Nur wie? Indem sie versucht, es den großen Märchenhelden der Brüder Grimm gleichzutun! Und so werden Frösche im Akkord geküsst, die Haare vom Turm gehängt, goldene Schuhe verloren und ein hundertjähriger Schlaf eingelegt. /// Die Inszenierung verwandelt das bekannte Bilderbuch von Susanne Straßer in Musiktheater für junge Zuschauer, die aktiv das Musikmachen mitgestalten können. /// Musik und Musikalische Leitung: Tobias Unterberg /// Textfassung und Regie: Kai Schubert /// Ausstattung: Frauke Menziger Mit: Birgit Blasche, Jelena Fräntzel, Tobias Unterberg
    Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
    Berlin, 12555 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 16:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 13. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 14. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

    MORPHTHEATER in Kooperation mit dem Schlossplatztheater Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte Musiktheater für junge Zuschauer ab 5 Jahren frei nach dem Buch von Susanne Straßer Die kleine Prinzessin in ihrem klitzekleinen Königreich ist unzufrieden. Denn ihr Märchenbuch ist dick und schwer, und doch kommt sie darin nicht vor. Das muss geändert werden! Nur wie? Indem sie versucht, es den großen Märchenhelden der Brüder Grimm gleichzutun! Und so werden Frösche im Akkord geküsst, die…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Dornröschen

    Theater Maskotte Stück für 12 Puppen, eine Frau und ein wunderschönes Schloss – Fräulein Liselotte Dornrose wünscht sich schon lange ein Schloss. Nun ist es soweit. Sie hat es gefunden. Aber als sie in das Schloss einzieht, ist sie plötzlich mitten drin. Im Märchen – von Dornröschen.
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 16:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 4:00pm Uhr am 17. Februar 2019

    Uhr

    Dornröschen - Stück für 12 Puppen, eine Frau und ein wunderschönes Schloss - Theater Maskotte Fräulein Liselotte Dornrose wünscht sich schon lange ein Schloss. Nun ist es soweit. Sie hat es gefunden. Aber als sie in das Schloss einzieht, ist sie plötzlich mitten drin. Im Märchen – von Dornröschen. Dornröschen – ab 4 J. Feb 16 um 16:00 Uhr Ein Märchen nach den Gebrüdern Grimm Stück für 12 Puppen, eine Frau und  ein wunderschönes Schloss Fräulein Liselotte Dornrose wünscht sich schon…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    Vom Urknall zum Mauerfall

    Dirk Rave und Henry Nandzik musizieren sich auf hohem Niveau durch die deutschdeutsche Geschichte mit Schlagern von Evelyn Künneke, Bully Buhlan, Bärbel Wachholz, Ruth Brandin und den Sputniks, Gitte Haenning, Vicky Leandros, Jürgen Marcus, Frank Schöbel, Karussell, Karat und vielen anderen.
    Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
    Berlin, 12489 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 17:00 Uhr

    Eine deutsch-deutsche Nachkriegsgeschichte im Spiegel der Schlager aus Ost und West mit Dirk Rave (Regie) und Henry Nandzik „Damals“ war alles so schön sang Bärbel Wachholz Anfang der 60er in der DDR. Wann ist „Damals“? Jede Generation hat Ereignisse und Erinnerungen, die sich mit Liedern und Melodien verbinden. Viele davon sind an die folgenden Generationen weitergegeben worden und ins kollektive Bewußtsein oder Unterbewußtsein eingegangen. In Ost und West. Und viele dieser Erinnerungen sind grenzübergreifend, manche machten an der Grenze halt.…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Fontanes Sommerfrischen

    Fontanes Beobachtungen zu Land und Leuten, seine Beschwerden über das Publikum in den Badeorten, seine Aussagen zu den Quartierkosten und überhaupt die Schilderung all der Umstände, die der aufkommende Fremdenverkehr mit sich brachte – immer ist man angeregt zu vergleichen, was schon so ähnlich und was noch ziemlich anders war.
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Erkner, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 17:00 Uhr

    Theodor Fontane hielt es im Sommer nicht in der Stadt aus. Der Landwehrkanal führte noch Abwässer und schickte seine Dünste bis hinauf in seine Wohnung in der Potsdamer Straße. Also fuhr er für zwei, drei Monate in die Sommerfrische, an Nord- und Ostsee, in den Harz, ins Riesengebirge oder auch nur in das städtische Umland. Hauptsache, es gab eine Luftveränderung. Da Fontane diese Reisen oft allein antrat, war nach Hause zu berichten, von dem, was ihm an den Urlaubsorten begegnete.…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Stiller Kamerad – in Anwesenheit von Regisseur Leonard Hollmann

    Der Dokumentarfilm STILLER KAMERAD begleitet eine Soldatin und zwei Soldaten der Bundeswehr in ihrem Bemühen, mit Hilfe der Pferde gestützten Traumatherapie einen Weg zurück in den Alltag zu finden. Dabei wirft er einen sehr persönlichen Blick auf die unterschiedlichen Charaktere mit ihren individuellen Erlebnissen.In ungewöhnlicher Offenheit geben die Protagonisten Einblick in die Ursachen und Folgen ihres Traumas.
    Ort: Kino Union Bölschestraße 69
    Friedrichshagen, 12587
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 17:30 Uhr

    Der Dokumentarfilm STILLER KAMERAD begleitet eine Soldatin und zwei Soldaten der Bundeswehr in ihrem Bemühen, mit Hilfe der Pferde gestützten Traumatherapie einen Weg zurück in den Alltag zu finden. Dabei wirft er einen sehr persönlichen Blick auf die unterschiedlichen Charaktere mit ihren individuellen Erlebnissen. Er begleitet die Therapiestunden als stiller Beobachter und ermöglicht dadurch einen Zugang zu dem besonderen Therapieansatz von Claudia Swierczek. In ungewöhnlicher Offenheit geben die Protagonisten Einblick in die Ursachen und Folgen ihres Traumas. In der Interaktion…

    Mehr erfahren »
  • Dienstag, 19.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Anna und die Wut

    Christiane Kampwirth – Anna hat ein großes Problem: Egal was sie tut, ob sie spielt, aufräumt, Eislaufen fährt oder aus dem Fenster guckt – irgendwas ist immer dabei was sie wütend macht. Und sie kann nichts dagegen tun. Aber Großvater weiß einen Ausweg…
    Ort: Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 19.02. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 21. Oktober 2018

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Oktober 2018

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 21. Oktober 2018

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 19. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 20. Februar 2019

    Uhr

    Anna und die Wut (ab 4 J.) Christiane Kampwirth - Anna hat ein großes Problem: Egal was sie tut, ob sie spielt, aufräumt, Eislaufen fährt oder aus dem Fenster guckt – irgendwas ist immer dabei was sie wütend macht. Und sie kann nichts dagegen tun. Aber Großvater weiß einen Ausweg… Fr 19.10., 10 Uhr Sa 20. + So 21.10., 14 + 16 Uhr Mi 24.10., 10.30 Uhr

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Frau Holle

    Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus! Was für ein Glück! Sagen die einen! Was für ein Pech! Sagen die anderen.///Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube von und mit Nicole Weissbrodt.
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 19.02. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 20. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 21. Februar 2019

    Uhr

    Frau Holle – Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube. Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus! Was für ein Glück! Sagen die einen! Was für ein Pech! Sagen die anderen. Frau Holle – ab 3 J. Feb 19 um 10:00 Uhr Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus! Was für ein Glück! Sagen die einen! Was für ein Pech! Sagen die anderen. Erzählt wird das bekannte…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Bunte Töne

    Hip-Hop-Show: Fünf Berliner Künstler präsentieren eine Spitzenshow aus Breakdance, Beatboxing, Graffiti, Rap und DJing.
    Ort: Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 19.02. um 10:3017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am 12. November 2018

    Uhr

    Bunte Töne Hip-Hop-Show: Fünf Berliner Künstler präsentieren eine Spitzenshow aus Breakdance, Beatboxing, Graffiti, Rap und DJing.   Bunte Töne (ab 6 J.)

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Kulturcafé für Senioren

    Jeden Dienstag ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen, ab 14.30 Uhr Kulturprogramm. Eintritt fürs Kulturcafé kostenfrei
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 19.02. um 14:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 2:00pm Uhr am Dienstag stattfindet und bis 26. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

      Kulturcafé für Senioren Jeden Dienstag ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen, ab 14.30 Uhr Kulturprogramm. Eintritt fürs Kulturcafé kostenfrei Jeden Dienstag ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen, ab 14.30 Uhr Kulturprogramm. Den aktuellen Flyer erhalten Sie vor Ort. (Falls nicht anders ausgewiesen, ist der Eintritt fürs Kulturcafé kostenfrei. Programmänderungen vorbehalten.)

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Johannisthaler Filmgeschichte(n)

    Vortragsreihe Teil III – Die Traumfabrik des Filmministers. Ihr Untergang und ein Neuanfang 1937-1946. Ein Bild und Tonvortrag von Wolfgang Mai.
    Ort: Kiezklub Treptow-Kolleg Kiefholzstraße 274
    Berlin, 12437 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 19.02. um 15:00 Uhr

    Vortragsreihe Teil III Johannisthaler Filmgeschichte(n) Die Traumfabrik des Filmministers. Ihr Untergang und ein Neuanfang 1937-1946. Ein Bild und Tonvortrag von Wolfgang Mai. Eintritt: frei

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Kästner und der Film

    Zum 120. Geburtstag von Erich Kästner! – Filmwissenschaftlerin Irina Vogt vereint in ihrer Präsentation Wissenswertes zur Biografie Kästners sowie Unterhaltsames zu den Verfilmungen seiner Werke.
    Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
    Berlin, Berlin 12437 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 19.02. um 19:0021:00 Uhr

    Filmwissenschaftlerin Irina Vogt vereint in ihrer Präsentation Wissenswertes zur Biografie Kästners sowie Unterhaltsames zu den Verfilmungen seiner Werke.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Don Quixote

    Live aus dem Royal Opera House. Liebe und Freundschaft triumphieren in Carlos Acostas dynamischer Produktion dieses mitreißenden Balletts. Cervantes Roman von dem unbeholfenen Ritter Don Quixote hat viele künstlerische Interpretationen gezeitigt. Marius Petipa machte aus den Erlebnissen des Mannes aus der spanischen Mancha und seines getreuen Knappen Sancho Panza ein prachtvolles Ballett. Sonnig, charmant, lustig und anrührend das Ballett Don Quixote ist ebenso reich an erhebenden Emotionen wie an erstaunlichen Ballett-Techniken.
    Ort: Kino Union Bölschestraße 69
    Friedrichshagen, 12587
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 19.02. um 20:1523:15 Uhr

    live aus dem Royal Opera House. Liebe und Freundschaft triumphieren in Carlos Acostas dynamischer Produktion dieses mitreißenden Balletts. Cervantes Roman von dem unbeholfenen Ritter Don Quixote hat viele künstlerische Interpretationen gezeitigt. Marius Petipa machte aus den Erlebnissen des Mannes aus der spanischen Mancha und seines getreuen Knappen Sancho Panza ein prachtvolles Ballett. Sonnig, charmant, lustig und anrührend das Ballett Don Quixote ist ebenso reich an erhebenden Emotionen wie an erstaunlichen Ballett-Techniken.

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren