Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Donnerstag, 05.12. um 11:0012:00 Uhr

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 4. Dezember 2019

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 5. Dezember 2019

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 5. Dezember 2019

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 6. Dezember 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 7. Dezember 2019

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 8. Dezember 2019

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 9. Dezember 2019

Michel: Weihnachten in Lönneberga

Weihnachten steht vor der Tür: Am Katthultshof in Lönneberga laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, doch nicht jeder hat ein fröhliches Weihnachtsfest. Die Bewohner des Armenhauses im Dorf werden von ihrer Leiterin Maduskan sehr kurz gehalten. Sie bekommen nur salzige Heringe am Heiligabend. All die Leckereien, die Michels Mutter ihnen geschenkt hat, behält die Maduskan für sich. Doch da hat Michel eine gute Idee: Er lädt die Armen zum großen Weihnachtsessen ein, das eigentlich für die Verwandtschaft vorgesehen war. Danach fängt er sogar noch fette Beute in seiner Wolfsgrube, auch wenn gar kein echter Wolf da hineingeraten ist. Aber so bekommen alle das Weihnachtsfest, das sie verdient haben… /// Buch: Astrid Lindgren, nach der Fassung „Winter in Lönneberga” von Tristan Berger, für die Astrid-Lindgren-Bühne eingerichtet von Thomas Sutter /// Für Menschen ab 4 Jahren ab 4 Jahre

ab 4 JahreSchauspiel
Michel: Weihnachten in Lönneberga

Astrid-Lindgren-Bühne

empfohlen für Kita/Vorschulkinder , Grundschule , 4+ , 1.-6. Klasse

Weihnachten steht vor der Tür: Am Katthultshof in Lönneberga laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, doch nicht jeder hat ein fröhliches Weihnachtsfest. Die Bewohner des Armenhauses im Dorf werden von ihrer Leiterin Maduskan sehr kurz gehalten. Sie bekommen nur salzige Heringe am Heiligabend. All die Leckereien, die Michels Mutter ihnen geschenkt hat, behält die Maduskan für sich. Doch da hat Michel eine gute Idee: Er lädt die Armen zum großen Weihnachtsessen ein, das eigentlich für die Verwandtschaft vorgesehen war. Danach fängt er sogar noch fette Beute in seiner Wolfsgrube, auch wenn gar kein echter Wolf da hineingeraten ist. Aber so bekommen alle das Weihnachtsfest, das sie verdient haben…
Eine berührende Geschichte nach Astrid Lindgren, die anschaulich zeigt, wie viel die Einen und wie wenig die Anderen haben und wie wichtig das Teilen und Abgeben ist.

Astrid-Lindgren-Bühne, 4-11 Jahre, 60 Minuten
freie Platzwahl
Tickets berechtigen an Wochenend- und Ferientagen zur Mitnutzung des Hausangebots.

Es spielen: Norma Anthes, Susanna Karina Bauer, Martin Wagner, Mathias Eysen, Laura Louisa Garde, Berit Jung (Cello), Els Vandeweyer (Vibraphon)

Regie: Johann Jakob Wurster

Buch: Astrid Lindgren, nach der Fassung “Winter in Lönneberga” von Tristan Berger, für die Astrid-Lindgren-Bühne eingerichtet von Thomas Sutter
Termine

Mi 04.12.2019 09:30 – 10:30 Uhr
Mi 04.12.2019 11:00 – 12:00 Uhr
Do 05.12.2019 09:30 – 10:30 Uhr
Do 05.12.2019 11:00 – 12:00 Uhr
Fr 06.12.2019 09:30 – 10:30 Uhr
Sa 07.12.2019 16:00 – 17:00 Uhr
So 08.12.2019 11:00 – 12:00 Uhr
Mo 09.12.2019 09:30 – 10:30 Uhr

Preise

Theater: € 10,- *
Familien ab 3 Personen: € 8,- p. P. *
Kitas und Schulen mit JKS-Gutschein:
€ 5,- p.P.
Kitas und Schulen ohne JKS-Gutschein:
€ 6,50 p.P.

* zzgl. € 1,- an Wochenend- und Feiertagen sowie innerhalb der Berliner Schulferien.
Das Ticket berechtigt zur Mitnutzung des Hausangebots.

Details

Datum:
Donnerstag, 05.12.
Zeiten:
09:3010:30
11:0012:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

FEZ Berlin
Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459
+ Google Karte

Weitere Angaben

deine E-Mail (für mögliche Rückfragen)
alb@fez-berlin.de