Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

All events for Mio, mein Mio

Donnerstag, 06.12.

Veranstaltungskategorie:

Mio, mein Mio

Liebe und Geborgenheit – danach sehnt sich Bosse in seinem tristen Leben bei den Pflegeeltern. Ein guter Geist nimmt ihn mit in das Land der Ferne. Es ist ein Land voller Glückseligkeit, in dem sein Vater, der König, bereits auf ihn wartet. Aus dem traurigen Bosse wird das Königskind Mio. Doch Ritter Kato mit dem steinernen Herzen bedroht das Land. Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Yüksel Yolcu entführt mit seiner Inszenierung Menschen ab 6 Jahren in das geheimnisvolle und poetische Land der Ferne.
Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459 Germany
+ Google Karte
Beginn: 6. Dezember 2018 um 10:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am 14. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am 2. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am 3. Mai 2019

Uhr

Mio, mein Mio Mit der Symbolkraft alter Märchen wird eine Geschichte über Freundschaft, das Vertrauen zwischen Eltern und ihren Kindern sowie über die Wunder des Lebens erzählt. Liebe und Geborgenheit - danach sehnt sich Bosse in seinem einsamen und tristen Leben bei Pflegeeltern. Da taucht ein guter Geist auf und nimmt ihn mit in das Land der Ferne. Es ist ein Land voller Glückseligkeit, in dem sein Vater, der König, bereits auf ihn wartet. Aus dem traurigen Bosse wird das…

Mehr erfahren »

Donnerstag, 02.05.

Veranstaltungskategorie:

Mio, mein Mio

Liebe und Geborgenheit – danach sehnt sich Bosse in seinem tristen Leben bei den Pflegeeltern. Ein guter Geist nimmt ihn mit in das Land der Ferne. Es ist ein Land voller Glückseligkeit, in dem sein Vater, der König, bereits auf ihn wartet. Aus dem traurigen Bosse wird das Königskind Mio. Doch Ritter Kato mit dem steinernen Herzen bedroht das Land. Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Yüksel Yolcu entführt mit seiner Inszenierung Menschen ab 6 Jahren in das geheimnisvolle und poetische Land der Ferne.
Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459 Germany
+ Google Karte
Beginn: Donnerstag, 02.05. um 10:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am 14. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 16. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 17. Februar 2019

Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am 2. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am 3. Mai 2019

Uhr

Mio, mein Mio Mit der Symbolkraft alter Märchen wird eine Geschichte über Freundschaft, das Vertrauen zwischen Eltern und ihren Kindern sowie über die Wunder des Lebens erzählt. Liebe und Geborgenheit - danach sehnt sich Bosse in seinem einsamen und tristen Leben bei Pflegeeltern. Da taucht ein guter Geist auf und nimmt ihn mit in das Land der Ferne. Es ist ein Land voller Glückseligkeit, in dem sein Vater, der König, bereits auf ihn wartet. Aus dem traurigen Bosse wird das…

Mehr erfahren »
  • Freitag, 03.05.
  • Veranstaltungskategorie:

    Mio, mein Mio

    Liebe und Geborgenheit – danach sehnt sich Bosse in seinem tristen Leben bei den Pflegeeltern. Ein guter Geist nimmt ihn mit in das Land der Ferne. Es ist ein Land voller Glückseligkeit, in dem sein Vater, der König, bereits auf ihn wartet. Aus dem traurigen Bosse wird das Königskind Mio. Doch Ritter Kato mit dem steinernen Herzen bedroht das Land. Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Yüksel Yolcu entführt mit seiner Inszenierung Menschen ab 6 Jahren in das geheimnisvolle und poetische Land der Ferne.
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 03.05. um 10:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am 14. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 16. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am 17. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am 2. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am 3. Mai 2019

    Uhr

    Mio, mein Mio Mit der Symbolkraft alter Märchen wird eine Geschichte über Freundschaft, das Vertrauen zwischen Eltern und ihren Kindern sowie über die Wunder des Lebens erzählt. Liebe und Geborgenheit - danach sehnt sich Bosse in seinem einsamen und tristen Leben bei Pflegeeltern. Da taucht ein guter Geist auf und nimmt ihn mit in das Land der Ferne. Es ist ein Land voller Glückseligkeit, in dem sein Vater, der König, bereits auf ihn wartet. Aus dem traurigen Bosse wird das…

    Mehr erfahren »