Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mittwoch, 23.11. um 11:0017:00 Uhr

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 5. November 2022

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 8. November 2022

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 9. November 2022

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 11. November 2022

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 12. November 2022

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 15. November 2022

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 16. November 2022

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 18. November 2022

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 19. November 2022

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 22. November 2022

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 23. November 2022

#MORGANA

MUSIKTHEATER VON JONATHAN BOUDEVIN UND JULIA MARX /// Eine Sängerin und ein Schauspieler, live begleitet von künstlichen und natürlichen Klängen, streiten in diesem phantastisch-magischen Musiktheater über das Für und Wider, die Vorzüge und Nachteile von Social Media und virtuellen Welten. Geeignet für Erwachsene und junge Menschen ab 14 Jahren. /// Mit: Sophie Cathrin (Morgana), Marc C. Behrens (Dolpatsch), Jonathan Boudevin (Furibundus, Percussion, E-Gitarre, Synthesizer, Keyboard) /// Idee & Regie: Birgit Grimm /// Musikalische Einstudierung & Leitung: Jonathan Boudevin /// Raum, Licht, Video: Felix Grimm /// Dramaturgie: Martin Brandt /// Technik: Kai Günther /// Produktionsassistent: Teresa Thun Hier läuft der Hase >>

Premiere 04.11. 19:00

 

MUSIKTHEATER VON JONATHAN BOUDEVIN UND JULIA MARX

Morgana lebt in ihrem funkelnden Kokon. Ihre Körperhaltung
scheint sich irgendwo zwischen ENT-spannung und AN-spannung
zu bewegen. Der Großteil ihres Körpers ist locker, hängt schlaff
herab, der Rücken ist gekrümmt und der Kopf im typischen
45-Grad-Winkel nach unten geneigt. Der rechte Arm und der
Nacken sind angespannt, stehen offenbar unter Strom, bewegen
sich jedoch kaum. Ihr Blick ist zwar aktiv und hoch konzentriert,
doch gleichzeitig wirkt er auf unbestimmte Weise abwesend,
entrückt, glasig. Was denkt sie gerade? Was geht in ihr vor? –
Morgana? Morgana! Ist sie real? Oder ist sie nur eine Illusion? Eine
Fata…? – Morgana! Morgana!

Eine Sängerin und ein Schauspieler, live begleitet von künstlichen und
natürlichen Klängen, streiten in diesem phantastisch-magischen
Musiktheater über das Für und Wider, die Vorzüge und Nachteile
von Social Media und virtuellen Welten. Geeignet für Erwachsene
und junge Menschen ab 14 Jahren.

Mit: Sophie Cathrin (Morgana), Marc C. Behrens (Dolpatsch), Jonathan Boudevin (Furibundus, Percussion, E-Gitarre, Synthesizer, Keyboard)
Text: Julia Marx   Komposition: Jonathan Boudevin
Idee & Regie: Birgit Grimm
Musikalische Einstudierung & Leitung: Jonathan Boudevin
Raum, Licht, Video: Felix Grimm
Dramaturgie: Martin Brandt
Technik: Kai Günther
Produktionsassistzent: Teresa Thun

Eine Produktion des Schlossplatztheater; gefördert vom Bezirksamt Treptow-Köpenick von
Berlin, Fachbereich Kultur & Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Details

Datum:
Mittwoch, 23.11.
Zeit:
11:0017:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://schlossplatztheater.de/spielplan/

Veranstaltungsort

Schlossplatztheater
Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Webseite:
www.schlossplatztheater.de