Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sonntag, 11.12. um 16:0018:00 Uhr

Philosophisches Café: Alfons Zitterbacke

Der von Gerhard Holtz-Baumert erdachte Charakter Alfons Zitterbacke steht beispielhaft für die Figur des Lausbubs. Viele Kinderbuchhelden sind solche Lausbuben, die dem vermittelten Erziehungsstil der Eltern i.d.R. völlig konträr gegenüberstehen. Dennoch werden wir mit diesen konfrontiert und identifizieren uns mit diesen. Vor dem Hintergrund von Alfons Zitterbacke wollen wir den „Lausbub“ als kindliche Identifikationsfigur reflektieren und dabei auch auf die erwachsene Perspektive darauf eingehen. /// Mit Dr. Maurice Schuhmann

Der von Gerhard Holtz-Baumert erdachte Charakter Alfons Zitterbacke steht beispielhaft für die Figur des Lausbubs. Viele Kinderbuchhelden sind solche Lausbuben, die dem vermittelten Erziehungsstil der Eltern i.d.R. völlig konträr gegenüberstehen. Dennoch werden wir mit diesen konfrontiert und identifizieren uns mit diesen. Vor dem Hintergrund von Alfons Zitterbacke wollen wir den „Lausbub“ als kindliche Identifikationsfigur reflektieren und dabei auch auf die erwachsene Perspektive darauf eingehen. /// Mit Dr. Maurice Schuhmann

Details

Datum:
Sonntag, 11.12.
Zeit:
16:0018:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

moving poets NOVILLA
Hasselwerderstr. 22
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Telefon:
030 98415914
Webseite:
www.movingpoets.org