Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sonntag, 16.10. um 16:0018:00 Uhr

Philosophisches Café: Pippi Langstrumpf – Die Infragestellung von traditionellen „Rollenbildern“

Mit der Figur „Pippi Langstrumpf“ (1945) schuf die schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren ein ganz neues Rollenbild für Mädchen und junge Frauen. Die rebellische Pippi ist damit gleichzeitig eine der wenigen weiblichen Kinderbuchheldinnen, die sowohl für Jungen als auch für Mädchen eine Bezugsgröße darstellt. Inwiefern hat uns diese Figur bezüglich unserer Wahrnehmung von Geschlechterrollen beeinflusst?

Mit der Figur „Pippi Langstrumpf“ (1945) schuf die schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren ein ganz neues Rollenbild für Mädchen und junge Frauen. Die rebellische Pippi ist damit gleichzeitig eine der wenigen weiblichen Kinderbuchheldinnen, die sowohl für Jungen als auch für Mädchen eine Bezugsgröße darstellt. Inwiefern hat uns diese Figur bezüglich unserer Wahrnehmung von Geschlechterrollen beeinflusst?

Details

Datum:
Sonntag, 16.10.
Zeit:
16:0018:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

moving poets NOVILLA
Hasselwerderstr. 22
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Telefon:
030 98415914
Webseite:
www.movingpoets.org