Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonntag, 21.11. um 11:0012:30 Uhr

SonntagsLese mit Britta Wulf

Britta Wulf ist Fernsehjournalistin und Regisseurin. Immer wieder zieht es die gebürtige Potsdamerin für Filmprojekte in exotische Gebiete. So dreht sie seit einigen Jahren Filme über Minderheiten wie die Sorben, die Lipowaner in Rumänien, die Gagausen in der Republik Moldau oder die Samen in Finnland. In Sibirien suchte ihr Filmteam Spuren der Kultur der Ewenken in der Baikalsee-Region. Das Interesse gilt besonders Menschen, die eine eigene Sprache und Traditionen einer kleinen Gruppe von Menschen bewahren wollen. /// In ihrem Buchdebüt „Das Rentier in der Küche. Eine deutsch-sibirische Liebe“ erzählt sie eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, die durch und während ihrer Arbeit entstand.

Britta Wulf ist Fernsehjournalistin und Regisseurin. Immer wieder zieht es die gebürtige Potsdamerin für Filmprojekte in exotische Gebiete. So dreht sie seit einigen Jahren Filme über Minderheiten wie die Sorben, die Lipowaner in Rumänien, die Gagausen in der Republik Moldau oder die Samen in Finnland. In Sibirien suchte ihr Filmteam Spuren der Kultur der Ewenken in der Baikalsee-Region. Das Interesse gilt besonders Menschen, die eine eigene Sprache und Traditionen einer kleinen Gruppe von Menschen bewahren wollen. /// In ihrem Buchdebüt „Das Rentier in der Küche. Eine deutsch-sibirische Liebe“ erzählt sie eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, die durch und während ihrer Arbeit entstand.

Details

Datum:
Sonntag, 21.11.
Zeit:
11:0012:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kino Union

Weitere Angaben

deine E-Mail (für mögliche Rückfragen)
eg@kino-union.de
dein Name (für mögliche Rückfragen)
Emily Görner