Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sonntag, 11.09. um 18:3020:30 Uhr

Szenische Lesung „Bürgermeister Klut und die Dichter“

Wilhelm Klut leitete 16 Jahre (1893-1909) die Geschicke der sich stürmisch entwickelnden und damals noch selbstständigen Landgemeinde Friedrichshagen bei Berlin. Auch das prächtige und heute unter Denkmalschutz stehende Rathaus wurde in seiner Amtszeit errichtet. Die szenische Lesung bietet einen Einblick in die Arbeit Kluts und der Gemeindevertreter. Anhand vieler Fundstücke aus Archiven, Zeitungsartikeln und Polizeiberichten wird am Originalschauplatz auch beleuchtet, wie eine kleine „anarchistische“ Gruppe von Dichtern – darunter Bölsche, Hartleben, Hille, Wille und Gerhart Hauptmann – für Schlagzeilen über den aufstrebenden Luftkurort sorgte. Dabei fällt immer wieder etwas von der Lyrik und Prosa der Dichter der Zensur zum Opfer. /// Ein humorvoller und aufschlussreicher Einblick in diese Zeit der großen gesellschaftlichen Umbrüche – im Spannungsfeld zwischen preußischem Beamtentum und Lebensreform, deren Ziele in heutiger Zeit verblüffend aktuell sind. Hier läuft der Hase >>

Veranstaltung Navigation

Wilhelm Klut leitete 16 Jahre (1893-1909) die Geschicke der sich stürmisch entwickelnden und damals noch selbstständigen Landgemeinde Friedrichshagen bei Berlin. Auch das prächtige und heute unter Denkmalschutz stehende Rathaus wurde in seiner Amtszeit errichtet. Die szenische Lesung bietet einen Einblick in die Arbeit Kluts und der Gemeindevertreter. Anhand vieler Fundstücke aus Archiven, Zeitungsartikeln und Polizeiberichten wird am Originalschauplatz auch beleuchtet, wie eine kleine „anarchistische“ Gruppe von Dichtern – darunter Bölsche, Hartleben, Hille, Wille und Gerhart Hauptmann – für Schlagzeilen über den aufstrebenden Luftkurort sorgte. Dabei fällt immer wieder etwas von der Lyrik und Prosa der Dichter der Zensur zum Opfer. /// Ein humorvoller und aufschlussreicher Einblick in diese Zeit der großen gesellschaftlichen Umbrüche – im Spannungsfeld zwischen preußischem Beamtentum und Lebensreform, deren Ziele in heutiger Zeit verblüffend aktuell sind.

Einlass ab 18 Uhr
Tickets: Buchhandlung „vielseitig“, Friedrichshagen, Bölschestr.20 (T. 030-65485315) und in Rahns-dorf, Püttbergeweg 3 (T. 030-65485301)
Preis im Vorverkauf: 15 Euro p.P., an der Abendkasse: 18 € p.P.

Details

Datum:
Sonntag, 11.09.
Zeit:
18:3020:30
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.rathaus-friedrichshagen.de