Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mittwoch, 13.06. um 19:30 Uhr

Wenn wir den Atem anhalten

Der Berliner Lyriker wird im Juni 2018 80 Jahre alt. Aus Anlass seines Geburtstags liest er aus seinen Werken. Ulrich Grasnick hat sich sehr mit dem Werk von Marc Chagall beschäftigt und hat ihn auch persönlich getroffen. Zwei Gedichtbände (Hungrig von Träumen, 1990 und Fermate der Hoffnung – Hommage an Marc Chagall, 2018) sind das Ergebnis. Aber auch Pablo Picasso (Das entfesselte Auge, 1988) und Karl Schmidt-Rottluff (Pastorale, 1978) hat er Gedichtbände gewidmet. Nicht zu vergessen die Gedichtbände: Flugfeld für Träume (mit Charlotte Grasnick, 1984), Ankunft der Zugvögel, 1976 und Der vieltürige Tag, 1973.

Öffnungszeiten: Mo – Fr 10:00 – 15:00 Uhr und zu den Veranstaltungen, an gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Eintritt: frei

Details

Datum:
Mittwoch, 13.06.
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Bürgersaal Alte Schule
Dörpfeldstraße 54
Berlin, Berlin 12489 Deutschland
+ Google Karte