Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Samstag, 02.10. um 17:00 Uhr

Undine

Mit Maurice Ravels Ondine und Friedrich de la Motte Fouqués Undine /// In der Romantik ist die Sehnsucht nach der Einheit von Mensch und Natur ein oft beschriebenes Gefühl. Fouqués Undine fasziniert durch ihr freies, unbändiges und geheimnisvolles Wesen, den aus seinen festen gesellschaftlichen Strukturen herausgeführten Ritter Huldbrand. Diese Liebe der Beiden ist ein fragiles Gebilde. Elisabeth Richter Kubbutat erzählt aus diesem romantischen Märchen lebendig und einfühlsam. Im Zusammenklang mit dem sensiblen und ausdrucksvollen Spiel der Pianistin Anna Fitzenreiter taucht der Zuhörer tief in das Geschehen ein.

Mit Maurice Ravels Ondine und Friedrich de la Motte Fouqués Undine /// In der Romantik ist die Sehnsucht nach der Einheit von Mensch und Natur ein oft beschriebenes Gefühl. Fouqués Undine fasziniert durch ihr freies, unbändiges und geheimnisvolles Wesen, den aus seinen festen gesellschaftlichen Strukturen herausgeführten Ritter Huldbrand. Diese Liebe der Beiden ist ein fragiles Gebilde. Elisabeth Richter Kubbutat erzählt aus diesem romantischen Märchen lebendig und einfühlsam. Im Zusammenklang mit dem sensiblen und ausdrucksvollen Spiel der Pianistin Anna Fitzenreiter taucht der Zuhörer tief in das Geschehen ein.

Details

Datum:
Samstag, 02.10.
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Gerhart-Hauptmann-Museum
Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Webseite:
www.gerhart-hauptmann.de