Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Samstag, 29.08. um 20:30 Uhr

Wanderkino im Garten – Stumme Filme und Musik

Das Wanderkino zeigt Stummfilme, die für die Filmgeschichte maßgebliche Bedeutung haben: Sowohl Slapstick-Komödien, Monumentalfilme, wie auch Independent-, Avantgarde- und Experimentalfilme. Alle Filme werden live mit Violine und Klavier begleitet. /// Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz 1969) integriert die gesamte Kino-, Ton- und Lichttechnik. So wird der Garten des Museums in ein Freiluft-Kino verwandelt, und es wird eine Atmosphäre geschaffen, die an die Pionierzeiten des Kinos erinnert. /// Wandernde Flöhe – Die Kleinen Strolche (1926) – mit Oliver Hardy /// Der Fuhrmann des Todes (1921) – Victor Sjöström (Auszug) /// Einmal leicht drüber (1920) – Mack Sennett /// Jetzt oder nie (1921) – Harald Lloyd /// Mit Sebastian Pank an Saxofon und Baßklarinette und Tobias Rank am Piano

Das Wanderkino zeigt Stummfilme, die für die Filmgeschichte maßgebliche Bedeutung haben: Sowohl Slapstick-Komödien, Monumentalfilme, wie auch Independent-, Avantgarde- und Experimentalfilme. Alle Filme werden live mit Violine und Klavier begleitet.

Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz 1969) integriert die gesamte Kino-, Ton- und Lichttechnik. So wird der Garten des Museums in ein Freiluft-Kino verwandelt, und es wird eine Atmosphäre geschaffen, die an die Pionierzeiten des Kinos erinnert.

 

Wandernde Flöhe – Die Kleinen Strolche (1926) – mit Oliver Hardy

Der Fuhrmann des Todes (1921) – Victor Sjöström (Auszug)

Einmal leicht drüber (1920) – Mack Sennett

Jetzt oder nie (1921) – Harald Lloyd

Sebastian Pank, Saxofon und Baßklarinette

Tobias Rank, Piano

Details

Datum:
Samstag, 29.08.
Zeit:
20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gerhart-Hauptmann-Museum
Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
www.gerhart-hauptmann.de