Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

+ Google Karte anzeigen
Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
030-6390 2880 www.ns-zwangsarbeit.de

Past Events

Sonntag, 07.06.

Veranstaltungskategorien:

Alltag von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 07.06. um 15:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 28. Juni 2020 wiederholt wird.

Uhr

Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeitslager und die Umgebung gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz imDeutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch auf dem Gelände der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Menschen lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeit zum Alltag der Deutschen gehörten. Derzeit dürfen nur Führungen im Außenbereich angeboten werden. Die Ausstellungen können Sie natürlich…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 14.06.
Veranstaltungskategorien:

Alltag von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 14.06. um 15:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 28. Juni 2020 wiederholt wird.

Uhr

Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeitslager und die Umgebung gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz imDeutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch auf dem Gelände der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Menschen lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeit zum Alltag der Deutschen gehörten. Derzeit dürfen nur Führungen im Außenbereich angeboten werden. Die Ausstellungen können Sie natürlich…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 21.06.
Veranstaltungskategorien:

Alltag von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 21.06. um 15:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 28. Juni 2020 wiederholt wird.

Uhr

Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeitslager und die Umgebung gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz imDeutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch auf dem Gelände der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Menschen lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeit zum Alltag der Deutschen gehörten. Derzeit dürfen nur Führungen im Außenbereich angeboten werden. Die Ausstellungen können Sie natürlich…

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 27.06.
Veranstaltungskategorien:

Alltag von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 27.06. um 15:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 26. Juli 2020 wiederholt wird.

Uhr

  Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeitslager gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz im Deutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch an der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Menschen lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeit zum Alltag der Deutschen gehörten. Der Besuch der Ausstellungen und der Baracke 13 (ohne Keller) ist individuell.

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 28.06.
Veranstaltungskategorien:

Alltag von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 28.06. um 15:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 28. Juni 2020 wiederholt wird.

Uhr

Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeitslager und die Umgebung gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz imDeutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch auf dem Gelände der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Menschen lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeit zum Alltag der Deutschen gehörten. Derzeit dürfen nur Führungen im Außenbereich angeboten werden. Die Ausstellungen können Sie natürlich…

Erfahren Sie mehr »

Samstag, 04.07.

Veranstaltungskategorien:

Alltag von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 04.07. um 15:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 26. Juli 2020 wiederholt wird.

Uhr

  Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeitslager gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz im Deutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch an der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Menschen lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeit zum Alltag der Deutschen gehörten. Der Besuch der Ausstellungen und der Baracke 13 (ohne Keller) ist individuell.

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 11.07.
Veranstaltungskategorien:

Alltag von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 11.07. um 15:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 26. Juli 2020 wiederholt wird.

Uhr

  Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeitslager gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz im Deutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch an der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Menschen lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeit zum Alltag der Deutschen gehörten. Der Besuch der Ausstellungen und der Baracke 13 (ohne Keller) ist individuell.

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 18.07.
Veranstaltungskategorien:

Alltag von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 18.07. um 15:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 26. Juli 2020 wiederholt wird.

Uhr

  Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeitslager gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz im Deutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch an der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Menschen lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeit zum Alltag der Deutschen gehörten. Der Besuch der Ausstellungen und der Baracke 13 (ohne Keller) ist individuell.

Erfahren Sie mehr »
Donnerstag, 23.07.
Veranstaltungskategorie:

Workshop der Dinge

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 23.07. um 11:0015:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 29. Juli 2020

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 4. August 2020

Uhr

Was bleibt übrig von der Zeit des Zweiten Weltkrieges? Welche Dinge sind nach 75 Jahren noch vorhanden und können die Geschichte begreifbar machen? Was können uns Objekte über die Zeit des Nationalsozialismus und Zwangsarbeit sagen? In diesem Workshop ist anfassen erlaubt: Anhand von Objekten aus unserer Sammlung wollen wir Aspekten der Zwangsarbeit und Zwangslager auf die Spur gehen. Anlässlich unserer Sonderausstellung werden wir im zweiten Teil des Workshops selbst zu Kurator*innen und arrangieren unsere Objekte in der Ausstellung. Sie können…

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 25.07.
Veranstaltungskategorien:

Alltag von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 25.07. um 15:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 26. Juli 2020 wiederholt wird.

Uhr

  Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeitslager gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz im Deutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch an der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Menschen lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeit zum Alltag der Deutschen gehörten. Der Besuch der Ausstellungen und der Baracke 13 (ohne Keller) ist individuell.

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch, 29.07.
Veranstaltungskategorie:

Workshop der Dinge

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 29.07. um 13:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 29. Juli 2020

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 4. August 2020

Uhr

Was bleibt übrig von der Zeit des Zweiten Weltkrieges? Welche Dinge sind nach 75 Jahren noch vorhanden und können die Geschichte begreifbar machen? Was können uns Objekte über die Zeit des Nationalsozialismus und Zwangsarbeit sagen? In diesem Workshop ist anfassen erlaubt: Anhand von Objekten aus unserer Sammlung wollen wir Aspekten der Zwangsarbeit und Zwangslager auf die Spur gehen. Anlässlich unserer Sonderausstellung werden wir im zweiten Teil des Workshops selbst zu Kurator*innen und arrangieren unsere Objekte in der Ausstellung. Sie können…

Erfahren Sie mehr »

Dienstag, 04.08.

Veranstaltungskategorie:

Workshop der Dinge

Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 04.08. um 15:0018:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 29. Juli 2020

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 4. August 2020

Uhr

Was bleibt übrig von der Zeit des Zweiten Weltkrieges? Welche Dinge sind nach 75 Jahren noch vorhanden und können die Geschichte begreifbar machen? Was können uns Objekte über die Zeit des Nationalsozialismus und Zwangsarbeit sagen? In diesem Workshop ist anfassen erlaubt: Anhand von Objekten aus unserer Sammlung wollen wir Aspekten der Zwangsarbeit und Zwangslager auf die Spur gehen. Anlässlich unserer Sonderausstellung werden wir im zweiten Teil des Workshops selbst zu Kurator*innen und arrangieren unsere Objekte in der Ausstellung. Sie können…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren