Hol dir das Maulbeerblatt zurück! Mit deiner finanziellen Unterstützung kann es diesen Sommer wieder eine gedruckte MAULBEERBLATT-Ausgabe geben! ERFAHRE MEHR
Lädt Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten?

Dienstag, 19.02.

Veranstaltungskategorie:

Kästner und der Film

Zum 120. Geburtstag von Erich Kästner! – Filmwissenschaftlerin Irina Vogt vereint in ihrer Präsentation Wissenswertes zur Biografie Kästners sowie Unterhaltsames zu den Verfilmungen seiner Werke.
Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Dienstag, 19.02. um 19:0021:00 Uhr

Filmwissenschaftlerin Irina Vogt vereint in ihrer Präsentation Wissenswertes zur Biografie Kästners sowie Unterhaltsames zu den Verfilmungen seiner Werke.

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Don Quixote

Live aus dem Royal Opera House. Liebe und Freundschaft triumphieren in Carlos Acostas dynamischer Produktion dieses mitreißenden Balletts. Cervantes Roman von dem unbeholfenen Ritter Don Quixote hat viele künstlerische Interpretationen gezeitigt. Marius Petipa machte aus den Erlebnissen des Mannes aus der spanischen Mancha und seines getreuen Knappen Sancho Panza ein prachtvolles Ballett. Sonnig, charmant, lustig und anrührend das Ballett Don Quixote ist ebenso reich an erhebenden Emotionen wie an erstaunlichen Ballett-Techniken.
Ort: Kino Union Bölschestraße 69
Friedrichshagen, 12587
+ Google Karte
Beginn: Dienstag, 19.02. um 20:1523:15 Uhr

live aus dem Royal Opera House. Liebe und Freundschaft triumphieren in Carlos Acostas dynamischer Produktion dieses mitreißenden Balletts. Cervantes Roman von dem unbeholfenen Ritter Don Quixote hat viele künstlerische Interpretationen gezeitigt. Marius Petipa machte aus den Erlebnissen des Mannes aus der spanischen Mancha und seines getreuen Knappen Sancho Panza ein prachtvolles Ballett. Sonnig, charmant, lustig und anrührend das Ballett Don Quixote ist ebenso reich an erhebenden Emotionen wie an erstaunlichen Ballett-Techniken.

Mehr erfahren »
  • Mittwoch, 20.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Anna und die Wut

    Christiane Kampwirth – Anna hat ein großes Problem: Egal was sie tut, ob sie spielt, aufräumt, Eislaufen fährt oder aus dem Fenster guckt – irgendwas ist immer dabei was sie wütend macht. Und sie kann nichts dagegen tun. Aber Großvater weiß einen Ausweg…
    Ort: Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 20.02. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 21. Oktober 2018

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Oktober 2018

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 21. Oktober 2018

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 19. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 20. Februar 2019

    Uhr

    Anna und die Wut (ab 4 J.) Christiane Kampwirth - Anna hat ein großes Problem: Egal was sie tut, ob sie spielt, aufräumt, Eislaufen fährt oder aus dem Fenster guckt – irgendwas ist immer dabei was sie wütend macht. Und sie kann nichts dagegen tun. Aber Großvater weiß einen Ausweg… Fr 19.10., 10 Uhr Sa 20. + So 21.10., 14 + 16 Uhr Mi 24.10., 10.30 Uhr

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Alles in Bewegung – Faschingsspass auf Wolke 7

    Non Stop tolle Hits, bei denen die Kinder sofort mitsingen und mittanzen. Bei der mitreißenden Bühnenshow von „Ulf der Spielmann“ steht das Mitmachen für Groß und Klein an erster Stelle. Schon wenn er seine vielen, live gespielten Musikinstrumente vorstellt, springt der „berühmte“ Funke über. Auf der Bühne ist er Musiker, Sänger, Pantomime, Spaßvogel und jemand, der Kinder sehr ernst nimmt und seinen Hut vor ihnen zieht.
    Ort: Stadttheater Cöpenick Köpenzeile 117
    Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 20.02. um 10:0011:00 Uhr

    Non Stop tolle Hits, bei denen die Kinder sofort mitsingen und mittanzen. Bei der mitreißenden Bühnenshow von „Ulf der Spielmann“ steht das Mitmachen für Groß und Klein an erster Stelle. Schon wenn er seine vielen, live gespielten Musikinstrumente vorstellt, springt der „berühmte“ Funke über. Auf der Bühne ist er Musiker, Sänger, Pantomime, Spaßvogel und jemand, der Kinder sehr ernst nimmt und seinen Hut vor ihnen zieht. Zwischendurch überrascht er mit besinnlichen Klängen und auch die Eltern und Großeltern finden sich…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Der Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz

    Morphtheater – Der König hat die Farbe Blau verboten, um den schrecklichen Blaufraß nicht anzulocken, der alles Blaue mit Haut und Haaren frißt – Ratterich Ratz, ein Blauschmuggler, fragt sich, warum Blau eigentlich immer noch verboten ist. Keiner kann ihm die Frage beantworten und so stellt er das ganze Königreich auf den Kopf.
    Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
    Berlin, 12555 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 20.02. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 21. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 24. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 26. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 27. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 28. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 3. März 2019

    Uhr

    Morphtheater Der König hat die Farbe Blau verboten, um den schrecklichen Blaufraß nicht anzulocken, der alles Blaue mit Haut und Haaren frißt – Ratterich Ratz, ein Blauschmuggler, fragt sich, warum Blau eigentlich immer noch verboten ist. Keiner kann ihm die Frage beantworten und so stellt er das ganze Königreich auf den Kopf. Der Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz Ein Abenteuer mit viel Musik für Kinder ab 6 Jahren in dem es sich alles um die Farbe Blau, Neugier…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Frau Holle

    Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus! Was für ein Glück! Sagen die einen! Was für ein Pech! Sagen die anderen.///Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube von und mit Nicole Weissbrodt.
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 20.02. um 10:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 20. Februar 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 21. Februar 2019

    Uhr

    Frau Holle – Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube. Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus! Was für ein Glück! Sagen die einen! Was für ein Pech! Sagen die anderen. Frau Holle – ab 3 J. Feb 19 um 10:00 Uhr Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus! Was für ein Glück! Sagen die einen! Was für ein Pech! Sagen die anderen. Erzählt wird das bekannte…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Die Königin der Farben

    Theater Mär – Traum und Wirklichkeit verschmelzen in dieser warmherzigen Geschichte um eine Königin, die das sanfte Blau, das wilde Rot und das warme, aber auch manchmal zickige Gelb beherrscht. Bis alles durcheinander gerät…
    Ort: Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 20.02. um 10:3017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:30am Uhr am 21. Februar 2019

    Uhr

      Die Königin der Farben - Theater Mär Traum und Wirklichkeit verschmelzen in dieser warmherzigen Geschichte um eine Königin, die das sanfte Blau, das wilde Rot und das warme, aber auch manchmal zickige Gelb beherrscht. Bis alles durcheinander gerät… Mi 20. + Do 21.2., 10.30 Uhr

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Ursula Wiemer | Michael Stern

    Vernissage: Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004 in Oberschöneweide. Die Materialien für seine Metallskulpturen findet er auf Schrottplätzen und in den Containern der Metall verarbeitenden Betriebe. Seine Arbeiten überzeugen durch eine klare Formsprache und ein intuitives Gefühl für Gestaltung.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 20.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 28. März 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Achtung: Wiederholung prüfen.   Industriekultur in Schöneweide - Doppelausstellung Ursula Wiemer - Malerei Michael Stern - Metallskulpturen aus Fundstücken Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Aus ihrem umfangreichen Werk zeigt der Industriesalon eine Reihe Schöneweider Motive aus den Jahren 2000 bis 2008. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Das Brot im Koffer

    Detlef Heising präsentiert heitere Geschichten und Anekdoten aus dem alten FRIEDRICHSTADTPALAST, vom KESSEL BUNTES bis hin zum PALAST DER REPUBLIK, vom MODEEXPRESS BERLIN hin zur AGENTUR HEISING. Ein Blick mal hinter die Kulissen mit vielen Video und Fotoeinspielungen.
    Ort: Stadttheater Cöpenick Köpenzeile 117
    Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 20.02. um 15:0017:00 Uhr

    Detlef Heising präsentiert heitere Geschichten und Anekdoten aus dem alten FRIEDRICHSTADTPALAST, vom KESSEL BUNTES bis hin zum PALAST DER REPUBLIK, vom MODEEXPRESS BERLIN hin zur AGENTUR HEISING. Ein Blick mal hinter die Kulissen mit vielen Video und Fotoeinspielungen. Das alles in einer lockeren Atmosphäre, bei einem Glas Wein oder einer Tasse Kaffee. (nicht im Eintrittspreis erhalten) Ein Nachmittag ganz nach Ihrem Geschmack! Aber Achtung: Die Platzkapazität ist sehr begrenzt.

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren
    MEHR BEITRÄGE