Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten? › Konzert

Samstag, 19.10.

Veranstaltungskategorie:

Ein Puhdy kommt

Legenden und Lieder aus fast 50 Jahren PUHDYS /// Mit Peter „Eingehängt“ Meyer (Keyboard/Saxophon/Akkordeon) von den PUHDYS, Enkel Ludwig (Keyboard/Schlagzeug), Frank Proft & Sandra (Gitarre/Gesang/Cajon)&Bass. Hören Sie u.a. die Hits der PUHDYS, von „Alt wie ein Baum“ bis „Rockerrente“ und von „Lebenszeit“ bis „Hey, wir woll’n die Eisbärn seh’n“.
Ort: Kulturhaus Rüdersdorf Kalkberger Platz 31
Rüdersdorf bei Berlin, 15662 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 19.10. um 19:3022:00 Uhr

Legenden und Lieder aus fast 50 Jahren PUHDYS Mit Peter „Eingehängt“ Meyer (Keyboard/Saxophon/Akkordeon) von den PUHDYS, Enkel Ludwig (Keyboard/Schlagzeug), Frank Proft & Sandra (Gitarre/Gesang/Cajon)&Bass. Hören Sie u.a. die Hits der PUHDYS, von „Alt wie ein Baum“ bis „Rockerrente“ und von „Lebenszeit“ bis „Hey, wir woll'n die Eisbärn seh'n“. Tickets sind erhältlich an der Kasse des Museumsparks (kasse@museumsaprk-kulturhaus.de / 033638 799797) und unter reservix.de.

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Cobble Stones

Mit urtümlichem Charme und viel Witz präsentieren Sie sich und ihre hunderprozentig handgemachte Musik – manchmal derb, manchmal zart, aber immer einzigartig und fesselnd. Das umfangreiche Repertoire beherbergt die ganze Welt des Folk, vom zotigen Sauflied bis zur wehmütigen Ballade.
Ort: freiheit fünfzehn Freiheit 15
Berlin, 12555 Germany
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 19.10. um 20:00 Uhr

Cobble Stones Mit urtümlichem Charme und viel Witz präsentieren Sie sich und ihre hunderprozentig handgemachte Musik - manchmal derb, manchmal zart, aber immer einzigartig und fesselnd. Das umfangreiche Repertoire beherbergt die ganze Welt des Folk, vom zotigen Sauflied bis zur wehmütigen Ballade. 19.10. 20.00Uhr

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
,

32. Kneipenfest Berlin Köpenick

Es ist soweit. Am 19. Oktober bebt die Köpenicker Altstadt wieder. Von Rockmusik bis zu Latinoklängen ist für alle etwas dabei in den Kneipen und Restaurants in Alt Köpenick, am Frauentog und im Kiez. Lasst euch das nicht entgehen und sichert euch eure Tickets.
Ort: Altstadt Köpenick Alt-Köpenick 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 19.10. um 20:00 Uhr

Es ist soweit. Am 19. Oktober bebt die Köpenicker Altstadt wieder. Von Rockmusik bis zu Latinoklängen ist für alle etwas dabei in den Kneipen und Restaurants in Alt Köpenick, am Frauentog und im Kiez. Lasst euch das nicht entgehen und sichert euch eure Tickets.

Mehr erfahren »
  • Sonntag, 20.10.
  • Mittwoch, 23.10.
  • Veranstaltungskategorie:

    Musikanstalt

    Musik im Park geht ins Winterquartier, die Kunstanstalt wird zur Musikanstalt.
    Ort: Kunstanstalt Seelenbinderstr 26
    Berlin, Berlin 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 23.10. um 18:0020:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 27. Mai 2020 wiederholt wird.

    Uhr

    Musik im Park geht ins Winterquartier, die Kunstanstalt wird zur Musikanstalt

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Captain Cöpenicks Musikantenklub

    Das „Duo Agitardeon“ präsentiert von Captain Cöpenick …. einmal um die halbe Welt mit dem Akkordeon und der Gitarre ! Freuen Sie sich auf Irisches, Jazziges, Lateinamerikanisches, Französisches – Swing, Bossa Nova, Tango und Musette plus eine Prise Balkanmusik – bunt gemischt und würzig arrangiert. Es erwartet uns eine überragende Gitarrenperformance und ins Herz gehende Vocals. Anschließend Open Stage für alle die Spaß am musizieren – rezitieren oder auch zuhören haben.
    Ort: Hauptmanns-Klub 103,5 Wendenschloßstraße 103
    Berlin, 12557
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 23.10. um 19:0022:00 Uhr

    Das „Duo Agitardeon“ präsentiert von Captain Cöpenick …. einmal um die halbe Welt mit dem Akkordeon und der Gitarre ! Freuen Sie sich auf Irisches, Jazziges, Lateinamerikanisches, Französisches - Swing, Bossa Nova, Tango und Musette plus eine Prise Balkanmusik - bunt gemischt und würzig arrangiert. Es erwartet uns eine überragende Gitarrenperformance und ins Herz gehende Vocals. Anschließend Open Stage für alle die Spaß am musizieren - rezitieren oder auch zuhören haben. Eintritt frei Speisen und Getränke laut Karte

    Mehr erfahren »
  • Freitag, 25.10.
  • Veranstaltungskategorie:

    Gitarrenkonzert mit Markus Segschneider

    „Ein Mann, sechs Stahlsaiten, und nicht einen Augenblick kommt das Gefühl auf, dass etwas fehlt.“ Markus Segschneider verfügt als Gitarrist über ein ungeheuer großes Repertoire an Stilmitteln, ein „brillanter musikalischer Spaziergang durch Stimmungen, Klangwelten und Landschaften”
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 25.10. um 18:00 Uhr

    Gitarrenkonzert mit Marcus Segschneider „Ein Mann, sechs Stahlsaiten, und nicht einen Augenblick kommt das Gefühl auf, dass etwas fehlt.“ Markus Segschneider verfügt als Gitarrist über ein ungeheuer großes Repertoire an Stilmitteln, ein „brillanter musikalischer Spaziergang durch Stimmungen, Klangwelten und Landschaften" Freitag, 25.10., 18.00 Uhr Konzert Gitarrenkonzert mit Marcus Segschneider Jedes der zahlreichen Konzerte Markus Segschneiders ist ein Erlebnis der besonderen Art: „Ein Mann, sechs Stahlsaiten, und nicht einen Augenblick kommt das Gefühl auf, dass etwas fehlt.“ Markus Segschneider verfügt als…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Dixieland mit der Old Castle Jazzband Cöpenick

    Seit 28 Jahren ein Muss für alle treuen Fans
    Ort: BürgerZentrum Grünau Wassersportallee 34
    Berlin, Berlin 12527 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 25.10. um 19:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 25. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 20:00 Uhr am 29. November 2019

    Uhr

    Dixieland mit der Old Castle Jazzband Cöpenick Seit 28 Jahren ein Muss für alle treuen Fans Jeden 4 Freitag im Monat Eintritt: 10,- € Freitag 27.09., 19:00 Uhr

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Melvin Touché & The Tom-Toms

    Die transatlantische Roots-Combo mit Robert Williams (voc,git,man), Ralf „Trotter“ Schmidt (b,harm), Tommy Goldschmidt (perc) bietet eine breite Vielfalt musikalischer Genres und Stilrichtungen, wie Folk, Blues, Traditionals, Country, Rhythm`n`Blues, Rock, Sing-Songwriting. Die Mischung bekannter und eigener Songs sowie spezieller Bearbeitungen schafft die sympathische Authentizität des Trios. Besonders profiliert bestimmt Roberts Gesangsstimme die Show. /// Wir bitten um Anmeldung!
    Ort: Kulturküche Bohnsdorf Dahmestraße 33
    Berlin, Berlin 12526 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 25.10. um 19:00 Uhr

    Die Transatlantische Roots-Combo mit Robert Williams (voc,git,man), Ralf „Trotter“ Schmidt (b,harm), Tommy Goldschmidt (perc) bietet eine breite Vielfalt musikalischer Genres und Stilrichtungen, wie Folk, Blues, Traditionals, Country, Rhythm`n`Blues, Rock, Sing-Songwriting. Die Mischung bekannter und eigener Songs sowie spezieller Bearbeitungen schafft die sympathische Authentizität des Trios. Besonders profiliert bestimmt Roberts Gesangsstimme die Show. / Wir bitten um Anmeldung!

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Pelican Rex

    Canadian Folk: Ian Little, der Straßenmusiker (Gesang/ Ukulele/ Mundharmonika) aus Kanada bringt Songs aus seiner ursprünglichen Gegend mit. In Erfurt begegnet er Slidegitarrist Jan „Ulf“ Haasler (Erfurt/ Berlin), Percussionist/ Cajonspieler Robert Römer (Erfurt) und Bassist Marco Beisler (Weimar).
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 25.10. um 20:0022:30 Uhr

    Canadian Folk/ Blues, Roots Ian Little, der Straßenmusiker (Gesang/ Ukulele/ Mundharmonika) aus Kanada bringt Songs aus seiner ursprünglichen Gegend mit. In Erfurt begegnet er Slidegitarrist Jan „Ulf“ Haasler (Erfurt/ Berlin), Percussionist/ Cajonspieler Robert Römer (Erfurt) und Bassist Marco Beisler (Weimar). Das Konzept des z.T. Improvisierten des Sängers in seinen Geschichten trifft auf den Versuch, feste Arrangements zu strukturieren. Ein zuweilen rauer Interpretationsstil des (Anti-)Folk wird z.T. an der Hörgewohnheit von glatter klingendem Pop/Rock oder moderner Blues- und Bluegrassmusik gebrochen, ohne…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    CCR Revival-Band

    Ein Raunen ging durch die Szene, als die CCR REVIVAL BAND ihre ersten vielbeachteten Konzerte vor kritischem Creedence-Fan-Publikum gab ! Eine Stimme, die der John Fogerty´s nicht nachsteht; eine Band, die noch versteht zu rocken und ein Programm, das alle großen und kleinen Hits von Creedence Clearwater Revival beinhaltet – ein Konzept, das aufgeht !
    Ort: Neu-Helgoland Neuhelgoländer Weg 1
    Berlin, 12559 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 25.10. um 20:00 Uhr

    CCR Revival-Band Ein Raunen ging durch die Szene, als die CCR REVIVAL BAND ihre ersten vielbeachteten Konzerte vor kritischem Creedence-Fan-Publikum gab ! Eine Stimme, die der John Fogerty´s nicht nachsteht; eine Band, die noch versteht zu rocken und ein Programm, das alle großen und kleinen Hits von Creedence Clearwater Revival beinhaltet - ein Konzept, das aufgeht ! Freitag, 25. Oktober 2019 20:00

    Mehr erfahren »
  • Samstag, 26.10.
  • Veranstaltungskategorie:

    Großes Chorkonzert

    Großes Chorkonzert Männerchor „Köpenicker Liedertafel“ und Chorensemble Köpenick
    Ort: Christuskirche Schöneweide Firlstraße 16
    Berlin, Berlin 12459 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 26.10. um 16:0017:00 Uhr

    26.10.    16 Uhr   Großes Chorkonzert Männerchor „Köpenicker Liedertafel“ und Chorensemble                                    Köpenick                                                                 Eintritt: 8 €

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Buddy in Concert – die Rock´n´Roll-Show

    Eine der erfolgreichsten und besten Rock ’n’ Roll-Shows Deutschlands zieht ihr Publikum auf eine sehr unterhaltsame Weise in den Bann der 50er/60er Jahre. Wie immer mit der nötigen Prise Humor, einem Hauch Comedy und ein wenig Akrobatik widmen sich die Musiker mit Leidenschaft den größten Hits der Rock ’n’ Roll- und Twist-Ära.
    Ort: Neu-Helgoland Neuhelgoländer Weg 1
    Berlin, 12559 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 26.10. um 20:00 Uhr

    Buddy in Concert - die Rock´n´Roll-Show Eine der erfolgreichsten und besten Rock ’n’ Roll-Shows Deutschlands zieht ihr Publikum auf eine sehr unterhaltsame Weise in den Bann der 50er/60er Jahre. Wie immer mit der nötigen Prise Humor, einem Hauch Comedy und ein wenig Akrobatik widmen sich die Musiker mit Leidenschaft den größten Hits der Rock ’n’ Roll- und Twist-Ära. Samstag, 26. Oktober 2019 20:00 www.buddyholly.de

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 27.10.
  • Veranstaltungskategorien:
    , , ,

    Trio Salut

    Die Sängerin Ludmila hat als Popsängerin in Ihrer Heimatstadt Kiew angefangen. Schon zu Beginn ihrer Karriere entdeckte sie die Leidenschaft zu französischem Chanson. Vom 2012 bis 2017 war sie als Hauptdarstellerin der Chanson- Revue „”Piaf – ihr Leben , ihre Männer , ihre Chansons” im Coupé Theater/Neue Berliner Scala tätig. Das Repertoire der Sängerin umfasst Lieder von Piaf, sowie von Salvatore Adamo, Jaques Brel, Charles Aznavour u.a.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 27.10. um 16:0018:30 Uhr

    Chansons von Edith Piaf und mehr … Die Sängerin Ludmila hat als Popsängerin in Ihrer Heimatstadt Kiew angefangen. Schon zu Beginn ihrer Karriere entdeckte sie die Leidenschaft zu französischem Chanson. Vom 2012 bis 2017 war sie als Hauptdarstellerin der Chanson- Revue „"Piaf - ihr Leben , ihre Männer , ihre Chansons" im Coupé Theater/Neue Berliner Scala tätig. Das Repertoire der Sängerin umfasst Lieder von Piaf, sowie von Salvatore Adamo, Jaques Brel, Charles Aznavour u.a. "Es ist, als ob die unvergessliche…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Berlin-Brandenburgisches-Sinfonieorchester

    Werke von Elgar: Cellokonzert e-moll u.a. /// Werke von Elgar: Cellokonzert  e-moll und Sibelius: 3. Sonfonie C-Dur  u.a.
    Ort: Christuskirche Schöneweide Firlstraße 16
    Berlin, Berlin 12459 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 27.10. um 17:0019:00 Uhr

    Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester spielt Werke von Elgar: Cellokonzert                                  e-moll und Sibelius: 3. Sonfonie C-Dur           Eintritt: 10 € nur AK     Werke von Elgar: Cellokonzert e-moll u.a. Werke von Sibelius: 3.Sinfonie C-Dur u.a.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    , ,

    Weltmusiksalon „Der fliegende Teppich“ vol. 7

    Der Clown und sein König – szenisches Konzert mit Maskenspiel und Musik aus Bali und anderen asiatischen Kulturen, mit Steffen Findeisen (Masken), Gert Anklam & Beate Gatscha (Gender Wayang u.a.), Ravi Srinivasan (percussion, Pfeifkunst u.a.)
    Ort: moving poets NOVILLA Hasselwerderstr. 22
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 27.10. um 17:0019:00 Uhr

    Der Clown und sein König - szenisches Konzert mit Maskenspiel und Musik aus Bali und anderen asiatischen Kulturen, mit Steffen Findeisen (Masken), Gert Anklam & Beate Gatscha (Gender Wayang u.a.), Ravi Srinivasan (percussion, Pfeifkunst u.a.)

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    A-Cappella-Abend

    Mit dem Kammerchor des Collegium Musicum Berlin Werke von Palestrina, Schumann, Bruckner bis Michael Ostrzyga Leitung: Donka Miteva /// Von Barock bis Uraufführung, von flüsternd bis stampfend und stets mit klarem und ausgewogenem Chorklang: Ein anspruchsvolles wie abwechslungsreiches Repertoire präsentiert der Kammerchor des Collegium Musicum Berlin. Die Sänger*innen sind hauptsächlich Studierende der Freien Universität und Technischen Universität. Donka Miteva führte das Ensemble zu zahlreichen Konzerten, auf Konzertreisen und mit großem Erfolg zu verschiedenen Wettbewerben.
    Ort: Stadtkirche Köpenick Alt-Köpenick/Freiheit
    Berlin, 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 27.10. um 17:0018:00 Uhr

    mit dem Kammerchor des Collegium Musicum Berlin Werke von Palestrina, Schumann, Bruckner bis Michael Ostrzyga Leitung: Donka Miteva Von Barock bis Uraufführung, von flüsternd bis stampfend und stets mit klarem und ausgewogenem Chorklang: Ein anspruchsvolles wie abwechslungsreiches Repertoire präsentiert der Kammerchor des Collegium Musicum Berlin. Die Sänger*innen sind hauptsächlich Studierende der Freien Universität und Technischen Universität. Donka Miteva führte das Ensemble zu zahlreichen Konzerten, auf Konzertreisen und mit großem Erfolg zu verschiedenen Wettbewerben.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Benefizkonzert „Sax & Plucked“ in Johannisthal

    SES steht für das Saiten-Ensemble-Steglitz. Das Zupforchester, bestehend aus Gitarren, Mandolen und Mandolinen, beschallt unter der Leitung von Michael Kubik am Sonntag, 27. Oktober, um 17 Uhr die evangelische Kirche Johannisthal (Sterndamm 92-96). Vollständig wird das Klangerlebnis erst durch die Saxophonistin Marion Schwan, die gerne unbekannte Jazz-Kompositionen neu arrangiert. Auf dem Programm für dieses Konzert stehen klassische und moderne Werke von Johann Adolf Hasse, Scarlatti-Behrend, Gustav Gunsenheimer, Karl Jenkins, Antonin Dvořák uvam. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Erhaltung des Kirchengebäudes wird gebeten.
    Ort: Ev. Kirche Johannisthal Sterndamm 90
    Berlin, 12487 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 27.10. um 17:0019:30 Uhr

    SES steht für das Saiten-Ensemble-Steglitz. Das Zupforchester, bestehend aus Gitarren, Mandolen und Mandolinen, beschallt unter der Leitung von Michael Kubik am Sonntag, 27. Oktober, um 17 Uhr die evangelische Kirche Johannisthal (Sterndamm 92-96). Vollständig wird das Klangerlebnis erst durch die Saxophonistin Marion Schwan, die gerne unbekannte Jazz-Kompositionen neu arrangiert. Auf dem Programm für dieses Konzert stehen klassische und moderne Werke von Johann Adolf Hasse, Scarlatti-Behrend, Gustav Gunsenheimer, Karl Jenkins, Antonin Dvořák uvam. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die…

    Mehr erfahren »
  • Montag, 28.10.
  • Veranstaltungskategorie:

    A Certain Ratio

    Seit Ende der 70er Jahre sind sie aus der Post-Punk Szene nicht mehr wegzudenken und beeinflussten Generationen von Musikern, wie LCD Soundsystem, Happy Mondays oder Franz Ferdinand. Eines von drei Deutschland-Konzerten.
    Ort: Columbia Theater Columbiadamm 9-11
    Berlin, Berlin 10965 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Montag, 28.10. um 20:00 Uhr

    A Certain Ratio Seit Ende der 70er Jahre sind sie aus der Post-Punk Szene nicht mehr wegzudenken und beeinflussten Generationen von Musikern, wie LCD Soundsystem, Happy Mondays oder Franz Ferdinand. Eines von drei Deutschland-Konzerten. Pressemitteilung vom 27.06.2019 A Certain Ratio Live in Deutschland Lars Berndt EVENTS GmbH ● Natorpstraße 19 ● 44795 Bochum Telefon: +49 234 947194-0 Telefax: +49 234 947194-1 E-Mail: info@lb-events.de A CERTAIN RATIO Live in Deutschland Seit Ende der 70er Jahre sind sie aus der Post-Punk Szene…

    Mehr erfahren »
  • Mittwoch, 30.10.
  • Veranstaltungskategorie:

    Musikanstalt

    Musik im Park geht ins Winterquartier, die Kunstanstalt wird zur Musikanstalt.
    Ort: Kunstanstalt Seelenbinderstr 26
    Berlin, Berlin 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 30.10. um 18:0020:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 27. Mai 2020 wiederholt wird.

    Uhr

    Musik im Park geht ins Winterquartier, die Kunstanstalt wird zur Musikanstalt

    Mehr erfahren »
  • Donnerstag, 31.10.
  • Veranstaltungskategorien:
    ,

    All Hallows’ Eve mit Ciaran Sweeny

    Um das irische Fest „All Hallows’ Eve“ traditionell zu feiern, wird ,wie auch schon im Vorjahr, der großartige irische Singer-Songwriter Ciaran Sweeny ab 18:30 diesen wunderbaren Abend musikalisch begleiten. Neben irischer Musik erwarten Sie traditionelle irische Küche , Irisches Bier und Whisky. Auch auf unserer beheizten Seeterrasse können Sie den Klängen irischer Musik lauschen und dabei über den Müggelsee blicken.
    Ort: Restaurant „Ehrlich“ Josef-Nawrocki-Straße 16
    (Am Spreetunnel), Berlin 12587
    + Google Karte
    Beginn: Donnerstag, 31.10. um 18:3022:00 Uhr

    Um das irische Fest „All Hallows' Eve“ traditionell zu feiern, wird, wie auch schon im Vorjahr, der großartige irische Singer-Songwriter Ciaran Sweeny ab 18:30 diesen wunderbaren Abend musikalisch begleiten. Neben irischer Musik erwarten Sie traditionelle irische Küche , Irisches Bier und Whisky. Auch auf unserer beheizten Seeterrasse können Sie den Klängen irischer Musik lauschen und dabei über den Müggelsee blicken.

    Mehr erfahren »

    Freitag, 01.11.

    Veranstaltungskategorien:
    ,

    Tino Eisbrenner und Deutschland. Ein Wintermärchen

    Musiktheater/Lesung in zwei Akten von und mit Tino Eisbrenner und Heiner Frauendorf Einen solchen Abend hat es nie gegeben. Der Sänger, Lyriker und Schauspieler Tino Eisbrenner (Jahrgang 1962) interpretiert Heinrich Heines „Deutschland. Ein Wintermärchen“ (satirisches Versepos 1844). Er unterstreicht den Text immer wieder mit Liedern (eigenen und geborgten), die auch zu Heines Zeiten hätten entstanden sein können. Romantische Lieder und Lieder des Aufbegehrens. In diesem Wechselspiel klassischer und moderner Lyrik verblüfft den Zuschauer unweigerlich die Aktualität von Heines beißender Satire, seinem Zorn und seiner Wehmut, die ihn bei der Betrachtung seiner Heimat befällt. Sind die Lieder hier von damals oder lebt Heinrich Heine noch und hat sein „Wintermärchen“ erst gestern geschrieben? Des Publikums Gefühls- und Gedankenkarussell wird noch zugespitzt durch das Einmann-Orchester Heiner Frauendorf (Bajan), von dem man nie weiß, mit welchem Klischee er als nächstes brechen wird. Kann man Stille tatsächlich so atemberaubend in Töne fassen, um im nächsten Moment feurig und leidenschaftlich zu sein, dass das Publikum am liebsten aus den Sitzen springen würde, um zu tanzen? Frauendorf durchwandert Genre und angebliche Grenzen mit unerhörter Nonchalance. „Deutschland. Ein Wintermärchen“ – eine sinnliche, zeitgemäße, zeitlose, vergnügliche, mitreißende und politisch brisante Konzertlesung in zwei Akten, bei der Herz und Verstand auf ihre Kosten kommen.
    Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
    Berlin, 12489
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.11. um 19:00 Uhr

    Musiktheater/Lesung in zwei Akten von und mit Tino Eisbrenner und Heiner Frauendorf Einen solchen Abend hat es nie gegeben. Der Sänger, Lyriker und Schauspieler Tino Eisbrenner (Jahrgang 1962) interpretiert Heinrich Heines "Deutschland. Ein Wintermärchen" (satirisches Versepos 1844). Er unterstreicht den Text immer wieder mit Liedern (eigenen und geborgten), die auch zu Heines Zeiten hätten entstanden sein können. Romantische Lieder und Lieder des Aufbegehrens. In diesem Wechselspiel klassischer und moderner Lyrik verblüfft den Zuschauer unweigerlich die Aktualität von Heines beißender Satire,…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Retrogott & Hulk Hodn

    Retrogott & HulkHodn haben für Konventionen im HipHop lediglich einen Mittelfinger übrig. Mit Retrogotts cleveren Punchlines, sportlicher Battle-Attitüde und den zeitlosen Beats, die HulkHodn aus jazzigen Loops bastelt, zelebriert das Kölner Duo frischgehaltenen Boom-Bap nach New Yorker Spielart.
    Ort: Festsaal Kreuzberg Am Flutgraben 2
    Berlin, 12435 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.11. um 20:0023:00 Uhr
    Mehr erfahren »
  • Samstag, 02.11.
  • Veranstaltungskategorie:

    Helium 5 + Lautstadt

    Handmade Konzert /// ALTERNATIV METAL, ROCK, NU METAL /// Gitarrenriffs zwischen lieblichen Melodien und treibenden Bassrhythmen
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 02.11. um 20:00 Uhr

    Handmade Konzert ALTERNATIV METAL, ROCK, NU METAL Gitarrenriffs zwischen lieblichen Melodien und treibenden Bassrhythmen

    Mehr erfahren »
  • Dienstag, 05.11.
  • Veranstaltungskategorie:

    From Face To Face

    KONZERT IM CLUB: Andrea Chudak (Sopran) und Ekateryna Gorynina (Violoncello) spielen Werke von M. Doehlemann, S. Corbett, K. Prasolova, C. Mietke, S.W. Beatty und M.Doehlemann.
    Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
    Berlin, Berlin 12437 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 05.11. um 19:00 Uhr

    Andrea Chudak (Sopran) und Ekateryna Gorynina (Violoncello) spielen Werke von M. Doehlemann, S. Corbett, K. Prasolova, C. Mietke, S.W. Beatty und M.Doehlemann.

    Mehr erfahren »
  • Mittwoch, 06.11.
  • Veranstaltungskategorie:

    Musikanstalt

    Musik im Park geht ins Winterquartier, die Kunstanstalt wird zur Musikanstalt.
    Ort: Kunstanstalt Seelenbinderstr 26
    Berlin, Berlin 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 06.11. um 18:0020:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 27. Mai 2020 wiederholt wird.

    Uhr

    Musik im Park geht ins Winterquartier, die Kunstanstalt wird zur Musikanstalt

    Mehr erfahren »
  • Donnerstag, 07.11.
  • Veranstaltungskategorie:

    Gärtner-Treff „Der Grüne Daumen“ mit The MashMen

    Fünf Profimusiker, die ihre Lieblingssongs ganz tief aus Bauch, Herz und Seele spielen. Sie verknüpfen Evergreens und echte Musikliebhabertitel wie eine bunte Patchwork-Schlaghose. Musikalische Freiräume werden mit virtuosen Soli gespickt. Alles jedoch mit Augenzwinkern und einer gehörigen Portion Humor.
    Ort: Späth’sche Baumschulen Späthstraße 80/81
    Berlin, 12437 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Donnerstag, 07.11. um 19:0021:00 Uhr

    Gärtner-Treff „Der Grüne Daumen“ mit The MashMen Fünf Profimusiker, die ihre Lieblingssongs ganz tief aus Bauch, Herz und Seele spielen. Sie verknüpfen Evergreens und echte Musikliebhabertitel wie eine bunte Patchwork-Schlaghose. Musikalische Freiräume werden mit virtuosen Soli gespickt. Alles jedoch mit Augenzwinkern und einer gehörigen Portion Humor. Späth’sche Baumschulen Programm im November 2019 Donnerstag, 7. November, 19 bis 21 Uhr Gärtner-Treff „Der Grüne Daumen“ mit The MashMen The MashMen sind die Hausband der Späth’schen Baumschulen beim Gärtner-Treff „Der Grüne Daumen“. The…

    Mehr erfahren »
  • Samstag, 09.11.
  • Veranstaltungskategorie:

    Eisbrenner & Lürig – Hausboot – Tour zum 3. Album

    HAUSBOOT, das ist Musik im Folk-, Chanson- und Country-Stil. Hier sind Musiker am Werk, die wirklich ein Instrument in die Hand nehmen und Musik machen. Einfach weil sie Lust dazu haben – und weil sie’s können. Tino Eisbrenner, der Poet und Sänger des Teams, („Ich beobachte Dich“ u.v.a.) traf nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten auf Heiner Lürig, den Produzenten, Gitarristen und Komponisten von “Dein ist mein ganzes Herz” und vielen anderen Heinz Rudolf Kunze Hits.
    Ort: Neu-Helgoland Neuhelgoländer Weg 1
    Berlin, 12559 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 09.11. um 20:00 Uhr

    Eisbrenner & Lürig - Hausboot - Tour zum 3. Album HAUSBOOT, das ist Musik im Folk-, Chanson- und Country-Stil. Hier sind Musiker am Werk, die wirklich ein Instrument in die Hand nehmen und Musik machen. Einfach weil sie Lust dazu haben - und weil sie's können. Tino Eisbrenner, der Poet und Sänger des Teams, („Ich beobachte Dich“ u.v.a.) traf nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten auf Heiner Lürig, den Produzenten, Gitarristen und Komponisten von "Dein ist mein ganzes Herz"…

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 10.11.
  • Veranstaltungskategorie:

    Wat`n Klang

    In 80 Minuten um die Welt!“ /// Von Cello bis Saxophon „Wat ´n Klang“ ist eine bunte Instrumenten-Mischung und spielt sehr gern live und ohne Stecker! „Wat ´n Klang“ ist: Gesang, Cello, Afrikanische Trommeln, Saxophon, Gitarren, Flöten, Akkordeon, … /// Von Australien bis Afrika „Wat ´n Klang“ macht Weltmusik für (fast) jeden Geschmack. Lieder und Songs aus: Nord- und Südamerika, Afrika, Skandinavien, Großbritannien, Frankreich, Italien, Asien, Australien, … Von Traditionell bis Modern „Wat ´n Klang“ spielt Musik aus verschiedenen Traditionen, z.B.: Hit the road Jack (Ray Charles), Varvindar Friska (Schwedisches Volkslied), Djigbo – Jiriba (Afrikanische Rhythmen) …
    Ort: Ehemalige Schlosskirche Schöneiche Dorfstraße
    Schöneiche, Berlin 15566
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 10.11. um 16:0018:00 Uhr

    In 80 Minuten um die Welt!“ /// Von Cello bis Saxophon „Wat ´n Klang“ ist eine bunte Instrumenten-Mischung und spielt sehr gern live und ohne Stecker! „Wat ´n Klang“ ist: Gesang, Cello, Afrikanische Trommeln, Saxophon, Gitarren, Flöten, Akkordeon, … /// Von Australien bis Afrika „Wat ´n Klang“ macht Weltmusik für (fast) jeden Geschmack. Lieder und Songs aus: Nord- und Südamerika, Afrika, Skandinavien, Großbritannien, Frankreich, Italien, Asien, Australien, … Von Traditionell bis Modern „Wat ´n Klang“ spielt Musik aus verschiedenen Traditionen,…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Claire Waldoff – Wegen Emil seine unanständige Lust

    Elžbeta Laabs – Gesang, Andrzej Barlog – Klavier /// Ein Nachmittag, der den Kampf und die Versöhnung der Geschlechter raffiniert mit der wechselvollen Lebensgeschichte dieser unerschrockenen, beherzten, lebensklugen Frau verbindet. Eine unverblümte Hommage, bunt durchflochten von Claire Waldoffs größten Erfolgen!
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 10.11. um 16:0017:30 Uhr

    Elžbeta Laabs - Gesang, Andrzej Barlog - Klavier, Ein Nachmittag, der den Kampf und die Versöhnung der Geschlechter raffiniert mit der wechselvollen Lebensgeschichte dieser unerschrockenen, beherzten, lebensklugen Frau verbindet. Eine unverblümte Hommage, bunt durchflochten von Claire Waldoffs größten Erfolgen!

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

    Brahms´ Requiem erlebt seit seiner Uraufführung 1869 eine ungebrochene Popularität: es ist ein kompositorisches Meisterwerk, es ist “voll zarter und wieder kühner Gedanken… voll wunderbarer Schönheiten…« (Clara Schumann) und: es ist eine Trostmusik für alle Leidtragenden. Nicht das Flehen um Gnade und Erlösung für die verstorbene Seele wie im liturgisch-lateinischen Requiem steht im Mittelpunkt. Brahms´ Auswahl von Bibeltexten bedenkt die Fragwürdigkeit und Nichtigkeit aller menschlichen Existenz und will mit der unablässig durchklingenden Hoffnung auf Erlösung Trost und Zuspruch vermitteln. Die Aufführung findet mit der vollen Orchesterbesetzung statt. /// Barbara Berg, Sopran /// Sebastian Noack, Bariton /// St.-Laurentius-Kantorei Köpenick /// Orchester Concertino Berlin /// Leitung: Christine Raudszus
    Ort: Stadtkirche Köpenick Alt-Köpenick/Freiheit
    Berlin, 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 10.11. um 17:0018:30 Uhr

    TIPP   Barbara Berg, Sopran Sebastian Noack, Bariton St.-Laurentius-Kantorei Köpenick Orchester Concertino Berlin Leitung: Christine Raudszus Brahms´ Requiem erlebt seit seiner Uraufführung 1869 eine ungebrochene Popularität: es ist ein kompositorisches Meisterwerk, es ist "voll zarter und wieder kühner Gedanken... voll wunderbarer Schönheiten...« (Clara Schumann) und: es ist eine Trostmusik für alle Leidtragenden. Nicht das Flehen um Gnade und Erlösung für die verstorbene Seele wie im liturgisch-lateinischen Requiem steht im Mittelpunkt. Brahms´ Auswahl von Bibeltexten bedenkt die Fragwürdigkeit und Nichtigkeit aller…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Gedenken, Hoffnung, Zukunft

    Synagogalmusik aus Deutschland und den USA /// 17:00 Gedenken am Ort der ehemaligen Synagoge freiheit 8, 12555 Berlin. El Male Rachamim – Totengedenken, Kantor Isaac Sheffer, Kinderchor der Joseph-Schmidt Musikschule /// 17:45 Konzert im Saal de freiheit fünfzehn, Freiheit 15m, 12555 Berlin /// Kantor Isaac Sheffer, Synagogal Ensemble Berlin, Orgel: Jürgen Geiger, Künstlerische Leitung: Regina Yantian /// Eintritt frei
    Ort: freiheit fünfzehn Freiheit 15
    Berlin, 12555 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 10.11. um 17:00 Uhr

    Synagogalmusik aus Deutschland und den USA /// 17:00 Gedenken am Ort der ehemaligen Synagoge freiheit 8, 12555 Berlin. El Male Rachamim – Totengedenken, Kantor Isaac Sheffer, Kinderchor der Joseph-Schmidt Musikschule /// 17:45 Konzert im Saal de freiheit fünfzehn, Freiheit 15m, 12555 Berlin /// Kantor Isaac Sheffer, Synagogal Ensemble Berlin, Orgel: Jürgen Geiger, Künstlerische Leitung: Regina Yantian /// Eintritt frei

    Mehr erfahren »
  • Mittwoch, 13.11.
  • Veranstaltungskategorie:

    Musikanstalt

    Musik im Park geht ins Winterquartier, die Kunstanstalt wird zur Musikanstalt.
    Ort: Kunstanstalt Seelenbinderstr 26
    Berlin, Berlin 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 13.11. um 18:0020:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 27. Mai 2020 wiederholt wird.

    Uhr

    Musik im Park geht ins Winterquartier, die Kunstanstalt wird zur Musikanstalt

    Mehr erfahren »
  • Donnerstag, 14.11.
  • Veranstaltungskategorie:

    New Orleans Voodoo Boogie

    Konzert mit Pugsley Buzzard (voc/piano) & Micha Maass(drums). Pugsley ist The Big Voices from Down Under (Australien) – Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und liebenswerter Grizzly mit Hut. Mit seinem Barrelhouse Piano-Stil und seiner ungewöhnlich rauchigen Stimme spielt er in kleiner Besetzung den großen New Orleans Sound aus der Zeit der Daddys, Dandies, Girlies und sexy Mamas. /// Micha (Deutschland) ist Musiker, Produzent, Kurator, Impresario, Netzwerker, Erfinder und leidenschaftlicher Schlagzeuglehrer. Er zählt heute nicht nur zu den angesehensten Blues- u. Boogie-Drummern Deutschlands, sondern ist auch ein geschätzter Impresario der europäischen Musik-Szene.
    Ort: Kulturküche Bohnsdorf Dahmestraße 33
    Berlin, Berlin 12526 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Donnerstag, 14.11. um 19:00 Uhr

    Konzert mit Pugsley Buzzard (voc/piano) & Micha Maass(drums). Pugsley ist The Big Voices from Down Under (Australien) - Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und liebenswerter Grizzly mit Hut. Mit seinem Barrelhouse Piano-Stil und seiner ungewöhnlich rauchigen Stimme spielt er in kleiner Besetzung den großen New Orleans Sound aus der Zeit der Daddys, Dandies, Girlies und sexy Mamas. Micha (Deutschland) ist Musiker, Produzent, Kurator, Impresario, Netzwerker, Erfinder und leidenschaftlicher Schlagzeuglehrer. Er zählt heute nicht nur zu den angesehensten Blues- u. Boogie-Drummern Deutschlands, sondern…

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren