Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten?

Freitag, 13.09.

Veranstaltungskategorie:

Posaunen vs. Entrainment: Posaunen-Trio – Jeb Bishop | Matthias Muche | Matthias Müller

Die drei Posaunisten von Konzert für Hannes haben in unterschiedlichen Konstellationen miteinander und mit Johannes Bauer konzertiert. Der Auftritt als Trio demonstriert, dass hier drei Brüder im Geiste der Improvisationsmusik agieren, bei dem der vierte Abwesende spürbar anwesend ist. Die Drei entwickeln köstliche Trialoge, die in weiten Teilen aus einem Soundgeflecht aus Geplapper, Geschnatter, Geschwätz, aus Pumpen, Palavern, Prusten bestehen. Eingebettet in diese Klanggewebe werden polyphon vertrackte Bläsersätze.
Ort: Aufsturz Oranienburger Str. 67
Berlin, Berlin 10117 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 13.09. um 21:00 Uhr

Posaunen vs. Entrainment: Posaunen-Trio - Jeb Bishop | Matthias Muche | Matthias Müller Die drei Posaunisten von Konzert für Hannes haben in unterschiedlichen Konstellationen miteinander und mit Johannes Bauer konzertiert. Der Auftritt als Trio demonstriert, dass hier drei Brüder im Geiste der Improvisationsmusik agieren, bei dem der vierte Abwesende spürbar anwesend ist. Die Drei entwickeln köstliche Trialoge, die in weiten Teilen aus einem Soundgeflecht aus Geplapper, Geschnatter, Geschwätz, aus Pumpen, Palavern, Prusten bestehen. Eingebettet in diese Klanggewebe werden polyphon vertrackte…

Mehr erfahren »
  • Samstag, 14.09.
  • Veranstaltungskategorie:

    Fritz Leverenz liest aus seinem Roman „Der Kuckuck lebt noch“

    ErLesenes am Samstag. Willi Neumann, mit seinen Eltern in den 1980er Jahren von Berlin-Prenzlauer Berg nach Berlin-Charlottenburg „ausgereist“, fühlte sich im Westen eher wie zu Besuch und trifft im November des Mauerfalls seine ehemalige Schulfreundin Elisa wieder. Buchverkauf. Mit Frühstücksangebot!
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 10:3017:00 Uhr

    Fritz Leverenz liest aus seinem Roman „Der Kuckuck lebt noch“ ErLesenes am Samstag. Willi Neumann, mit seinen Eltern in den 1980er Jahren von Berlin-Prenzlauer Berg nach Berlin-Charlottenburg „ausgereist“, fühlte sich im Westen eher wie zu Besuch und trifft im November des Mauerfalls seine ehemalige Schulfreundin Elisa wieder. Buchverkauf. Mit Frühstücksangebot! Samstag, 14.09., 10.30 Uhr ErLesenes am Samstag Fritz Leverenz liest Auszüge aus seinem Roman „Der Kuckuck lebt noch“ Der Jugendliche Willi Neumann, mit seinen Eltern in den 1980er Jahren von…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    , ,

    Offene Ateliers in Schöneiche und Woltersdorf

    Zeit für den Blick hinter die Kulissen der vielen Kunstbereiche: An zwei Tagen laden 16 Künstler*innen in Studios, Werkstätten und Gärten ein. /// Kunstauktion am Sa., 14.9., 19 Uhr, KulturgießereiBei der Versteigerung bietet sich die Gelegenheit eines oder mehrere Kunstwerke der verschiedenen Genres zu erwerben. Die Exponate können vorab auf unserer Website und ab Sa., 15.9. in der Kulturgießerei beim Rundgang besichtigt werden. Eintritt frei
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 11:00Sonntag, 15.09. um 18:00 Uhr

    Rundgang 14. und 15.9., 11 - 18 Uhr, Schöneiche und Woltersdorf Zeit für den Blick hinter die Kulissen der vielen Kunstbereiche: An zwei Tagen laden 16 Künstler*innen in Studios, Werkstätten und Gärten ein. In der Kulturgießerei und im Raufutterspeicher gegenüber können Sie mit 8 Künstler*innen über ihre Werke oder über Lebensphilosophien plaudern. Im Saal der Kulturgießerei ist eine Ausstellung über 25 vergangene Jahre zu besichtigen. Das Jubiläum wird am Wochenende zuvor u.a. mit einem Rundgang mit Tanzperformances durch den Ort…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Cöpenicker Zeichenstunde

    Laien und Profis, die gern zeichnen, kommen mit ihren Skizzenbüchern, Blöcken, Stiften und Aquarellfarben und arbeiten gemeinsam. Wahl der Medien ist frei, wechselnde künstlerische Anreize werden geboten. Sinn und Zweck ist der Spaß am Sehen und Zeichnen.
    Ort: Mittelpunktbibliothek Köpenick Alter Markt 2
    Berlin, Berlin 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 11:0013:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 28. September 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Laien und Profis, die gern zeichnen, kommen mit ihren Skizzenbüchern, Blöcken, Stiften und Aquarellfarben und arbeiten gemeinsam. Wahl der Medien ist frei, wechselnde künstlerische Anreize werden geboten. Sinn und Zweck ist der Spaß am Sehen und Zeichnen.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Escape to Freedom

    Ein kooperatives Echtzeitabenteuer (ab 10 J.) /// Ein Raum. Ein Team. Die Uhr läuft. 2019/20 geht es im Alice-Kindermuseum um das Freisein. Wann bin ich frei? Was schränkt meine Freiheit ein? Und was bedeutet heute eigentlich Freiheit? Für diese Ausstellung verwandelt sich das Kindermuseum in ein großes, erlebbares Spiel. Angelehnt an das Prinzip der Escape Rooms, widmen sich fünf interaktive Räume dem Thema Freiheit: Was passiert, wenn ich immer den Erwartungen der anderen folge? Macht mich der Chip im Gehirn wirklich glücklich und frei? Habe ich in der Rolle als Journalist*in den Mut, der Wahrheit auf die Spur zu kommen? – Nicht immer ist ganz eindeutig, wer oder was die Freiheit bedroht. Umso wichtiger, dass alle Teams gemeinsam genau hinsehen, um ihr Rätsel in der vorgegebenen Zeit zu „knacken“ und möglichst dicht an die Freiheit herankommen.
    Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 12:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 8. September 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 14. September 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 15. September 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 21. September 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 22. September 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 29. September 2019

    Uhr

    Ein Raum. Ein Team. Die Uhr läuft. 2019/20 geht es im Alice-Kindermuseum um das Freisein. Wann bin ich frei? Was schränkt meine Freiheit ein? Und was bedeutet heute eigentlich Freiheit? Für diese Ausstellung verwandelt sich das Kindermuseum in ein großes, erlebbares Spiel. Angelehnt an das Prinzip der Escape Rooms, widmen sich fünf interaktive Räume dem Thema Freiheit: Was passiert, wenn ich immer den Erwartungen der anderen folge? Macht mich der Chip im Gehirn wirklich glücklich und frei? Habe ich in…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Diabolos, Reifen, Keulen & Bälle…

    … Jonglieren und mehr während der 17. Berliner Jonglierconvention In Kooperation mit dem Berliner Jonglierverein Circulum e.V. findet eines der größten Treffen von Jongleuren*innen in Deutschland zum 17. Mal im FEZ-Berlin statt. Artisten und Zirkusgruppen zeigen ihr Können und lassen Bälle, Devil Sticks, Diabolos und Keulen durch die Lüfte fliegen.
    Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 12:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 15. September 2019

    Uhr

    … Jonglieren und mehr während der 17. Berliner Jonglierconvention In Kooperation mit dem Berliner Jonglierverein Circulum e.V. findet eines der größten Treffen von Jongleuren*innen in Deutschland zum 17. Mal im FEZ-Berlin statt. Artisten und Zirkusgruppen zeigen ihr Können und lassen Bälle, Devil Sticks, Diabolos und Keulen durch die Lüfte fliegen. Rahmenprogramm: Mitmachzirkus * Auftritte von Zirkusgruppen * Workshops zum Ausprobieren vom Jonglierverein „Circulum e.V.“ * Bobbycar-Strecke für kleine Artisten * Bootsverleih * TapArt-Bilder gestalten zum Thema Zirkus

    Mehr erfahren »

    Tage des Offenen Spreeparks

    In der kostenfreien zweitägigen Veranstaltung erhalten Sie Einblicke in den alten und neuen Spreepark und haben die Möglichkeit, aktiv bei der Entwicklung des Parks mitzuwirken. Die Tage des offenen Spreeparks werden am Samstag von Senatorin Regine Günther (Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz) Bezirksbürgermeister Oliver Igel (Bezirk Treptow-Köpenick) und Christoph Schmidt (Geschäftsführer Grün Berlin GmbH) eröffnet. Programm 14.9.: 13:00 Uhr: „Kunst- und Kulturangebote im Spreepark“ 15:00 Uhr: „Klassische Angebote im Park: Freizeit, Gastronomie und Service“ 17:00 Uhr: „Verkehr und Erreichbarkeit“
    Ort: Spreepark Ort: Kiehnwerderallee 1-3
    Berlin, Berlin 12437 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 12:0018:00 Uhr

    Tage des Offenen Spreeparks In der kostenfreien zweitägigen Veranstaltung erhalten Sie Einblicke in den alten und neuen Spreepark und haben die Möglichkeit, aktiv bei der Entwicklung des Parks mitzuwirken. Die Tage des offenen Spreeparks werden am Samstag von Senatorin Regine Günther (Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz) Bezirksbürgermeister Oliver Igel (Bezirk Treptow-Köpenick) und Christoph Schmidt (Geschäftsführer Grün Berlin GmbH) eröffnet. Programm 14.9.: 13:00 Uhr: „Kunst- und Kulturangebote im Spreepark“ 15:00 Uhr: „Klassische Angebote im Park: Freizeit, Gastronomie und Service“ 17:00…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    Mit dem Fahrrad auf Gerhart Hauptmanns Spuren

    Eine Radwanderung führt Sie auf die Spuren Gerhart Hauptmanns in und um Erkner. Wir besuchen Schauplätze aus den Novellen und Stücken des Dichters und stellen Ihnen die entsprechenden Texte dazu vor. Dauer: ca. 3 Stunden Treffpunkt: Gerhart-Hauptmann-Museum
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Erkner, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 14:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 15. Juni 2019

    Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 20. Juli 2019

    Eine Veranstaltung um 14:00 Uhr am 14. September 2019

    Uhr

    Mit dem Fahrrad auf Gerhart Hauptmanns Spuren Eine Radwanderung führt Sie auf die Spuren Gerhart Hauptmanns in und um Erkner. Wir besuchen Schauplätze aus den Novellen und Stücken des Dichters und stellen Ihnen die entsprechenden Texte dazu vor. Dauer: ca. 3 Stunden Treffpunkt: Gerhart-Hauptmann-Museum   Samstag 18. Mai 2019 14 Uhr Eintritt 5 €

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Als der Igel sagte: „Ich bin schon hier!“

    Ein Wettlauf zwischen Hase und Igel? Das klingt aber ziemlich ungerecht! Doch wenn sich der Igel so schlau anstellt wie in diesem Märchen, ist er immer wieder als Erster da. Seid ihr neugierig? Kommt und seht selbst. Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit! /// Puppenbühne allerHand – Mitmachstück für Menschen ab 4 Jahren.
    Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 15:0016:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 14. September 2019

    Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 15. September 2019

    Uhr

    Puppenbühne allerHand - Mitmachstück ab 4 Jahre empfohlen für Kita/Vorschulkinder , Vorschule , 1.-5. Klasse , Grundschule Ein Wettlauf zwischen Hase und Igel? Das klingt aber ziemlich ungerecht! Doch wenn sich der Igel so schlau anstellt wie in diesem Märchen, ist er immer wieder als Erster da. Seid ihr neugierig? Kommt und seht selbst. Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit! Puppenbühne, ab 4 Jahre, 60 Minuten freie Platzwahl Tickets berechtigen an Wochenend- und Ferientagen zur Mitnutzung des Hausangebots. Termine…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Herbstfest in Alfreds Garten

    Die GärtnerInnen aus Alfreds Garten, das Schlossplatztheater und die DEGEWO laden Sie herzlich zum Herbstfest rund um den Apfel ein! /// Nehmen Sie an der gedeckten Kaffeetafel Platz. Zeigen Sie Ihre Talente! Stricken Sie mit uns (bitte Strickzeug mitbringen), machen Sie beim Apfel-Theater mit oder zaubern Sie Apfel-Musik.
    Ort: Alfreds Garten Alfred-Randt-Str.11/13
    Berlin, 12559
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 15:0017:00 Uhr

    TIPP Die GärtnerInnen aus Alfreds Garten, das Schlossplatztheater und die DEGEWO laden Sie herzlich zum Herbstfest rund um den Apfel ein! Nehmen Sie an der gedeckten Kaffeetafel Platz. Zeigen Sie Ihre Talente! Stricken Sie mit uns (bitte Strickzeug mitbringen), machen Sie beim Apfel-Theater mit oder zaubern Sie Apfel-Musik. Alfred-Randt-Str.11/13, 12559 Berlin

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    Bremer Stadtmusikanten

    On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen. Von und mit Rike Schuberty.
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 16:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 20. März 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 21. März 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 23. März 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 24. März 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 24. März 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 10. September 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 11. September 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 12. September 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 14. September 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 15. September 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 15. September 2019

    Uhr

    Bremer Stadtmusikanten  - On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn: Etwas besseres als den Tod findest du allemal. Okt 6 um 16:00 Uhr On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn: „Etwas besseres als…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Ursula Fesca. Vom Bauhaus inspiriert

    Im Rahmen der Ausstellung „100 Jahre Bauhaus Spuren und Erben in Köpenick“: Lebensweg und Wirken der Keramikerin Ursula Fesca in den 20er Jahren /// Autorin: Karla Bilang
    Ort: Galerie Grünstraße Grünstraße 22 (Eingang Böttcherstraße)
    Berlin Köpenick, Berlin 12587 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 16:0017:00 Uhr

    14.09. 16 Uhr: „Ursula Fesca. Vom Bauhaus inspiriert“, Lebensweg und Wirken der Keramikerin der 20er Jahre, Buchvorstellung, Autorin: Karla Bilang

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Keimzeit und das Deutsche Filmorchester Babelsberg

    Die erste Kooperation zwischen Band und Orchester fand bereits 2010 statt. In den Folgejahren gab es wiederholt gemeinsame Auftritte. Somit war die gemeinsame Platte die logische Konsequenz. Präsentiert werden auf dem Album „Zusammen“ 15 Songs aus 30 Jahren Bandgeschichte, von Neugeschriebenem bis hin zum Keimzeit-Klassiker „Singapur“.
    Ort: Gärten der Welt Blumberger Damm 44
    Berlin, 12685 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 17:00 Uhr

    Die Band Keimzeit hat sich 1982 in Lütte bei Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark) zunächst unter dem Namen „Jogger“ gegründet. Sie begann mit vier Geschwistern – drei Brüdern und einer Schwester. Geblieben sind Norbert (Gesang) und Hartmut Leisegang (Bass). Ihren kommerziell bislang größten Erfolg feierten Keimzeit mit dem Lied „Kling Klang“. Dies wurde unzählige Male gecovert, zuletzt von Heino auf seiner Rockplatte „Mit freundlichen Grüßen“.   Das Deutsche Filmorchester Babelsberg ist der Nachfolger des Ufa- und später Defa-Sinfonieorchesters. In den vergangenen 20…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Bohemian Rhapsody

    Bach, Schubert, Gershwin, Queen, de Falla, Piazzolla, Pärt und Nirvana u.a. Der Kontrast aus Modernem und Traditionellem macht den Reiz und den Erfolg von The Modern Cello-Piano Duo aus. Die monumentale Architektur und die edle Melodie der Wiener Klassik treffen auf Salsa Nueva und Jazz-Standards. Virtuose Highlights werden mit Niccolo Paganini gesetzt. Starkes Temperament bis zum Archaischen bringen spanische Tänze von Enrique Granados und Manuel de Falla.
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Erkner, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 17:00 Uhr

    Bohemian Rhapsody Bach, Schubert, Gershwin, Queen, de Falla, Piazzolla, Pärt und Nirvana u.a. Der Kontrast aus Modernem und Traditionellem macht den Reiz und den Erfolg von The Modern Cello-Piano Duo aus. Die monumentale Architektur und die edle Melodie der Wiener Klassik treffen auf Salsa Nueva und Jazz-Standards. Virtuose Highlights werden mit Niccolo Paganini gesetzt. Starkes Temperament bis zum Archaischen bringen spanische Tänze von Enrique Granados und Manuel de Falla. Samstag, 17.00 Uhr Bohemian Rhapsody Bach, Schubert, Gershwin, Queen, de Falla,…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Im Garten der Verwandlungen 2019

    Ausdruckstanz x Butoh /// Im Garten der Verwandlungen irren zwei Frauen mit ihren Schubkarren umher. Angelockt von durchdringenden Lauten begegnen sie sich an einem Schrein. Angstvoll öffnen sie ihn gemeinsam. Unheilvolle Kräfte entweichen, die Skulpturen werden lebendig, verwandeln die Frauen. Ein Mann durchkreuzt ihre Wege. Unberechenbares, Erschütterndes geschieht. /// Choreographie: Claudia Berg, Maco /// Tanz: Claudia Berg, Maco, Hikaru Inagawa
    Ort: Natur-Park Schöneberger Südgelände Prellerweg 47-49
    Berlin, 12157 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 18:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 18:00 Uhr beginnt und bis zum 14. September 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Ausdruckstanz x Butoh Im Garten der Verwandlungen irren zwei Frauen mit ihren Schubkarren umher. Angelockt von durchdringenden Lauten begegnen sie sich an einem Schrein. Angstvoll öffnen sie ihn gemeinsam. Unheilvolle Kräfte entweichen, die Skulpturen werden lebendig, verwandeln die Frauen. Ein Mann durchkreuzt ihre Wege. Unberechenbares, Erschütterndes geschieht. Choreographie: Claudia Berg, Maco Tanz: Claudia Berg, Maco, Hikaru Inagawa Aufführungen: Do. 12. - Sa. 14.09.19, 18.00 Uhr Tickets: 13,00 €, erm. 10,00 € (inkl. 1,00 € Parkeintritt) Kartenreservierung: +49/30/76 706 480, claudiotta@t-online.de…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Sommer-End-Fest – indoor!

    Diesmal setzen wir unseren Fokus auf „Russische Gypsi-Folklore“. Zu Gast haben wir aus Dresden das Ensemble ZARIZA GITARA: Valeriya Shishkova (Russland) – Gesang, Andrey Sur (Ukraine) – Violine, Michail Sapozhnikow (Ukraine) – Knopfakkordeon. /// In zwei Band-Pausen übernimmt Nelly Reisner professionell den tänzerischen Part und wird wie auch die Musiker mit vollem Temperament die gesamte Zuschauergemeinde mitreißen! /// Wir bieten hierzu russische Spezialitäten an, herzhaft, süß und lecker, natürlich ergänzen entsprechende traditionelle Getränke die Speisen. Einlass 18:00 Uhr (unterstützt mit Mitteln der Kiezkasse Bohnsdorf).
    Ort: Kulturküche Bohnsdorf Dahmestraße 33
    Berlin, Berlin 12526 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 19:00 Uhr

    Diesmal setzen wir unseren Fokus auf „Russische Gypsi-Folklore“. Zu Gast haben wir aus Dresden das Ensemble ZARIZA GITARA: Valeriya Shishkova (Russland) - Gesang, Andrey Sur (Ukraine) - Violine, Michail Sapozhnikow (Ukraine) – Knopfakkordeon. In zwei Band-Pausen übernimmt Nelly Reisner professionell den tänzerischen Part und wird wie auch die Musiker mit vollem Temperament die gesamte Zuschauergemeinde mitreißen! Wir bieten hierzu russische Spezialitäten an, herzhaft, süß und lecker, natürlich ergänzen entsprechende traditionelle Getränke die Speisen. Einlass 18:00 Uhr (unterstützt mit Mitteln der…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Triple Bill – Performanceabende

    Unsere Triple Bill Performance-Serie setzt sich auch im September dieses Jahres fort und zeigt drei ausgewählte Künstler und ihre Arbeiten an zwei Nächten in den LAKE Studios: Irina Demina: »ACT II« – Emily Ranford: »Interlude« – Lisanne Goodhue: »THE WAY TO DO IT«
    Ort: Lake Studios Berlin Scharnweberstrasse 27
    Berlin, 12587 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 19:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 14. September 2019

    Uhr

    Triple Bill - Performanceabende Unsere Triple Bill Performance-Serie setzt sich auch im September dieses Jahres fort und zeigt drei ausgewählte Künstler und ihre Arbeiten an zwei Nächten in den LAKE Studios: Irina Demina: »ACT II« - Emily Ranford: »Interlude« - Lisanne Goodhue: »THE WAY TO DO IT« Our Triple Bill performance series continues this September to feature three selected artists and their work on two nights at LAKE Studios: - Irina Demina: »ACT II« - Emily Ranford: »Interlude« - Lisanne…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Klassik in Grünau – Duo Two 4piano

    Beim Rheingau Musikfestival fielen Katerina und Alexey einander erstmals ins Auge; beide Pianisten gaben dort ihr Debüt . Kurz darauf gründeten die aufstrebenden Musiker das Klavierduo TWO4PIANO. Sie spielen an dem Abend aus dem Klavierwerk von Felix Mendelssohn Bartholdy, Bedřich Smetana, Pjotr Tschaikowsky, Sergei Rachmaninov, Maurice Ravel und George Gershwin.
    Ort: Familienzentrum Kita Baderseestraße 1
    Berlin-Grünau, Berlin 12527 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 14.09. um 19:30 Uhr

    Klassik in Grünau - Duo Two 4piano Beim Rheingau Musikfestival fielen Katerina und Alexey einander erstmals ins Auge; beide Pianisten gaben dort ihr Debüt . Kurz darauf gründeten die aufstrebenden Musiker das Klavierduo TWO4PIANO. Sie spielen an dem Abend aus dem Klavierwerk von Felix Mendelssohn Bartholdy, Bedřich Smetana, Pjotr Tschaikowsky, Sergei Rachmaninov, Maurice Ravel und George Gershwin. Als sich Katerina Moskaleva und Alexey Pudinov trafen, war es, als kämen zwei verschiedene Naturkräfte zusammen: weiblich und männlich, Ebbe und Flut, Feuer…

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 15.09.
  • Veranstaltungskategorie:

    Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel

    Theater im Globus. Man kennt ja schon den Ausgang der Geschichte. Der Igel trickst den Hasen aus und gewinnt den Wettlauf um einen goldenen Louidor, eine Flasche Branntwein und …? Und dann? Soll´s das gewesen sein? Nicht ganz, denn nach einem Wettlauf ist alles ganz anders als vorher.
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 10:0017:00 Uhr

    Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel Theater im Globus. Man kennt ja schon den Ausgang der Geschichte. Der Igel trickst den Hasen aus und gewinnt den Wettlauf um einen goldenen Louidor, eine Flasche Branntwein und …? Und dann? Soll´s das gewesen sein? Nicht ganz, denn nach einem Wettlauf ist alles ganz anders als vorher. ab 3 Jahre Sonntag, 15.09., 10.00 Uhr

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    Friedrichshagener Sonntagsspaziergang im und mit den Grünen

    Bündnis 90/Die Grüne lädt ein. Mit anschließender Filmvorführung “Fair Traders” im Union Filmtheater. Treffpunkt: S-Bahnhof Friedrichshagen
    Ort: S Friedrichshagen Fürstenwalder Damm 200
    12587, Berlin 12587 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 10:0017:00 Uhr

    Friedrichshagener Sonntagsspaziergang im und mit den Grünen Bündnis 90/Die Grüne lädt ein. Mit anschließender Filmvorführung "Fair Traders" im Union Filmtheater. Treffpunkt: S-Bahnhof Friedrichshagen 15.09.2019 10.00

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    Bremer Stadtmusikanten

    On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen. Von und mit Rike Schuberty.
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 11:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 20. März 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 21. März 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 23. März 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 24. März 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 24. März 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 10. September 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 11. September 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 12. September 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 14. September 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 15. September 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 15. September 2019

    Uhr

    Bremer Stadtmusikanten  - On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn: Etwas besseres als den Tod findest du allemal. Okt 6 um 16:00 Uhr On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn: „Etwas besseres als…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Mein kleiner grüner Kaktus

    Variationen der Liebe in alten Schlagern und Chansons, mit Michael Schirmer (Gesang) und Joyce Henderson (Piano), MATINEE
    Ort: Zilles Stubentheater Jägerstraße 4
    Berlin, 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 11:0012:00 Uhr

    Variationen der Liebe in alten Schlagern und Chansons, mit Michael Schirmer (Gesang) und Joyce Henderson (Piano), MATINEE

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Après church beim Kunsthof Köpenick e.V.

    Hallo Nachbarn, hört ihr die Glocken macht euch auf die Socken. Immer Sonntag, immer Eintritt frei, immer 11.30 Uhr, immer draußen. Diesen Sonntag: KAETSCH feat. Olli Becker (Speiches Monokel-Jessica) /// Kaetsch (Markus Paulick) Berliner Musiker/Singer-/Songwriter jenseits der Glitzermitte. Musik handgemacht und authentisch, echt, nahbar, schnörkelfrei, wenig Show, guter Rock mit Herz und Seele.
    Ort:
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 11:3013:00 Uhr

    Hallo Nachbarn, hört ihr die Glocken macht euch auf die Socken. Immer Sonntag, immer Eintritt frei, immer 11.30 Uhr, immer draußen Diesen Sonntag – KAETSCH feat. Olli Becker (Speiches Monokel-Jessica) Kaetsch (Markus Paulick) Berliner Musiker/Singer-/Songwriter jenseits der Glitzermitte. Musik handgemacht und authentisch, echt, nahbar, schnörkelfrei, wenig Show, guter Rock mit Herz und Seele. www.kaetsch-musik.de

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    TrailrunBerlin 2019

    Am 15. September 2019 findet zum siebten Mal der TrailRun Berlin statt – mit einer neuen Strecke und neuen Herausforderungen. Nach wie vor handelt es sich um die härtesten Kilometer Berlins, die du auf einer Distanz von 10 km (Klassik) oder 18,2 km (XL) bewältigen kannst. Der Lauf führt dich vom Schmetterlingshorst durch den Wald und über die Müggelberge. /// Sichere dir jetzt online einen der limitierten Startplätze und spare mit dem Aktionscode #MAULBEERBLATT 5,- Euro bei der Anmeldung! /// Nachmeldung vor Ort am 15. September 2019 von 9.30 – 11.30 Uhr möglich. /// Startschuss: 12:00 Uhr
    Ort: Schmetterlingshorst Zum Schmetterlingshorst 2
    Berlin, 12559 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 12:0017:00 Uhr

    Am 15. September 2019 findet zum siebten Mal der TrailRun Berlin statt – mit einer neuen Strecke und neuen Herausforderungen. Nach wie vor handelt es sich um die härtesten Kilometer Berlins, die du auf einer Distanz von 10 km (Klassik) oder 18,2 km (XL) bewältigen kannst. Der Lauf führt dich vom Schmetterlingshorst durch den Wald und über die Müggelberge. Sichere dir jetzt online einen der limitierten Startplätze und spare mit dem Aktionscode #MAULBEERBLATT 5,- Euro bei der Anmeldung!   Nachmeldung…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Escape to Freedom

    Ein kooperatives Echtzeitabenteuer (ab 10 J.) /// Ein Raum. Ein Team. Die Uhr läuft. 2019/20 geht es im Alice-Kindermuseum um das Freisein. Wann bin ich frei? Was schränkt meine Freiheit ein? Und was bedeutet heute eigentlich Freiheit? Für diese Ausstellung verwandelt sich das Kindermuseum in ein großes, erlebbares Spiel. Angelehnt an das Prinzip der Escape Rooms, widmen sich fünf interaktive Räume dem Thema Freiheit: Was passiert, wenn ich immer den Erwartungen der anderen folge? Macht mich der Chip im Gehirn wirklich glücklich und frei? Habe ich in der Rolle als Journalist*in den Mut, der Wahrheit auf die Spur zu kommen? – Nicht immer ist ganz eindeutig, wer oder was die Freiheit bedroht. Umso wichtiger, dass alle Teams gemeinsam genau hinsehen, um ihr Rätsel in der vorgegebenen Zeit zu „knacken“ und möglichst dicht an die Freiheit herankommen.
    Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 12:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 8. September 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 14. September 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 15. September 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 21. September 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 22. September 2019

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 29. September 2019

    Uhr

    Ein Raum. Ein Team. Die Uhr läuft. 2019/20 geht es im Alice-Kindermuseum um das Freisein. Wann bin ich frei? Was schränkt meine Freiheit ein? Und was bedeutet heute eigentlich Freiheit? Für diese Ausstellung verwandelt sich das Kindermuseum in ein großes, erlebbares Spiel. Angelehnt an das Prinzip der Escape Rooms, widmen sich fünf interaktive Räume dem Thema Freiheit: Was passiert, wenn ich immer den Erwartungen der anderen folge? Macht mich der Chip im Gehirn wirklich glücklich und frei? Habe ich in…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Diabolos, Reifen, Keulen & Bälle…

    … Jonglieren und mehr während der 17. Berliner Jonglierconvention In Kooperation mit dem Berliner Jonglierverein Circulum e.V. findet eines der größten Treffen von Jongleuren*innen in Deutschland zum 17. Mal im FEZ-Berlin statt. Artisten und Zirkusgruppen zeigen ihr Können und lassen Bälle, Devil Sticks, Diabolos und Keulen durch die Lüfte fliegen.
    Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 12:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 12:00 Uhr am 15. September 2019

    Uhr

    … Jonglieren und mehr während der 17. Berliner Jonglierconvention In Kooperation mit dem Berliner Jonglierverein Circulum e.V. findet eines der größten Treffen von Jongleuren*innen in Deutschland zum 17. Mal im FEZ-Berlin statt. Artisten und Zirkusgruppen zeigen ihr Können und lassen Bälle, Devil Sticks, Diabolos und Keulen durch die Lüfte fliegen. Rahmenprogramm: Mitmachzirkus * Auftritte von Zirkusgruppen * Workshops zum Ausprobieren vom Jonglierverein „Circulum e.V.“ * Bobbycar-Strecke für kleine Artisten * Bootsverleih * TapArt-Bilder gestalten zum Thema Zirkus

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Alltag von Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus

    Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeiterlager und die Dauerausstellung „Alltag Zwangsarbeit1938-1945“ gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz im Deutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Zwangsarbeiter lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeiter zum Alltag der Deutschen gehörten. Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.
    Ort: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Britzer Str. 5
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 15:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Monat(en) um 15:00 Uhr am Third. Tag des Monats stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Monat(en) um 15:00 Uhr am First. Tag des Monats stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

    Uhr

    Alltag von Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus Der Rundgang durch das ehemalige NS-Zwangsarbeiterlager und die Dauerausstellung „Alltag Zwangsarbeit1938-1945“ gibt einen Überblick über Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Wer waren die 13 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die zum Arbeitseinsatz im Deutschen Reich gezwungen wurden? Welche Arbeiten mussten sie verrichten? Wie wurden sie behandelt? Ein Besuch der restaurierten „Baracke 13“ vermittelt einen Eindruck, wie die Zwangsarbeiter lebten. Dabei wird deutlich, dass Zwangsarbeiter zum Alltag der Deutschen gehörten. Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung.…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Als der Igel sagte: „Ich bin schon hier!“

    Ein Wettlauf zwischen Hase und Igel? Das klingt aber ziemlich ungerecht! Doch wenn sich der Igel so schlau anstellt wie in diesem Märchen, ist er immer wieder als Erster da. Seid ihr neugierig? Kommt und seht selbst. Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit! /// Puppenbühne allerHand – Mitmachstück für Menschen ab 4 Jahren.
    Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 15:0016:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 14. September 2019

    Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 15. September 2019

    Uhr

    Puppenbühne allerHand - Mitmachstück ab 4 Jahre empfohlen für Kita/Vorschulkinder , Vorschule , 1.-5. Klasse , Grundschule Ein Wettlauf zwischen Hase und Igel? Das klingt aber ziemlich ungerecht! Doch wenn sich der Igel so schlau anstellt wie in diesem Märchen, ist er immer wieder als Erster da. Seid ihr neugierig? Kommt und seht selbst. Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit! Puppenbühne, ab 4 Jahre, 60 Minuten freie Platzwahl Tickets berechtigen an Wochenend- und Ferientagen zur Mitnutzung des Hausangebots. Termine…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    , ,

    7. Friedrichshagener Hofküchenfest

    Die Berliner Band WillHagen Corp. jazzt und groovt Soul, Funk & Dance. Und die Küchencrew der Friedrichshagener Hofküche verwöhnt ihre Gäste mit einem zauberhaften Catering.
    Ort: Hofküche Friedrichshagen Scharnweberstraße 2
    Berlin, 12587
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 15:0017:00 Uhr

    Wir wollen mit Euch feiern! Am 15. September ist es wieder soweit! Wir feiern mit Euch das 7. Hofküchenfest. Die Berliner Band WillHagen Corp. jazzt und groovt Soul, Funk & Dance. Und wir verwöhnen Euch mit einem zauberhaften Catering.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    Bremer Stadtmusikanten

    On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen. Von und mit Rike Schuberty.
    Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
    Berlin, Berlin 12435 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 16:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 20. März 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 21. März 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 23. März 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 24. März 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 24. März 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 10. September 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 11. September 2019

    Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 12. September 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 14. September 2019

    Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 15. September 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 15. September 2019

    Uhr

    Bremer Stadtmusikanten  - On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn: Etwas besseres als den Tod findest du allemal. Okt 6 um 16:00 Uhr On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn: „Etwas besseres als…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Jetzt hab ich mich!

    Gastspiel des Weiten Theaters. Auf der Suche nach einem Freund entdeckt das kleine Kuscheltier Nuff seine Gefühle: Angst, Wut, Traurigkeit – all das gehört zu einem kleinen Wesen eben dazu. Mit der Hilfe einer ganz besonderen Blume beginnt das Abenteuer in der Welt der Gefühle und eine Reise durch ein Kinderzimmer voller Überraschungen. Eine Begegnung mit der Eigenheit der Gefühle und eine Ode an die Freundschaft! Konzept: Michaela Bangemann & Emilia Giertler Regie: Michaela Bangemann Musik: Andreas Pfaffenberger Ausstattung: Gesine Finder Spiel: Emilia Giertler
    Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
    Berlin, 12555 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 16:0017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 10:00 Uhr beginnt und bis zum 18. September 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    TIPP Jetzt hab ich mich! Gastspiel des Weiten Theaters. Auf der Suche nach einem Freund entdeckt das kleine Kuscheltier Nuff seine Gefühle: Angst, Wut, Traurigkeit - all das gehört zu einem kleinen Wesen eben dazu. Mit der Hilfe einer ganz besonderen Blume beginnt das Abenteuer in der Welt der Gefühle und eine Reise durch ein Kinderzimmer voller Überraschungen. Eine Begegnung mit der Eigenheit der Gefühle und eine Ode an die Freundschaft! Konzept: Michaela Bangemann & Emilia Giertler Regie: Michaela Bangemann…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Fallcantare

    Herbstliches Chorkonzert mit Kammerchor Vocantare /// Es erklingen Werke von Bruckner, Mendelssohn u.a. sowie Volkslieder in neuem Gewand /// Leitung : Nils Jensen
    Ort: Christuskirche Schöneweide Firlstraße 16
    Berlin, Berlin 12459 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 18:0019:30 Uhr

    Herbstliches Chorkonzert mit Kammerchor Vocantare /// Es erklingen Werke von Bruckner, Mendelssohn u.a. sowie Volkslieder in neuem Gewand /// Leitung : Nils Jensen

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    Liebe, Politik und andere Katastrophen

    Ein scharfzüngiger Georg-Kreisler-Abend mit Alexander Pluquett (Herkuleskeule Dresden) und Pianistin Ayako Ito /// Der bekannte Schauspieler und Kabarettist der Herkuleskeule Dresden Alexander Pluquett fischt aus dem riesigen Fundus an Kreisler-Liedern eine sowohl zeitlos kritische, als auch unterhaltsam humorvolle Mischung heraus. Die japanische Pianistin Ayako Ito hat diese musikalisch bearbeitet und arrangiert. Zwischen den Songs fließen – jeweils lokal und thematisch passend – Texte von Heinz Erhardt, Robert Gernhardt oder Alexander Pluquett selbst ein.
    Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
    Berlin, 12489
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 18:00 Uhr

    Ein scharfzüngiger Georg-Kreisler-Abend mit Alexander Pluquett (Herkuleskeule Dresden) und Pianistin Ayako Ito „Der genialste und der radikalste Kabarettist des deutschen Sprachraums“... so wurde Georg Kreisler betitelt. Kreisler lehnt diesen Superlativ jedoch ab und bezeichnet sich lieber als Schriftsteller, denn als Kabarettist. Er schuf hunderte von Liedern, sowie Theaterstücke, Opern, Bücher und einiges mehr. Weltweit begeisterte er sein Publikum. Seine Lieder, angereichert mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor, stellen eine virtuose Symbiose von Musik und Wort dar. Der bekannte Schauspieler und…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    ,

    !IUSTITIA. Ein verlorener Mythos?

    ERÖFFNUNG: Recht oder Unrecht: wann und für wen? /// Der vorherrschende Begriff der Gerechtigkeit wurde von menschlichen Gesellschaften vor Jahrtausenden erfunden. Dieses Dogma bleibt einer der Interessenvertreter unserer westlichen Weltanschauung. Von Anfang an war die Tradition von Recht und Ordnung eine Grundlage für Ungleichheit, denn nicht jeder hatte Anspruch auf den Bürgerstatus, die Eintrittskarte zur Teilnahme … Installationen, Skulpturen, Performances & experimetelle Medienkunst in einer Ausstellung mit Arbeiten und Präsentationen mit Mark Swysen (Belgien) und Götz Bury (Österreich), Jacqueline Heer (Schweiz/USA), Susanne Roewer (Berlin) und die Klasse Experimenteller Film / Medienkunst an der Universität der Künste Berlin
    Ort: moving poets NOVILLA Hasselwerderstr. 22
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.09. um 18:0022:00 Uhr

    Recht oder Unrecht: wann und für wen? Der vorherrschende Begriff der Gerechtigkeit wurde von menschlichen Gesellschaften vor Jahrtausenden erfunden. Dieses Dogma bleibt einer der Interessenvertreter unserer westlichen Weltanschauung. Von Anfang an war die Tradition von Recht und Ordnung eine Grundlage für Ungleichheit, denn nicht jeder hatte Anspruch auf den Bürgerstatus, die Eintrittskarte zur Teilnahme ... Installationen, Skulpturen, Performances & experimetelle Medienkunst in einer Ausstellung mit Arbeiten und Präsentationen mit Mark Swysen (Belgien) und Götz Bury (Österreich), Jacqueline Heer (Schweiz/USA), Susanne…

    Mehr erfahren »
  • Montag, 16.09.
  • Veranstaltungskategorien:
    ,

    Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel

    Theater im Globus / von Jost Braun nach den Brüdern Grimm /// Rasant-amüsantes Figurentheater für Groß und Klein /// In bewährter aber wieder neuer Art: Figurentheater in offener Spielweise – rasant und zugleich präzise, witzig und liebenswert, durch die Kombination mehrerer dramaturgischer Ebenen sowie eine besondere Liebe für Sprachgestaltung und Ausstattungsdetails gleichermaßen für Kinder und Erwachsene vergnüglich. Es treten auf: Herr Igel mit seiner Frau, der Hase Hasenohr mit seinem schicken Roller und der schöne Fuchs Rotschwanz. /// Bühnenfassung, Regie, Ausstattungsleitung: Jost Braun (Master of Fine Arts / Absolvent der HGB Leipzig)Theaterfiguren: Marita Bachmaier /// Spiel: Hanne Braun (Diplompädagogin und Absolventin der HfS Ernst Busch Berlin / Abteilung Puppenspielkunst) /// Informationen und Bestellungen: 0170 – 862 27 42
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Montag, 16.09. um 10:0010:45 Uhr

    DER WETTLAUF ZWISCHEN DEM HASEN UND DEM IGEL (The race between the hare and the hedgehog / La carrera entre las liebres y el erizo) Theater im Globus / von Jost Braun nach den Brüdern Grimm Rasant-amüsantes Figurentheater für Groß und Klein "Huiiiih, man müßte ein Fernglas haben! Aber wer soll das tragen?", sagt der Fuchs, wenn der Hase Hasenohr wie ein Sturmwind durch die Ackerfurche rennt. "Du, kleiner Wackelschwanz", tönt es munter aus den Zuschauerreihen. Man kennt ja schon…

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren