Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten? › Ausstellung

Mittwoch, 16.01.

Veranstaltungskategorie:

Industriespuren | Fotoausstellung

Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
Berlin, 12459
+ Google Karte
Beginn: Mittwoch, 16.01. um 14:0018:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

Uhr

Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

Mehr erfahren »
  • Donnerstag, 17.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Donnerstag, 17.01. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Kuratorenführung: Land-Schafft-Geschichten

    Grafische Arbeiten der in Berlin-Köpenick lebenden südafrikanischen Künstlerin Liz Crossley
    Ort: Schloss Köpenick Schlossinsel 1
    Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Donnerstag, 17.01. um 15:30 Uhr

    Liz Crossley ist wohl das, was man einen Landschaftsmenschen nennen darf. Und eine  Landschafts-Philosophin mit Affinität zur Concept Art. Dabei malt und zeichnet sie keine dramatischen, symbolistischen, gefühligen Landstriche. Romantische Erhabenheit, Pathos oder Sentimentales sucht man in ihren Bildern vergebens.   Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen grafische Arbeiten der in Berlin-Köpenick lebenden südafrikanischen Künstlerin Liz Crossley, die sowohl ideell wie formal stark durch topografische Karten inspiriert sind. Die abstrakten Darstellungen auf Landkarten erscheinen der Künstlerin als „Chiffren für das Land,…

    Mehr erfahren »
  • Freitag, 18.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 18.01. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Samstag, 19.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Erzähl mir was vom Tod

    Eine interaktive Ausstellung über das Davor und das Danach
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 19.01. um 12:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00pm Uhr am Samstag stattfindet und bis 19. Januar 2019 wiederholt wird.

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 2. Dezember 2018

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00pm Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. Januar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Eine interaktive Ausstellung über das Davor und das Danach für Kinder ab 5 Jahren. Schirmherrschaft: Friedrich Schorlemmer Was ist das eigentlich: Tod? Warum müssen Tiere und Menschen sterben? Was passiert mit mir, wenn ich tot bin? Das Thema Tod ist ein Tabu, etwas, worüber wir ungern sprechen. Die Mitmachausstellung lädt zu einer lebendigen Expedition ins Jenseits ein. Begeben Sie sich mit Ihren Kindern auf eine ungewöhnliche Reise. Ein Ewigkeitstrank gefällig? Stöbern und Spielen im "Wohnzimmer der Erinnerung?" Eine originale Grabstätte…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 19.01. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    , ,

    Industriespuren | Preisverleihung

    Schülerinnen und Schüler fotografierten die Spuren der Industrie. Die eingereichten Fotos des Wettbewerbs werden ausgestellt im Industriesalon Schöneweide. Eine Jury hat entschieden – dann war das Publikum aufgefordert darüber abzustimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt. Alle sind herzlich eingeladen!
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 19.01. um 16:0017:00 Uhr

    Schülerinnen und Schüler fotografierten die Spuren der Industrie. Die eingereichten Fotos des Wettbewerbs werden ausgestellt im Industriesalon Schöneweide. Eine Jury hat entschieden - dann war das Publikum aufgefordert darüber abzustimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt. Alle sind herzlich eingeladen!

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 20.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Erzähl mir was vom Tod

    Eine interaktive Ausstellung über das Davor und das Danach
    Ort: FEZ-Berlin Straße zum FEZ 2
    Berlin, 12459 Germany
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 20.01. um 12:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00pm Uhr am Samstag stattfindet und bis 19. Januar 2019 wiederholt wird.

    Eine Veranstaltung um 12:00pm Uhr am 2. Dezember 2018

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00pm Uhr am Sonntag stattfindet und bis 20. Januar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Eine interaktive Ausstellung über das Davor und das Danach für Kinder ab 5 Jahren. Schirmherrschaft: Friedrich Schorlemmer Was ist das eigentlich: Tod? Warum müssen Tiere und Menschen sterben? Was passiert mit mir, wenn ich tot bin? Das Thema Tod ist ein Tabu, etwas, worüber wir ungern sprechen. Die Mitmachausstellung lädt zu einer lebendigen Expedition ins Jenseits ein. Begeben Sie sich mit Ihren Kindern auf eine ungewöhnliche Reise. Ein Ewigkeitstrank gefällig? Stöbern und Spielen im "Wohnzimmer der Erinnerung?" Eine originale Grabstätte…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 20.01. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Mittwoch, 23.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 23.01. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Donnerstag, 24.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Donnerstag, 24.01. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Freitag, 25.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 25.01. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Vernissage: Lantschaft. Malerei – Projekt mit 9 europäischen Künstlerinnen und Künstlern aus Nor/Dän/Deu/Öst

    Mit dem Begriff „lantschaft“ wurde im Mittelhochdeutschen noch eine bestimmte Gegend und ihre Einwohner als Einheit zusammengefasst. Gezeigt wird eine Ausstellung, die vor dem Hintergrund einer kritischen Betrachtung des Landschaftsbegriffes gegenwärtige Ansätze zeigt und Positionen unterschiedlicher Natur– und Landschaftswahrnehmungen vorstellt. Kurator: Christoph Tannert
    Ort: Galerie Alte Schule Dörpfeldstraße 54/56
    Berlin, Berlin 12489 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 25.01. um 20:00 Uhr

    Vernissage: Lantschaft. Malerei – Projekt mit 9 europäischen Künstlerinnen und Künstlern aus Nor/Dän/Deu/Öst Mit dem Begriff „lantschaft“ wurde im Mittelhochdeutschen noch eine bestimmte Gegend und ihre Einwohner als Einheit zusammengefasst. Gezeigt wird eine Ausstellung, die vor dem Hintergrund einer kritischen Betrachtung des Landschaftsbegriffes gegenwärtige Ansätze zeigt und Positionen unterschiedlicher Natur– und Landschaftswahrnehmungen vorstellt. 26.01.-16.03.2019 Eröffnung Fr., 25.01.2019 um 20 Uhr LANTSCHAFT. Malerei – Projekt mit 9 europäischen Künstlerinnen und Künstlern: BERTHOLD BOCK, Österreich/ANDERS GRØNLIEN, Norwegen/ANNE KAMINSKY, Dänemark/MATTHIAS KANTER, D MeckPom/SIBYLLE…

    Mehr erfahren »
  • Samstag, 26.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 26.01. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 27.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 27.01. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Dienstag, 29.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Blickpunkte

    Der gebürtige Adlershofer Fotograf Bernhard Gerbsch arbeitete bis 2011 beim Fernsehen, davon 38 Jahre im Produktionsteam der Sendung „Außenseiter – Spitzenreiter“, zuletzt 15 Jahre als Regisseur der Sendung. Er zeigt eine eigene Auswahl seiner Werke.
    Ort: Bürgersaal Alte Schule Dörpfeldstraße 54
    Berlin, Berlin 12489 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 29.01. um 10:0017:00 Uhr

    Der gebürtige Adlershofer Fotograf Bernhard Gerbsch arbeitete bis 2011 beim Fernsehen, davon 38 Jahre im Produktionsteam der Sendung „Außenseiter – Spitzenreiter“, zuletzt 15 Jahre als Regisseur der Sendung. Er zeigt eine eigene Auswahl seiner Werke. 29. Januar – 5. Mai 2019 Uhrzeit????

    Mehr erfahren »
  • Mittwoch, 30.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 30.01. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Donnerstag, 31.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Donnerstag, 31.01. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »

    Freitag, 01.02.

    Veranstaltungskategorie:

    Spannungsbögen – Malerei und Zeichnung von Sergeij Shulga

    Zahlreiche Museen in-und Ausland besitzen seine Werke. Dazu gehören unter anderem die Berlinische Galerie, die Russische Botschaft in Berlin und das Brjansker Kunstmuseum.
    Ort: Galerie Grünstraße Grünstraße 22 (Eingang Böttcherstraße)
    Berlin Köpenick, Berlin 12587 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.02. um 08:00Freitag, 29.03. um 17:00 Uhr

    Spannungsbögen - Malerei und Zeichnung von Sergeij Shulga Zahlreiche Museen in-und Ausland besitzen seine Werke. Dazu gehören unter anderem die Berlinische Galerie, die Russische Botschaft in Berlin und das Brjansker Kunstmuseum.  

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Vernissage: Rund um den Globus – Portraits und Straßenfotos von Gerd W. Wähner

    1. Etage im Rathaus Köpenick/ Musik: Julia Liebig, Gitarre – Ausstellungsdauer 02.02.-10.03.
    Ort: Rathaus Köpenick Alt-Köpenick 21 Berlin 12555 Deutschland + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.02. um 08:0017:00 Uhr

    Vernissage: Rund um den Globus - Portraits und Straßenfotos von Gerd W. Wähner 1. Etage im Rathaus Köpenick/ Musik: Julia Liebig, Gitarre - Ausstellungsdauer 02.02.-10.03. Rathaus Köpenick, 1.Etage, Alt Köpenick 21, Öffnungszeiten: Mo – Fr 08:00 – 20:00 Uhr, Sa/So 09:00 – 17:00 Uhr, Eintritt frei 02. Februar 10. März 2019 Rund um den Globus Portraits und Straßenfotos von Gerd W. Wähner Eröffnung: 01. Febr., 19:00 Uhr, Musik: Julia Liebig, Gitarre  

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Integration durch Arbeit

    Aus Erfolgsgeschichten lernen. Eine Ausstellung von Türöffner e.V. – Jobnetzwerk für Geflüchtete in Treptow-Köpenick10 Teilnehmer wurden in ihren neuen Jobs sowie an ihren Lieblingsplätzen in Berlin besucht und fotografiert. / 2. Etage bis 31. März
    Ort: Rathaus Köpenick Alt-Köpenick 21 Berlin 12555 Deutschland + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.02. um 08:00Sonntag, 31.03. um 17:00 Uhr

    Integration durch Arbeit - aus Erfolgsgeschichten lernen. Eine Ausstellung von Türöffner e.V. - Jobnetzwerk für Geflüchtete in Treptow-Köpenick 10 Teilnehmerwurden in ihren neuen Jobssowie an ihren Lieblingsplätzen in Berlin besucht und fotografiert. / 2. Etage bis 31. März 2. ETAGE bis 31. März Integration durch Arbeit - aus Erfolgsgeschichten lernen. Eine Ausstellung von Türöffner e.V. - Jobnetzwerk für Geflüchtete in Treptow-Köpenick 10 Teilnehmerwurden in ihren neuen Jobs und Herausforderungen im Unternehmen sowie an ihren Lieblingsplätzen in Berlin besucht und fotografiert.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Lantschaft. Malerei – Projekt mit 9 europäischen Künstlerinnen und Künstlern aus Nor/Dän/Deu/Öst

    Mit dem Begriff „lantschaft“ wurde im Mittelhochdeutschen noch eine bestimmte Gegend und ihre Einwohner als Einheit zusammengefasst. Gezeigt wird eine Ausstellung, die vor dem Hintergrund einer kritischen Betrachtung des Landschaftsbegriffes gegenwärtige Ansätze zeigt und Positionen unterschiedlicher Natur– und Landschaftswahrnehmungen vorstellt. Kurator: Christoph Tannert
    Ort: Galerie Alte Schule Dörpfeldstraße 54/56
    Berlin, Berlin 12489 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.02. um 08:00Samstag, 16.03. um 17:00 Uhr

    Lantschaft. Malerei – Projekt mit 9 europäischen Künstlerinnen und Künstlern aus Nor/Dän/Deu/Öst Mit dem Begriff „lantschaft“ wurde im Mittelhochdeutschen noch eine bestimmte Gegend und ihre Einwohner als Einheit zusammengefasst. Gezeigt wird eine Ausstellung, die vor dem Hintergrund einer kritischen Betrachtung des Landschaftsbegriffes gegenwärtige Ansätze zeigt und Positionen unterschiedlicher Natur– und Landschaftswahrnehmungen vorstellt. Kurator: Christoph Tannert 26.01.-16.03.2019 Eröffnung Fr., 25.01.2019 um 20 Uhr LANTSCHAFT. Malerei – Projekt mit 9 europäischen Künstlerinnen und Künstlern: BERTHOLD BOCK, Österreich/ANDERS GRØNLIEN, Norwegen/ANNE KAMINSKY, Dänemark/MATTHIAS KANTER,…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    „Herzliche Grüße aus…“

    Treptow-Köpenick und seine Ortsteile im Spiegel historischer Ansichtskarten zwischen 1898 und 1972
    Ort: Museum Köpenick Alter Markt 2
    Berlin, 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.02. um 08:00Freitag, 01.03. um 17:00 Uhr

    "Herzliche Grüße aus…" Treptow-Köpenick und seine Ortsteile im Spiegel historischer Ansichtskarten zwischen 1898 und 1972 Die abgebildeten Motive sind vielfältig, es sind Bauwerke, Straßenszenen, Alltagsszenen und historische Ereignisse verewigt. Museum Köpenick, Alter Markt 1, Öffnungszeiten: Montag und Dienstag 10-16 Uhr Donnerstag 10-18 Uhr, Sonntag 14-18 Uhr, Eintritt frei bis auf weiteres: "Herzliche Grüße aus…" Treptow-Köpenick und seine Ortsteile im Spiegel historischer Ansichtskarten zwischen 1898 und 1972 Die im Museum Köpenick ausgestellten historischen Ansichtskarten sind interessante Zeugnisse der Geschichte und ermöglichen…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    zurückGESCHAUT – 1896 Treptower Park Erste Deutsche Kolonialausstellung

    Die Ausstellung befasst sich mit dem deutschen Kolonialismus und setzt sich kritisch mit der Ersten Deutschen Kolonialausstellung auseinander, die im Jahr 1896 als Teil der Großen Berliner Gewerbeausstellung im Treptower Park stattfand.
    Ort: Museum Treptow Sterndamm 102
    Berlin, Berlin 12487 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.02. um 08:00Freitag, 01.03. um 17:00 Uhr

    zurückGESCHAUT - 1896 Treptower Park Erste Deutsche Kolonialausstellung Die Ausstellung befasst sich mit dem deutschen Kolonialismus und setzt sich kritisch mit der Ersten Deutschen Kolonialausstellung auseinander, die im Jahr 1896 als Teil der Großen Berliner Gewerbeausstellung im Treptower Park stattfand.   Museum Treptow, Sterndamm 102 Öffnungszeiten: Montag und Dienstag 10-16 Uhr, Donnerstag 10-18 Uhr, Sonntag 14-18 Uhr, Eintritt frei Bis auf weiteres Das Ausstellungsvorhaben ist ein Kooperationsprojekt der Museen Treptow-Köpenick mit der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V. und Berlin…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    450 Jahre Treptow – Von den Ursprüngen bis heute

    Industrie und Natur, Arbeit und Freizeit sind in Treptow keine Widersprüche, sondern eng miteinander verwoben. Die Ausstellung illustriert die wichtigsten Ereignisse, Orte und Personen aus Treptows Geschichte.
    Ort: Volkshochschule Köpenick Baumschulenstraße 79 – 81
    Berlin, Berlin 12437 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.02. um 08:00Freitag, 10.05. um 17:00 Uhr

    450 Jahre Treptow – Von den Ursprüngen bis heute Industrie und Natur, Arbeit und Freizeit sind in Treptow keine Widersprüche, sondern eng miteinander verwoben. Die Ausstellung illustriert die wichtigsten Ereignisse, Orte und Personen aus Treptows Geschichte bis 10. Mai 2019 ver Volkshochschule Treptow-Köpenick, Baumschulenstraße 79 -81 Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10 – 18 Uhr. An Feiertagen geschlossen. Ausstellung „450 Jahre Treptow – Von den Ursprüngen bis heute“ in der VHS Treptow-Köpenick 10. Mai 2019 verlängert -------------------------------------------------------------------------------------------

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Cornelia Brauer – Druckgraphik

    Ausstellung in der Freiheit 15 im EG der Musikschule
    Ort: Joseph-Schmidt-Musikschule Freiheit 15
    Berlin, Berlin 12555 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.02. um 08:00Samstag, 23.03. um 17:00 Uhr

    Cornelia Brauer - Druckgraphik Ausstellung in der Freiheit 15 im EG der Musikschule Musikschule Freiheit 15 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09 -18 Uhr. An Feiertagen geschlossen. bis 23.März 2019 Cornelia Brauer - Druckgraphik Ausstellung in der Freiheit 15 im EG der Musikschule Stand: 10. Jan. 2019 (Änderungen vorbehalten) Im Auftrag F. Wegner-Büttner

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Kambodscha entdecken, Vietnam erleben

    Fotogafische Impressionen von Angelika Ihlau
    Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
    Berlin, Berlin 12439 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.02. um 08:00Montag, 18.03. um 17:00 Uhr

      Galerie Kambodscha entdecken, Vietnam erleben Fotogafische Impressionen von Angelika Ihlau Ausstellungsdauer: bis 18. März 2019 Zu allen Veranstaltungen, bei denen es nicht anders ausgewiesen ist, wird ein Eintritt von 7/4 Euro erhoben, Kinderveranstaltung: 4 Euro. Programmänderungen vorbehalten! Eintritt für Galerie und Vernissage frei!

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Malvergnügen 2018 – Die Bohnsdorfer Malgruppen des Grafikers Karl-Heinz Beck zeigen ihre letzten Arbeitsergebnisse

    Besonders kommen immer Landschaften als Thema zur Geltung in verschiedensten Stimmungen, ebenfalls Ortschaften, Architektur und Straßenzüge
    Ort: Kulturküche Bohnsdorf Dahmestraße 33
    Berlin, Berlin 12526 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.02. um 12:00Donnerstag, 14.02. um 18:00 Uhr

    Malvergnügen 2018 - Die Bohnsdorfer Malgruppen des Grafikers Karl-Heinz Beck zeigen ihre letzten Arbeitsergebnisse Besonders kommen immer Landschaften als Thema zur Geltung in verschiedensten Stimmungen, ebenfalls Ortschaften, Architektur und Straßenzüge Die Bohnsdorfer Malgruppen des Grafikers Karl-Heinz Beck zeigen ihre letzten Arbeitsergebnisse! Mo. bis Do. 12 – 18 Uhr.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 01.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Samstag, 02.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 02.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Vernissage: Blickpunkte Photographie – Bernhard Gerbsch, eine Auswahl seiner Werke

    Der gebürtige Adlershofer Fotograf arbeitete bis 2011 beim Fernsehen, davon 38 Jahre bei „Außenseiter – Spitzenreiter“, zuletzt 15 Jahre als deren Regisseur.
    Ort: Bürgersaal Alte Schule Dörpfeldstraße 54
    Berlin, Berlin 12489 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 02.02. um 19:00Sonntag, 05.05. um 19:00 Uhr

    Vernissage: Blickpunkte Photographie - Bernhard Gerbsch, eine Auswahl seiner Werke Der gebürtige Adlershofer Fotograf arbeitete bis 2011 beim Fernsehen, davon 38 Jahre bei „Außenseiter – Spitzenreiter“, zuletzt 15 Jahre als deren Regisseur. Bürgersaal im Kulturzentrum Adlershof Alte Schule, Dörpfeldstraße 54, Öffnungszeiten: Mo – Fr10:00 – 15:00 Uhr und zu den Veranstaltungen, an gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Eintritt frei 04. Februar bis 5. Mai 2019 Der gebürtige Adlershofer Fotograf arbeitete bis 2011 beim Fernsehen, davon 38 Jahre im Produktionsteam der Sendung „Außenseiter…

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 03.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 03.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Mittwoch, 06.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 06.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Donnerstag, 07.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Donnerstag, 07.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Freitag, 08.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Industriespuren | Fotoausstellung

    Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 08.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 8. Februar 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Fotoausstellung „Industriespuren“ im Industriesalon Schöneweide vom 11. Januar bis 8. Februar 2019 Im Rahmen unseres Projekts „Das Erbe der Industriekultur. Innovative Vermittlungsformate für Kinder und Jugendliche“ haben wir Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, „Industriespuren“ zu fotografieren. Eine Fachjury hat die besten Bilder ausgewählt, die vom 11.Januar 2018 bis zum 8. Februar im Industriesalon Schöneweide ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher dürfen bis zum 19. Januar darüber abstimmen, wer den Publikumspreis in jeder Altersklasse bekommt.

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 17.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Ursula Wiemer | Michael Stern

    Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004 in Oberschöneweide. Die Materialien für seine Metallskulpturen findet er auf Schrottplätzen und in den Containern der Metall verarbeitenden Betriebe. Seine Arbeiten überzeugen durch eine klare Formsprache und ein intuitives Gefühl für Gestaltung.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 17.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 28. März 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Achtung: Wiederholung prüfen.   Industriekultur in Schöneweide - Doppelausstellung Ursula Wiemer - Malerei Michael Stern - Metallskulpturen aus Fundstücken Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Aus ihrem umfangreichen Werk zeigt der Industriesalon eine Reihe Schöneweider Motive aus den Jahren 2000 bis 2008. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004…

    Mehr erfahren »
  • Mittwoch, 20.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    Ursula Wiemer | Michael Stern

    Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004 in Oberschöneweide. Die Materialien für seine Metallskulpturen findet er auf Schrottplätzen und in den Containern der Metall verarbeitenden Betriebe. Seine Arbeiten überzeugen durch eine klare Formsprache und ein intuitives Gefühl für Gestaltung.
    Ort: Industriesalon Schöneweide Reinbeckstraße 9
    Berlin, 12459
    + Google Karte
    Beginn: Mittwoch, 20.02. um 14:0018:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 2:00pm Uhr beginnt und bis zum 28. März 2019 wiederholt wird.

    Uhr

    Achtung: Wiederholung prüfen.   Industriekultur in Schöneweide - Doppelausstellung Ursula Wiemer - Malerei Michael Stern - Metallskulpturen aus Fundstücken Ursula Wiemer, Jahrgang 1932, geboren und wohnhaft in Köpenick hat die Entwicklung des Standortes als Zeitzeugin miterlebt und als Aktivistin mitgestaltet. Nach der Wende engagiert im Quartiersmanagement führte sie jahrelang eine Galerie in der Firlstraße. Aus ihrem umfangreichen Werk zeigt der Industriesalon eine Reihe Schöneweider Motive aus den Jahren 2000 bis 2008. Der Bildhauer Michael Stern, Jahrgang 1962 wohnt seit 2004…

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren