Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Finde Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten? › Ausstellung

Montag, 26.10.

Veranstaltungskategorie:

Aus den X-Tro-Ateliers in Schöneweide nach Kreuzberg

Ort: Atelierhof Kreuzberg Schleiermacherstraße 31-37
Berlin, 10961 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Montag, 26.10. um 16:0020:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 7. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 7. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Im Rahmen der gemeinsamen Ausstellung Re_Define präsentieren neun internationale Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten im Atelierhof Kreuzberg. Eine gemeinsame künstlerische Linie in den Werken dieser so unterschiedlich arbeitenden Künstlerinnen und Künstler war gar nicht die Absicht. Die Ausstellung „Re_Define“ im Atelierhof Kreuzberg möchte gerade in der Vielfalt der Exponate, Stile und Techniken verschiedene menschlichen Bedürfnisse, wie denken, fühlen, genießen, auf allen Ebenen ansprechen. Die ausstellenden KünstlerInnen sind Zara Alexandrova, Sophie Fensch, Zoran Georgiev, Michael Koch, Davide Lantermoz, Susanne Piotter, Jochen…

Erfahren Sie mehr »
Dienstag, 27.10.
Veranstaltungskategorie:

Michael Manzek Fotogedichte

Ort: Bürgersaal Alte Schule Dörpfeldstraße 54
Berlin, Berlin 12489 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 10:0015:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag und Mittwoch stattfindet und bis 30. Oktober 2020 wiederholt wird.

Uhr

Der Lyriker Michael Manzek hat sich auch mit der Photographie beschäftigt und zeigt im Bürgersaal bis 30. Oktober 2020 Montag bis Freitag von 10-15 Uhr seine poetischen Bildwerke /// Dauer: Bis 30.10.2020

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Wir kommen nicht mit leeren Händen

Ort: Museum Köpenick Alter Markt 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 10:0016:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Uhr

„Wir kommen nicht mit leeren Händen“ – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin Bereits vor der Bildung von Groß-Berlin verfügten die selbstständige Stadt Köpenick und die Landgemeinde Treptow über eine eigene städtische Infrastruktur. Andere Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick brachten 1920 ausgedehnte Forstflächen, Industrieansiedlungen oder Einrichtungen der Daseinsvorsorge in die neue Stadtgemeinde ein. Die Ausstellung richtet den Blick auf die 15 Ortsteile Treptow-Köpenicks, die südöstliche Peripherie von Berlin. Sie zeigt die unterschiedlichen Startbedingungen und Debatten in der…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

100 Jahre Groß-Berlin

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 10:0019:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 27. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 27. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotoausstellung des Colorclubs Berlin-Treptow vom 12.10. bis 27.11.20, Vernissage am 09.10.20. Die Gründung von Groß-Berlin 1920 war die Voraussetzung für die Wandlung von Berlin zur Weltstadt, ein Meilenstein in der Stadtgeschichte. Aber keiner der heute Lebenden hat noch bewusst die Verschiebung der Berliner Stadtgrenze in die Provinz Brandenburg und die damit verbundenen Veränderungen erlebt, so dass eine Erinnerung an diesen Fakt und seine Bewertung nur anhand der historischen Literatur in Verbindung mit der aktuell sichtbaren, wiederum durch erneute Grenzziehungen umgestalteten…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Ein kleines Ritual – ein täglicher Vorgang

Ort: Rathaus Treptow Neue Krugallee 2-6
Berlin, 12435
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 10:0019:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 4. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Das regelmäßige und meist nebensächliche Händewaschen ist für sie förmlich ein kleines Ritual, welchem sie besondere Beachtung schenkten. Über mehrere Jahre haben sie Seife in ihrer festen Form benutzt und dabei genau beobachtet, sowie im richtigen Moment fotografiert. /// Entstanden ist ein Zusammenspiel von Farben und Formen, das auf intensiver Beobachtung und Abbildung der kleinsten Details von scheinbar peripheren Vorgängen unseres Lebens beruht. Foyer im Rathaus Treptow Mo-Fr 10-18 Uhr bis 04.11.202

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

zurückGESCHAUT

Ort: Museum Treptow Sterndamm 102
Berlin, Berlin 12487 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 10:0016:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag und Dienstag stattfindet und bis 31. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 31. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 31. Oktober 2020 wiederholt wird.

Uhr

1896 Treptower Park Erste Deutsche Kolonialausstellung Die Ausstellung befasst sich mit dem deutschen Kolonialismus und setzt sich kritisch mit der Ersten Deutschen Kolonialausstellung auseinander, die im Jahr 1896 als Teil der Großen Berliner Gewerbeausstellung im Treptower Park stattfand. Das Ausstellungsvorhaben ist ein Kooperationsprojekt der Museen Treptow-Köpenick mit der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V. und Berlin Postkolonial e.V.

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Mut Zur Schönheit

Ort: Mittelpunktbibliothek Köpenick Alter Markt 2
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 10:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag und Mittwoch stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Hommage an Karl Blossfeldt. Fotoausstellung von Georg Krause // Als Menschenfotograf ist die Welt der Reichen und Schönen nicht mein Thema. In meinem Leben und auf meinen Bilder geht es meist rau zu. Durch die DSGVO ist die Straßenfotografie tot und Fotografen werden zu Datensammlern degradiert. Fotografien, Bilder, die im öffentlichen Raum entstehen, auf Straßen, in Geschäfte oder Cafés hineinblickend, Passantengruppen oder Einzelne herausgreifend, oftmals Momentaufnahmen, aber auch Milieustudien und essayhafte Abfolgen nicht mehr möglich. Was tun? Die Begegnung, vor…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Zwischen Petition und Rebellion

Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 10:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 29. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 29. Oktober 2020 wiederholt wird.

Uhr

Auf den Spuren des antikolonialen Widerstands in Kamerun. Die Ausstellung stellt Geschichten des antikolonialen Widerstands im Comicformat vor. Die jugendlichen Comicfiguren Acha und Kenjo aus Kamerun begleiten die jungen Besucher*innen durch die Ausstellung, kommentieren die dort erzählten Ereignisse aus ihrer Perspektive und diskutieren ihre Auswirkungen auf die Gegenwart. Interaktive Elemente laden zum Mitmachen, Diskutieren und Nachdenken ein. 

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

finale 3.0

Ort: Galerie Alte Schule Dörpfeldstraße 54/56
Berlin, Berlin 12489 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 12:0019:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Montag, Dienstag und Donnerstag stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Reminiszenz an die Künstlerinnen und Künstler der Galerie Alte Schule Adlershof Kuratorin: Dorit Bearach 50 teilnehmende zeitgenössische Künstler*innen - Mit vielen Begleitveranstaltungen, die Sie bitte der Homepage: www.galeriei-alte-schule-adlershof.de entnehmen.

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Zauberhafte Natur – Fotografie

Ort: Nachbarschaftshaus Rabenhaus Puchanststraße 9
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 13:00Montag, 02.11. um 13:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag und Mittwoch stattfindet und bis 31. Dezember 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 13:00 Uhr am Dienstag und Donnerstag stattfindet und bis 31. Dezember 2020 wiederholt wird.

Uhr

Seit Anfang Oktober kann man eine neue Ausstellung des „Fotostudio Köpenick“ mit Werken von Hans-Joachim Kühn im Rabenhaus bewundern. Die Natur ist das bevorzugte Motiv des passionierten Fotografen. Sein Interesse gilt dabei nicht nur den Bildern einer scheinbar unberührten heilen Welt, sondern auch der vom Menschen veränderten, gestalteten, genutzten und zerstörten Natur. Die Darstellungen spiegeln die Komplexität des Gesehenen wieder – von der Weite der Landschaft bis hin zu den winzigen Details. Hans-Joachim Kühn ist Leiter des „Fotostudios Köpenick“, eines…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Glanzlichter aus dem Bürgerhaus

Ort: BürgerZentrum Grünau Wassersportallee 34
Berlin, Berlin 12527 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 14:0018:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 31. Oktober 2020 wiederholt wird.

Uhr

Am 5. März 1990 wurde der Ortsverein Grünau e.V. gegründet. Er bekam den Zuschlag zur Nutzung des Hauses durch den Runden Tisch und schlug etliche z.T. dubiose Bewerber aus dem Rennen. Den Ausschlag dafür gab eine Lesung mit Stefan Heym vor überfülltem Haus. Damit war der Weg frei für ein HAUS FÜR ALLE. Ein sozio-kulturelles Zentrum mit offenen Türen ist es geworden, nachdem die wundervolle Villa viele Jahre von der STASI verschandelt und zu fragwürdigen Zwecken genutzt wurde. In all…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

ATME!

Ort: Historisches Rathaus Friedrichshagen Bölschestr. 87/88
12587 Berlin,
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 14:0018:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag, Dienstag und Samstag stattfindet und bis 21. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Die Arbeiten, die Nicole Woischwill und Marc Zenner im Monat der Fotografie im Off-Programm zeigen, entstanden, als die Welt noch nichts von jenem Krankheitsbild wusste, das jetzt unseren Atem anhält. Doch schon vor Corona fordern beide: »ATME! «– denn ihren Fotografien liegt das Bedürfnis der Jetzt-Zeit zu Grunde, nämlich TROTZDEM! Atem zu holen.

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Aus den X-Tro-Ateliers in Schöneweide nach Kreuzberg

Ort: Atelierhof Kreuzberg Schleiermacherstraße 31-37
Berlin, 10961 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 27.10. um 16:0020:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 7. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 7. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Im Rahmen der gemeinsamen Ausstellung Re_Define präsentieren neun internationale Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten im Atelierhof Kreuzberg. Eine gemeinsame künstlerische Linie in den Werken dieser so unterschiedlich arbeitenden Künstlerinnen und Künstler war gar nicht die Absicht. Die Ausstellung „Re_Define“ im Atelierhof Kreuzberg möchte gerade in der Vielfalt der Exponate, Stile und Techniken verschiedene menschlichen Bedürfnisse, wie denken, fühlen, genießen, auf allen Ebenen ansprechen. Die ausstellenden KünstlerInnen sind Zara Alexandrova, Sophie Fensch, Zoran Georgiev, Michael Koch, Davide Lantermoz, Susanne Piotter, Jochen…

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch, 28.10.
Veranstaltungskategorie:

Historische Architektur in Treptow-Köpenick: Heute

Ort: Rathaus Köpenick Alt-Köpenick 21 Berlin 12555 Deutschland + Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 28.10. um 08:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 08:00 Uhr am Montag und Mittwoch stattfindet und bis 13. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Der Berliner Photokünstler HITCH hat die Köpenicker Industriearchitektur mit seiner Kamera dokumentiert und zeigt sein Aufnahmen im Rathaus Köpenick. Zu jeder Photographie gibt eine Übersicht zur Geschichte des Objekts. Eröffnung: 11. 0ß9.2020, 19: 00 Uhr Grußwort: Oliver Igel, Bezirksbürgermeister Laudatio: Christoph Tanner Musik: Robert Mayer, Theemin

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Michael Manzek Fotogedichte

Ort: Bürgersaal Alte Schule Dörpfeldstraße 54
Berlin, Berlin 12489 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 28.10. um 10:0015:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag und Mittwoch stattfindet und bis 30. Oktober 2020 wiederholt wird.

Uhr

Der Lyriker Michael Manzek hat sich auch mit der Photographie beschäftigt und zeigt im Bürgersaal bis 30. Oktober 2020 Montag bis Freitag von 10-15 Uhr seine poetischen Bildwerke /// Dauer: Bis 30.10.2020

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Wir kommen nicht mit leeren Händen

Ort: Museum Köpenick Alter Markt 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 28.10. um 10:0016:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Uhr

„Wir kommen nicht mit leeren Händen“ – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin Bereits vor der Bildung von Groß-Berlin verfügten die selbstständige Stadt Köpenick und die Landgemeinde Treptow über eine eigene städtische Infrastruktur. Andere Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick brachten 1920 ausgedehnte Forstflächen, Industrieansiedlungen oder Einrichtungen der Daseinsvorsorge in die neue Stadtgemeinde ein. Die Ausstellung richtet den Blick auf die 15 Ortsteile Treptow-Köpenicks, die südöstliche Peripherie von Berlin. Sie zeigt die unterschiedlichen Startbedingungen und Debatten in der…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

100 Jahre Groß-Berlin

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 28.10. um 10:0016:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 27. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 27. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotoausstellung des Colorclubs Berlin-Treptow vom 12.10. bis 27.11.20, Vernissage am 09.10.20. Die Gründung von Groß-Berlin 1920 war die Voraussetzung für die Wandlung von Berlin zur Weltstadt, ein Meilenstein in der Stadtgeschichte. Aber keiner der heute Lebenden hat noch bewusst die Verschiebung der Berliner Stadtgrenze in die Provinz Brandenburg und die damit verbundenen Veränderungen erlebt, so dass eine Erinnerung an diesen Fakt und seine Bewertung nur anhand der historischen Literatur in Verbindung mit der aktuell sichtbaren, wiederum durch erneute Grenzziehungen umgestalteten…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Ein kleines Ritual – ein täglicher Vorgang

Ort: Rathaus Treptow Neue Krugallee 2-6
Berlin, 12435
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 28.10. um 10:0019:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 4. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Das regelmäßige und meist nebensächliche Händewaschen ist für sie förmlich ein kleines Ritual, welchem sie besondere Beachtung schenkten. Über mehrere Jahre haben sie Seife in ihrer festen Form benutzt und dabei genau beobachtet, sowie im richtigen Moment fotografiert. /// Entstanden ist ein Zusammenspiel von Farben und Formen, das auf intensiver Beobachtung und Abbildung der kleinsten Details von scheinbar peripheren Vorgängen unseres Lebens beruht. Foyer im Rathaus Treptow Mo-Fr 10-18 Uhr bis 04.11.202

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Zwischen Petition und Rebellion

Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 28.10. um 10:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 29. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 29. Oktober 2020 wiederholt wird.

Uhr

Auf den Spuren des antikolonialen Widerstands in Kamerun. Die Ausstellung stellt Geschichten des antikolonialen Widerstands im Comicformat vor. Die jugendlichen Comicfiguren Acha und Kenjo aus Kamerun begleiten die jungen Besucher*innen durch die Ausstellung, kommentieren die dort erzählten Ereignisse aus ihrer Perspektive und diskutieren ihre Auswirkungen auf die Gegenwart. Interaktive Elemente laden zum Mitmachen, Diskutieren und Nachdenken ein. 

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Zauberhafte Natur – Fotografie

Ort: Nachbarschaftshaus Rabenhaus Puchanststraße 9
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 28.10. um 10:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag und Mittwoch stattfindet und bis 31. Dezember 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag und Donnerstag stattfindet und bis 31. Dezember 2020 wiederholt wird.

Uhr

Seit Anfang Oktober kann man eine neue Ausstellung des „Fotostudio Köpenick“ mit Werken von Hans-Joachim Kühn im Rabenhaus bewundern. Die Natur ist das bevorzugte Motiv des passionierten Fotografen. Sein Interesse gilt dabei nicht nur den Bildern einer scheinbar unberührten heilen Welt, sondern auch der vom Menschen veränderten, gestalteten, genutzten und zerstörten Natur. Die Darstellungen spiegeln die Komplexität des Gesehenen wieder – von der Weite der Landschaft bis hin zu den winzigen Details. Hans-Joachim Kühn ist Leiter des „Fotostudios Köpenick“, eines…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Mut Zur Schönheit

Ort: Mittelpunktbibliothek Köpenick Alter Markt 2
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 28.10. um 13:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 13:00 Uhr am Montag und Mittwoch stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Hommage an Karl Blossfeldt. Fotoausstellung von Georg Krause // Als Menschenfotograf ist die Welt der Reichen und Schönen nicht mein Thema. In meinem Leben und auf meinen Bilder geht es meist rau zu. Durch die DSGVO ist die Straßenfotografie tot und Fotografen werden zu Datensammlern degradiert. Fotografien, Bilder, die im öffentlichen Raum entstehen, auf Straßen, in Geschäfte oder Cafés hineinblickend, Passantengruppen oder Einzelne herausgreifend, oftmals Momentaufnahmen, aber auch Milieustudien und essayhafte Abfolgen nicht mehr möglich. Was tun? Die Begegnung, vor…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Glanzlichter aus dem Bürgerhaus

Ort: BürgerZentrum Grünau Wassersportallee 34
Berlin, Berlin 12527 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 28.10. um 14:0018:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 31. Oktober 2020 wiederholt wird.

Uhr

Am 5. März 1990 wurde der Ortsverein Grünau e.V. gegründet. Er bekam den Zuschlag zur Nutzung des Hauses durch den Runden Tisch und schlug etliche z.T. dubiose Bewerber aus dem Rennen. Den Ausschlag dafür gab eine Lesung mit Stefan Heym vor überfülltem Haus. Damit war der Weg frei für ein HAUS FÜR ALLE. Ein sozio-kulturelles Zentrum mit offenen Türen ist es geworden, nachdem die wundervolle Villa viele Jahre von der STASI verschandelt und zu fragwürdigen Zwecken genutzt wurde. In all…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Aus den X-Tro-Ateliers in Schöneweide nach Kreuzberg

Ort: Atelierhof Kreuzberg Schleiermacherstraße 31-37
Berlin, 10961 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 28.10. um 16:0020:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 7. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 7. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Im Rahmen der gemeinsamen Ausstellung Re_Define präsentieren neun internationale Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten im Atelierhof Kreuzberg. Eine gemeinsame künstlerische Linie in den Werken dieser so unterschiedlich arbeitenden Künstlerinnen und Künstler war gar nicht die Absicht. Die Ausstellung „Re_Define“ im Atelierhof Kreuzberg möchte gerade in der Vielfalt der Exponate, Stile und Techniken verschiedene menschlichen Bedürfnisse, wie denken, fühlen, genießen, auf allen Ebenen ansprechen. Die ausstellenden KünstlerInnen sind Zara Alexandrova, Sophie Fensch, Zoran Georgiev, Michael Koch, Davide Lantermoz, Susanne Piotter, Jochen…

Erfahren Sie mehr »
Donnerstag, 29.10.
Veranstaltungskategorie:

Wir kommen nicht mit leeren Händen

Ort: Museum Köpenick Alter Markt 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 29.10. um 10:0016:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Uhr

„Wir kommen nicht mit leeren Händen“ – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin Bereits vor der Bildung von Groß-Berlin verfügten die selbstständige Stadt Köpenick und die Landgemeinde Treptow über eine eigene städtische Infrastruktur. Andere Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick brachten 1920 ausgedehnte Forstflächen, Industrieansiedlungen oder Einrichtungen der Daseinsvorsorge in die neue Stadtgemeinde ein. Die Ausstellung richtet den Blick auf die 15 Ortsteile Treptow-Köpenicks, die südöstliche Peripherie von Berlin. Sie zeigt die unterschiedlichen Startbedingungen und Debatten in der…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

100 Jahre Groß-Berlin

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 29.10. um 10:0016:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 27. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 27. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotoausstellung des Colorclubs Berlin-Treptow vom 12.10. bis 27.11.20, Vernissage am 09.10.20. Die Gründung von Groß-Berlin 1920 war die Voraussetzung für die Wandlung von Berlin zur Weltstadt, ein Meilenstein in der Stadtgeschichte. Aber keiner der heute Lebenden hat noch bewusst die Verschiebung der Berliner Stadtgrenze in die Provinz Brandenburg und die damit verbundenen Veränderungen erlebt, so dass eine Erinnerung an diesen Fakt und seine Bewertung nur anhand der historischen Literatur in Verbindung mit der aktuell sichtbaren, wiederum durch erneute Grenzziehungen umgestalteten…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Ein kleines Ritual – ein täglicher Vorgang

Ort: Rathaus Treptow Neue Krugallee 2-6
Berlin, 12435
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 29.10. um 10:0019:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 4. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Das regelmäßige und meist nebensächliche Händewaschen ist für sie förmlich ein kleines Ritual, welchem sie besondere Beachtung schenkten. Über mehrere Jahre haben sie Seife in ihrer festen Form benutzt und dabei genau beobachtet, sowie im richtigen Moment fotografiert. /// Entstanden ist ein Zusammenspiel von Farben und Formen, das auf intensiver Beobachtung und Abbildung der kleinsten Details von scheinbar peripheren Vorgängen unseres Lebens beruht. Foyer im Rathaus Treptow Mo-Fr 10-18 Uhr bis 04.11.202

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

zurückGESCHAUT

Ort: Museum Treptow Sterndamm 102
Berlin, Berlin 12487 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 29.10. um 10:0018:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag und Dienstag stattfindet und bis 31. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 31. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 31. Oktober 2020 wiederholt wird.

Uhr

1896 Treptower Park Erste Deutsche Kolonialausstellung Die Ausstellung befasst sich mit dem deutschen Kolonialismus und setzt sich kritisch mit der Ersten Deutschen Kolonialausstellung auseinander, die im Jahr 1896 als Teil der Großen Berliner Gewerbeausstellung im Treptower Park stattfand. Das Ausstellungsvorhaben ist ein Kooperationsprojekt der Museen Treptow-Köpenick mit der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V. und Berlin Postkolonial e.V.

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Mut Zur Schönheit

Ort: Mittelpunktbibliothek Köpenick Alter Markt 2
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 29.10. um 10:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag und Mittwoch stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Hommage an Karl Blossfeldt. Fotoausstellung von Georg Krause // Als Menschenfotograf ist die Welt der Reichen und Schönen nicht mein Thema. In meinem Leben und auf meinen Bilder geht es meist rau zu. Durch die DSGVO ist die Straßenfotografie tot und Fotografen werden zu Datensammlern degradiert. Fotografien, Bilder, die im öffentlichen Raum entstehen, auf Straßen, in Geschäfte oder Cafés hineinblickend, Passantengruppen oder Einzelne herausgreifend, oftmals Momentaufnahmen, aber auch Milieustudien und essayhafte Abfolgen nicht mehr möglich. Was tun? Die Begegnung, vor…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Zwischen Petition und Rebellion

Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 29.10. um 10:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 29. Oktober 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 29. Oktober 2020 wiederholt wird.

Uhr

Auf den Spuren des antikolonialen Widerstands in Kamerun. Die Ausstellung stellt Geschichten des antikolonialen Widerstands im Comicformat vor. Die jugendlichen Comicfiguren Acha und Kenjo aus Kamerun begleiten die jungen Besucher*innen durch die Ausstellung, kommentieren die dort erzählten Ereignisse aus ihrer Perspektive und diskutieren ihre Auswirkungen auf die Gegenwart. Interaktive Elemente laden zum Mitmachen, Diskutieren und Nachdenken ein. 

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

finale 3.0

Ort: Galerie Alte Schule Dörpfeldstraße 54/56
Berlin, Berlin 12489 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 29.10. um 12:0019:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00 Uhr am Montag, Dienstag und Donnerstag stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Reminiszenz an die Künstlerinnen und Künstler der Galerie Alte Schule Adlershof Kuratorin: Dorit Bearach 50 teilnehmende zeitgenössische Künstler*innen - Mit vielen Begleitveranstaltungen, die Sie bitte der Homepage: www.galeriei-alte-schule-adlershof.de entnehmen.

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Zauberhafte Natur – Fotografie

Ort: Nachbarschaftshaus Rabenhaus Puchanststraße 9
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 29.10. um 13:00Mittwoch, 04.11. um 13:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag und Mittwoch stattfindet und bis 31. Dezember 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 13:00 Uhr am Dienstag und Donnerstag stattfindet und bis 31. Dezember 2020 wiederholt wird.

Uhr

Seit Anfang Oktober kann man eine neue Ausstellung des „Fotostudio Köpenick“ mit Werken von Hans-Joachim Kühn im Rabenhaus bewundern. Die Natur ist das bevorzugte Motiv des passionierten Fotografen. Sein Interesse gilt dabei nicht nur den Bildern einer scheinbar unberührten heilen Welt, sondern auch der vom Menschen veränderten, gestalteten, genutzten und zerstörten Natur. Die Darstellungen spiegeln die Komplexität des Gesehenen wieder – von der Weite der Landschaft bis hin zu den winzigen Details. Hans-Joachim Kühn ist Leiter des „Fotostudios Köpenick“, eines…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Glanzlichter aus dem Bürgerhaus

Ort: BürgerZentrum Grünau Wassersportallee 34
Berlin, Berlin 12527 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 29.10. um 14:0018:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 31. Oktober 2020 wiederholt wird.

Uhr

Am 5. März 1990 wurde der Ortsverein Grünau e.V. gegründet. Er bekam den Zuschlag zur Nutzung des Hauses durch den Runden Tisch und schlug etliche z.T. dubiose Bewerber aus dem Rennen. Den Ausschlag dafür gab eine Lesung mit Stefan Heym vor überfülltem Haus. Damit war der Weg frei für ein HAUS FÜR ALLE. Ein sozio-kulturelles Zentrum mit offenen Türen ist es geworden, nachdem die wundervolle Villa viele Jahre von der STASI verschandelt und zu fragwürdigen Zwecken genutzt wurde. In all…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Aus den X-Tro-Ateliers in Schöneweide nach Kreuzberg

Ort: Atelierhof Kreuzberg Schleiermacherstraße 31-37
Berlin, 10961 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 29.10. um 16:0020:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 7. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 7. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Im Rahmen der gemeinsamen Ausstellung Re_Define präsentieren neun internationale Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten im Atelierhof Kreuzberg. Eine gemeinsame künstlerische Linie in den Werken dieser so unterschiedlich arbeitenden Künstlerinnen und Künstler war gar nicht die Absicht. Die Ausstellung „Re_Define“ im Atelierhof Kreuzberg möchte gerade in der Vielfalt der Exponate, Stile und Techniken verschiedene menschlichen Bedürfnisse, wie denken, fühlen, genießen, auf allen Ebenen ansprechen. Die ausstellenden KünstlerInnen sind Zara Alexandrova, Sophie Fensch, Zoran Georgiev, Michael Koch, Davide Lantermoz, Susanne Piotter, Jochen…

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 30.10.
Veranstaltungskategorie:

100 Jahre Groß-Berlin

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 30.10. um 10:0016:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 27. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag stattfindet und bis 27. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Fotoausstellung des Colorclubs Berlin-Treptow vom 12.10. bis 27.11.20, Vernissage am 09.10.20. Die Gründung von Groß-Berlin 1920 war die Voraussetzung für die Wandlung von Berlin zur Weltstadt, ein Meilenstein in der Stadtgeschichte. Aber keiner der heute Lebenden hat noch bewusst die Verschiebung der Berliner Stadtgrenze in die Provinz Brandenburg und die damit verbundenen Veränderungen erlebt, so dass eine Erinnerung an diesen Fakt und seine Bewertung nur anhand der historischen Literatur in Verbindung mit der aktuell sichtbaren, wiederum durch erneute Grenzziehungen umgestalteten…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Ein kleines Ritual – ein täglicher Vorgang

Ort: Rathaus Treptow Neue Krugallee 2-6
Berlin, 12435
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 30.10. um 10:0019:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 4. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Das regelmäßige und meist nebensächliche Händewaschen ist für sie förmlich ein kleines Ritual, welchem sie besondere Beachtung schenkten. Über mehrere Jahre haben sie Seife in ihrer festen Form benutzt und dabei genau beobachtet, sowie im richtigen Moment fotografiert. /// Entstanden ist ein Zusammenspiel von Farben und Formen, das auf intensiver Beobachtung und Abbildung der kleinsten Details von scheinbar peripheren Vorgängen unseres Lebens beruht. Foyer im Rathaus Treptow Mo-Fr 10-18 Uhr bis 04.11.202

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Mut Zur Schönheit

Ort: Mittelpunktbibliothek Köpenick Alter Markt 2
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 30.10. um 10:0017:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag und Mittwoch stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 28. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Hommage an Karl Blossfeldt. Fotoausstellung von Georg Krause // Als Menschenfotograf ist die Welt der Reichen und Schönen nicht mein Thema. In meinem Leben und auf meinen Bilder geht es meist rau zu. Durch die DSGVO ist die Straßenfotografie tot und Fotografen werden zu Datensammlern degradiert. Fotografien, Bilder, die im öffentlichen Raum entstehen, auf Straßen, in Geschäfte oder Cafés hineinblickend, Passantengruppen oder Einzelne herausgreifend, oftmals Momentaufnahmen, aber auch Milieustudien und essayhafte Abfolgen nicht mehr möglich. Was tun? Die Begegnung, vor…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Zwischen Petition und Rebellion

Ort: FEZ Berlin Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 30.10. um 12:0018:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00 Uhr beginnt und bis zum 8. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Deutschland hatte Kolonien? Aber nicht viele und nur kurz, oder? Noch immer wissen viele Menschen nicht über die deutsche Kolonialgeschichte Bescheid. Dabei war Deutschland in insgesamt zehn Ländern in Afrika, China und im Pazifik Kolonialmacht. Die Ausstellung „Zwischen Petition und Rebellion“ der Initiative Perspektivwechsel e.V. zeigt im Future Lab des FEZ-Berlin vom 9. Oktober bis 8. November die Auswirkungen der deutschen Kolonialisierung Kameruns. Durch spannend aufbereitete Geschichten aus der Perspektive von Menschen, die sich dem Kolonialismus widersetzt haben, wird eindrucksvoll…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Glanzlichter aus dem Bürgerhaus

Ort: BürgerZentrum Grünau Wassersportallee 34
Berlin, Berlin 12527 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 30.10. um 14:0018:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 31. Oktober 2020 wiederholt wird.

Uhr

Am 5. März 1990 wurde der Ortsverein Grünau e.V. gegründet. Er bekam den Zuschlag zur Nutzung des Hauses durch den Runden Tisch und schlug etliche z.T. dubiose Bewerber aus dem Rennen. Den Ausschlag dafür gab eine Lesung mit Stefan Heym vor überfülltem Haus. Damit war der Weg frei für ein HAUS FÜR ALLE. Ein sozio-kulturelles Zentrum mit offenen Türen ist es geworden, nachdem die wundervolle Villa viele Jahre von der STASI verschandelt und zu fragwürdigen Zwecken genutzt wurde. In all…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Aus den X-Tro-Ateliers in Schöneweide nach Kreuzberg

Ort: Atelierhof Kreuzberg Schleiermacherstraße 31-37
Berlin, 10961 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 30.10. um 16:0020:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 16:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 7. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 7. November 2020 wiederholt wird.

Uhr

Im Rahmen der gemeinsamen Ausstellung Re_Define präsentieren neun internationale Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten im Atelierhof Kreuzberg. Eine gemeinsame künstlerische Linie in den Werken dieser so unterschiedlich arbeitenden Künstlerinnen und Künstler war gar nicht die Absicht. Die Ausstellung „Re_Define“ im Atelierhof Kreuzberg möchte gerade in der Vielfalt der Exponate, Stile und Techniken verschiedene menschlichen Bedürfnisse, wie denken, fühlen, genießen, auf allen Ebenen ansprechen. Die ausstellenden KünstlerInnen sind Zara Alexandrova, Sophie Fensch, Zoran Georgiev, Michael Koch, Davide Lantermoz, Susanne Piotter, Jochen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren