Die satanischen Achillesferse

Vorab eine kleine Kostprobe Und noch eine ;-) Lesung Extrem von und mit Alf Ator Die satanischen Achillesferse sind im Prinzip eine direkte Weiterführung des Vorgängers. Am Anfang war das Am. Wieder einmal beglückt Alf Ator die Freunde des anspruchsvollen, aber sinnfreien Humors mit haarsträubenden Ergüssen, unvollendeten Geschichten und herzallerliebsten Comics. Wir erhalten einen verblüffenden […]

Weiterlesen…


Fest der Liebe

Normalerweise ist Weihnachten für mich eine phantastische Zeit. Dieser Satz trägt unterschwellig schon die Andeutung in sich, dass es diesmal nicht so ist, oder? Doch erstmal will ich erläutern, warum es sonst so toll ist: wegen meiner Frau. Wo sie geboren wurde, ist der November der schönste Monat. Die Regenzeit ist gerade vorbei, alles sprießt […]

Weiterlesen…


Fahrrad

Einerseits bin ich ein toller Typ, weil ich zwei Fahrräder habe, andererseits auch ein Loser, weil beide kaputt sind. Im Prinzip könnte ich jetzt trotzdem als toller Typ durchgehen, weil ja niemand was davon wissen müsste. Ich könnte Auto fahren, zu Fuß gehen oder die S-Bahn benutzen. Das heißt ja nicht gleich automatisch: “Dem ist […]

Weiterlesen…


Yam Wun Sen

Was alles dazu führte… Eigentlich sollte es diese Zeilen gar nicht geben. Dass es doch so gekommen ist, hängt mit der blöden Freundin meiner Frau zusammen sowie mit einem Flohmarkt in Spanien. Und meine Schwiegermutter hat in gewisser Weise auch Schuld. Und mein Sohn. Und die ehemalige Kindergärtnerin meines Sohnes. Warum? Eigentlich wäre ich jetzt […]

Weiterlesen…