Maulbeerblatt

Das Köpenicker Magazin für Erlesenes

Berlin, Köpenick, Friedrichshagen, Erkner, Schöneweide, Adlershof, Schöneiche, Hirschgarten, Müggelsee

Spannende Lokalnachrichten bieten Information und Reibung, pointierte Kolumnen sorgen für kurzweilige Unterhaltung. Historische Themen stärken die Identität, Veranstaltungstipps und Erlesenes zum Hören, Sehen und Lesen vermitteln Orientierung. Interviews und Porträts geben interessante Einblicke. Entstanden ist das Magazin Maulbeerblatt in Berlin-Friedrichshagen, einem der glamourösen, liebenswerten Randbezirke der Hauptstadt, Teil Köpenicks, mit über 100 Jahren kreativer Vergangenheit von Wilhelm Bölsche über Johannes Bobrowski bis hin zu aktuellen Künstlern wie dem renommierten Regisseur Leander Haußmann. Das künstlerische Netzwerk um die elf62.net Grafik- und Textagentur strickt mit jeder Print- und Onlineausgabe neue Gewänder für das gar nicht graue Großstadtleben. Aus Berlin.

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Bürgersaal Alte Schule

+ Google Karte
Dörpfeldstraße 54/56
Berlin, Berlin 12489 Deutschland

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2018

Viel mehr Meer und weit

März 23 @ 20:00 - 23:59
Bürgersaal Alte Schule, Dörpfeldstraße 54/56
Berlin, Berlin 12489 Deutschland
+ Google Karte

Ausstellungseröffnung: Das Meer ist ein Ort archaischer Mythen, Visionen und großer Hoffnungen. Es verbindet und teilt Kulturen, physisch und ideell, es spendet Leben wie es Leben zerstört. In dieser Ausstellung wird das MEER zum Thema, betrachtet von verschiedenen Seiten und unterschiedlichen Perspektiven: poetisch, philosophisch, gesellschafts-politisch. 11 Künstlerinnen und Künstler nähern sich der Thematik auf unterschiedliche Weise an: Abstrakt und figürlich, naturnah oder allegorisch. In Fotografie, Malerei und Zeichnung, plastischen Arbeiten, Video- und Rauminstallation beleuchten sie die unterschiedlichsten Aspekte dieses unendlichen…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
Maulbeerblatt