Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Figurentheater Grashüpfer

+Google Karte anzeigen
Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
030 - 53 69 51 50 www.theater-treptower-park.de

Was geht ab im Südosten?

Samstag 04.02.

Veranstaltungskategorie:

Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Samstag 04.02. um 16:0016:45 Uhr

Nach dem Kinderbuch von Nadine Brun-Cosme, Olivier Tallec „Großer Wolf & kleiner Wolf: Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte“ Der große und der kleine Wolf erproben das Glück: Beim Fische fangen, beim Schlittenfahren, in ihrem Leben auf der Wiese. Aber was ist mit dem wunderschönen, knackig-grünen Blatt, ganz oben im Baum, nach dem sich der kleine Wolf so sehr sehnt,das aber partout nicht vom Baum fallen möchte, selbst im Winter nicht. Es ist das große Glück des kleinen…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag 05.02.
Veranstaltungskategorie:

Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Sonntag 05.02. um 11:0011:45 Uhr

Nach dem Kinderbuch von Nadine Brun-Cosme, Olivier Tallec „Großer Wolf & kleiner Wolf: Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte“ Der große und der kleine Wolf erproben das Glück: Beim Fische fangen, beim Schlittenfahren, in ihrem Leben auf der Wiese. Aber was ist mit dem wunderschönen, knackig-grünen Blatt, ganz oben im Baum, nach dem sich der kleine Wolf so sehr sehnt,das aber partout nicht vom Baum fallen möchte, selbst im Winter nicht. Es ist das große Glück des kleinen…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Sonntag 05.02. um 16:0016:45 Uhr

Nach dem Kinderbuch von Nadine Brun-Cosme, Olivier Tallec „Großer Wolf & kleiner Wolf: Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte“ Der große und der kleine Wolf erproben das Glück: Beim Fische fangen, beim Schlittenfahren, in ihrem Leben auf der Wiese. Aber was ist mit dem wunderschönen, knackig-grünen Blatt, ganz oben im Baum, nach dem sich der kleine Wolf so sehr sehnt,das aber partout nicht vom Baum fallen möchte, selbst im Winter nicht. Es ist das große Glück des kleinen…

Erfahren Sie mehr »
Dienstag 07.02.
Veranstaltungskategorie:

Du hast angefangen, nein du

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Dienstag 07.02. um 10:0010:45 Uhr

oder Krach & Frieden Nach dem Buch von David McKee aus dem Englischen von Rolf Inhauser /// Eine vergnügliche Parabel über Streit und Frieden, Perspektivwechsel und Empathie, in Szene gesetzt mit sehr viel Knete… /// Objekttheater für Menschen ab 4 Jahren. Aufführungsrechte: FISCHER Kinder- und Jugendbuch Verlag GmbH   “Es war einmal ein blauer Kerl, der lebte friedlich an der Westseite des Berges, da wo die Sonne untergeht. Und an der Ostseite des Berges, da wo die Sonne aufgeht, da…

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch 08.02.
Veranstaltungskategorie:

Du hast angefangen, nein du

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Mittwoch 08.02. um 10:0010:45 Uhr

oder Krach & Frieden nach dem Buch von David McKee aus dem Englischen von Rolf Inhauser Aufführungsrechte: FISCHER Kinder- und Jugendbuch Verlag GmbH Eine vergnügliche Parabel über Streit und Frieden, Perspektivwechsel und Empathie, in Szene gesetzt mit sehr viel Knete… “Es war einmal ein blauer Kerl, der lebte friedlich an der Westseite des Berges, da wo die Sonne untergeht. Und an der Ostseite des Berges, da wo die Sonne aufgeht, da lebte ein roter Kerl!” So friedlich beginnt die Geschichte…

Erfahren Sie mehr »
Donnerstag 09.02.
Veranstaltungskategorie:

Du hast angefangen, nein du

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Donnerstag 09.02. um 10:0010:45 Uhr

oder Krach & Frieden nach dem Buch von David McKee aus dem Englischen von Rolf Inhauser Aufführungsrechte: FISCHER Kinder- und Jugendbuch Verlag GmbH Eine vergnügliche Parabel über Streit und Frieden, Perspektivwechsel und Empathie, in Szene gesetzt mit sehr viel Knete… “Es war einmal ein blauer Kerl, der lebte friedlich an der Westseite des Berges, da wo die Sonne untergeht. Und an der Ostseite des Berges, da wo die Sonne aufgeht, da lebte ein roter Kerl!” So friedlich beginnt die Geschichte…

Erfahren Sie mehr »
Samstag 11.02.
Veranstaltungskategorie:

Du hast angefangen, nein du

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Samstag 11.02. um 16:0016:45 Uhr

oder Krach & Frieden nach dem Buch von David McKee aus dem Englischen von Rolf Inhauser Aufführungsrechte: FISCHER Kinder- und Jugendbuch Verlag GmbH Eine vergnügliche Parabel über Streit und Frieden, Perspektivwechsel und Empathie, in Szene gesetzt mit sehr viel Knete… “Es war einmal ein blauer Kerl, der lebte friedlich an der Westseite des Berges, da wo die Sonne untergeht. Und an der Ostseite des Berges, da wo die Sonne aufgeht, da lebte ein roter Kerl!” So friedlich beginnt die Geschichte…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag 12.02.
Veranstaltungskategorie:

Du hast angefangen, nein du

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Sonntag 12.02. um 11:0011:45 Uhr

oder Krach & Frieden nach dem Buch von David McKee aus dem Englischen von Rolf Inhauser Aufführungsrechte: FISCHER Kinder- und Jugendbuch Verlag GmbH Eine vergnügliche Parabel über Streit und Frieden, Perspektivwechsel und Empathie, in Szene gesetzt mit sehr viel Knete… “Es war einmal ein blauer Kerl, der lebte friedlich an der Westseite des Berges, da wo die Sonne untergeht. Und an der Ostseite des Berges, da wo die Sonne aufgeht, da lebte ein roter Kerl!” So friedlich beginnt die Geschichte…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Du hast angefangen, nein du

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Sonntag 12.02. um 16:0016:45 Uhr

oder Krach & Frieden nach dem Buch von David McKee aus dem Englischen von Rolf Inhauser Aufführungsrechte: FISCHER Kinder- und Jugendbuch Verlag GmbH Eine vergnügliche Parabel über Streit und Frieden, Perspektivwechsel und Empathie, in Szene gesetzt mit sehr viel Knete… “Es war einmal ein blauer Kerl, der lebte friedlich an der Westseite des Berges, da wo die Sonne untergeht. Und an der Ostseite des Berges, da wo die Sonne aufgeht, da lebte ein roter Kerl!” So friedlich beginnt die Geschichte…

Erfahren Sie mehr »
Dienstag 14.02.
Veranstaltungskategorie:

Schneeschön & Bitterkalt

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Dienstag 14.02. um 10:0010:40 Uhr

In schneeschön & bitterkalt dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln, wieder ausziehen und dieser faszinierende Kerzenschein… Schnee wirbelt durch die Luft, deckt die Äste des Apfelbaumes zu und weht ins Mauseloch. Eine Flocke weckt Mausekind Jakob auf und er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – Schneemann! Jakob entdeckt den Fasching. Schafft er es den Luftballon aufzupusten? Nach 30 Minuten aufmerksamen…

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch 15.02.
Veranstaltungskategorie:

Schneeschön & Bitterkalt

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Mittwoch 15.02. um 10:0010:40 Uhr

In schneeschön & bitterkalt dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln, wieder ausziehen und dieser faszinierende Kerzenschein… Schnee wirbelt durch die Luft, deckt die Äste des Apfelbaumes zu und weht ins Mauseloch. Eine Flocke weckt Mausekind Jakob auf und er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – Schneemann! Jakob entdeckt den Fasching. Schafft er es den Luftballon aufzupusten? Nach 30 Minuten…

Erfahren Sie mehr »
Donnerstag 16.02.
Veranstaltungskategorie:

Schneeschön & Bitterkalt

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Donnerstag 16.02. um 10:0010:40 Uhr

In schneeschön & bitterkalt dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln, wieder ausziehen und dieser faszinierende Kerzenschein… Schnee wirbelt durch die Luft, deckt die Äste des Apfelbaumes zu und weht ins Mauseloch. Eine Flocke weckt Mausekind Jakob auf und er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – Schneemann! Jakob entdeckt den Fasching. Schafft er es den Luftballon aufzupusten? Nach 30 Minuten…

Erfahren Sie mehr »
Samstag 18.02.
Veranstaltungskategorie:

Schneeschön & Bitterkalt

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Samstag 18.02. um 16:0016:40 Uhr

In schneeschön & bitterkalt dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln, wieder ausziehen und dieser faszinierende Kerzenschein… Schnee wirbelt durch die Luft, deckt die Äste des Apfelbaumes zu und weht ins Mauseloch. Eine Flocke weckt Mausekind Jakob auf und er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – Schneemann! Jakob entdeckt den Fasching. Schafft er es den Luftballon aufzupusten? Nach 30 Minuten…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag 19.02.
Veranstaltungskategorie:

Schneeschön & Bitterkalt

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Sonntag 19.02. um 11:0011:40 Uhr

In schneeschön & bitterkalt dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln, wieder ausziehen und dieser faszinierende Kerzenschein… Schnee wirbelt durch die Luft, deckt die Äste des Apfelbaumes zu und weht ins Mauseloch. Eine Flocke weckt Mausekind Jakob auf und er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – Schneemann! Jakob entdeckt den Fasching. Schafft er es den Luftballon aufzupusten? Nach 30 Minuten…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Schneeschön & Bitterkalt

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Sonntag 19.02. um 16:0016:40 Uhr

In schneeschön & bitterkalt dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln, wieder ausziehen und dieser faszinierende Kerzenschein… Schnee wirbelt durch die Luft, deckt die Äste des Apfelbaumes zu und weht ins Mauseloch. Eine Flocke weckt Mausekind Jakob auf und er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – Schneemann! Jakob entdeckt den Fasching. Schafft er es den Luftballon aufzupusten? Nach 30 Minuten…

Erfahren Sie mehr »
Dienstag 21.02.
Veranstaltungskategorie:

Der kleine Angsthase

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Dienstag 21.02. um 10:0010:45 Uhr

Puppenspiel frei nach Elizabeth Shaw /// Der kleine Angsthase fürchtet sich vor Dunkelheit, vor Hunden, Gespenstern und großen Jungen. Er fürchtet sich vor allem. Seine Großmutter fürchtet sich ebenfalls vor allem Unbekannten. Doch plötzlich geschieht etwas Unerwartetes, was für ihn eine große Wendung bedeutet. Er überwindet seine Angst, als der Fuchs den kleinen Uli Hasen holen will. /// Idee/Konzeption: Artisanen /// Regie: Stefan Spitzer Spiel: Inga Schmidt Puppenbau: Karin Schmitt / Stefan Spitzer Puppenkostüm: Gefahrenzone Berlin Bühne: Stefan Spitzer Fotografin:…

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch 22.02.
Veranstaltungskategorie:

Der kleine Angsthase

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Mittwoch 22.02. um 10:0010:45 Uhr

Puppenspiel frei nach Elizabeth Shaw Der kleine Angsthase fürchtet sich vor Dunkelheit, vor Hunden, Gespenstern und großen Jungen. Er fürchtet sich vor allem. Seine Großmutter fürchtet sich ebenfalls vor allem Unbekannten. Doch plötzlich geschieht etwas Unerwartetes, was für ihn eine große Wendung bedeutet. Er überwindet seine Angst, als der Fuchs den kleinen Uli Hasen holen will. Idee/Konzeption: Artisanen Regie: Stefan Spitzer Spiel: Inga Schmidt Puppenbau: Karin Schmitt / Stefan Spitzer Puppenkostüm: Gefahrenzone Berlin Bühne: Stefan Spitzer Fotografin: Sandra Hermannsen Aufführungsrechte:…

Erfahren Sie mehr »
Donnerstag 23.02.
Veranstaltungskategorie:

Der kleine Angsthase

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Donnerstag 23.02. um 10:0010:45 Uhr

Puppenspiel frei nach Elizabeth Shaw Der kleine Angsthase fürchtet sich vor Dunkelheit, vor Hunden, Gespenstern und großen Jungen. Er fürchtet sich vor allem. Seine Großmutter fürchtet sich ebenfalls vor allem Unbekannten. Doch plötzlich geschieht etwas Unerwartetes, was für ihn eine große Wendung bedeutet. Er überwindet seine Angst, als der Fuchs den kleinen Uli Hasen holen will. Idee/Konzeption: Artisanen Regie: Stefan Spitzer Spiel: Inga Schmidt Puppenbau: Karin Schmitt / Stefan Spitzer Puppenkostüm: Gefahrenzone Berlin Bühne: Stefan Spitzer Fotografin: Sandra Hermannsen Aufführungsrechte:…

Erfahren Sie mehr »
Samstag 25.02.
Veranstaltungskategorie:

WIEDERAUFNAHMEPREMIERE /// Ente, Tod und Tulpe

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Samstag 25.02. um 16:0016:45 Uhr

Puppenspiel nach Wolf Erlbruch Der Tod ein leichtfüßiger Begleiter, schon immer da, man merkt es nur nicht: Schon länger hatte die Ente so ein Gefühl. »Wer bist du und was schleichst du hinter mir her?« »Schön, dass du mich endlich bemerkst«, sagte der Tod. »Ich bin der Tod.« Die Ente erschrak. Das konnte man ihr nicht übel nehmen. »Und jetzt kommst du mich holen?« »Ich bin schon in deiner Nähe, so lange du lebst nur für den Fall.« »Für den…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag 26.02.
Veranstaltungskategorie:

Ente, Tod und Tulpe

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Sonntag 26.02. um 11:0011:45 Uhr

Puppenspiel nach Wolf Erlbruch Der Tod ein leichtfüßiger Begleiter, schon immer da, man merkt es nur nicht: Schon länger hatte die Ente so ein Gefühl. »Wer bist du und was schleichst du hinter mir her?« »Schön, dass du mich endlich bemerkst«, sagte der Tod. »Ich bin der Tod.« Die Ente erschrak. Das konnte man ihr nicht übel nehmen. »Und jetzt kommst du mich holen?« »Ich bin schon in deiner Nähe, so lange du lebst nur für den Fall.« »Für den…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Ente, Tod und Tulpe

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Sonntag 26.02. um 16:0016:45 Uhr

Puppenspiel nach Wolf Erlbruch Der Tod ein leichtfüßiger Begleiter, schon immer da, man merkt es nur nicht: Schon länger hatte die Ente so ein Gefühl. »Wer bist du und was schleichst du hinter mir her?« »Schön, dass du mich endlich bemerkst«, sagte der Tod. »Ich bin der Tod.« Die Ente erschrak. Das konnte man ihr nicht übel nehmen. »Und jetzt kommst du mich holen?« »Ich bin schon in deiner Nähe, so lange du lebst nur für den Fall.« »Für den…

Erfahren Sie mehr »
Dienstag 28.02.
Veranstaltungskategorie:

Ente, Tod und Tulpe

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Dienstag 28.02. um 10:0010:45 Uhr

Puppenspiel nach Wolf Erlbruch Der Tod ein leichtfüßiger Begleiter, schon immer da, man merkt es nur nicht: Schon länger hatte die Ente so ein Gefühl. »Wer bist du und was schleichst du hinter mir her?« »Schön, dass du mich endlich bemerkst«, sagte der Tod. »Ich bin der Tod.« Die Ente erschrak. Das konnte man ihr nicht übel nehmen. »Und jetzt kommst du mich holen?« »Ich bin schon in deiner Nähe, so lange du lebst nur für den Fall.« »Für den…

Erfahren Sie mehr »

Mittwoch 01.03.

Veranstaltungskategorie:

Ente, Tod und Tulpe

Ort: Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a
Berlin, Berlin 12435 Deutschland
Beginn: Mittwoch 01.03. um 10:0010:45 Uhr

Puppenspiel nach Wolf Erlbruch Der Tod ein leichtfüßiger Begleiter, schon immer da, man merkt es nur nicht: Schon länger hatte die Ente so ein Gefühl. »Wer bist du und was schleichst du hinter mir her?« »Schön, dass du mich endlich bemerkst«, sagte der Tod. »Ich bin der Tod.« Die Ente erschrak. Das konnte man ihr nicht übel nehmen. »Und jetzt kommst du mich holen?« »Ich bin schon in deiner Nähe, so lange du lebst nur für den Fall.« »Für den…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren