Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Gerhart-Hauptmann-Museum

+ Google Karte
Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
www.gerhart-hauptmann.de

Was geht ab im Südosten?

Dienstag, 10.12.

Veranstaltungskategorie:

Das Sonnenlicht hüpft in den Zweigen – von Volker Panecke und H.-Jürgen Malik Mit Theodor Fontane durch Brandenburg

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Dienstag, 10.12. um 19:00 Uhr

TIPP Das Sonnenlicht hüpft in den Zweigen - von Volker Panecke und H.-Jürgen Malik Mit Theodor Fontane durch Brandenburg In dem neuen literarischen Reiseführer folgen der Autor Volker Panecke und der Illustrator H.-J. Malik den Spuren Theodor Fontanes durch Brandenburg. Mit originalen Textpassagen aus den Wanderungen durch die Mark Brandenburg und anderen Werken des Dichters werden 33 Reiseziele zu den schönsten Landschaften und herausragenden Architekturen vorgestellt. Spannende Geschichten vermitteln historisch Wichtiges. Dienstag 10. Dezember 2019 19 Uhr Eintritt 5 €…

Mehr erfahren »
Freitag, 13.12.
Veranstaltungskategorie:

Lilli Palmer – ein Leben

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 13.12. um 19:00 Uhr

Lilli Palmer – ein Leben Der besondere Film von Dr. Katrin Sell (Filmhistorikerin) cinephil. Die zierliche, alterslos elegante Lady mit den großen Augen verkörperte anglosächsischen Film- und Bühnenglamour. Sie behielt innere Tumulte für sich und ging die Herausforderung, nach erzwungener Emigration in die schrecklich nette deutsche Nachkriegsgesellschaft zurückzukehren, mit professionellem Rollenspiel offensiv an. Ihre Filme mit Clark Gable, James Mason und Jean Gabin mögen vergessen sein, ihre Rollen als kultiviert abgründige Dame sind Filmgeschichte, die den zweiten Blick allemal lohnt.…

Mehr erfahren »
Sonntag, 15.12.
Veranstaltungskategorie:

Schreibwerkstatt

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 15.12. um 14:0017:00 Uhr

  Schreibwerkstatt Begegnungsstätte für Literaturinteressierte, eine erste kleine Öffentlichkeit, in der Texte gelesen und beurteilt werden. Offen für alle!   Sonntag 15. Dezember 2019 14 Uhr Eintritt 2 €

Mehr erfahren »
Samstag, 21.12.
Veranstaltungskategorie:

Konzert zum 4. Advent

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 21.12. um 15:0017:00 Uhr

Konzert zum 4. Advent Weihnachtszauber mit Christiane Klonz. Klavierwerke von Johann Sebastian Bach, Richard Eilenberg und anderen. Sonnabend 21. Dezember 2019 15 Uhr Eintritt 7 € Konzert zum 4. Advent Weihnachtszauber Mit Christiane Klonz Klavierwerke von Johann Sebastian Bach, Richard Eilenberg und anderen.

Mehr erfahren »
Sonntag, 29.12.

Samstag, 11.01.

Veranstaltungskategorie:

Über den Wolken

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: 11. Januar 2020 um 17:30 Uhr

Folgen Sie Alexandre Zindel und der faszinierenden Autoharp auf eine wundervolle Reise. Lauschen Sie, fern vom Alltag, den vielfarbigen Klängen der 4 Saiteninstrumente und den mit dem Herzen interpretierten Melodien von Irish Folk über Chanson, von Amerika bis Deutschland. Das vierte Programm von Deutschlands einzigem professionell tourenden Autoharpspieler und Sänger ist eine strahlende Perle der hiesigen Konzertkultur und wartet obendrein mit sympathischer Moderation auf.

Mehr erfahren »
Sonntag, 19.01.
Veranstaltungskategorie:

Benefiz-Kunstauktion

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: 19. Januar 2020 um 11:0017:00 Uhr

TIPP Gemälde, Zeichnungen und Grafiken der Leipziger Schule und anderer internationaler Künstler (u.a. Max Klinger, Otto Dix, Wolfgang Mattheuer, Werner Tübke und Marc Chagall). Mit dem Verkauf werden Projekte des Gerhart-Hauptmann-Museums unterstützt. 11 Uhr Vorbesichtigung 15 Uhr Auktion In Zusammenarbeit mit dem Leipziger Buch- und Kunstantiquariat

Mehr erfahren »
Mittwoch, 22.01.
Veranstaltungskategorie:

Und ewig lockt das Weib

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: 22. Januar 2020 um 19:00 Uhr

Duo Klarton mit Peter Siche und Klaus Schäfer (Piano)   Es dreht sich alles um die ewige Verlockung, um diverse Merkwürdigkeiten, auch, um es etwas uncharmant zu formulieren, "Fehler" jenes Wesens, welches der Mann nie verstehen wird, da er in einer anderen Sprache denkt (nun ja mit dem Denken ist das so eine Sache ...) und spricht.

Mehr erfahren »
Sonntag, 26.01.
Montag, 27.01.
Veranstaltungskategorie:

Kino der Attraktionen – Das kuriose Kino um die Jahrhundertwende

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: 27. Januar 2020 um 18:00 Uhr

Nachdem die Großstadtbürger sich an der neuen Erfindung der „lebenden Fotographien“ satt gesehen hatten, begann der Film ein Nomadendasein zu führen. Er landete in den Buden und Zelten der reisenden Schausteller. Es waren in erster Linie kleine Leute, die für einen Groschen das neue Medium für sich endeckten. Abgefilmte Varieté-Nummern, Boxkämpfe und Melodramatisches sowie kurze Wild-West-Streifen erwiesen sich als besonders zugkräftig. Die zunächst kurzen Streifen wurden meist als Schlussattraktion eingesetzt. Dieses Kino war noch keine Kunst, doch es verhalf der…

Mehr erfahren »
Freitag, 31.01.
Veranstaltungskategorie:

Im Reich der unsterblichen Töne / Ludwig van Beethoven

Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Erkner, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: 31. Januar 2020 um 19:00 Uhr

Der besondere Film von Dr. Katrin Sell (Filmhistorikerin) cinephil   In diesem Jahr jährt sich der 250. Geburtstag Beethovens. Beethoven gilt heute als der Vollender der Wiener Klassik und Wegbereiter der Romantik. Insbesondere in den für die Epoche der Wiener Klassik grundlegenden Formen der Sinfonie, der Klaviersonate und des Streichquartetts hat er Werke geschaffen, deren musikgeschichtlicher Einfluss kaum zu übertreffen ist Seine Musik hat sich als zeitlos erwiesen. Anders als bei Wolfgang Amadeus Mozart ist das Leben von Ludwig van…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren