Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Gerhart-Hauptmann-Museum

+ Google Karte
Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Brandenburg, 15537 Deutschland
http://www.gerhart-hauptmann.de

Was geht ab im Südosten?

Samstag, 18.08.

Veranstaltungkategorie:

Mit dem Fahrrad auf Gerhart Hauptmanns Spuren

Eine Radwanderung führt Sie auf die Spuren Gerhart Hauptmanns in und um Erkner.
Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
Brandenburg, 15537 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 18.08. um 14:0017:00 Uhr

Eine Radwanderung führt Sie auf die Spuren Gerhart Hauptmanns in und um Erkner. Wir besuchen Schauplätze aus den Novellen und Stücken des Dichters und stellen Ihnen die entsprechenden Texte dazu vor. Dauer: ca. 3 Stunden Treffpunkt: Gerhart-Hauptmann-Museum

Mehr erfahren »
  • Sonntag, 19.08.
  • Veranstaltungkategorie:

    Schreibwerkstatt

    Begegnungsstätte für Literaturinteressierte. Offen für alle!
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Brandenburg, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 19.08. um 14:0017:00 Uhr

    Begegnungsstätte für Literaturinteressierte Eintritt 2 € Schreibwerkstatt Begegnungsstätte für Literaturinteressierte, eine erste kleine Öffentlichkeit, in der Texte gelesen und beurteilt werden. Offen für alle!

    Mehr erfahren »
  • Samstag, 25.08.
  • Veranstaltungkategorie:

    Wanderkino im Garten – Stumme Filme und Musik

    Filme von Larry Semon, Charlie Chaplin und Buster Keaton
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Brandenburg, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 25.08. um 20:30 Uhr

    Filme von Larry Semon, Charlie Chaplin und Buster Keaton Das Wanderkino zeigt Stummfilme, die für die Filmgeschichte maßgebliche Bedeutung haben: Sowohl Slapstick-Komödien, Monumentalfilme, wie auch Independent-, Avantgarde- und Experimentalfilme. Alle Filme werden live mit Violine und Klavier begleitet. Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz 1969) integriert die gesamte Kino-, Ton- und Lichttechnik. So wird der Garten des Museums in ein Freiluft-Kino verwandelt, und es wird eine Atmosphäre geschaffen, die an die Pionierzeiten des Kinos erinnert. The Sportsman (1921) – Larry Semon Seifenkistenrennen…

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 26.08.
  • Freitag, 07.09.

    Veranstaltungkategorie:

    Jazz Lyrik Prosa

    Und immer sind die Weiber Weg! Heiter-besinnliche Geschichten von Stefan Heym
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Brandenburg, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 07.09. um 19:00 Uhr

    Ein rundes Dutzend heiterer Anekdoten zum Thema Ehe- und sonstige Lebensbewältigung von Stefan Heym, geschrieben für seine Ehefrau Inge. Diese vergnügten und nachdenklichen, humorvollen und weisen Geschichten zeigen Stefan Heym von einer ganz unbekannten Seite. Ob er nun von der ersten mißlungenen Tanzstunde oder aber von einem verlorenen Gebiß erzählt - nie ist er deprimiert, sondern nimmt alles mit Gelassenheit und Selbstironie.   Mit Annekathrin Bürger und Ursula Karusseit, Sandra Kreisler (Gesang) und SCHO (Musik)

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 09.09.
  • Veranstaltungkategorie:

    Die Liebe wintert nicht

    Lieder & Lyrik von Bertolt Brecht
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Brandenburg, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 09.09. um 18:00 Uhr

    Dieser Lustmolch! Dieser Charmeur! Dieser Frauenheld! Von wem ist die Rede? Ach so, von B. B. Ja, er vertrat diesbezüglich sehr freie Ansichten und Lebensformen, und er lebte entsprechend. Und formte daraus die herrlichsten Gedichte! Und viele Komponisten wurden angeregt, sie in Töne zu setzen. Über das intensive Erleben und das kreative Durchleben seiner Beziehungen, seine Fähigkeit, dieses Thema lyrisch zu verarbeiten wird Gerta Stecher erzählen, lesen und vor allem singen. Brechts große, weltweit bekannten Liebeslieder sind im Programm, auch weniger bekannte,…

    Mehr erfahren »
  • Samstag, 15.09.
  • Veranstaltungkategorie:

    Mit dem Fahrrad auf Gerhart Hauptmanns Spuren

    Eine Radwanderung führt Sie auf die Spuren Gerhart Hauptmanns in und um Erkner. Wir besuchen Schauplätze aus den Novellen und Stücken des Dichters und stellen Ihnen die entsprechenden Texte dazu vor. Dauer: ca. 3 Stunden
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Brandenburg, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 15.09. um 14:0017:00 Uhr

    Eine Radwanderung führt Sie auf die Spuren Gerhart Hauptmanns in und um Erkner. Wir besuchen Schauplätze aus den Novellen und Stücken des Dichters und stellen Ihnen die entsprechenden Texte dazu vor. Dauer: ca. 3 Stunden Treffpunkt: Gerhart-Hauptmann-Museum

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 16.09.
  • Veranstaltungkategorie:

    Schreibwerkstatt

    Begegnungsstätte für Literaturinteressierte, eine erste kleine Öffentlichkeit, in der Texte gelesen und beurteilt werden. Offen für alle!
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Brandenburg, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 16.09. um 14:0017:00 Uhr

    Sonntag September 2018 14 Uhr Eintritt 2 €   Schreibwerkstatt   Begegnungsstätte für Literaturinteressierte, eine erste kleine Öffentlichkeit, in der Texte gelesen und beurteilt werden. Offen für alle!

    Mehr erfahren »
  • Dienstag, 18.09.
  • Veranstaltungkategorie:

    Sie können mich mal kreuzFAHRTweise!

    Ein weißes Schiff, ein Premiumzugang zur Cocktailbar, ein Traum! Doch dann… Eine Kakerlake, die spricht.
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Brandenburg, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 18.09. um 19:00 Uhr

    Dienstag September 2018 19 Uhr Eintritt 7 €   Kabarett Sie können mich mal kreuzFAHRTweise! Mit Lutz-Michael Ranz   Ein weißes Schiff, ein Premiumzugang zur Cocktailbar, ein Traum! Doch dann… Eine Kakerlake, die spricht. Ein Kapitän, der irgendwie an Opa erinnert (oder umgekehrt). Ein Bajuware, der auf dem Sonnendeck Alphorn übt. Ein kiffender Lehrer auf Klassenfahrt. Ein Sachse auf der Flucht vor seiner Gattin. Ein rosaroter Abenteurer beim Cliff Hanging an der Bordwand. Und der Fluchtweg ist nach 295 m…

    Mehr erfahren »
  • Montag, 24.09.
  • Veranstaltungkategorie:

    Die Kabaretts der DDR – gab es eine Staatssatire?

    MONTAGSAKADEMIE: Der Vortrag setzt sich mit der Kabarettszene in der DDR auseinander, die an Beliebtheit von einem anderen Genre kaum übertroffen wurde. Der Autor arbeitete selbst als Texter für die DISTEL in Berlin und in vielen anderen Städten des Landes: Potsdam, Magdeburg, Frankfurt, Gera u.a.
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Brandenburg, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Montag, 24.09. um 18:00 Uhr

    TIPP   Montagsakademie Vortragsreihe   Heute: Die Kabaretts der DDR – gab es eine Staatssatire?   Der Vortrag setzt sich mit der Kabarettszene in der DDR auseinander, die an Beliebtheit von einem anderen Genre kaum übertroffen wurde. Der Autor arbeitete selbst als Texter für die DISTEL in Berlin und in vielen anderen Städten des Landes: Potsdam, Magdeburg, Frankfurt, Gera u.a.   Referent: Dr. Andreas Turowski

    Mehr erfahren »
  • Freitag, 28.09.
  • Veranstaltungkategorie:

    Der besondere Film

    Inspizient der Seele – der Regisseur Ingmar Bergman
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Brandenburg, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 28.09. um 19:00 Uhr

    Freitag September 2018 19.00 Uhr Eintritt: 3 €   Der besondere Film von Dr. Katrin Sell (Filmhistorikerin) cinephil   Inspizient der Seele – der Regisseur  Ingmar Bergman Filmabend zum 100. Geburtstag des Filmemachers   Ingmar Bergman kam am 14. Juli 1918 in Uppsala zur Welt. Der Regisseur ist aus dem europäischen Kino der 50er und 60er Jahre nicht wegzudenken. Seine Filme sind auch als Psychogramme zu lesen und waren eine Sensation. Bergman wagte sich mit der Kamera an die Erforschung…

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 30.09.
  • Veranstaltungkategorie:

    Sonntagsführung im Museum

    In der Villa Lassen befindet sich seit 1987 das Gerhart Hauptmann Museum. Es ist deutschlandweit das einzige seiner Art. Die Ausstellung vermittelt einen Gesamtüberblick über Leben und Werk des Nobelpreisträgers.
    Ort: Gerhart-Hauptmann-Museum Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2
    Brandenburg, 15537 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 30.09. um 11:0017:00 Uhr

      Sonntag September 2018 11 Uhr Eintritt 3 €   Sonntagsführung im Museum In der Villa Lassen befindet sich seit 1987 das Gerhart Hauptmann Museum. Es ist deutschlandweit das einzige seiner Art. Die Ausstellung vermittelt einen Gesamtüberblick über Leben und Werk des Nobelpreisträgers.

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren